413 Unterkünfte bei Schmitt - Seite 2

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub bei Schmitt

Beliebte Regionen

Eifel (2373)
Vulkaneifel (473)

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 942168    5,0 / 5
    Udo L., Mülheim an der Ruhr: " Auch nach zwei Wochen haben wir viele mögliche und nicht beschwerliche Wanderungen leider nicht mehr durchführen können, weil die Zeit nicht mehr reichte. Es ist eine vielseitige Landschaft mit ihren Burgen und Maaren, die man natürlich nach kurzer Fahrt besuchen sollte.

    Nach knapp einer Stunde Fahrzeit ist man in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, die auch heute noch von der römischen Herrschaft der Antike geprägt ist. Eine Studentenstadt mit Charme und Flair. Unbedingt besuchenswert.

    Die Umwanderung des "Jungferweihers" bei Ulmen ist landschaftlich besonders empfehlenswert.

    Wer gerne mit örtlicher Genehmigung in einem Maar schwimmen möchte, sollte das "Meerfelder Maar" westlich von Manderscheid mit seiner sehenswerten Ruine "Niederburg" besuchen.
    Das Preis-Leistungsverhältnis bei freundlicher Bedienung stimmt im Hotel "Maas" auf der Hauptstraße im Ort. Jeden Tag geöffnet.

    Ansonsten ein gutes Imbiss-Lokal von freitags bis sonntags geöffnet, am Ortseingang von Ulmen aus gesehen. Ein Pizza-Lokal und ein Türkischer-Imbiss.


    Ein Nachtleben mit Kneipen und Weinlokalen finden sie in Cochem mit der interessanten "Reichsburg" und anderen Orten an der Mosel. Fahrzeit 30 Min. "
  • Objekt Nr. 4397927    5,0 / 5
    Richard G., Frankfurt am Main: " Trier (Start Touristenbähnchen vor der Porta Nigra) und Cochem (Start Touristenbähnchen an der alten Brücke). Schöner Sessellift in Cochem, dort auch Moselrundfahrt mit dem Schiff und Besuch mit Führung in der Senfmühle an der Alten Brücke einplanen.
    Wichtig ist Andernach mit dem Kaltwassergeysier und der Brubbel in Wallenborn. Maarmuseum in Manderscheid.
    -Wanderung von der Wohnung aus zur Aussichtsplattform auf der Achterhöhe http://www.ulmen.de/vg_ulmen/Tourismus/Ausflugtipps/Achterh%C3%B6he%20Lutzerath/
    -Eine schöne Aussicht hat man auch von dem Turm
    http://www.vulcanoplattform.de/ in Steineberg.
    -Vulkanbombe und Vulkanhaus in Strohn http://www.steine-und-minerale.de/artikel.php?f=3&topic=3&ID=80&titel=Steinerne%20Zeugen%20-%20Vulkanbombe%20Strohn

    Ausflug nach Bad Bertrich - glutenfrei essen im Bertricher Hof (Am Schwanenteich 7, Bad Bertrich, Germany 02674 9362 ext. 0).
    "
  • Objekt Nr. 664298    3,6 / 5
    " Burg Eltz, akkurate Führung und sehr schöne Ausstattung der Räume. Highliht: Die Schatzkammer!
    Sind die Mosel rauf und runter gefahren. Allerdings mit dem Auto. Es gibt viel zu endecken und wer nichts für seinen Geschmack findet ist selbst Schuld. Man muss natürlich sagen, so ein Urlaub an der Mosel ist etwas für Weinliebhaber und Naturfreunde. Für nen "Action" Urlaub ist das Moseltal aus meiner Sicht wohl nicht geeignet.
    Muß man selber testen. Weinstuben und Gaststätten in großer Zahl vorhanden. Letztendlich sowieso alles Geschmackssache.
    "
  • Objekt Nr. 8451101    5,0 / 5
    Claudia K.: " - Burg Eltz, eine der schönsten Burgen überhaupt. Bekannt von dem ehemaligen 500 DM Schein. Hunde verboten.
    - Cochem und die Reichsburg. Diese imposante Burg muss man mal gesehen haben. Hunde dürfen mit in die Burg.
    Ulmen hat nicht nur den Kratersee "Ulmener Maar" sondern auch den Jungfernweiher. In beiden ist baden verboten. Oberhalb der Stadt sind Reste der Ulmener Oberburg von denen man einen wunderschönen Rundumblick hat. Die Stadt selber hat zum Teil kleine Straßen mit alten Fachwerkhäusern. Nach einem großen Brand, der damals fast ganz Ulmen vernichtet hat, wurden Steine von der Burgruine zum Wiederaufbau benutzt. So kann man an einigen Häusern noch besondere Mauersteine, evtl. sogar mit Wappen, finden. Ulmen hat mehrere Discounter und einen großen Supermarkt, die am Stadtrand liegen.

    Da Steine von der Burgruine zum Aufbau der Stadt benutzt wurden, kann man "
  • Objekt Nr. 431269    5,0 / 5
    Gundula Horn: " Zu empfehlen sind Ausflüge in die vielen netten Urlaubsorte wie Cochem, Zell, Traben-Trarbach und Bernkastel-Kueß mit den Aussichtspunkten, Burgen und zahlreichen Straßen-Restaurants.
    Unbedingt sollte man auch einen Ausflug nach Trier einplanen, den man am besten mit dem Zug unternimmt.

    In Bullay waren wir auf dem Weinberg in "Onkel Toms Hütte" mit der wunderschönen Aussicht auf den Ort und die Mosel.
    Besonders gern waren wir zum Ausklang des Tages in der Straußwirtschaft des Weingutes "Sturm-Pagen", ganz in der Nähe unserer Unterkunft
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr