491 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ried

Unterkünfte in Ried

Weitere Ferienunterkünfte in Ried

Beliebte Regionen

Bewertungen zur Umgebung von Ried

  • Objekt Nr. 4680773    4,9 / 5
    Petra-Maria T., Berchtesgaden: " Da wir Anfang November noch sommerliche Temperaturen hatten, waren wir jeden Tag unterwegs. Pflichtprogramm natürlich: der Brocken. Rauf mit der Bahn (saftige Preise, 24 € Bergfahrt, 37 @ hin und zurück )und runter z.B. über das Totenmoor und die Steinerne Rinne. Oben am Gipfel vorher eine köstliche Erbsensuppe aus der Goulaschkanone essen.
    Die Teufelsmauer bei Blankenburg bietet eine wunderbare Wanderung mit teilsweise spektakulären Ausblicken.
    Sehr schön auch durch die herbstlichen Wälder ins Ilsetal. Lang, aber nicht besonders anstregend.
    Wer zur Abwechslung dann ein bißchen Kultur braucht, fährt nach Quedlinburg. Ein Traum in Fachwerk, schöne Innenhöfe, nette Cafés und noch viele Inhabergeführte Geschäfte. Eine Stadtführung führt zu vielen interessanten Orten "in der zweiten Reihe".
    Nettes Photomotiv: sich eine Krone aufsetzen lassen am Heinrichsbrunnen.

    Im "Kartoffelhaus" Lachs auf Reibekuchen oder Leber mit Zwiebeln, köstlich! Auch die Wildgerichte sind sehr gut.Sehr nette Bedienung, trotz immer vollem Haus sehr freundlich und zuvorkommend.
    Im "Atoka" werden die Getränke per Modelleisenbahn serviert, sehr originell.Hier hat uns am besten die Wildfrikadelle mit Rahmwirsing geschmeckt.
    In Schierke isst man natürlich Brockentorte und in Wernigerode Baumkuchen. Auch Mohnkuchen ist man überall sehr gut.
    Bei den Semmeln überwiegen die Aufbackteiglinge, leider.

    Die Altstadt von Wernigerode ist sehr schön, viele liebevoll renovierte Fachwerkhäuser. Es gibt einige Museen, wegen des schönen Wetters allerdings von uns links liegengelassen. Ein Spaziergang zum Schloss durch den Kastanienwald ist sehr zu empfehlen, oben herrliche Aussicht zum Brocken und in die weitere Umgebung. "
  • Objekt Nr. 673388    4,4 / 5
    Uwe H.: " http://www.eulenwelt-falkenhof-harz.de

    Besuchen sie diese Falknerei. Der Mann war vorher in Blankenburg, er mag was kauzig daherkommen am telefon (unter der Rubrik "Kontakt"), aber seine Show und die Nähe, die man als Zuschauer selbst zu den Tieren bekommt ist unglaublich!

    Kletterwald Blankenburg (nicht Thale!) schön zu Fuß erreichbar von der Unterkunft, ein toller Kletterwald für groß und klein. Man bekommt eine gute Einführung und hat auf jeden fall viel Spaß.

    Teufelsmauer: für die kurze Route: von Timmerrode nach Blankenburg, die längere beginnt in Neinstedt nach Timmerrode, dort ein kurzes Kaffeepäusschen und weiter nach Blankenburg. Der Bus fährt direkt vom Aldi in Blankenburg ab, fahrtdauer ca 15 min, Kosten: keine da die Vermieter ihnen die Harzkarte geben!. Beginnen Sie in Neinsted / Timmerode, damit der schönste Teil (kurz vor ende der Wanderung in Blankenburg) das krönende Highlight wird. Sie kommen in der Nähe des Aldis (am Kletterwald). Dauer ca 4 h

    Bergwerke:

    Schauen sie sich auf jedenfall einer der beiden Tropfsteinhöhlen in Rübeland an, buchen sie auch direkt dazu einen Besuch im Eisenbergwerkt dazu. dieses ist auch für körperlich benachteiligte Menschen begehbar und hochinteressant. Das drei Kronen und Ehrt ist ja leider geschlossen worden.
    Hexenkessel Blankenburg, gut und günstig, auch hier gibt es einen Gutschein für im Gutscheinbuch des Harztickets
    Sehr schöne Altstadt mit einem tollen Antiquariat, die Festung Regenstein ist ebenfalls sehr sehenswert (auch ohne die Falknerei) "
  • Objekt Nr. 9408905    4,9 / 5
    Klaus-Peter H., Meerbusch: " Blankenburg liegt zwischen den optisch schöneren, aber auch sehr lebhaften Städten Wernigerode und Quedlinburg. Mit dem kostenlos Busverkehr kommen Sie stündlich dort hin. Die oben gelegene alte Klosterkirche in Quedlinburg (mit Eintritt) enttäuschte uns.
    In Blankenburg ist die (noch nicht fertig restaurierte) Burg Blankenstéin mit dem weitläufigen Park und dem Schloßgarten zu besichtigen. Auch die Teufelsmauer mit dem Felsen "Großvater" sind einen Besuch wert.
    Unbedingt besuchen sollten Sie auch die Burg Regenstein in der Nähe von Blankenstein.
    Thale bietet u.a. einen tollen,fantastischen Hochseilgarten und eine Seilbahn zum Hexenplatz.
    Wir sind auch, von Kassel kommend, quer durch den Harz über Clausthal-Zellerfeld und Braunlage nach Blankenburg gefahren, damit wir schon einmal einen Einblck vom waldreichen Harz bekamen. Es hat sich gelohnt!
    Gut und reichhaltig Essen kann man im Altdeutschen Kartoffelhaus in der Altstadt Blankenburg. Man sitzt auch gut Drinnen oder Draußen.Leckeren Fisch essen können Sie prima im "Zum Klosterfischer" beim Kloster Michaelstein. Ansonsten bieten mehrere Cafes und Hotels gute Speisen an. Vom Cafe/Restaurant Obere Mühle
    beim Schloß haben Sie eine schöne Aussicht auf Blankenburg, bei unserem Besuch um 18.00 Uhr waren allerdings von der kleinen Speisekarte einige Gericht nicht mehr verfügbar; was wir hatten, schmeckte lieblos.
    Wir sind allerdings, der Steigungen wegen, von der Ferienwohnung aus immer mit dem PKW gefahren.
    "
  • Objekt Nr. 211963    5,0 / 5
    K. Herz: " Unbedingt ausprobieren: die Megazipline an der Rappbodetalsperre! Außerdem sehr interessant war auch die Kaligrube in Sondershausen (vorher anmelden ist hilfreich), damit kann man dann gleich noch die Barbarossa- Höhle und das Kyffhäuser- Denkmal verbinden. Ein weiteres Muss im Harz sind natürlich die Städte Wernigerode, Goslar, Quedlinburg und Thale selbst, mit Hexentanzplatz und Rosstrappe und und und... Wer länger da ist, sollte sich die Harz- Card besorgen. Das lohnt sich!
    In Friedrichsbrunn gibt es das Restaurant "Zur Unterklippe". So leckeren Fisch hatte ich schon lange nicht mehr! Aber auch die Schnitzel in "Hanolds Bräustübl" waren empfehlenswert. Und diese Gaststätten kann man vom Ferienhaus bequem zu Fuß erreichen!
    Der Ort ist klein und etwas abgeschieden. Allerdings haben wir alles gesehen, was man zur Versorgung benötigt. Man kann von dort aus schöne Wanderungen starten. Z.B. sind es zum Hexentanzplatz nur 4,5 km. Eine schöne Wanderung. Außerdem liegt Friedrichsbrunn sehr zentral, was die vielen schönen Ausflugsziele betrifft. Nichts ist wirklich weit. Und, was mir immer wieder aufgefallen ist: Die Leute waren überall total nett. Hat wirklich Spaß gemacht, dort Urlaub zu machen. Es war im Herbst auch schon etwas ruhiger. Das haben wir genossen. "
  • Objekt Nr. 3007534    4,8 / 5
    Günter Reuß: " Da wir mit dem Wagen angereist sind, konnten wir schöne Ausflüge z.B. nach Goslar ins Bergwerk, Quedlinburg und Bad Lauterberg unternehmen.
    Zum Brocken sind wir mit der Schmalspurbahn von Wernigerode aus gefahren.
    Alles andere, was man braucht, konnten wir dank der zentralen Lage auch zu Fuß erreichen.
    Gute Gaststätten waren im nahen Umkreis vorhanden. Besonders gut gefallen hat es uns im Kartoffelhaus und in der Gaststätte im Rathaus.
    Wernigerode ist ein gepflegter Ort mit wunderschönen Fachwerkhäusern. Besonders zu erwähnen ist hier auch das schöne Rathaus "

Ein Urlaub in Ried mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Entdecken Sie Ried (Adelboden und Umgebung in der Schweiz) und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub genau nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Sie können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen.

Aktivurlauber wandern im Ferienort gern.

In Ried gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für jeden Wunsch – werfen Sie einen Blick in unser vielfältiges Angebot.

Ferienwohnungen und -häuser in Ried

Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihren eigenen vier Wänden auf Zeit! Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen erlauben eine individuelle Urlaubsgestaltung unabhängig vom Hotelalltag. Unser Portfolio enthält Unterkünfte in unterschiedlicher Lage und Ausstattung.

Erfahrungen unserer Kunden zum Urlaub in Ried

Von unseren Kunden empfohlen: Aktivitäten und Attraktionen in Ried

Unsere Kunden geben an, dass man in Ried ideal wandern kann.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für Ried

Langnau im Emmental, Frutigen und Spiez sind vor allem für Kulturliebhaber eine Besichtigung wert.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Langnau im Emmental:
  • Den Opfern unseres Friedens
Die Stadt Frutigen hat folgende Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Wyssenmatti
Spiez - darum ist diese Stadt einen Ausflug wert:
  • Orangerie um 1880

Ein Sommerurlaub in Ried

Wenn die Temperaturen steigen, gibt es in Ried viel zu unternehmen. Als Aktivitäten bieten sich im Sommer Stadtbesichtigungen an. Suchen Sie sich für Ihren Urlaub ein passendes Ferienhaus oder eine passende Ferienwohnung aus und erleben Sie Ried im Sommer.

Buchen Sie eine Ferien-Unterkunft aus unserem Portfolio und gestalten Sie sich Ihren Traumurlaub.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr