394 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Normandie

Unterkünfte in der Normandie

Weitere Ferienunterkünfte in der Normandie

Beliebte Regionen

Basse-Normandie (1436)
Bretagne (4655)
Centre (317)
Ille et Vilaine (418)
Loire (3043)
Nordfrankreich (14711)

Beliebte Orte

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Normandie

  • Objekt Nr. 614990    4,6 / 5
    "This house is situated in an absolutly quiet area. The peaceful rural setting gives you all recreation you need. It's only a 3 kilometers drive to the beach (our favourite: Lindbergh Plage, 7 km) - you can see the waterline from the upper sleeping room. The spacious house is tidy and very clean due to the detailed, affectionate care of the very kind and friendly owners. The kitchen was the best equipped we ever met in a vacation home - besides of the stove which has only two hotplates. Mattresses are firm but nonetheless good to sleep on. Great to sit on the picnic table in front of the house enjoying the sun. There are also shadowy places and a sandbox for children. We were lucky to see the fireworks of Portbail from this house on a hill."
  • Objekt Nr. 6488846    4,4 / 5
    Heinz-Detlef K.: "Freundliche und hilfsbereite Vermieter."
  • Objekt Nr. 6558707    3,7 / 5
    Ramona G., Düsseldorf: "zentrale Lage mit Einkaufsmöglichkeiten und kurzen Wegen zu allem was Honfleur zu bieten hat,- Parkraum im Nahbereich zu finden,- ruhige Wohnung, falls die darüber liegende nicht benutzt wird (fanden wir während unseres Aufenthalts für den größten Zeitraum vor),- deutsch sprechendes Familienmitglied der Vermieterin (gab telefonische Anweisungen/Erklärungen bei Ankunft/Bezug)"
  • Objekt Nr. 567155    5,0 / 5
    Bernd H.: "Das Haus und das große Grundstück ist sehr gepflegt. Es liegt sehr ruhig und man kann sich toll entspannen. Wir haben eine sehr gute Ausstattung vorgefunden und der Vermieter war sehr zuvorkommend , es hat alles toll geklappt.
    Obschon man im Haus und in der schönen Gegend ungestörte Ruhe findet, ist es andererseits nicht weit zum Meer, zu verschiedenen Badestränden, zur quirligen , schönen Stadt Granville, die alles bietet, was man im Urlaub sucht.
    Auch die vielen Sehenswürdigkeiten sind schnell zu erreichen. Es ist hier für jeden etwas dabei, sowohl für die Erwachsenen, die gerne bummeln und historisch bzw. kulturell interessante Dinge anschauen, als auch für die Kinder, die sich im großen Garten, in der Natur und am Meer austoben können und sich nie langweilen.
    Besonders hat sich auch unser Hund wohl gefühlt, im Garten, der eingezäunt großen Auslauf geboten hat und an den Stränden, wo Tiere im allgemeinen gern gesehen sind.
    Wir werden wiederkommen! Ein sehr schöner Urlaub!"
  • Objekt Nr. 5190695    4,1 / 5
    "- ruhige Lage,
    - moderne Einrichtung und Ausstattung,
    - gute Kochmöglichkeit in der Küche,
    - Möglichkeit der absoluten Verdunklung durch Rollläden."
  • Objekt Nr. 3621057    4,4 / 5
    Jürgen Petry: "Wie angekündigt war W-Lan vorhanden.
    Mit einer hohen Übertragungsrate.
    Die Einrichtung sehr geschmackvoll.
    Die Küchenausstattung war großzügig bemessen."
  • Objekt Nr. 2048857    5,0 / 5
    Franz-Josef Bureck: "Ein richtiges "Wohlfühlnest" mit einem liebenswerten und allzeit hilfsbereiten Vermieterpaar und vielen Stränden und Sehenswürdigkeiten in der Nähe - sehr empfehlenswert!"
  • Objekt Nr. 363364    4,4 / 5
    Christiane Kiessling: "Sehr ruhige Lage, sehr netter Vermieter (spricht jedoch nur französisch), W-lan funktioniert gut.
    Riesiger Wintergarten, Garage."
  • Objekt Nr. 687384    4,1 / 5
    Claudia Rieger: "schönes Anwesen,
    freundliche Vermieter."
  • Objekt Nr. 3531559    4,7 / 5
    Thomas Schulze: "Tolles Ferienhaus
    Toller Pool
    Nette Leute"

Video zu Normandie

Ganz im Norden Frankreichs und direkt südlich von Großbritannien liegt die Normandie, deren Gebiet sich in die Region Haute-Normandie und Basse-Normandie (mit der Halbinsel Cotentin und den Kanalsinseln) gliedert. Zu ihren Départements zählen Seine-Maritime, Eure sowie Orne, Calvados und Manche. Die Kanalinseln steuern ihrerseits die Départements Bailiwicks of Jersey und Guernsey bei. Die französische Provinz Normandie gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen des Landes. Die weitläufige Küste verfügt über einige sehr beeindruckende Felsenklippen und auch viele einladende Sandstrände. Darüber hinaus finden sich vielfältige Sehenswürdigkeiten rund um die Ferienhäuser der Normandie. Neben den Landschaften zählen dazu vor allem historische Bauwerke wie Kirchen, Schlösser oder Burgen. Durch den Golfstrom fällt das Klima in der Normandie recht mild aus, in der Regel regnet es jedoch etwas häufiger als an der Südküste. Der Provinz wird jedoch nachgesagt, dass das es mehrmals täglich zu Wetterwechseln kommen kann. Dafür ist der Seewind verantwortlich, der Regenwolken oft in nur wenigen Minuten wieder verschwinden lässt. Die Wassertemperatur steigt im Sommer auf über 20 Grad Celsius an, sodass einem Badeurlaub nichts im Wege steht. Grundsätzlich eignet sich die Normandie das ganze Jahr über für einen Urlaub im Ferienhaus. Im Frühling kann beispielsweise die Apfelblüte bewundert werden, der Sommer bietet sich für einen Badeurlaub an, während im Herbst und Winter vor allem Naturfreunde auf ihre Kosten kommen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Normandie

Mont-Saint-Michel in der NormandieViele Sehenswürdigkeiten der Normandie befinden sich direkt in den größten Städten. So gibt es zum Beispiel in Caen zahlreiche historische Bauwerke wie Burgen und Kirchen zu bestaunen. Die ganz besondere Atmosphäre der Stadt, in der historisches Erbe auf moderne Metropole trifft, macht die sie an sich zur Sehenswürdigkeit. Caen liegt nur etwa 15 km von der Küste entfernt, Paris ist mit dem Auto in ca. zwei Stunden zu erreichen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die historische Stadt Rouen, etwa 100 km östlich von Caen. Die Stadt hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, unter anderem verlor hier Johanna von Orlèans im Jahr 1431 ihr Leben. Für Besucher gibt es vor allem viele Kirchen zu sehen. Aufgrund der ungewöhnlich hohen Anzahl an Kirchengebäuden ist Rouen auch bekannt als "Stadt der 100 Kirchtürme". Bei Studenten ist die Stadt außerdem für ihr Nachtleben beliebt. Natürlich gibt es auch außerhalb der Metropolen der Normandie geschichtsträchtige architektonische Meisterwerke zu bewundern. Die wohl bekannteste Attraktion der Provinz sind die Bauwerke auf Mont-Saint-Michel. Im Jahr 708 baute hier der Bischof von Avranches ein Heiligtum, nachdem ihm der Erzengel Michael im Traum erschienen sein soll. Heute lockt das Ensemble jedes Jahr über 2,5 Millionen Menschen an. Neben der Kirche kamen mit der Zeit noch romanische und gotische Konventsgebäude hinzu sowie eine Abteikirche. Während der Französischen Revolution wurden die Gebäude als Gefängnis genutzt, erst im Jahr 1874 erhielten die Bauwerke den staatlichen Denkmalschutz. Im Jahr 1979 nahm die UNESCO den Klosterberg sowie die umliegende Bucht schließlich auch als Teil des UNESCO-Welterbes auf. Mont-Saint-Michel befindet sich etwa 120 km westlich von Caen. Seit 1969 wohnen dort auch wieder einige Mönche. Besichtigungen sind jedoch problemlos möglich. Vom 2. Mai bis zum 31. August öffnen die Gebäude von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr ihre Pforten. Ab dem 1. September bis einschließlich 30. April wird von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 8,50 € für Erwachsene, eine Ermäßigung gibt es für Personen von 18 - 25 Jahren, die nur 5 € zahlen. Kinder bis einschließlich 17 Jahre dürfen die Gebäude kostenlos besuchen.

Die Normandie lockt mit zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten. Mit beeindruckenden Landschaften, vielen historischen Bauwerken, geschichtsträchtigen Städten und der weitläufigen Küste hat die Region für jeden etwas zu bieten. Selbst bei mehrmaligen Besuchen gibt es immer etwas Neues rund um die Ferienwohnungen in der Normandie zu entdecken.

Die Normandie eignet sich nicht nur für Strandurlauber

Eine Steilküste in der NormandieEin Urlaub in der Normandie kann, dank der unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten, prinzipiell jedem empfohlen werden. Abhängig von den eigenen Interessen sollte dabei schon im Voraus die Reise geplant werden. So wählen Badeurlauber natürlich die Sommermonate und quartieren sich in der Nähe der Küste ein, während Fans des Nachtlebens sich für eine Unterkunft in einer der großen Städte entscheiden. Kulturfreunde erreichen die meisten Sehenswürdigkeiten von Caen aus in relativ kurzer Zeit. Darüber hinaus bietet sich die Normandie auch für Aktivurlauber an. Vor allem im Herbst finden sich hier einige der schönsten Radrouten und Wanderwege Europas. Im Sommer lädt die Atlantikküste zu allen erdenklichen Wassersportarten ein.

Urlaub im Ferienhaus: Normandie für Individualisten

Bei der Wahl der Ferienunterkunft haben Besucher der Normandie die freie Auswahl. In den zahlreichen Städten der Provinz finden sich viele gemütliche Ferienwohnungen. Die Normandie bietet auf diesem Gebiet zahlreiche Objekte mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen.Viele verfügen über einen Internetanschluss und andere Annehmlichkeiten wie etwa eine Waschmaschine. Das gilt auch für die Ferienhäuser der Normandie. Grundsätzlich bietet ein Haus mehr Abgeschiedenheit und Privatsphäre, auch das Raumangebot des Hauses übertrifft oft das des Appartements. Wer in einer größeren Gruppe reisen möchte, ist ebenfalls gut bedient: ganze "Schlösser" für bis zu 35 Personen befinden sich an der Küste und im Landesinneren.Übrigens ist auch die Mitnahme eines Haustieres oft kein Problem. Die Normandie ist der richtige Ort, um einen Urlaub mit Hund – oder auch ohne – vollends zu genießen.
 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

La Hague
Cité de la Mer
Schloss O
Flughafen Le Havre
France miniature
Kloster Lannoy

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr