U. Joachimsmeier 0251 38 480 800 Morgen von 09:00 - 20:00 Uhr
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ostseebad Warnemünde
Alle 185 Unterkünfte anzeigen

Preise und Verfügbarkeit in Ostseebad Warnemünde

Neue Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Ostseebad Warnemünde

Objekt Nr. 107121 "Die Lage der Ferienwohnung ist optimal gelegen."
Objekt Nr. 8231204 "Und Ausreisetag hervorragend."
Objekt Nr. 828088 "Wir waren sehr zufrieden."

Reiseinformationen für Ostseebad Warnemünde

Warnemünde ist ein Stadtteil der Stadt Rostock, die vor allem für ihre Strände bekannt ist. Vor allem im Sommer bietet sich das Ostseebad Warnemünde mit Ferienwohnungen oder Ferienhäuser für einen erholsamen Urlaub am Strand an. Aber auch schon im Frühling ist das Baden in der recht milden Ostsee möglich. Erfahrungsgemäß liegt die beste Reisezeit zwischen April und Oktober.

Der Strand von Warnemünde erstreckt sich über etwa 5 Kilometer, teilweise zieht er sich bis zu 100 Meter in die Breite und zählt damit zu den breitesten Stränden an der Küste von Mecklenburg Vorpommern.

Sehenswürdigkeiten in Warnemünde

Sonnenuntergang in WarnemündeDer ausgedehnte Strand, welcher kostenfrei nutzbar ist, zählt zu den bekanntesten Attraktionen in Warnemünde. In der Nähe der Westmole findet sich feiner weißer Sandstrand. In Richtung Westen, zum Ausflugsziel Wilhelmshöhe hin, besteht der Strandabschnitt dann vermehrt aus Kieselsteinen. Die Wasserqualität an sämtlichen Stränden von Warnemünde Ferienwohnungen und Ferienhäusern wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, dem ersten einheitlichen und internationalen Umweltsymbol für Badestrände. Die Auszeichnung verleiht dem Seebad Warnemünde damit eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Während der Badesaison müssen Besucher auf keinen Komfort verzichten. Ein Team von DRK-Wasserrettern sorgt für die Sicherheit, während die vielen gastronomischen Einrichtungen sich um das leibliche Wohl der Badegäste kümmern.

Auch Grillen am Strand ist möglich, wenn man Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Warnemünde gewählt hat, gestattet ist es aber nur an dafür vorgesehen Orten und mit vorheriger Anmeldung. Eine Genehmigung kann bei der Tourismuszentrale Rostock eingeholt werden. Unter der Woche öffnet die Tourismuszentrale in Warnemünde von 9 Uhr bis 18 Uhr. Am Wochenende wird bereits um 15 Uhr geschlossen. Wer also einen Grillabend am Strand plant oder ein Lagerfeuer entzünden möchte, sollte frühzeitig an die dafür erforderliche Genehmigung denken.

Wer seinen Urlaub gerne abwechslungsreich mag, wird sich über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten abseits des Strandes freuen, die allesamt sehr gut erreichbar sind ausgehend von einer Ferienwohnung in Warnemünde oder einem Ferienhaus. Dazu gehört zum Beispiel die weit in die Ostsee hereinragende Westmole inklusive Leuchtturm. Dabei handelt es sich um einen künstlich aufgeschütteten Damm, der bei schlechtem Wetter als Wellenbrecher des Meeres dient. Die Westmole erstreckt sich über insgesamt 541 Meter und lädt zu einem erholsamen Spaziergang mit einem phänomenalen Meerblick ein. Baden ist hier jedoch grundsätzlich nicht gestattet, aufgrund der starken Strömungen wäre dies zu gefährlich.

In Warnemünde befinden sich einige der wichtigsten Häfen für den Tourismus. Die sich wunderbar besichtigen lassen mit einem Ferienhaus oder Ferienwohnung in Warnemünde. Viele Kreuzfahrten nutzen die Region als Ausgangspunkt. Für Besucher der Region bietet sich vor allem die Hafenrundfahrt an, bei der sowohl die Ostsee als auch die Stadt Rostock aus einem einzigartigen Blickwinkel entdeckt werden können. In den Sommermonaten fährt meist jede halbe Stunde ein Schiff ab, sodass keine langen Wartezeiten entstehen und eine Reservierung nicht nötig ist. Die Hafenrundfahrten werden vor Ort von verschiedenen Anbietern zur Verfügung gestellt. Genaue Informationen zu Abfahrtszeiten, Dauer und Preisen bekommen Urlauber von einer Warnemünde Ferienwohnung oder Ferienhaus am einfachsten vor Ort in der Tourismus Information.

Am östlichen Ende der Strandpromenade befindet sich der „Teepott“, der als Wahrzeichen Warnemündes gilt. Darin befinden sich zahlreiche Restaurants und Souvenirgeschäfte. Das Highlight ist jedoch die Sammlung von Exponaten des Entdeckers Reinhold Kasten. Der Teepott steht heute aufgrund seiner Bauweise unter Denkmalschutz. Ursprünglich erbaut wurde das Gebäude in den 20er Jahren, nach einer Brandstiftung im Jahr 1945 wurde der Teepott dann schließlich Mitte der sechziger Jahre neu aufgebaut.
Ebenfalls auf dem Gelände befindet sich der 31 Meter hohe Leuchtturm von Warnemünde, der nahezu in der gesamten Region gut sichtbar ist. Der Turm ist bis heute in Benutzung, um Schiffen den rechten Weg zu weisen, aber auch Touristen kommen hier auf ihre Kosten. Der Turm ermöglicht einen einmaligen Ausblick auf die Ostsee. also ein Muss für jeden Urlauber mit Ferienwohnung in Warnemünde.

 

Warnemünde ist ein Traum für jeden Freund von Strandurlaub

Wer seinen Urlaub gerne am Meer verbringt, trifft mit Warnemünde in jedem Fall eine gute Wahl. Die Strandpromenade lädt zu gemütlichen Stunden unter Menschen und langen Spaziergängen am Wasser ein.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region und auch außerhalb Warnemündes laden zu Ausflügen abseits des Strandes ein und natürlich bietet sich Urlaubern einer Ferienwohnung oder eines Ferienhaus in Warnemünde auch die Erkundung der zugehörigen Stadt Rostock an. Ein Auto wird dabei nicht unbedingt benötigt, da alle wichtigen Orte sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Fahrrad erreicht werden können. Freunde des Nachtlebens zieht es gegen Abend eher in das Zentrum der Stadt, wo zahlreiche Discos und Bars zu unvergesslichen Abenden und langen Nächten einladen.

Wen es im Winter in das Ostseebad Warnemünde zieht, genießt die frische Meeresbrise am besten bei einem Strandspaziergang, um sich danach bei einem heißen Tee am Kamin aufzuwärmen. Wellnessurlaub ist während der kalten Jahreszeit eine beliebte Urlaubsform in Warnemünde.

Ferienhaus und Ferienwohnung in Warnemünde: online buchen und Traumferien an der Ostsee verbringen

Für einen Badeurlaub bietet sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Warnemünde in direkter Strandnähe an. Warnemünde bietet hier eine vielseitige Auswahl an Ferienunterkünften, die Urlaubern einen direkten Meerblick gewähren. In Warnemünde findet sich eine breite Auswahl an Ferienunterkünften, von günstigen Ferienwohnungen für zwei Personen bis zu großen Ferienhäusern, die Platz für bis zu 30 Personen bieten. In weitläufigen Ferienhäusern Warnemündes finden nicht nur große Familien ausreichend Platz, sondern auch größere Reisegruppen. Die Ausstattung in einem Ferienhaus Warnemünde ist vielseitig und kann von einem Kamin oder einer Waschmaschine über ein TV-Gerät bis hin zu einem eigenen Pool oder einer Sauna reichen. Warnemünde-Ferienwohnungen sollten damit für jeden Anspruch die richtige Ausstattung zur Verfügung stellen.

Eine Ferienwohnung Warnemünde oder Ferienhaus eignet sich aber nicht nur für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Auch Urlauber, die sich sportlich beim Angeln oder Golfen betätigen möchten finden attraktive Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Warnemünde, um ihrem Hobby nachzugehen.

Wer des Weiteren auch im Urlaub nicht auf sein Haustier verzichten möchte, der mietet sich am besten ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Warnemünde, in dem Haustiere gestattet sind. Die oft umzäunten Grundstücke, teils auch mit eigenem Garten, bieten den Tieren genügend Platz, sich frei zu bewegen. Noch mehr Freude haben die Vierbeiner dann, wenn sie sich an einem eigens für sie ausgezeichneten Hundestrand in Warnemünde frei bewegen und durch die Brandung toben können.

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr
Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr