5.094 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Florenz und Umgebung

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 03.10.2010

    Ausflugtipps
    Die günstige Lage auf halber Strecke zwischen Florenz und Pisa macht den Besuch dieser Städte leicht, Parken in Florenz rund um die Stazione Santa Maria Novella (oder auf anderen großen Parkplätzen, die um das Zentrum gruppiert sind, siehe Internet), da Innenstadt für Gäste nicht befahrbar, aber alles gut zu Fuß erreichbar.
    Gut erreichbar und zu empfehlen natürlich San Gimignano und Volterra. Auch Greve ist ein nettes kleines Städtchen (hier malte Leonardo da Vinci die Mona Lis), am Markt eine Salumeria mit Selbstbedienung, riesiges Angebot an diversen Spezialitäten, Salami etc. aus der Toskana, in der man in Ruhe auswählen kann.
    Gastronomie
    Wir waren direkt am Wohnort nicht in Restaurants, es gibt aber drei in Badia a Passignano. Obwohl der Ort nur aus wenigen Häusern besteht, sind diese gut besucht, was wohl für die Restaurants spricht. Empfohlen aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses hat man uns "La Scuderia", wurde anscheinend durch den regen Publikumsverkehr bestätigt.
    In Florenz sollte man, wenn man nicht allzu tief in die Tasche greifen will, nicht direkt am Dom essen gehen. Preiswerter, nach unserer Erfahrung gut und auch nur wenige Schritte entfernt sind die Restaurants in der Nähe der Markthalle. Die günstige Lage auf halber Strecke zwischen Florenz und Pisa macht den Besuch dieser Städte leicht, Parken in Florenz rund um die Stazione Santa Maria Novella (oder auf anderen großen Parkplätzen, die um das Zentrum gruppiert sind, siehe Internet), da Innenstadt für Gäste nicht befahrbar, aber alles gut zu Fuß erreichbar.
    Gut erreichbar und zu empfehlen natürlich San Gimignano und Volterr...
  • Rita W. schreibt...

    Bewertung vom 08.06.2013

    Ausflugtipps
    Unbedingt mit dem Zug nach Florenz fahren, ab dem Bahnhof in Empoli. 4,10 € pro einfache Fahrt. In erreichbarer Entfernung zum Bahnhof gibt es einen Parkplatz, gratis. Die Züge fahren alle halbe Stunde. Schalter am Bahnhof war auch geöffnet. Karten kaufen und gleich entwerten.
    In Florenz ist vom Bahnhof aus alles zu Fuß zu erreichen.
    Am besten kein Eis in Florenz kaufen :-)) teuer!!
    Lucca und Pisa kann mit dem Auto besucht werden.
    Tipp: uns hat auch Volterra sehr gut gefallen. Ist ca. 70 km entfernt. In Vinci ev. das Leonardo Museum besuchen.
    Gastronomie
    In Volterra ist abends nicht mehr viel los. Die Lokale wollen schon früh schließen.
    Die Toilette in der Pizzeria war angeblich zu.(Aussage: kein Wasser in Volterra heute abend)

    In Lucca haben wir für sehr kleine Sandwiches 4 € bezahlt. Das fand ich etwas unverschämt. Am besten vorher schauen, dann erst niederlassen.
    Die Gastronomie im nahen Umkreis der Wohnung haben wir nicht getestet. Große Auswahl an Lokalen gibt es in der Nähe nicht. Aber das machte uns nichts aus, weil wir dann abends meisens selbst gekocht haben. Supermärkte mit gutem Angebot gibt es in Empoli.
  • Christiane Toussaint schreibt...

    Bewertung vom 17.07.2011

    Ausflugtipps
    Einkaufstipp: Besonders zu empfehlen ist nach wie vor "Verso X Verso" in der Via G. de Verrazano 19, Panzano. Hier kann man hochwertige, handgemachte Taschen, Gürtel und Schuhe und ausgefallene Damenmode erstehen.
    Gastronomie
    Enoteca Il Vinaio direkt gegenüber dem Haus und der Dorfkirche in Panzano gelegen. Ein traumhafter Blick von der mit Weinreben überdachten Terasse auf das Chiantital zwischen Greve und Panzano, eine kleine Karte mit sehr guten, ausgefallenen Gerichten, tolle Weine und der sehr persönliche, freundlich Service machen das Lokal zu einer Adresse, die man unbedingt besuchen sollte.

    Ristoro di Lamole in Lamole: gehobene italienische Küche, eine sehr gute Weinauswahl, freundlicher Service und ein toller Blick von der Terasse. Mittleres bis oberes Preissegment aber alle Gerichte von hervorrageneder Qualität. Unbedingt hingehen !

    Unbedingt meiden: Enoteca Baldi an der Piazza Bucciarelli in Panzano: Zwei Besuche, zweimal enttäuscht. Schlechte Küche und extrem unfreundlicher Service machen das Lokal zu einem Ort den man meiden sollte.
  • Annette W. schreibt...

    Bewertung vom 05.10.2015

    Ausflugtipps
    Florenz.

    Da ist einfach alles sehenswert.

    Greve: wunderschöner Marktplatz mit kleinen Restaurants und Spezialtäten aus der Region Chianti

    Gastronomie
    Bottega di Rosano

    Kleine, aber sehr gute Speisekarte. Sehr gute Bewirtung. Wenn man ital. spricht, ist es ein Erlebnis mit der Chefin zu plaudern. Wir kommen dort schon seit Jahren hin und werden am Anfang des Urlaubs wie Freunde begrüßt und am Ende gehen wir fast mit Tränen in den Augen.

    Greve:

    Lokal direkt am Marktplatz. zwar Selbstbedienung aber die Platte mit der Salami, dem Schinken und Pecorino Käse ist einfach super.
    Urlaubsort
    Paterno.

    Ein winzig kleiner Ort, in dem man nichts kaufen kann, der aber eine absolute Ruhe ausstrahlt. Wenn man dem Alltag mal entkommen will, dort ist der Ort dafür, um auszuspannen und Kraft zu tanken.

    Mit Kindern im Teeniealter sicher nicht ideal. Da diese sich dort sicher langweilen werden. Mit kleineren Kindern absolut geeignet, da man diese wirklich ohne Aufsicht laufen lassen kann.
  • Bewertung vom 21.07.2012

    Ausflugtipps
    Pisa und Arezzo und Florenz
    Gastronomie
    La Delfina in Artimino ist ein Top Restaurant in gehobener Qualität und super Service! Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. De Ausblick auf die Olivenhaine ist wunderschön. Wir haben dort Vorspeise Hauptgang und Nachtisch gegessen. Mit Wein haben wir für drei Personen 160€ bezahlt. La Delfina ist zwar Hochpreisig, jedoch Qualität und Service sind perfekt!!! Wir haben auch in dem Restaurant gegessen, dessen Name mir nicht mehr einfällt. Es liegt direkt links neben dem Hotel . Hier ist der Chef total arrogant und der Service schlecht! Hier hat man gemerkt, dass die Kellner nicht wirklich gerne dort arbeiten. Auch hier waren die Speisen sehr hochpreisig. Für uns drei inkl. Wein lagen wir für einen Abend bei 185€. Auch hier ist der Ausblick super, jedoch ist das Restaurant absolut nicht weiter zu empfehlen.
    Im La Cantina direkt im Ort Artimino haben wir nicht gespeist.

Reisetipps für den Urlaub in Florenz und Umgebung

Familienurlaub in der Region Florenz ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Das Herz der florentinischen Landschaft und Hochburg für Kunst und Kultur ist die Hauptstadt Florenz. Diese lockt mit einem Besuch des Doms (Santa Maria del Fiore) oder mit der berühmten Skulptur David von Michelangelo. Aber nicht nur Kunst und Kultur steht in der Provinz Florenz auf dem Programm. Genauso gut können Sie die Küste Toskanas entdecken und erholsame Stunden am Mittelmeer verbringen. Reisen Sie mit Kind und Hund? Dann haben wir die passende Ferienunterkunft (Fewo, Feha, Apartment oder Bungalow) für Sie. Ein Urlaub mit einer Ferienwohnung in Florenz oder einem Ferienhaus Florenz lässt Sie die Region mit anderen Augen sehen und entdecken, starten Sie Ihre Ausflüge in die Stadt oder die Natur direkt ab Ihrer Ferienwohnung. Florenz begeistert Kultur- wie auch Naturinteressierte und die Erholung ist garantiert durch die zahlreichen komfortablen Ferienwohnungen in Florenz.

Reisethemen

Urlaub in Ferienwohnung & Ferienhaus: Florenz und Region entdecken

Die romantische Metropole Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und Anziehungspunkt für alle Kunstliebhaber, Weinkenner, Feinschmecker und Genießer allgemein. Der Dom Santa Maria del Fiore, die Loggia dei Lanzi, der Palazzo Pitti oder die Piazza della Repubblica sind ein Muss für alle Besucher. Buchen Sie bei Tourist-Online eine günstige Ferienwohnung: Florenz eignet sich nämlich auch für einen Kurzurlaub - oder mieten Sie ein Florenz-Ferienhaus im landestypischen Baustil, das Sie in die Atmosphäre der Mittelmeerregion eintauchen lässt.

Das Florentiner Land entdecken: Sehenswürdigkeiten in der Region

Aber toskanische Provinz Florenz ist nicht nur für ihre Hauptstadt Florenz, die Stadt der Kunstschätze bekannt, sondern auch für Ihre vom Fluss Arno geprägten, sanften Hügellandschaften und den von blühenden Zitronenbäumen, Zypressen, Pinien und Olivenhainen gespickten Landstrichen. Das Florentiner Land wird begrenzt von den sanften Hügeln des Chianti mit ihren weltberühmten Weingütern und unterteilt sich außerdem in mehrere sich landschaftlich voneinander unterscheidende Gebiete wie den Florentiner Bergen, dem Arnotal, Mugello oder dem Val d’Elsa von Empoli. Die reizvollen Städte und Ortschaften der Provinz bieten ebenso zahlreiche lohnenswerte Anlaufpunkte. Eines dieser Kleinode ist beispielsweise die Hauptstadt der Weinregion Chianti Classico: Greve in Chianti. Wundervolle alte Abteien und Burgen lassen sich in und um Greve in Chianti besichtigen wie das Schloss Meleto oder das Schloss Brolio– außerdem bezaubern die alten Fassaden jeden Besucher und verleihen dem Ort ein sagenhaft romantisches Flair. Ein weiterer ebenso zauberhafter Ort ist Fucecchio, wo die künstlerische Traditionen bis heute gepflegt werden und dem Stadtbild auch anzusehen sind. In der Nähe der Stadt erstreckt sich das größte Sumpfgebiet Italiens, das „Padule di Fucecchio“, das Wanderer und Naturliebhaber mit seiner artenreichen Flora und Fauna begeistert. Weitere interessante Orte, die im Übrigen auch ein beachtliches Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen Florenz (Fewo Florenz) aufweisen und somit einen entspannten Urlaub in der Provinz ermöglichen, sind unter anderem die Gemeinde Cerreto Guidi mit der Medici-Villa in Stabbia und der Villa Medici von Cerreto Guidi und die Gemeinde Bagno a Ripoli, in deren Umgebung (Florenz) sich Reste alter Thermen finden lassen und Burganlagen befinden, auch hier gibt es eine Medici-Residenz zu bestaunen: die Villa Medici von Lappeggi. In der pittoresken Kleinstadt Borgo San Lorenzo hingegen steht das ehemalige Kloster San Bartolomeo di Buonsollazzo und San Casciano in Val di Pesa wartet mit mehreren historisch wertvollen Kirchen sowie Pieven (Pfarreien) auf. Auch in Montespertoli verbringt man einen schönen Urlaub in der florentinischen Provinz, denn die harmonisch in die Chianti-Landschaft eingebettete Gemeinde mit dem Castello di Montegufoni im Ortsteil Montegufoni hat zahlreiche erstklassige Ferienwohnungen in Florenz zu bieten, die einen Florenz-Urlaub versprechen, den man nicht so schnell wieder vergessen wird.

Ferienunterkünfte für jeden Geschmack in Florenz & Umgebung

Florenz‘ Ferienwohnungen warten oft mit traditioneller Architektur und modernem Wohndesign auf und haben im Bereich des gehobenen Standards oftmals auch einen Pool zu bieten. Eine Ferienwohnung in Florenz (Ferienwohnung Firenze) eignet sich wunderbar, um Land und Leuten näher zu kommen und das wahre florentinische Leben wahrzunehmen. Dazu eignet sich natürlich nicht nur das Apartment, sondern auch das Ferienhaus. Florenz – gerade die Provinz – ist nämlich ein idealer Urlaubsort für Familien, die wegen der größeren Personenzahl angewiesen sind auf Ferienhäuser. Florenz bietet sowohl für Kultur- als auch Naturinteressierte reichlich Input und auch Kinder werden hier Abenteuer nach ihrem Geschmack erleben – zweitrangig ist dabei, ob eine Fewo wird oder ein Ferienhaus. Firenze sagt allen Besuchern „benvenuto!“ und lädt alle ein, die Kunst, Kultur, Natur aber auch Gaumenfreuden der Region zu genießen.