Poolurlaub auf Kreta - 1.285 Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Pool

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 330 - 1.110€
  • 1.110 - 1.760€
  • 1.760 - 5.150€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Otto Schoenlechner schreibt...

    Bewertung vom 29.06.2011

    Ausflugtipps
    Im Hafen von Kissamon kann man Ausflugsfahrten mit Schiffen buchen. In der netten Taverne direkt am Hafen gibt es frisches aus dem Meer.
    In Falasarna findet man einen tollen Sandstrand mit Liegen und Schirmen (Mietpreis 4 € pro Tag) aber leider war zu unserem Reisezeitpunkt keine Versorgung direkt vor Ort. Allerdings ca.500m weiter in den Tomatenplantagen wiederum eine tolle Taverne, direkt am Meer neben einem kleinen Fischerhafen. Gute Fischgerichte etc.
    Wir sind meistens über die Berge nach Paleochora gefahren ( ca. 50km in 1.30 ) und haben dort "unseren Wirten" gefunden. Direkt am Meer mit eigenen (Gratis) Liegen und Schirmen und einer Süßwasserdusche und jederzeit die Möglichkeit preiswert und köstlich zu essen. Die Lage: In Paleochora rechts abbiegen und ca.3km fahren bis links der Campingplatz "Grammeno Camping" Georgia Pontikaki auftaucht. Eines der nächsten Häuser in das beschriebene Restaurant. Ein Familienbetrieb mit wirklich guter Küche, Parkplatz und "eigenem" Strandabschnitt.Auch Elafonisi ist einen Besuch wert, ebenso Balos (ohne Geländewagen besser per Schiff). Angenehm auffallend war, dass man in der Gegend auch in den entlegenen Dörfern in den Bergen zu jeder Tageszeit preiswertes Essen und Trinken bekommt Im Hafen von Kissamon kann man Ausflugsfahrten mit Schiffen buchen. In der netten Taverne direkt am Hafen gibt es frisches aus dem Meer.
    In Falasarna findet man einen tollen Sandstrand mit Liegen und Schirmen (Mietpreis 4 € pro Tag) aber leider war zu unserem Reisezeitpunkt keine Versorgung direkt vor Ort. Allerdings ca.500m weiter in den Tomatenplantagen wiederum eine tolle Taverne, direk...
  • Petra P., Berlin schreibt...

    Bewertung vom 11.07.2015

    Ausflugtipps
    Kalyves ist ein sehr schöner, kleiner Ort mit viel Strand und hübschen Läden mit sehr freundlichen Menschen.

    Besonders schöne Strände befinden sich in Elafonisi und Gramvousa, zudem ist die gesamte Nordküste westlich von Rethymno mit zahlreichen hübschen Buchten versehen.

    Sehr schön, aber etwas weiter entfernt, befindet sich das Örtchen Margarites, das für seine handgefertigten Keramiken bekannt ist. Ein Ausflug lohnt sich.

    Beeindruckend ist zudem eine Fahrt zur Samaria-Schlucht. In knapp 2000 Metern Höhe befindet man sich nahe der Wolkengrenze. Eine Wanderung durch die Schlucht erfordert jedoch eine gute Kondition.
    Gastronomie
    Im Hafen von Kalyves sind lauter schöne und gute Restaurants zu finden.
    Bei Ausflügen in die Berge unbedingt auf einen Kaffee in eine der zahlreichen kleinen Tavernen einkehren.
    Urlaubsort
    Tsivaras ist ein sehr kleines, ursprüngliches Dorf mit nur wenigen Touristen.
    In der Nähe befindet sich Kalyves, das sich trotz vieler Touristen seinen Charme als kleines Küstenstädtchen bewahrt hat.
    Die gesamte Region ist bezaubernd schön und überall wird man herzlich aufgenommen.
  • Beatrix Schulte Gimmerthal schreibt...

    Bewertung vom 04.10.2009

    Ausflugtipps
    Die Nanakis Apartmentanlage hat unsere Erwartungen vollständig positiv erfüllt. Direkt an der Felsenküste gelegen bieten die Wohnungen einen herrlichen Blick auf das Meer. Die Studios sind hell,geräumig und mit allem Notwendigem ausgestattet. Der schöne Schwimmingpool läd zum Baden ein und ist nicht nur tagsüber sondern auch abends durch die Beleuchtung ein Blickfang. Von hier hat man einen 3/4 Rundumblick auf das Meer. Die Anlage ist supersauber gepflegt, die Blumenbeete eine Augenweide und die Vermieter sehr herzlich und wirklich nett. In der Umgebung gibt es eine Anzahl von guten Restaurants und schöne, gepflegte Strände. Mietwagen ist zu empfehlen.
    Gastronomie
    Es gibt eine Handvoll guter Travernen, doch Chania ist nur 10 Km entfent und von der Strecke her gut am abend zu bewältigen. Dort findet mann Restaurants aller Qualität.
  • Peter K., Ottweiler schreibt...

    Bewertung vom 02.11.2014

    Ausflugtipps
    Heraklion ist 20 min. mit dem Auto erreichbar, dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants, der venezianische Hafen, das neu eröffnete, archäologische Museum (sehr empfehlenswert!), eine lebendige Stadt mit allen wichtigen Verkehrsmitteln, mit dem Mietwagen sind wunderschöne Ausflüge und Erkundungen möglich, u.a. nach Knossos, Rethimnon, in den Süden nach Matala bzw. an der Palmenstrand Preveli. In 1 bzw. 1 1/2 Std. erreicht man die schönsten Ziele! Einfach einen guten Reiseführer kaufen und die Insel genießen!
    Gastronomie
    In Agia Pelagia können wir das Restaurant ZORBAS empfehlen. Die sind super freundlich und bieten leckere Vorspeisen und (Grill-)Gerichte jeglicher Art! Überhaupt gibt es eine Fülle von Tavernen, Cafés, Kneipen und Restaurants. Die Menschen sind alle sehr nett und offen und reden gerne in englisch und manchmal auch deutsch. Zu jedem Essen gibt es meistens kostenlose Nachtischvariationen, z.B. mit Eis, Crêpes, Süßigkeiten, Obst und v.a. ganz viel Raki!
  • Roland Beutler schreibt...

    Bewertung vom 06.09.2011

    Ausflugtipps
    Vom Haus aus kann man in wenigen Minuten zu einem kleinen Strand laufen. Es gehen Treppen zum Strand runter und dann kann man gleich ins absolut traumhaft warme und saubere Wasser eintauchen. Der Weg ist so kurz, dass wir auch abends noch zum Schnorcheln los sind und auch ein Nachtschnorchelgang ist ohne Probleme möglich. Man ist ja dann gleich wieder daheim und unter der Dusche...
    Gastronomie
    Man kann vom Haus aus entweder am Meer entlang (längerer Weg, aber sehr schön) oder an der Straße bis ins Dorf laufen (ca. 10 Minuten). Das heißt, das Auto kann am Haus bleiben und der griechische Wein genossen werden. Im Dorf gibt es mehrere schöne Tavernen, einige direkt am Meer. Hier kann man traumhaft sitzen, einen tollen Sonnenuntergang sehen und gute Fisch- und typisch kretische Gerichte genießen. Wir haben mehrere Tavernen ausprobiert und alle waren wirklich gut. Daher: Einfach einen schönen Platz aussuchen und ausprobieren.

Reisetipps für den Urlaub auf Kreta

Kretas größter Pool wartet auf Sie! Buchen Sie jetzt einen herrlichen Urlaub in einer der schönsten Ferienhaus-Anlagen GriechenlandsDionysos Village. Schauen Sie sich am besten jetzt gleich die tollen Ferienhäuser im Dionysos Village an!

Reisethemen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Knossos
Elafonisi (Kreta)
Flughafen Heraklion
Palmenstrand von Preveli
Ammoudi
Balos
Damnoni
Dikti
Frangokastello
Kloster Gergeri
Kournas-See
Pankritio Stadio
Phalasarna
Psiloritis