197 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Spreewald

Reisetipps für den Urlaub im Spreewald

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Spreewald

  • Andreas Starck schreibt...

    Bewertung vom 31.05.2012

    Ausflugtipps
    Tropical Island sehr schön, aber viel zu teuer, da man mittlerweile sogar die Rutschen separat bezahlen muss. Lübben, von dort aus die 7 - 8stündige Spreefahrt, einfach toll und relativ preiswert, 27 Euro pro Person. Von Schlepzig aus eine Fahrt auf der Unterspree, Dauer 2,5 Stunde, 12 Euro, ebenfalls lohnenswert. In Groß-Wasserburg, Nachbarort von Leibsch, ein wirklich netter Biergarten, wo man richtig gut Essen kann.

    Ganz toll ist die Jahreszeit Mai für Reisende, die Störche in ihren Nestern beobachten möchten. Die Babies waren "frisch" geschlüpft.
    Gastronomie
    Biergarten in Groß-Wasserburg, Name nicht bekannt.Schön, urig, direkt an der Spree, gemütlich und leckere Speisen. Hat allerdings nicht täglich geöffnet gehabt. Tropical Island sehr schön, aber viel zu teuer, da man mittlerweile sogar die Rutschen separat bezahlen muss. Lübben, von dort aus die 7 - 8stündige Spreefahrt, einfach toll und relativ preiswert, 27 Euro pro Person. Von Schlepzig aus eine Fahrt auf der Unterspree, Dauer 2,5 Stunde, 12 Euro, ebenfalls lohnenswert. In Groß-Wasserburg, Nachbarort von Leibsch, ein wirklich netter Biergarten, wo man r...
  • R. Blume schreibt...

    Bewertung vom 08.07.2016

    Ausflugtipps
    Wir haben uns die Fahrräder beim Touristenbüro abends für eine Woche ausgeliehen, abends, weil dann Fahrräder da waren ( 40 EUR die Woche ).. Die Fahrräder mit Nabenschaltung erwiesen sich als robust und waren allen Wegen gewachsen. Kartenmaterial gibt es reichlich im Touristenbüro, so dass es ein leichtes ist, sich Touren zusammenzustellen. Unschwer lassen sich viele Dinge entdecken. Für eine Kahnfahrt empfehlen wir Alt Zauche, wo morgens so um 9.45 Uhr eine sehr beschauliche und informative Hochwald Kahnfahrt angeboten wird ( Gegen kleines Geld parkt man am gemütlichen Waldimbiss ). Da wir einen Fahrradträger mit hatten, konnten wir eine Fahrradttour von Fürstlich Drehna ( Schloss ) aus machen und hatten nicht nur die Rekultivierungsmaßnahmen im Blick, sondern auch einen Wolf auf dem Weg. Gutes Cafe am Schlossplatz.
    Urlaubsort
    Lübben selbst ist ja durch die nicht vollzogene Kapitulation im Gegensatz zu Lübbenau schwer unter Beschuss genommen worden und durch Nachkriegsbauten geprägt. Schloss und Kirche sind schon sehenswert.
  • Anne W., Münster schreibt...

    Bewertung vom 07.09.2015

    Ausflugtipps
    Museum Lübbenau

    Kahntour von Lübbenau nach dem Dorf Lehde

    Gastronomie
    nette Bedienung im Strandhaus

    gute Küche im Strandhaus

    gute Küche und nette Bedienung im Kleeblatt durch junge Azubine toll (Lage: Blick auf die Spree, Str. Hinter der Mauer)


    nette Bedienung in der Orangerie des Schlosses Lübbenau mit hervoragender
    Küche

    Eisdiele Sansibar in Lübbenau (gegenüber Kahnanleger) sehr empfehlenswert



    nicht zu empfehlen Restaurant in Lübben am Marktplatz mit Werbung "Rosengarten". Frische Pfifferlinge waren aus der Dose.
    Urlaubsort
    gegenüber von der Schlossinsel. Balkon mit Blick auf die Spree. Sehr zentral, wirklich toll.
    Gurkenpaul - leckere Fischbrötchen

    Touristeninformation - super nette Menschen. Dort kann man auch gut ein Kanu ausleihen.
  • Alwin Lorig schreibt...

    Bewertung vom 28.08.2012

    Ausflugtipps
    Vom Bahnhof Größ Köris,ist man in ca 45 min in Berlin.Man kann auch mit dem Auto nach Königs Wusterhausen fahren und von dort aus mit dem Zug, in ca 30 min am Berliner Hauptbahnhof.
    Das Tropical Island,ist nur ca 20 km entfernt.Es ist nicht schlecht aber sehr teuer 2 Erw,2 Kinder 98 € + 5€ pro Pers. für die Wasserrutschen.Getränke und Essen kommen noch dazu!!!!
    Gastronomie
    Es gibt einige Gaststätten in Teupitz und Umgebung,wo man gut und preiswert essen kann.
  • Armin Lebherz schreibt...

    Bewertung vom 31.05.2016

    Ausflugtipps
    Tolle Radtouren von Schlepzig aus. Tour zum Köthenersee lohnt sich besonders. Man muss nicht den ganzen Gurkenradweg fahren. Touristenziele wie Lübbenau oder Burg sind gut erreichbar. Für Naturliebhaber ist die Gegend besonders empfehlendswert.
    Gastronomie
    Brauerei in Schlepzig ist sehr interessant aber auch sehr teuer.
    Gasthof im Ort hat gutes Preis - Leistungsverhältnis.
    Urlaubsort
    Kleiner, sehr ruhiger Ort mit kleinen Museen. Guter Ausgangspunkt für Radtouren.
    Kahntour "Auf den Spuren des Bibers" ist besonders empfehlendswert.

Impressionen

Jedes Jahr zieht der Spreewald, gelegen in Brandenburg, Naturfreunde aus der ganzen Welt an. Neben der einzigartigen Landschaft gibt es hier über 18.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken, die entweder in freier Wildbahn oder in einem der zahlreichen Tierparks bewundert werden können. Sportfreunde freuen sich über viele passende Einrichtungen, in denen beispielsweise Tennis gespielt werden darf. Doch vordergründig für einen Urlaub im Spreewald ist selbstverständlich die Spree, welche sich vor allem zum Kanufahren anbietet. Der Spreewald hat also weit mehr zu bieten als nur seine berühmten Gewürzgurken, die bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.


Als Reisezeit eignet sich vor allem die Zeit von April bis September. Zwar können die Sehenswürdigkeiten der Region prinzipiell zu jeder Jahreszeit besucht werden, im Winter ist der Spreewald jedoch recht anfällig für Frost, was nicht jedermanns Sache ist. Im Sommer aber verwöhnt der Spreewald Einheimische und Urlauber mit viel Sonne und nur wenig Niederschlag. Kaum ein anderer Ort in Deutschland bietet so viele Sonnenstunden im Jahr wie der Spreewald. Die Ferienhäuser sind daher nicht selten mit schönem Garten und Terrasse ausgestattet, wo man im Liegestuhl oder beim gemeinsamen Grillen das Wetter genießen kann.

Moor- und Auenlandschaft im SpreewaldEin weiterer Vorteil der natürlichen Umgebung ist die Ruhe, die hier herrscht. Ein Urlaub im Spreewald fällt so sehr erholsam aus und eignet sich problemlos für die ganze Familie. Vom Trubel und Stress der Großstadt bekommt man im Spreewald nicht wirklich viel mit. Die einzigen Ausnahmen bilden natürlich die Großstädte selbst, zum Beispiel Cottbus.


Geographisch betrachtet, befindet sich der Spreewald im Osten Deutschlands, zwischen Berlin und Dresden gelegen und im Osten nur etwa 60 km von der polnischen Grenze entfernt.

Sehenswürdigkeiten im Spreewald: vor allem die Natur begeistert Urlauber

Die Sehenswürdigkeiten im Spreewald könnten unterschiedlicher kaum sein. Von entspannenden Wellnessangeboten bis hin zu aufregenden Freizeitparks ist alles vorzufinden. Gerade Urlauber, die in die Ferienwohnungen im Spreewald gekommen sind, um sich zu erholen oder aber den Kindern Spaß und Abwechslung zu bieten, sind in der Lagune Cottbus bestens aufgehoben. Kinder und Jugendliche können sich hier in den zahlreichen Schwimmbecken amüsieren, regelmäßig kommen auch Animateure zum Einsatz, die die Kleinen auf Trab halten. Während der Ferien werden außerdem an jedem Wochenende von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr die Ferienspiele ausgetragen, bei denen zahlreiche Spiele und andere Überraschungen auf dem Programm stehen. Für den ganz normalen Preis einer Tageskarte erhalten alle Kinder bis 16 Jahren außerdem eine Portion Pommes gratis. Wer nur einige Stunden bleiben möchte, erhält auch günstigere Tickets mit zeitlicher Begrenzung.

Kanufahren im SpreewaldHauptanziehungspunkt, in den Spreewald zu reisen, ist offensichtlich die Natur selbst, die auf unzähligen Wanderwegen erkundet werden kann. Aufgrund der im Spreewald vorherrschenden Moor- und Auenlandschaft ist die gesamte Region auch als Biosphärenreservat von der UNESCO ausgezeichnet worden. Das etwa 475 Quadrakilometer große Gebiet soll dadurch in seiner Beschaffenheit der zahlreichen Flussläufe und den charakteristischen Feuchtwiesen auf Dauer bewahrt werden.


Die beeindruckenden Wälder, Wiesen und Flussregionen können Wanderer auf unzähligen Wanderwegen verschiedener Länge gemütlich erkunden. Dabei können sie entweder allein die Region erkunden oder auch an geführten Wanderungen im flachen Spreewald-Land teilnehmen.

Wer stattdessen den Spreewald lieber per Fahrrad kennenlernen möchte, kann dies auf dem weitreichenden Radwegenetz problemlos tun. Für Urlauber, die an mehreren Tagen den Spreewald kennenlernen möchten, bietet sich der ca. 260 km lange Gurkenradweg an, dessen Start- und Endpunkt frei gewählt werden kann. Das Gute an dem beschilderten Weg ist, dass er entlang der Strecke an mehreren Ausflugszielen, wie Cottbus, Lübbenau oder Burg vorbeiführt, die sich bestens für eine Besichtigung eignen.

Ebenfalls ein Muss für Naturinteressierte, die ein Ferienhaus im Spreewald mieten, sollte eine typische Kahnfahrt auf der Spree sein. Die Fahrten mit dem Spreewaldkahn werden in unterschiedlicher Dauer und entlang verschiedener Strecken angeboten. Für eine erste Tour empfiehlt es sich, zwischen zwei und drei Stunden für eine Fahrt mit dem Spreewaldkahn einzuplanen. Lange Zeit galt der Spreewaldkahn in der Region als Hauptverkehrsmittel, heute ist er von besonderer Bedeutung für den Tourismus und Gruppen, die den Spreewald vom Wasser aus erkunden möchten. Mit dem Spreewaldkahn werden auch besondere Fahrten, zum Beispiel Sonnenaufgangsfahrten, Glühweinfahrten im Winter oder romantische Fahrten für zwei Personen angeboten.


Urlauber, die neben Wanderungen, Walking-Touren oder Fahrrad-Touren die besondere sportliche Herausforderung suchen, kommen beispielsweise in der SpreeArena in Lübben, etwa 50 km von Cottbus entfernt, voll auf ihre Kosten. Hier darf den unterschiedlichsten Sportarten nachgegangen werden, wie etwa Tennis, Kegeln, Volleyball oder auch Billard. In dem angenehmen Ambiente sind vergnügliche Stunden garantiert, um das leibliche Wohl wird sich im gastronomischen Bereich gekümmert, wo etwa 40 Personen Platz finden. Der Bereich kann zu besonderen Anlässen auch gemietet werden. Gerade am Wochenende kann es sinnvoll sein, sich vorher anzumelden.
Die SpreeArena ist von Montag - Samstag jeweils von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Ferien im Spreewald: nicht nur etwas für Aktivurlauber

Die Tatsache, dass der als Biosphärenreservat geschützte Spreewald vor allem für Aktivurlauber ein häufig und gern besuchtes Reiseziel darstellt, muss jedoch Urlauber, die sich für Kunst, Architektur oder Kultur interessieren, keinesfalls abschrecken. Denn auch auf diesem Gebiet gibt es jede Menge Ausflugsziele, die von den Ferienwohnungen im Spreewald aus gut erreichbar sind.

Natur pur im SpreewaldZu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, ist die Spreewaldstadt Lübbenau, etwa 30 Minuten von Cottbus entfernt. In Lübbenau befindet sich unter anderem der größte Hafen im Spreewald, von welchem aus Besucher eine Tour mit dem Spreewaldkahn starten können. Des Weiteren können Urlauber in Lübbenau dem Spreewaldmuseum einen Besuch abstatten. Hier wird neben der geschichtlichen Entwicklung des Spreewalds unter anderem Kunst aus der Region oder die Gründungsgeschichte der Städte ausgestellt. Außerdem gehört zum Museum das Freilichtmuseum in Lehde, ebenfalls zu Lübbenau gehörend.

Nicht weit von Lübbenau entfernt, befindet sich die Kleinstadt Lübben. Massentourismus werden Urlauber hier nicht antreffen, doch es gibt neben einer urigen Altstadt einige gemütliche Plätze in der Stadt, die sich bestens für eine Besichtigung eignen. Dazu gehört unter anderem das Schloss Lübben im Süden der Altstadt, direkt an den Spreewald angrenzend. Das Museum dient heute als Kulisse für Hochzeiten. Des Weiteren beheimatet es ein Museum, welches die Geschichte der Stadt Lübben und der Region Besuchern näher bringt.

Zweitgrößte Stadt Brandenburgs und ebenfalls im Spreewald gelegen, ist Cottbus. Die Spree fließt mitten durch die Stadt und an ihren Ufern befinden sich mehrere verschiedene Parks, in denen man sich wunderbar erholen kann. Auch einen Besuch des Staatstheaters in Cottbus sollten sich Kulturliebhaber nicht entgehen lassen. Auch architektonisch betrachtet ist das Theatergebäude sehr sehenswert, ist es doch das einzige Theater in Deutschland, welches im Jugendstil erbaut wurde.


Mieten Sie ihr Traum-Ferienhaus: Spreewald für Naturliebhaber

Für einen optimalen Urlaub im Spreewald findet sich problemlos auch eine geeignete Unterkunft. In großzügig ausgestatteten Ferienhäusern fühlt sich jedes Familienmitglied wohl. Übrigens wirklich jedes Familienmitglied, denn in vielen Unterkünften dürfen auch Haustiere wohnen. Die vierbeinigen Freunde müssen dadurch also nicht zu Hause bleiben, sondern dürfen sich ebenfalls über die neue Umgebung im Spreewald beim Urlaub mit Hund freuen.

Beliebte Beschäftigung im Spreewald: KanutourenIn den Städten gibt es eine große Auswahl an Ferienwohnungen, die keinen Luxus vermissen lassen. Ein TV-Anschluss sowie ein eigener Parkplatz gehören bei den Ferienhäusern im Spreewald zur Standardausstattung. Einige verfügen auf Wunsch auch über weitere Extras, wie eine Waschmaschine oder sogar eine eigene Sauna. Einige der Objekte sind bereits für weniger als 200 Euro pro Woche buchbar, abhängig von Reisezeit und Lage.


Die Wasservielfalt in der Region ist natürlich bestens geeignet für einen Bade- oder Angelurlaub im Ferienhaus. Am Wasser gelegen bietet ein solches eine idyllische Umgebung, in der es sich hervorragend entspannen lässt. Aber auch andere Freizeitbeschäftigungen, wie Golf oder Bootstouren, lassen sich von einer Ferienwohnung im Spreewald aus, hervorragend planen.

 

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr