306 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ostseebad Trassenheide

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 330 - 680€
  • 680 - 1.090€
  • 1.090 - 2.850€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 12.04.2010

    Ausflugtipps
    Neben dem "Muß" Peenemünde sollten Urlauber auch unbedingt einen Strandspaziergang nach Zinnowitz machen, anschließend dort eine "Tauchfahrt" in die Ostsee. Selbstredend und ohne Vergleich sind die Bäderorte Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Wer einen schönen Blick auf das Achterwasser tätigen möchte, dem sei eine Wanderung um die Halbinsel Gnitz ans Herz gelegt. Wolgast mit dem Kirchturm und einem herrlichen Blick über den Peenestrom und Anklam mit dem Otto-Lilienthal-Museum sollte man sich (auch mit kleinen Kindern) nicht entgehen lassen. Wer Swinemünde als Ausgleich zur Mondänität der deutschen Urlaubsorte erleben möchte, sollte nicht nur den "Polenmarkt" besuchen. Wellness gibt es neben der Ostseetherme in Ahlbeck auch in der Bernsteintherme. Wer Wert auf einen aktiven Tag mit viel Selbermachen legt, der sollte einen Tag für den Besuch im Kulturhof Mölschow einplanen.
    Gastronomie
    Vor Ostern war die Gastronomie in Trassenheide naturgemäß noch dünn gesiedelt, die meisten Restaurants öffneten erst nach Ostern. Empfehlen kann ich den Sanddorn in der Strandstraße. Wer guten Fisch, rustikal verspeisen mag findet ein gutes Imbißrestaurant Strandstrasse, Ecke Kampstraße. Neben dem "Muß" Peenemünde sollten Urlauber auch unbedingt einen Strandspaziergang nach Zinnowitz machen, anschließend dort eine "Tauchfahrt" in die Ostsee. Selbstredend und ohne Vergleich sind die Bäderorte Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Wer einen schönen Blick auf das Achterwasser tätigen möchte, dem sei eine Wanderung um die Halbinsel Gnitz ans Herz gelegt. Wolgast mit dem Kirchturm und einem...
  • Holger Arendt schreibt...

    Bewertung vom 29.07.2015

    Ausflugtipps
    Peenemünde - Glowgolf (Indoor) gespielt und Heringsdorf in die Naturerlebniswelt gegangen ( große Amethysthöhle).
    Gastronomie
    Wir haben eigentlich überall guut und relativ preiswert gegessen.
    Urlaubsort
    Krummin liegt am Achterwasser, dieses hat seinen eigenen Reiz und einen kleinen Hafen, wo es sogar ein Fest gab.
    Das Dorf ist ruhig. Kein Shoppen oder Action abends.
    Aber zwei sehr gute Gaststätten.
    Man kommt aber gut überall hin.
    In 2 km Trassenheide Einkaufsmöglichkeit (Netto/Penny/Lidl)und Strand oder Richtung Ahlbeck gleich Strand (Zempin/Zinnowitz usw.).
    Wolgast ist auch nicht weit, falls es mal regnen sollte.
  • Astrid P. schreibt...

    Bewertung vom 19.04.2015

    Ausflugtipps
    die ganze Insel Usedom ist sehr schön, es gibt in vielen Orten interessantes zu sehen
    Trassenheide-das Haus was auf dem Kopf steht
    Peenemünde- U-Boot Museum
    Heringsdorf- neue Seebrücke
    und natürlich der wunderschöne weiße Sandstrand, man kann km weit laufen
    Urlaubsort
    Zinnowitz ist ein schöner sehr sauberer Ort, hat eine wunderschöne Promenade zum Bummeln, auch ein Besuch in der Therme des Baltic Hotels lohnt sich immer(öffentlich), ein schöner Ostermarkt und am Strand das Vineta-Osterspektakel war sehenswert
  • Wilma Ahrens schreibt...

    Bewertung vom 30.03.2012

    Ausflugtipps
    Bis auf den Besuch des Polenmarktes an der Grenze, der sicher insbesondere für Raucher lohnenswert ist, haben wir nur den schönen Strand genossen.
    Gastronomie
    Wir haben uns selbst verpflegt und deswegen auch den kleinen Fischbrötchenstand -Fisch und Mee(h)r zur Düne-auf dem Weg zur Kurpromenade zu spät kennengelernt. Dort gibt es äußerst leckere Fischbrötchen und Selbstgemachtes zu günstigen Preisen, frisch zubereitet von einer sehr netten und zudem hilfsbereiten Dame. Mehr als empfehlenswert!
  • Detlef N. schreibt...

    Bewertung vom 09.06.2014

    Ausflugtipps
    Bei jedem Wetter ist etwas in kurzer Zeit erreichbar. Ruhige Strände bei Karlshagen oder überfüllte Strände in den Kaiserbädern. Von hier aus ist bei Regen Peenemünde mit der Vielzahl von Einrichtungen genau so bequem zu erreichen wie ein Abstecher nach Polen machbar ist.
    Gastronomie
    Der "Smutje" in Zinnowitz ist schon kein Geheimtipp mehr, ohne Vorbestellung läuft nichts. Das Fischrestaurant in Loddin ist ein ähnlicher Renner, nur noch attraktiver gelegen.

Reisetipps für den Urlaub in Ostseebad Trassenheide