58 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schmiedefeld

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Schmiedefeld

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 2844723    4,1 / 5
    Juliane S.: " Empfehlenswerte Ausflüge sind z. B. zum Spielzeugmuseum in Sonneberg, zum 1. Kloßpressenmuseum in Großbreitenbach (!), zur Oberweisbacher Bergbahn, zum Schloss Heidecksburg in Rudolstadt mit der Ausstellung Rococo en miniature (!), nach Lauscha zu den Glasbläsereien und nicht zu vergessen zur Rodelbahn in Ilmenau (!), wo man selber mit den Rennschlitten fahren kann. Mehr passte einfach nicht in eine Woche, aber es gibt an jeder Ecke ein interessantes Ausflugsziel. Prospektmaterial gibt es in der Wohnung auch und wurde von uns noch aufgestockt.
    In Scheibe-Alsbach gibt es ein Lokal, wo man für wenig Geld ganz fantastisch Wild essen kann. Tipp: Einfach mal die Einheimischen fragen...
    Ein sympathischer kleiner typisch Thüringer Ort ohne besondere Sehenswürdigkeiten, aber ideal gelegen für Tagesausflüge in die Umgebung. "
  • Objekt Nr. 637496    4,9 / 5
    Torsten A.: " -Oberweißbacher Bergbahn
    -Erlebnisbad in Unterweißbach mit 75 Meter langer Rutsche und Planschbecken für die Kleinsten zum super Familienpreis
    -Wanderung zur Meuselbacher Kuppe mit Gaststätte,
    Talsperre Leibis/Lichte und zum Fröbelturm
    -Saalfelder Feengrotten
    -Burg Schwarza,
    -Lauscha mit vielen Glasbläsereien, Besichtigungen und Verkauf, besonders zu empfehlen das Geschäft Greiner-Mai GmbH "Der Christbaum"(am Herrnberg 7c 98724 Neuhaus a.Rwg.)
    -Sommerrodelbahn bei Lauscha
    -Bad Blankenburg mit dem interessanten Fröbelhaus und Burg Greifenstein
    -Meuselbacher Kuppe
    -unbedingt zur Oberweißbacher Bergbahn
    -im Ort selbst das Fröbelmuseum, Hoffnungskirche, Likör-Brennerei R. Trapp, Lichtenheldt Glas (Vorführung, Verkauf),Thüringer Hofladen
    "
  • Objekt Nr. 2844723    5,0 / 5
    Heike Gießmann: " Man kann von Steinheid aus schöne Wanderungen unternehmen.(Brandbergwanderweg)
    Sehr sehenswert ist Oberweißbach mit seiner Bergbahn und die Kräuterwanderung.
    In Lauscha kann man auch im Sommer Weihnachtskugel kaufen.
    Im Ort selber hat man uns empfohlen nicht zu Essen, aber in Neustadt am Rennweg, da gibt es soviele Gaststätten wo man überall gut essen kann. Nur bitte beachten dort schlagen die Uhren ein bissel anders, 20 Uhr war Küchen Schluss. In Oberweißbach gegenüber vom großen Parkplatz gab es eine Gaststätte wo ich das beste Eis in der ganzen Umgebung gegessen habe dort war der Gast König.
    Steinheid ist ein kleiner Ort, es gab direkt gegenüber einen Bäcker, ein paar Meter weiter einen Fleischer und einen Tante Emma Laden in dem es alles gab was man brauchte. Und man glaubt es kaum eine Commerzbank gab es auch. "
  • Objekt Nr. 983852    4,9 / 5
    Jutta F., Müncheberg: " Lichtenhainer Bergbahn, Glasmuseum Lauscha, Spielzeugmuseum, Meeresaquarium und Sternwarte in Sonneberg, Feengrotte und Feengarten in Saalfeld,
    Waffen- und Fahrzeugmuseum Suhl, Haflingergestüt Meura usw. usw.
    Gasthof "Thüringer Hof" in Oberweißbach - sehr leckeres Essen!
    Die steilste Ortsstraße Deutschlands verlangt einem Auto alles ab. Das A und O sind sehr gute Bremsen, aber auch "unter der Haube" um die steile enge Straße wieder hoch zu kommen.
    Hübscher, ruhiger Ort. Für Leute die Action vor Ort wollen, nicht geeignet. Für Erholungsuchende zum Abschalten vom Alltagsstress ideal. "
  • Objekt Nr. 5845380    4,3 / 5
    Bernd S.: " Fröbelturm, Oberweißbacher Bergbahn, Motorradmuseum in Suhl, Spielzeugmuseum in Sonneberg, Glasbläser in Lauscha u.v.m.
    liegt aber alles im Haus aus.
    In Thüringen kann man fast überall gut Essen.
    Besonders gut schmecken die Thüringer Klöße, mit Rouladen und Rotkohl !
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr