146 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ostseebad Wustrow

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 3km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Ostseebad Wustrow

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 947578    4,9 / 5
    Erika L.: " Der Darss ist eine Gegend , die man ,wenn es nicht gerade sehr windig ist , mit dem Rad erkunden sollte .Die Radwege sind gut ausgebaut und beschildert . Die Orte haben noch viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahrt und strahlen noch etwas Ruhe aus .(Vorsaison)
    Das Museumsdorf Klockenhagen sollte bei der Ausflugsplanung unbedingt mit aufgenommen werden
    Die Gaststätten haben sich auf die Urlauber eingestellt .Es gibt für jeden Geldbeutel schmackhafte Gerichte - auch sehr viel Fisch!
    In Prerow kann man an der Hauptstraße beim Bäcker leckeren Kuchen in allen Variationen genießen.

    Wir kannten Wustrow bisher nur vom Durchfahren und waren angenehm überrascht vom Ort selbst mit den vielen kleinen Geschäften und Cafes .und dem sauberen Strand. An der Seebrücke war ein bisschen Mehr Trubel ,aber es fehlte zum Glück eine durchgehende Promenade mit dem Gewirr und der Geschäftigkeit . "
  • Objekt Nr. 3338893    5,0 / 5
    Cornelia Weber: " Sind große Wasserratten,daher 6 Stunden am Strand,sind aber abends trotsdem die Küste abgefahren,zwingst seebrücke prerow seebrücke,Born an drei Häfen,wustrow seebrücke,Wanderung zum stelufer,dierhagen,
    In wustrow an der seebrücke links ,gegenüber vom Mobs dick,sehr zu empfehlen,Bühne 12 in ahrenshoop,am Kiel nierhagem sehr schönes sommermenü,sehr schöner geräucherter Fisch in Born ,schräg gegenüber der Tankstelle,
    Trotz der Lage ,direkt an der Straße,sehr ruhig,erholsam,über der Straße direkt der Bodden,wunderschöne Rad und Wanderwege "
  • Objekt Nr. 8655203    4,7 / 5
    Andreas Gentsch: " Weststrand zu Fuß oder mit Rad.
    Hafen in Ahrenshoop und Wustrow
    Haben kein Restaurant besucht, uns waren als Rentner die Preise zu hoch (zu wenig Konkurrenz?). In Zingst ist das anders.
    Imbisse O.K.
    positiv:
    Architektur (Reetdächer)
    keine großen Hotels (bis auf eins)
    viele Galerien (für schlechtes Wetter)
    negativ:
    Radfahrer und Fußgänger müssen sich das Zentrum teilen- zu eng.
    Leinenzwang für Hunde in fast allen Gebieten- sogar am Hundestrand.
    Zu viele Badegäste ohne Hund am Hundestrand. Nehmen Platz weg. "
  • Objekt Nr. 726407    4,9 / 5
    Heribert Rindt: " -Wanderung an der Westküste zum Leuchtturm Darß und durch den Darßer Wald zurück
    - Boddenfahrt nach Ribnitz mit Besuch des Bernsteinmuseum
    - Barth mit Besuch Forst und Jagdmuseum
    - Prerow mit Darßmuseum und Wanderung zum Leuchtturm und weiter uber Darßer Ort zurück nach Prerow
    - Empfehlenswert ist der Besuch der Veranstaltung "Naturklänge" am Stelufer Ahrenshoop/Wustrow, Leider nur im September möglich. war aber in unserem Urlaubstermin möglich.

    Besonders gefallen hat uns die Gaststätte Am Kiel , Boddenweg 12 in Ahrenshoop.
    "
  • Objekt Nr. 554157    4,7 / 5
    M. Groß: " Darßer Ort, am besten mit dem Fahrrad
    Weg zwischen Wustrow und Ahrenhoop entlang der Steilküste zu Fuß oder mitdem Rad
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr