2.128 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
4,4 von 5

7 Bewertungen

ab 402,00 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 631,68 € pro Woche
4,8 von 5

4 Bewertungen

ab 413,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 409,99 € pro Woche
4,2 von 5

10 Bewertungen

ab 426,00 € pro Woche
4,2 von 5

4 Bewertungen

ab 375,41 € pro Woche
5,0 von 5

2 Bewertungen

ab 385,00 € pro Woche
4,0 von 5

2 Bewertungen

ab 409,99 € pro Woche
4,2 von 5

10 Bewertungen

ab 440,00 € pro Woche

Hüs InCa

Ferienhaus Nr. 5408055

  • 6 Pers.,
  • 3 Schlafzimmer,
  • 140 m²
ab 1.050,00 € pro Woche
ab 298,97 € pro Woche
4,7 von 5

7 Bewertungen

ab 410,13 € pro Woche
4,6 von 5

14 Bewertungen

ab 513,00 € pro Woche
ab 298,97 € pro Woche
5,0 von 5

2 Bewertungen

ab 2.447,76 € pro Woche
4,1 von 5

9 Bewertungen

ab 366,00 € pro Woche
ab 450,00 € pro Woche
4,9 von 5

1 Bewertung

ab 592,20 € pro Woche
4,6 von 5

5 Bewertungen

ab 1.120,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 394,80 € pro Woche
4,1 von 5

6 Bewertungen

ab 428,00 € pro Woche
4,5 von 5

2 Bewertungen

ab 513,24 € pro Woche
4,3 von 5

1 Bewertung

ab 307,93 € pro Woche
3,9 von 5

2 Bewertungen

ab 401,94 € pro Woche
4,8 von 5

1 Bewertung

ab 992,74 € pro Woche
4,3 von 5

2 Bewertungen

ab 401,94 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 394,80 € pro Woche
4,4 von 5

1 Bewertung

ab 417,13 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 338,31 € pro Woche
4,8 von 5

2 Bewertungen

ab 355,32 € pro Woche
3,7 von 5

4 Bewertungen

ab 375,41 € pro Woche
3,5 von 5

3 Bewertungen

ab 458,85 € pro Woche
4,3 von 5

2 Bewertungen

ab 410,62 € pro Woche
4,6 von 5

1 Bewertung

ab 378,98 € pro Woche
4,6 von 5

1 Bewertung

ab 825,93 € pro Woche
4,6 von 5

1 Bewertung

ab 926,03 € pro Woche
4,6 von 5

2 Bewertungen

ab 542,29 € pro Woche
4,6 von 5

2 Bewertungen

ab 355,32 € pro Woche
4,6 von 5

2 Bewertungen

ab 434,28 € pro Woche

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Sylt

  • Objekt Nr. 2788636    3,7 / 5
    Sandra D.: "Es war ein schöner Urlaub. Zum erholen, sehr empfehlenswert!
    Man ist in 4 Minuten am Strand und um in die Stadt zu kommen, braucht man auch nur wenige Schritte!
    Die Einheimischen sind sehr freundlich und aufmerksam. Uns ist aufgefallen, dass die Radfahrer sehr aggressiv sind! Sie denken jeder müsste zur Seite springen wenn sie kommen und hätten immer Vorfahrt. War etwas anstrengend. Zumal die im URLAUB sind und nicht auf der Flucht........."
  • Objekt Nr. 1504984    5,0 / 5
    "Die Unterkunft liegt an einer recht schmalen Stelle der Insel zwischen Wattenmeer und offener See, so dass beide Seiten gut zu Fuß erreichbar sind. Besonders reizvoll ist der Spaziergang durch die Heidelandschaft und Dünen zum Weststrand."
  • Objekt Nr. 8383848    3,6 / 5
    Werner Heitmann: "Strandnähe, Mitten im Zentrum von Westerland"
  • Objekt Nr. 9773012    4,9 / 5
    Bernd W.: "Super Lage, für 5 Personen ausreichend,"
  • Objekt Nr. 2638756    3,6 / 5
    V. Arnstein: "Vermieterin eine sehr nette Dame, ein schöner Garten"
  • Objekt Nr. 5584808    4,4 / 5
    Andreas Lützler: "Tolle Lage auf toller Insel.
    Ausstattung des Hauses ausreichend
    Freundlicher Vermieter"
  • Objekt Nr. 3736905    4,9 / 5
    "Das Haus hat uns so gut gefallen, dass wir es am liebsten nicht weiter empfehlen möchten: dann könnte es ausgebucht sein, wenn wir wieder kommen wollen. Super sauber, Einrichtung genau so, wie wir sie mögen. Und Fußbodenheizung im Bad - welch angenehmer Luxus im Sommer! Für zwei Personen ideal (eine weitere im Wohnraum ist nicht unser Ding).
    Mit dem Rad ist man schnell am Surfstrand - wenn man denn gerne aufs Wasser möchte. Zu Fuß geht's natürlich auch, doch so schön war die Strecke nicht. Wobei man zum Strand hin nicht den hohen Deich treppauf, treppab übersteigen muss, was wir als sehr vorteilhaft empfanden. Und nebenan beginnt der Badestrand."
  • Objekt Nr. 6559496    4,9 / 5
    Gabriele N.: "Liegt sehr zentral im Ort, freundliche Betreuung vor Ort,Nachbarn im Gebäude sind teilweise Eigentümer und leben dort aber alle sehr freundlich und hilfsbereit!! War eine schöne Zeit sehr gut zu empfehlen!!"
  • Objekt Nr. 972814    3,7 / 5
    Michael Aßmann: "Moderne Einrichtung.

    Wellenbereiche war sehr gut und auch sauber.

    Gute Parkmöglichkeit.

    Schöner Ausblick."
  • Objekt Nr. 3924413    3,3 / 5
    Joachim Dreher: "Gute Lage.Ortszentrum und Strand fußläufig gut zu erreichen."

Video zu Sylt

Ihr Ferienhaus-Urlaub auf Sylt: abwechslungsreich und individuell!

Kilometerlanger Sandstrand entlang der Westküste, lilafarbene Heideflächen und natürlich das geheimnisvolle Wattenmeer warten auf alle Sylt-Besucher. Die größte nordfriesische Insel ist bereits seit über 100 Jahren eines der meistbesuchten Reiseziele der Deutschen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit sowohl beim Familien-Urlaub im Ferienhaus, als auch für Gruppenreisen. Auch zu zweit genießt man auf Sylt herrliche Stunden an der frischen Nordsee-Luft und in der Natur rund um die Ferienhäuser. Sylt erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung direkt vor der Küste Schleswig-Holsteins und dem südlichen Dänemark. Jedes Jahr zieht es zahlreiche Wassersportler, Entspannungssuchende und natürlich Kurgäste auf die nördlichste Insel Deutschlands, die mit einem hervorragenden gastronomischen und auch kulturellen Angebot punkten kann.

Die Gemeinde Sylt und ihre Ortschaften

Strand auf SyltDie Mitte der Insel Sylt bildet die gleichnamige Gemeinde mit ihren sieben Ortschaften, die unterschiedlicher kaum sein können. Vorne weg zu nennen ist natürlich der wohl berühmteste Ort der Insel, Westerland. Längst ist die moderne Inselmetropole nicht nur Kurort, sondern dient vielmehr als kulturelles Zentrum mit zahlreichen Freizeitangeboten. Das ganze Gegenteil dazu bilden die idyllisch gelegenen und ruhigen Orte Munkmarsch, Archsum, Keitum, Tinnum und Morsum im grünen Osten von Sylt. Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden hier vor allem von Aktivurlaubern und Ruhe-Suchenden gebucht, denn im unmittelbaren Umfeld der Unterkünfte können sie hier beim Radfahren oder Wattwandern die natürlichen Schönheiten der Insel am besten kennen lernen. Nahe der Natur ist man aber natürlich auch in Rantum, dem letzten der sieben Orte der Gemeinde Sylt. Nur wenige hundert Meter trennen hier die raue Westküste vom Weltnaturerbe Wattenmeer im Osten, womit Reisende hier ideal einen Strandurlaub mit einem aktiven Urlaub auf Sylt verbinden können. Ein weitläufiges Vogelschutzgebiet und sanfte Dünen runden zudem das herrliche Landschaftsbild ab und erstrecken sich bis zum südlichsten Zipfel der Insel zur Ortschaft Hörnum, welche der zweiten Insel-Gemeinde, dem Amt Landschaft Sylt angehört. Diese Gemeinde umfasst alle Orte, die nicht zur Gemeinde Sylt zählen. Dazu gehören List auf Sylt, Kampen, Hörnum und Wenningstedt-Braderup. Das Seebad List bildet dabei nicht nur den nördlichsten Punkt der Insel, sondern ist auch insgesamt Deutschlands nördlichste Ortschaft. List verfügt über Fährverbindungen zur dänischen Nachbarinsel Rømø, die ein attraktives Ausflugsziel darstellt.

Top-Orte auf Sylt:

  • Westerland mit 8 km feinem Sandstrand und lebhafter Fußgängerzone
  • List auf Sylt mit der einzigen Austernzucht Deutschlands
  • Rantum mit der berühmten „Sansibar“
  • Keitum mit kleinen Gassen und traditionellen Reetdach-Häusern, ehem. Hauptort
  • Munkmarsch mit kleinem Hafen für Freizeitskipper
  • Tinnum mit dem einzigen Sylter Schokoladenmuseum
  • Archsum inmitten ländlichen Idylls und Brauchtum
  • Morsum direkt am Hindenburg-Damm, der Festland-Verbindung
  • Hörnum im sonnigen Süden

Sand soweit das Auge reicht: Strand-Urlaub auf Sylt

Auf Sylt lässt es sich zu jeder Jahreszeit dank hervorragender Wellness- und Kureinrichtungen herrlich entspannen. Doch natürlich locken vor allem die feinen Sandstrände der Insel gerade im Sommer zahlreiche Erholungssuchende auf das Eiland. Sie erstrecken sich auf beeindruckenden 40 km entlang der Küste. In fast jedem Ort finden Sie einen gut gepflegten Strand, der sich oft über mehrere Kilometer entlang der Küste erstreckt. Dabei verspricht jeder der fast weißen Strände etwas Anderes. Einsame Strände finden Mieter einer Ferienwohnung auf Sylt bei Radtouren durch die südliche Dünenlandschaft, während der Strand beispielsweise in Westerland eher durch seine Lebhaftigkeit und die zahlreichen Freizeitangebote punktet. Hier wird sogar der Windsurf World Cup ausgetragen. Da die Westküste recht rau ist, bietet es sich an, mit kleinen Kindern in List oder auch Hörnum an der Wattküste zu baden, die natürlich ruhiger ist. Rantum lockt mit exotisch klingenden Abschnitten wie „Samoa“ oder dem berühmten „Sansibar“ an die feinsandigen Traumstrände des Ortes. Wer Abgeschiedenheit sucht, der kann beispielsweise auch einen der 17 ausgewiesenen Hundestrände besuchen, die häufig außerorts entlang der Wanderwege liegen. Ein Urlaub mit Hund auf Sylt verspricht somit Erholung für Hund und Halter. Auch FKK-Fans sind auf Sylt an eigenen Strandabschnitten willkommen. So findet jeder sein Lieblingsplätzchen im feinen Sand, um zu relaxen.

Top-Strände auf Sylt:

  • Wenningstedter Strand mit großem Spielschiff für Familien mit Kind
  • 8 km Sandstrand in Westerland mit lebhafter Promanade
  • Weiße Sandstrände um Rantum mit exotischen Namen wie „Samoa“
  • Ruhige Badebuchten im Osten von List oder Hörnum, für kleine Kinder geeignet
  • Insgesamt 17 Hundestrände, z.B. in Kampen, Wenningstedt oder auch Westerland
  • FKK-Abschnitte an den großen Stränden, z.B. in List mit Strandsauna

Freizeitgestaltung leicht gemacht

Sylt bietet mit seinen abwechslungsreichen Orten und der natürlichen Beschaffenheit zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Wer nicht den ganzen Tag am Strand faulenzen möchte, kann die Insel bei einer Radtour kennen lernen. Ein beliebtes Ziel ist beispielswiese das Morsum-Kliff, das sich auf 2 km entlang der Ostküste bei Morsum erstreckt. Die Steilküste ist als Naturschutzgebiet und Natürlicher Geotop ausgewiesen und mit ein Wahrzeichen von Sylt. Auch eine Wattwanderung durch das UNESCO Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bietet sich bei einem Urlaub auf Sylt natürlich hervorragend an. Darüber hinaus bieten die Ortschaften der Insel unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Der kleine Tierpark in Tinnum ist genauso ein Highlight für Kids, wie z.B. das Westerländer Freizeitbad „Die Welle“ mit den vielen Rutschen und einer Saunalandschaft. Auch das Aquarium in Westerland mit seinem Tunnel ist eine besondere Sehenswürdigkeit auf der Insel. Natürlich darf bei einem Urlaub auf Sylt keinesfalls eine Inselrundfahrt fehlen, auf der man interessante Informationen über die unterschiedlichen Orte Sylts erfährt.

Top-Freizeitaktivitäten:

  • Besuch des Sylter Aquariums in Westerland
  • Radtour entlang des Morsum-Kliffs oder durch die Dünenlandschaft im Süden
  • Ausflug in den Tierpark Tinnum
  • Schiffstour zur dänischen Insel Rømø
  • Besuch des Freizeitbades „Die Welle“ mit Rutschen- und Saunalandschaft
  • Inselrundfahrt durch die abwechslungsreichen Ortschaften

Wellness-Center Sylt: Urlaub auch außerhalb der Saison

Dank seiner vielen Strände ist das Eiland Sylt im Sommer eine beliebte Hochburg für den Strand-Urlaub an der Nordsee. Doch Sylt präsentiert sich auch in der Nebensaison von seiner besten Seite und ist deshalb nicht umsonst auch außerhalb der Ferienzeiten ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Senioren, Hundefreunde und Naturliebhaber – sie alle suchen hier besonders viel Entspannung und buchen deshalb im Frühling, Herbst oder sogar Winter eine Ferienwohnung. Sylt punktet dabei auch oder ganz besonders mit seinen zahlreichen Wellness- und Gesundheitszentren, die zum Kururlaub einladen. Day Spas, Saunalandschaften und Einrichtungen, die sich auf die Gesundheit ihrer Gäste spezialisiert haben, findet man hier genauso häufig wie schöne Strände. Unweit vieler Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Sylt entspannt man bei einer wohltuenden Massage, gönnt sich selbst eine Beauty-Behandlung mit Algen aus der Nordsee oder relaxt mit einem guten Buch im Liegestuhl der Saunalandschaft mit Blick auf die rauen Wellen. Fastenzeit und Wellness-Urlaub – auf Sylt ist alles möglich, was Reisenden dabei hilft, neue Kraft zu schöpfen und Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Das gesunde Reizklima der Nordsee tut sein Übriges, um Krankheiten schnell auszukurieren, den Stressabbau zu beschleunigen und sich wieder fit für den Alltag zu fühlen.

Top-Einrichtungen für den Wellnessurlaub auf Sylt:

  • Day Spa Keitum: verschiedene Massagen, Atem- und Krankengymnastik oder auch Wärmetherapie
  • Syltness-Center in Westerland: Meerwasser-Thermalbad, diverse Massagen, Hamam, Beauty-Anwendungen (z.B. mit Schlick), Inhalationstechniken, Fitness-Kurse, Chiropraktiker, Chirurgie, Psychotherapeuten
  • Freizeitbad Sylter Welle in Westerland: Freizeitbad mit Saunalandschaft (verschiedene Saunen, Dampfbad, Sanarium, Thermalbecken, Whirlpool und Ruhebereiche)

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr