8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Königshofen

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Beliebte Regionen

Bayern (10625)
Franken (1051)

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von Königshofen

  • Objekt Nr. 7918540    4,9 / 5
    Volker und Heike Seelig: "Fahrrad-Rundweg um den Altmühlsee, ca. 12 km, auch mit Kindern gut machbar, da alles flach ist.
    ***
    Fahrrad-Rundweg um den nahegelegenen Brombachsee;
    Diese Fahrradtour kann sogar von Edersfeld aus
    losgehen.
    ***
    Gunzenhausen ist ein gemütliches, kleines Städtchen und lädt zum Bummeln und Verweilen ein.
    ***
    Die alte Römerstadt Weißenburg (ca. 23 km entfernt) ist für Museumsliebhaber und einen Einkaufsbummel interessant.
    ***
    Unsere Kinder haben das Wald-Freibad in Gunzenhausen sehr genossen; Preis/Leistung ok!
    2 große Rutschen; Liegewiesen mit viel Schatten durch Bäume."
    "Hier können wir leider keine Empfehlung machen,
    da wir gerne zu Hause essen und auch im Urlaub
    schnell mal etwas kochen. Mit Kindern ist es
    einfach besser, schneller, und sie können nach dem Essen wieder im Garten spielen.

    Nachmittags haben wir öfter leckere Teilchen von der Bäckerei Schmidt (direkt am Eingang der Stadt Gunzenhausen) verzehrt."
    "Edersfeld ist ein kleiner, ruhiger Ortsteil von
    Gunzenhausen. Wir haben die Ruhe sehr genossen;
    Autos etc. hört man (fast) nie.

    Die Stadt Gunzenhausen liegt direkt am Altmühlsee
    und hat eine schöne Fußgängerzone und donnerstags
    einen interessanten Wochenmarkt. Die ganze Gegend
    ist geprägt von sehr großen, weiten Feldern, was
    wir - aus dem bergischen Land kommend - schon als
    Urlaub empfinden."
  • Objekt Nr. 7918540    5,0 / 5
    J. und J. W.: "Die Fahrradtouren um den Altmühlsee und den Brombachsee samt Igelsbachsee fanden wir im Herbst sehr schön. Am Altmühlsee waren wir im Bootshaus und haben gut gegessen.

    Ausflüge ins Altmühltal, nach Dinkelsbühl (Tip der Gastgeberin) und nach Spalt waren sehenswert."
    "Eingekehrt sind wir beim Alderbräu in Gunzenhausen, Gasthaus Arnold in Gunzenhausen und zum Hirschen in Wald. Diese Lokale sind alle sehr gut."
    "Edersfeld ist ein Ortsteil von Gunzenhausen.
    Hier ist es ruhig, da es keinen Durchgangsverkehr gibt.
    Das Ferienhaus liegt am Ortsende, dahinter sind Wiesen, Felder und Wald."
  • Objekt Nr. 7918540    5,0 / 5
    Helmut D.: "Für Naturliebhaber: 1.In der Vorsaison um den Altmühlsee wandern und die Vogelinsel besuchen.
    2. Von Röckingen aus über die Lindenallee zum Hesselberg hochgehen und dann über den Hesselberg wandern."
  • Objekt Nr. 9218872    4,7 / 5
    S. L. A. H.: "- Badestrand Wald ( bei Schweina) am Altmühlsee mit erstklassiger Infrastruktur (San. Anlagen, Stranddusche, Umkleideschnecken, Fahrrad-(und weitere Fahrgeräte)Verleih, Spielplatz, Strandrestaurant, Sandstrand und wunderschöner Seekulisse. Leider war der Altmühlsee ab 14.08.2016 stark mit Blaualgen belastet und nur noch eingeschränkt badegeeignet
    - Igelsbachsee (bei Ederndorf am See): Strandinfrastruktur wie Altmühlsee, wunderschön klares Wasser ohne Einschränkungen
    - Gunzenhausen: wunderschönes Städtchen, besonders zu empfehlen: Gässlesführung bei Nacht"
    "Jägerhof in Absberg: beste, rustikale, fränkische Küche zu absolut fairem Preis, sehr nette Bedienung, für die Kinder mit Schaukel und Karussell im Biergarten"
    "Edersfeld bei Gunzenhausen, Beschreibung siehe Bewertung"
  • Objekt Nr. 7918540    5,0 / 5
    Retz: "Der Altmühlsee ist, vermutlich erst recht im Sommer, ein ideales, sehr nahes Ausflugsziel. Der größere Brombachsee ist sicherlich auch nicht ohne, hat aber irgendwie nicht die gleiche Ausstrahlung.

    Dinkelsbühl ist eine Stadt, die man einfach einmal gesehen haben muss. Kehlheim haben wir diesmal nicht geschafft, ist aber wegen des Donaudurchbruchs und des nahe liegenden Klosters und eine mir bekannten, exzellenten chinesischen Restaurants für das nächste Jahr geplant.

    Und sonst: Das Altmühltal bietet für wirklich jeden etwas, egal ob es um Wandern, Radfahren, Historisches oder Kulinarisches geht."
    "Wenn ich mal noch wüsste, wie die Restaurants hießen, in denen wir waren, könnte ich ja etwas posten. Am besten einfach einmal bei der Vermieterin, Frau Herrmann, nachfragen. Gunzenhausen hat einen "echten" Italiener, der wohl einfach Spitze ist.

