555 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Saalhauser Bergen

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 330 - 550€
  • 550 - 1.050€
  • 1.050 - 3.510€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 18.08.2011

    Ausflugtipps
    keine, empfehlenswert nur Schmallenberg, ansonsten, rund um und in Winterberg, - fast überall - viele Niederländer, die schon mittags betrunken in den Straßencafés saßen, für meine Reise mit Jugendlichen sehr ungeeignet. Schlechter Service, schlechtes Essen, Kaffee oft aus Dosenpulver. Das einzige Freibad in der Nähe von Nordenau, Schnallenberg, war am heißesten Sonnentag geschlossen: weißer Zettel am Zaun, das Wasser müsse sich noch bis zum nächsten Tag erwärmen... Weiterfahrt zum Hallenbad in Bad Fredeburg. Dort Aufbruch nach Hause schon nach einer Stunde, da der letzte Bus um 15.00 Uhr (!) fuhr. Insgesamt 3 Stunden Busfahrt für eine Stunde Schwimmen. Sauerland-Card nicht nutzbar, da Busverkehr in den Schulferien auf ein Minimum reduziert sowie Samstag und Sonntag katastrophal. Wir mußten nach einer Wanderung mit dem Taxi von Winterberg nach Nordenau zurückfahren. Reise fand in den NRW-Sommerferien statt, aber man hatte den Eindruck, daß Winterruhepause war. Vieles geschlossen, keine Busverbindungen.
    Gastronomie
    keine, Qualität nicht gefunden. Schlimmstes Restaurant: gegenüber der Kartbahn Winterberg: Zettel mit Handy-Nr. an Tür, danach erst Öffnung. Kaffee aus Dosenpulver, Kuchen aus Mikrowelle, Sahne aus Sprühdose, Sprache niederländisch, Außenbereich, Biergarten verwahrlost. keine, empfehlenswert nur Schmallenberg, ansonsten, rund um und in Winterberg, - fast überall - viele Niederländer, die schon mittags betrunken in den Straßencafés saßen, für meine Reise mit Jugendlichen sehr ungeeignet. Schlechter Service, schlechtes Essen, Kaffee oft aus Dosenpulver. Das einzige Freibad in der Nähe von Nordenau, Schnallenberg, war am heißesten Sonnentag geschlossen: weißer Zette...

  • Irene Rehfeld schreibt...

    Bewertung vom 31.01.2013

    Ausflugtipps
    Winterberg und Umgebung; wir hatten nur ein verregnetes Wochenende und haben in Schmallenberg bei Falke und MAC Kleidung gekauft.
    Gastronomie
    wir haben meistens im Appartment gegessen.
    Cafe am Ort war gut eingerichtet (gemütlich). Zum Brötchen holen nicht weit vom Haus. EDEKA im Ort ist klein und man bekommt alles (außer Hundefutter).

    In Winterberg waren wir im ältesten Haus am Platz. Ich glaube es hieß Kaffeehaus. Sehr gemütlich eingerichtet. Jugendstil und Kolonialstil. Oben im Dachgeschoss war eine Ausstellung. Vorsicht! Als wir Fotos machten bekamen wir Ärger mit der Wirtin, die sich sehr echauffierte. Ein Schild "Fotographien der Einrichtung verboten" war nirgendwo zu entdecken, sonst hätten wir uns daran gehalten.
    Trotzdem war es einen Besuch Wert.Die Snacks waren lecker.

  • Ute P. schreibt...

    Bewertung vom 10.05.2014

    Ausflugtipps
    Eine Woche Urlaub war einfach zu kurz um diese reizvolle Gegend ausreichen zu erkunden. So haben wir uns ein paar Leckerbissen herausgepickt und werden den Rest beim nächsten Besuch nachholen.

    Empfehlenswert sind ein Besuch der Atta-Tropfsteinhöhle, eine Bootsfahrt auf dem Biggesee, der Besuch der Aussichtsplattform..

    Es gibt tolle Wandermöglichkeiten rund um die Stauseen, für Angler einen Angelbootsverleih .. Nach Köln geht es mit der Bahn ganz entspannt bis direkt vor den Dom..

    Es ist für jeden etwas dabei .
    Gastronomie
    Wir waren Selbstversorger und haben nur gelegentlich hier und da einmal Kaffee getrunken.

    Um die Ecke gibt es eine Jause, die wir beim nächsten Urlaub unbedingt besuchen wollen...

  • Meike Kunze schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2015

    Ausflugtipps
    Attahöhle.
    Schwimmbad in Schmallenberg, mit Super Rutschen.
    Fort Fun.
    Kyrill Pfad, mit Kind und Hund super. Hunde nehmen den kurzen Pfad, Kinder (mit einem Erwachsenem) den langen, es macht sehr viel Spaß. Achtung, nur ein Plumpsklo.

    Gastronomie
    Landgasthof Rüppel, ist über einen Schleichweg fußläufig zu erreichen. Mit Kind und Hund, wunderbar. Sehr schöner Biergarten. Bei schlechtem Wetter auch drinnen super gemütlich, eventuell vorher anrufen.
    Skihütte Schanze, an der Schmallenberg Schanze. Auch im Sommer wunderschön. Super Essen für die ganze Familie. Tipp: Brotzeit bestellen, reicht für alle ist ein wunderbarer Snack für zwischendurch.

  • Christa und Rüdiger Köhler schreibt...

    Bewertung vom 19.07.2010

    Ausflugtipps
    Wir waren in der Tropfsteinhöhle. Im Museumasdorf. Stadtbummel durch Olpe. Am Biggesee. Im Schloss und vieles andere. Es hat uns alles sehr gut gefallen und wir werden ganz bestimmt noch einmal in das Sauerland fahren.
    Gastronomie
    Wir haben teilweise unerwegs gegessen. Zum Abschluss waren wir noch in einem großen Chinarestaurant in Ople. Es gab ein wirklich reichhaltiges Bufett und es hat uns sehr gut geschmeckt.

Reisetipps für den Urlaub in den Saalhauser Bergen

Reiseberichte zur Umgebung