Urlaub mit Hund in Niedersachsen - 3.235 Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Haustier

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 280 - 550€
  • 550 - 850€
  • 850 - 3.470€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Hubert Druyen schreibt...

    Bewertung vom 14.07.2012

    Ausflugtipps
    Emden-Leer-Aurich-Papenburg-Greetsiel-Wiesmoor,
    alles Orte die schöne Sehenswürdigkeiten haben um sie aufzusuchen.
    Sternfahrten mit einem festen Quartier von Ditzum
    aus, kann man gut unternehmen:
    -Besonders schön sind dort Fahrradtouren im
    gesamten Rheiderland. z.B. die ausgewiesenen
    Touren zum Besuch der sogenannten "Melk-Hüske"
    -Dann mit dem Rad von Ditzum auf die Fähre nach
    Petkum übersetzen und weiter bis Emden und
    zurück.
    -Radtour um den Dollard nach den Niederlanden
    -Oder auch Schiffsfahrten nach Emden-Delfszil in
    Holland oder sogar nach der Insel Borkum.
    Gastronomie
    Wir haben in Ditzum in allen Restaurants ohne etwas zu beanstanden gegessen. Gut ist auch das Melk-Hüske in Hatzum mit Kaffee und Kuchen Emden-Leer-Aurich-Papenburg-Greetsiel-Wiesmoor,
    alles Orte die schöne Sehenswürdigkeiten haben um sie aufzusuchen.
    Sternfahrten mit einem festen Quartier von Ditzum
    aus, kann man gut unternehmen:
    -Besonders schön sind dort Fahrradtouren im
    gesamten Rheiderland. z.B. die ausgewiesenen
    Touren zum Besuch der sogenannten "Melk-Hüske"
    -Dann mit dem...
  • Sieglinde D. schreibt...

    Bewertung vom 04.08.2015

    Ausflugtipps
    Ausflugstipps gibt es jede Menge. Im Ferienhaus liegen Prospekte in Hülle und Fülle aus. Bei Schlechtwetter fahre ich meist in den Emspark (Einkaufszentrum) nach Leer oder in eines der anderen großen Einkaufszentren. Auch in Holland kann man dann gut shoppen.
    Gastronomie
    Ditzum hat so einiges zu bieten. Gerne gehe ich in das Fischrestaurant direkt im Hafen. Die Preise sind human und das Essen schmeckt lecker.
    Urlaubsort
    Das Fischerdorf Ditzum an der Ems ist ein kleiner romantischer Ort in Ostfriesland. Man kann hier schöne Spaziergänge u.a. machen.
    Ich war zu Ostern in Ditzum und dann kommt sowieso keine Langeweile auf, weil der Ort von vielen Touristen angesteuert wird, die nicht nur zum Ostermarkt dort.
  • Matthias G. schreibt...

    Bewertung vom 21.06.2015

    Ausflugtipps
    Der romantische Fischerort Fedderwardersiel ist auf jeden Fall einen Besuch wert, vor allem wegen der Fischspezialitäten, die man dort erwerben kann, aber auch wegen der MS Wega II, die großartige Schifffahrten anbietet, die wirklich jeden Geschmack abdecken. Wir hoffen, auch endlich mal an der Erlebnisfahrt "Nationalpark Wattenmeer" teilnehmen zu können, wenn unsere Kinder ein wenig älter geworden sind ;)

    Der Strandspielplatz in Tossens ist - neben dem Watt - ein ganz großes Highlight für Kinder. Bei schlechtem Wetter kann man in die Spielscheune Burhave ausweichen.

    Das Klimahaus in Bremerhaven ist auf jeden Fall einen Besuch wert und gehört zu einer der Hauptattraktionen im Umkreis.

    Das Küstenmuseum in Wilhelmshaven vermittelt in seiner Dauerausstellung alles Wissenswerte über die Küste. Die Ausstellung spricht dabei Kinder und Erwachsene gleichermaßen an.
    Gastronomie
    Unser persönlicher Imbissfavorit (besonders nach einer langen Fahrradtour) befindet sich am Hafen in Fedderwardersiel. Der Name ist uns leider entfallen :( Es ist aber nicht der Imbiss gegenüber des Fischfachgeschäftes, sondern derjenige auf der anderen Seite des Hafens. Dieser kann viele Leckereien und Delikatessen (z.B. Haifischfleisch) aufweisen und ist preislich und qualitativ unschlagbar.
    Urlaubsort
    Tossens ist ein wunderschönes Küstenstädtchen, das vor allem durch den schönen Strand inklusive Spielplatz und Strandpromenade besticht.
    Im Centerpark gibt es vor allem für Kinder viele Attraktionen wie bspw. das Aqua Mundo (hier ist auch ein Waschsalon untergebracht, für alle, deren Ferienwohnung nicht über eine Waschmaschine verfügt).
    Unser persönliches Highlight am Pfingstwochenende ist das alljährlich stattfindende Drachenfest, das immer einen Besuch wert ist!!!
  • Sigrun Lindemann schreibt...

    Bewertung vom 30.10.2011

    Ausflugtipps
    Tolle Ausflugstipps bietet ja der gesamte Harz. Wir haben dieses Mal mehr den Ostharz bereist: Waren in Wernigerode, das Schloß ist sehr sehens-und auch der Eintritt preiswert. Die Rübeländer Höhlen sind eine Reise wert, Goslar ist eine wunderschöne alte Stadt, die Burg Falkenstein, die zwar ca. 1 Stunde Autofahrt benötigt, ist ganz toll mit der Flugschau der Greifvögel und Eulen und auch innen sehenswert. In Braunlage selbst ist der Wurmberg ein schönes Ausflugsziel ohne Auto. Wir sind sogar mit den Kindern Monsterroller gefahren. Was für ein Erlebnis! Mit der Seilbahn und dem Roller rauf, und dann ca. 5 km mit dem Roller runter. Das hat schon was. Die Okertalsperre sollte man gesehen haben, die Rapp-Bode-Talsperre, den Hexentanzplatz; wir waren dieses Mal auf der Roßtrappe, wo die Sage von der Königstochter Brunhilde und dem Riesen Bodo noch einmal schön aufgeschrieben steht, damit auch alle wieder wissen, was die Geschichte hinter der Roßtrappe ist.
    Gastronomie
    Wir freuen uns jedes Mal auf einen Besuch im "Forsthaus". Das Essen ist sehr gut, die Bedienung sehr freundlich, es ist gemütlich dort. Mit der Kurkarte kann man einmal in der Woche mit den Kindern essen gehen, ohne etwas für deren Essen zu bezahlen. Kinder essen dort die Gerichte von der Kinderkarte kostenlos (bei einem "Erwachsenenessen" pro Kind) und der Apfelsaft fließt ebenfalls kostenlos. Mittwochs gilt dieses Angebot auch ohne Kurkarte.
  • Bewertung vom 11.04.2011

    Ausflugtipps
    "Wernerwald und Finkenmoor" in Sahlenburg (4 km von Duhnen entfernt): Romantischer 150 Jahre alter Wald, der an den Strand von Sahlenburg grenzt. Mit schönen Spazier- und Reitwegen und dem Finkenmoor mit seiner interessanten Tier- und Pflanzenwelt.
    Sahlenburg: "Heidelandschaft" mit Lehrpfad und sehr schönen Spazierwegen.
    Sahlenburg: Am Ende des Sahlenburger Strandes haben Kitesurfer und Surfer ihren Stützpunkt.
    Cuxhaven: "Kugelbake" auf dem Strandspazierweg zwischen Duhnen und Cuxhaven."Die letzte Ecke vor Amerika" nannten Auswanderer das Seezeichen, dass sich auch im Wappen der Stadt Cuxhaven wieder findet.
    Cuxhaven: Die "Alte Liebe" direkt an der Elbmündung ist eine Ausflugsplattform. Große und kleine Schiffe fahren direkt an ihr vorbei. Von dort starten auch Ausflugsfahrten zu den Seehundsbänken.
    Bremerhaven (35 km entfernt) ist unbedingt zu empfehlen!! Die Museumsmeile (direkt am Stadtzentrum und Hafen / gut ausgeschildert) ist großartig! Die Museen sind großartig und modern! Ein absoluter Tipp für Familien mit Kindern:
    - Der Zoo am Meer!
    - Das Klimahaus (für etwas ältere Kinder; für eine ganzen Rundgang braucht man Zeit, ist aber ein fantastisches Erlebnis für alle Sinne!
    Im Klimahaus kann man gut einen halben Tag zubringen. Auf der Hälfte des Rundgangs kann man sich in einem interesanten Café stärken).
    - Das Mediteraneum (neben dem Klimahaus)ist eine neue Einkaufspassage im mediteranen Stil mit vielen Läden und Restaurantes.
    - Das Auswandererhaus ist sehr interessant gestaltet - auch für etwas ältere (Schul)Kinder.



    Gastronomie
    In Duhnen gibt es zahlreiche Restaurantes! Dort ist für jeden Geschmack und jedes Portemonai etwas zu finden.

Reisetipps für den Urlaub in Niedersachsen

Reisethemen