    Diesmal habe ich den vor Tatendrang wartenden Herd des Hauses verschont. Im kommenden Jahr wird er sich beweisen müssen. Selbst kochen mit frischen Zutaten vom Wochenmarkt ist auch nicht ohne."
  • Objekt Nr. 9218872    5,0 / 5
    C. K.: "Die Gegend bietet sehr viele Ausflugsziele. Wir haben noch einiges vor und beschlossen wir müssen Wiederkommen. :-)

    Der Erlebnisspielplatz am Altmühlsee ist toll - auch für "Große". Wir hatten viel Spaß beim Staudammbauen, Seilbahnfahren, Schaukeln ....
    Unbedingt eine Decke mitbringen, dann kann sich Mama/Papa auch einfach mal in die Sonne legen.

    Rikschafahren um den Altmühlsee und natürlich Minigolfen.

    Der Ausflug ins Fluvius-Musem nach Wassertrüdingen und anschließend auf den Hesselberg - der Blick war genial - haben wir genossen.

    Da wir von weiter anreisten und unser Kind den Flyer vom Playmobilland gesehen hatte, sind wir nach Zirndorf gefahren - unsere Tochter war begeistert.

    Der Tipp unserer Gastmutti - Barfußpfad in Enderndorf am See - hat uns gut gefallen. Der Weg ist ca. 2 km lang und man läuft auf verschiedenen Naturmaterialien (Zapfen, Kirschkernen, Weiden, etc.). Danach kann man an den See hinunter laufen. Unterhalb des Barfußpfades ist auch ein schöner Abenteuerkletterwald, den wir aber nicht nutzten."
    "Der Tipp der Gastgeberfamillie "Zur Linde" in Unterwurmbach war wirklich sehr lecker und preiswert.
    Auch die Pizzeria "Am Blasturm" ist zu empfehlen.
    Beim Gasthaus "Frankenhöhe" in Streudorf haben wir alle gut gegessen."
  • Objekt Nr. 9218872    4,9 / 5
    B+M Mebus: "Wir sind Wanderer! In der Zeit unseres Aufenthalts haben wir totz der hohen Temperaturen (oft bis 34°C) mehrere Touren von 20 - 26 km gemacht. Z.Bsp. Start in Schloß Spielberg - Altmühltal Panoramaweg bis Markt Berolzheim - hin und zurück mit Linienbus ab Gunzenhausen und ab Berolzheim.
    Es gibt eine neue topografische Karte in 1:25000 "Gunzenhausen" wo wir auch viele nicht als gezeichnete Wanderwege gelaufen sind. Kaum Asphalt am Ende der Touren immer festgestellt: mehr Rehe und Hasen als Menschen gesehen.
    Tipps: Vogelinsel Altmühlsee bei Sonnenuntergang
    Gelber Berg als Aussichtspunkt, auch sehr
    gut abends
    Nördlingen, Dinkelsbühl als Städte
    Ornbau - Klein aber fein"
    "Gunzenhausen bietet erstaunlich viele kleine Geschäfte. Positiv!!"
  • Objekt Nr. 7918540    5,0 / 5
    M. D.: "Wunderschöne Fahrradwege um Altmühl- und Brombachsee.
    Kletterwald Endersdorf mit Seilrutsche über den Igelsbachsee.
    Riesiger Erlebnisspielplatz für Kinder in Wald am Altmühlsee.
    Kanutour auf der Altmühl (Solnhofen-Dollnstein) mit zwei Bootsrutschen.
    Playmobil Fun-Park in Zirndorf bei Nürnberg.
    Altmühltherme Treuchtlingen.
    Für einen Regennachmittag die Modelleisenbahn "Miniaturland Treuchtlingen"."
    "Schöne Eisdiele am Markplatz in Gunzenhausen"
  • Objekt Nr. 7918540    5,0 / 5
    Claudia F.: "Also uns hat am besten der Strand (mit Abenteuerspielplatz) des Seezentrums des Örtchens Wald am Altmühlsee gefallen. Dort war auch das Fahren mit einer Rikscha sehr lustig.

    Man kann auf der MS Altmühlsee die Piratenfahrt als Event mitmachen. Ebenfalls sehr lustig und einfallsreich. Mit der MS Brombachsee zu fahren, war natürlich auch ein lohnendes Erlebnis.

    Der Barfusspark in Enderndorf und das Freibad in Gunzenhausen sind ebenfalls empfehlenswert. Uns hat es der Altmühlsee besonders angetan. Es gibt natürlich noch vieles mehr, was Spaß macht - vor allem, wenn das Wetter noch mitspielt."
    "In Gunzenhausen waren in einem griechischen Restaurant namens Akropolis. Das Essen war reichlich und lecker. Das Preis/Leistungsverhältnis war top."
  • Objekt Nr. 9218872    5,0 / 5
    A. R.: "Der Landgasthof Siebenkäs in Pleinfeld war sehr sehr gut! Hier hat alles gestimmt. Das Ambiente, der Service und das Essen. Undbedingt empfehlenswert. Ebenso in Gunzenhausen das Adlerbräu. Es ist rustikaler und daher hat es ein anderes Ambiente, aber das Essen war klasse. Und für einen Vegetarier gab es endlich mal etwas anderes als die ewigen Kässpätzle als Alternative. Auch hier jederzeit wieder!"
    "Edersfeld - ist ein kleiner ruhiger Teilordt von Gunzenhausen. Es ist wunderbar ruhig hier! Und natürlich naturnah."

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr