299 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Normandie

Unterkünfte in der Normandie

Weitere Ferienunterkünfte in der Normandie

Beliebte Regionen

Basse-Normandie (1089)
Bretagne (3158)
Centre (345)
Ille et Vilaine (346)
Loire (1523)
Nordfrankreich (12764)

Beliebte Orte

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Normandie

  • Objekt Nr. 577042    4,1 / 5
    Anna Bahlinger: " Das Objekt ist wie beschrieben in der Ausschreibung, vorzüglich, stimmt alles, alle Angaben und Entfernungen, Empfehlungen.
    Individuell, sehr geschmackvoll eingerichtetes Haus, alles sehr liebevoll angeordnet.
    Super Flachbildfernseher, modernster Bedienungscomfort, CD-Player dabei, sehr gut nutzbar und guten Klang, dafür, dass die Lautsprecher integriert sind ins Gerät.
    Die alte Dame zeigte sich sehr verständlnisvoll, als wir ihr die unten aufgeführten Mängel schilderten. Sie konnte sich nicht erklären, wie es zu dem Zustand der Küchengegenstände kommen konnte und meinte, sie, bzw. ihr Sohn wolle sich darum kümmern! "
  • Objekt Nr. 5190695    4,1 / 5
    " - ruhige Lage,
    - moderne Einrichtung und Ausstattung,
    - gute Kochmöglichkeit in der Küche,
    - Möglichkeit der absoluten Verdunklung durch Rollläden.


    "
  • Objekt Nr. 970708    4,4 / 5
    " Wir sind besonders gut und freundlich bedient worden, alle Angestellten des Hotels waren aufmerksam und hilfsbereit. Es wurde auch englisch gesprochen. In der Bar kann man abends gut den Tag ausklingen lassen, das bei original französischer Lebensart. Das Küchenangebot ist klein und gut.

    Ein Parkplatz im Innenhof des Hotels ist vorhanden, im anliegenden Garten kann man in Ruhe sitzen.





    "
  • Objekt Nr. 183061    4,1 / 5
    " Schön gelegenes Objekt, idealer Ausgangsort für die Umgebung. Zimmer freundlich eingerichtet, ordentlich.Sehr schön das der PKW unmittelbar vor den Zimmern geparkt werden kann. Im Frühjahr oder Sommer Möglichkeit direkt vor dem Zimmerim Freien zu frühstücken, im Winter oder bei schlechtem Wetter leider nicht möglich.
    Infomaterial zur Umgebung an der Rezeption kostenlos erhalten. "
  • Objekt Nr. 596932    4,3 / 5
    Brigitte Keul: " Sehr gut beschrieben im Angebot.

    Einfache Ausstattung, ruhig und absolut ungestört.

    Wir waren sehr zufrieden, haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wiederkommen.

    Haushaltssachen wie Salz, Zucker, Kaffee, Tee, Gewürze, Spülmittel, Spültücher, Abtrockentücher, Seife, Duschzeug etc. sollten mitgebracht werden.

    Die Vermieter waren sehr nett + freundlich.

    Die Vermittlung über tourist-online.de war
    einwandfrei, immer erreichbar, kompetent + freundlich.
    "

Impressionen

Ganz im Norden Frankreichs und direkt südlich von Großbritannien liegt die Normandie, deren Gebiet sich in die Region Haute-Normandie und Basse-Normandie (mit der Halbinsel Cotentin und den Kanalsinseln) gliedert. Zu ihren Départements zählen Seine-Maritime, Eure sowie Orne, Calvados und Manche. Die Kanalinseln steuern ihrerseits die Départements Bailiwicks of Jersey und Guernsey bei. Die französische Provinz Normandie gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen des Landes. Die weitläufige Küste verfügt über einige sehr beeindruckende Felsenklippen und auch viele einladende Sandstrände. Darüber hinaus finden sich vielfältige Sehenswürdigkeiten rund um die Ferienhäuser der Normandie. Neben den Landschaften zählen dazu vor allem historische Bauwerke wie Kirchen, Schlösser oder Burgen. Durch den Golfstrom fällt das Klima in der Normandie recht mild aus, in der Regel regnet es jedoch etwas häufiger als an der Südküste. Der Provinz wird jedoch nachgesagt, dass das es mehrmals täglich zu Wetterwechseln kommen kann. Dafür ist der Seewind verantwortlich, der Regenwolken oft in nur wenigen Minuten wieder verschwinden lässt. Die Wassertemperatur steigt im Sommer auf über 20 Grad Celsius an, sodass einem Badeurlaub nichts im Wege steht. Grundsätzlich eignet sich die Normandie das ganze Jahr über für einen Urlaub im Ferienhaus. Im Frühling kann beispielsweise die Apfelblüte bewundert werden, der Sommer bietet sich für einen Badeurlaub an, während im Herbst und Winter vor allem Naturfreunde auf ihre Kosten kommen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Normandie

Mont-Saint-Michel in der NormandieViele Sehenswürdigkeiten der Normandie befinden sich direkt in den größten Städten. So gibt es zum Beispiel in Caen zahlreiche historische Bauwerke wie Burgen und Kirchen zu bestaunen. Die ganz besondere Atmosphäre der Stadt, in der historisches Erbe auf moderne Metropole trifft, macht die sie an sich zur Sehenswürdigkeit. Caen liegt nur etwa 15 km von der Küste entfernt, Paris ist mit dem Auto in ca. zwei Stunden zu erreichen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die historische Stadt Rouen, etwa 100 km östlich von Caen. Die Stadt hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, unter anderem verlor hier Johanna von Orlèans im Jahr 1431 ihr Leben. Für Besucher gibt es vor allem viele Kirchen zu sehen. Aufgrund der ungewöhnlich hohen Anzahl an Kirchengebäuden ist Rouen auch bekannt als "Stadt der 100 Kirchtürme". Bei Studenten ist die Stadt außerdem für ihr Nachtleben beliebt. Natürlich gibt es auch außerhalb der Metropolen der Normandie geschichtsträchtige architektonische Meisterwerke zu bewundern. Die wohl bekannteste Attraktion der Provinz sind die Bauwerke auf Mont-Saint-Michel. Im Jahr 708 baute hier der Bischof von Avranches ein Heiligtum, nachdem ihm der Erzengel Michael im Traum erschienen sein soll. Heute lockt das Ensemble jedes Jahr über 2,5 Millionen Menschen an. Neben der Kirche kamen mit der Zeit noch romanische und gotische Konventsgebäude hinzu sowie eine Abteikirche. Während der Französischen Revolution wurden die Gebäude als Gefängnis genutzt, erst im Jahr 1874 erhielten die Bauwerke den staatlichen Denkmalschutz. Im Jahr 1979 nahm die UNESCO den Klosterberg sowie die umliegende Bucht schließlich auch als Teil des UNESCO-Welterbes auf. Mont-Saint-Michel befindet sich etwa 120 km westlich von Caen. Seit 1969 wohnen dort auch wieder einige Mönche. Besichtigungen sind jedoch problemlos möglich. Vom 2. Mai bis zum 31. August öffnen die Gebäude von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr ihre Pforten. Ab dem 1. September bis einschließlich 30. April wird von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 8,50 € für Erwachsene, eine Ermäßigung gibt es für Personen von 18 - 25 Jahren, die nur 5 € zahlen. Kinder bis einschließlich 17 Jahre dürfen die Gebäude kostenlos besuchen.

Die Normandie lockt mit zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten. Mit beeindruckenden Landschaften, vielen historischen Bauwerken, geschichtsträchtigen Städten und der weitläufigen Küste hat die Region für jeden etwas zu bieten. Selbst bei mehrmaligen Besuchen gibt es immer etwas Neues rund um die Ferienwohnungen in der Normandie zu entdecken.

Die Normandie eignet sich nicht nur für Strandurlauber

Eine Steilküste in der NormandieEin Urlaub in der Normandie kann, dank der unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten, prinzipiell jedem empfohlen werden. Abhängig von den eigenen Interessen sollte dabei schon im Voraus die Reise geplant werden. So wählen Badeurlauber natürlich die Sommermonate und quartieren sich in der Nähe der Küste ein, während Fans des Nachtlebens sich für eine Unterkunft in einer der großen Städte entscheiden. Kulturfreunde erreichen die meisten Sehenswürdigkeiten von Caen aus in relativ kurzer Zeit. Darüber hinaus bietet sich die Normandie auch für Aktivurlauber an. Vor allem im Herbst finden sich hier einige der schönsten Radrouten und Wanderwege Europas. Im Sommer lädt die Atlantikküste zu allen erdenklichen Wassersportarten ein.

Urlaub im Ferienhaus: Normandie für Individualisten

Bei der Wahl der Ferienunterkunft haben Besucher der Normandie die freie Auswahl. In den zahlreichen Städten der Provinz finden sich viele gemütliche Ferienwohnungen. Die Normandie bietet auf diesem Gebiet zahlreiche Objekte mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen.Viele verfügen über einen Internetanschluss und andere Annehmlichkeiten wie etwa eine Waschmaschine. Das gilt auch für die Ferienhäuser der Normandie. Grundsätzlich bietet ein Haus mehr Abgeschiedenheit und Privatsphäre, auch das Raumangebot des Hauses übertrifft oft das des Appartements. Wer in einer größeren Gruppe reisen möchte, ist ebenfalls gut bedient: ganze "Schlösser" für bis zu 35 Personen befinden sich an der Küste und im Landesinneren.Übrigens ist auch die Mitnahme eines Haustieres oft kein Problem. Die Normandie ist der richtige Ort, um einen Urlaub mit Hund – oder auch ohne – vollends zu genießen.
 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

France miniature
Kloster Lannoy
Kloster Le Breuil-Benoît
Kloster Les Vaux-de-Cernay
Kloster Lieudieu
Kloster Savigny

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr