45 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Vendres Plage

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • einfach
  • preiswert
  • premium

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Irma Thiel schreibt...

    Bewertung vom 24.10.2009

    Ausflugtipps
    Im Oktober hatten wir den kilometerlangen Strand fast für uns allein. Im Umkreis von ca. 30 km gibt so viele historische Sehenswürdigkeiten, die man hier garnicht alle aufzählen kann, aber es gibt für diese Region gute Führer z.B.: Michellin. Wir reisen mit einem großen Hund und wandern gerne. Hier benutzten wir den Rother Wanderführer = 50 Touren Languedoc-Roussillon = als Anleitung. Sehr ausgesuchte und abwechslungsreiche Routen wie z.B. der Etang du Doul bei Peyriac-de-Mer, Montage de la Clape, Cathedrale de Maguelone. Wir haben festgestellt, dass die 14 Tage viel zu kurz sind für diese sehr interessante und abwechslungsreiche Region, die nach unserer Meinung für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bietet.
    Tipp: Fahrräder sollte man mitnehmen, schon allein um am Canal du Midi entlangzufahren ... oder sollte man besser ein Boot mieten?
    Fazit = wir kommen wieder und gerne auch außerhalb der Saison
    Gastronomie
    Wegen multiplen Allergien, bin ich gezwungen, meine Mahlzeiten selbst zuzubereiten und habe daher etliches von zu Hause mitgebracht. War völlig unnötig, denn egal wo wir einkauften, das Sortiment war riesig und absolut immer topfrisch! Wir hatten eine sehr große Auswahl an regionstypischen Lebensmitteln, von denen wir soviel wie möglich probierten, insbesondere Käse, Salami und Fleischwaren ohne Konservierungsmittel.
    Im Oktober hatten wir den kilometerlangen Strand fast für uns allein. Im Umkreis von ca. 30 km gibt so viele historische Sehenswürdigkeiten, die man hier garnicht alle aufzählen kann, aber es gibt für diese Region gute Führer z.B.: Michellin. Wir reisen mit einem großen Hund und wandern gerne. Hier benutzten wir den Rother Wanderführer = 50 Touren Languedoc-Roussillon = als Anleitung. Sehr ausgesu...

  • Sandra Saj schreibt...

    Bewertung vom 09.09.2008

    Ausflugtipps
    Die Anlage selber war ganz schön,die Sauberkeit war je nach dem, da jeweils der Vorgänger putzen muss! Der Pool war schön, doch Boden und Brücke gefährlich. Die Animation war fast ausschliesslich auf französisch und auch mit dem Bademeister konnte man sich nicht verständigen oder etwas nachfragen. Nur an der Rezeption gab es zwei deutschsprechende Personen. Für Kinder ideal! Für Hunde auch!

  • O. Frasch schreibt...

    Bewertung vom 11.09.2013

    Ausflugtipps
    Ein Ausflug ist es auf jeden fall wert nach Beziers zu fahren um die Schleuse anzuschauen war wirklich interessant!

    Für Fischliebhaber empfehlen wir die Stadt Sete!

  • Bernhard Mertenskötter schreibt...

    Bewertung vom 27.10.2012

    Ausflugtipps
    wie gesagt,kanal du midi,carcasonne (ca70km)ausflug in die carmage le st.marie de la mer(ca110km)oder einfach am endlosen strand entlang laufen

  • Peter Kurz schreibt...

    Bewertung vom 12.09.2011

    Ausflugtipps
    Kanal di Midi, Flusslandschaft Orb, Carcasonne, Bezier (Schleusen)
    Gastronomie
    Bretonisches Restaurant in Valras Plage

Reisetipps für den Urlaub in Vendres Plage