792 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Friaul-Julisch Venetien

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Peter Vogel schreibt...

    Bewertung vom 14.06.2013

    Ausflugtipps
    Wir unternahmen Tagestouren mit dem Fahrrad, die wir gleich wieder machen würden:

    1. am Nachmittag nach der Ankunft von der Unterkunft auf Nebenstraßen nach Cividale u. zurück gesamt 23km.

    2. von der Unterkunft nach Udine über Nebenstraßen und Nordöstlich von Udine zurück über Cividale auf einem sehr schön angelegten und ausgeschilderten Radweg, gesamt 75km.

    3. Mit dem Auto + Räder nach San Valentino bei Fiumicello u. von dort auf Nebenstraßen östlich haltend an die Adria, dann westlich nach Grado und zurück über Aquileia, gesamt 65km.

    4. von der Unterkunft über Nebenstraßen nach Triest über Cormons, Sagrado, dann ca. 100 Höhenmeter rauf auf den Karst nach Doberdo del Lago und wieder runter nach Duino, leider auf stark befahrener Straße und entlang der Verkehrsreichen Küstenstraße auf enger Seitenspur, aber mit schönem Ausblick u. zuletzt auf schön angelegten Küstenpromenaden nach Triest. Von dort zurück mit dem Zug (Tipp: DB-Navigator App) nach Cormons für ca. 20€ (2 Erwachsene+Räder) u. von Cormons nach Prepotto, gesamt 90km Wir unternahmen Tagestouren mit dem Fahrrad, die wir gleich wieder machen würden:

    1. am Nachmittag nach der Ankunft von der Unterkunft auf Nebenstraßen nach Cividale u. zurück gesamt 23km.

    2. von der Unterkunft nach Udine über Nebenstraßen und Nordöstlich von Udine zurück über Cividale auf einem sehr schön angelegten und ausgeschilderten Radweg, gesamt 75km.
  • Bewertung vom 11.08.2011

    Ausflugtipps
    - Ausflüge in die umliegenden Berge,schöne kleine Pässe für Cabriotouren, Mountainbike od. Rennrad, kaum Verkehr
    - Monte Matajur,auf dem Weg dorthin super Panorama in die Julischen Alpen, andererseits Blick bis Triest, Grado
    - Ausflüge nach Slowenien ins Tal der Soca (Rafting, Kanu)
    - Cividale (schöne Altstadt)
    - Tagesausflüge nach Venedig, bzw. Lignano, Grado
    - Castel Monte, schönes Kloster in herrlicher Lage
    Gastronomie
    - Restaurant "Frasca da Gianni" in Sanguarzo (typisch friaulische Küche) sehr guter Service, sehr schön angelegt, Essen sehr gut
    - außerhalb von Cividale Restaurant "Il Cardinale", sehr gute Küche, günstig, aber sehr groß
    - Pizzeria in Loch, günstig, einfach, super Pizzen
  • Elke Andre schreibt...

    Bewertung vom 28.07.2012

    Ausflugtipps
    Die Lage ist optimal, 3 km zur Autobahn und man erreicht spielend Venedig, Triest, Udine, Gorizia, auch die nahen Ziele lohnen sehr: Aquileia, Palmanova - immer auf den Spuren alter Kulturen und Herrscherdynastien.

    Prima ist die positive Situation für Radfahrer, das ganze Umland ist flach, man bemüht sich um Radwege und viele kleine Straßen sind nur gering frequentiert, so dass man unbeschwert unterwegs sein kann - einzig die Sonne und die Hitze führten dazu, dass unsere Radtouren manchmal kürzer ausfielen. Auch in den Städten kann man gut radeln, alle Fußgängerzonen sind offen.

    Sehr gut sind auch die Tourismusbüros in den Städten, man versorgt die Touristen mit vielen hilfreichen Informationen.
  • Hannes, Elisabeth u. Fabio Scherer schreibt...

    Bewertung vom 24.07.2009

    Ausflugtipps
    Ein Superplatzerl ist C.d.Zoppoli! Nicht leicht zu erreichen, dafür wird man mit köstlichen Fisch-und Muschelspeisen verwöhnt! Viele Stiegen (ca. 200) u.schwierig zu parken (wenn geht mit Fahrrad!)Leider kein Sandstrand dafür genial sauberes Wasser! Nur für Individualisten!
    Gastronomie
    In C.d.Zoppoli war eine Taverne am Meer, wo man sehr gut Fisch- und Muschelgerichte serviert bekomt zu sehr moderaten Preisen! Allerdings muß man dafür einen anstrengenden Stiegenmarathon in kauf nehmen! In Duino am Hafen sind ebenfalls 2 sehr gute Fischrestaurants am Hafen und eines im Ort - jedoch nichts für die kleine Brieftasche!
  • Erich G., Salzburg schreibt...

    Bewertung vom 09.09.2014

    Ausflugtipps
    Die Anlage selbst ist zwar "irgendwo in der Gegend", aber nach Westen (Grado) oder Osten (Schloß Miramare, Triest) findet man genug Ausflugsziele auch für mehrere Nicht-Bade-Tage.
    Gastronomie
    Hannibal Self Service (ja echt !), Monfalcone, Via Bagni: Fischrestaurant mit ungewöhnlichem Konzept. Aus frisch bereiteten Speisen selbst aussuchen, selbst servieren. Aber der Chef und sein Personal sind dafür immer frei für die Wünsche der Gäste - auch Plauschereien ! Daher: Reservierung empfohlen.

Reisetipps für den Urlaub in Friaul-Julisch Venetien

Friaul-Julisch Venetien im Norden Italiens ist das ideale Urlaubsziel für Sonnenanbeter und Familien. Buchen Sie bei uns Ihre Ferienwohnung für 2, 3, 4 oder 6 Personen und genießen Sie Ihren Urlaub in und um Lignano, Bibione oder Jesolo. Die italienische Riviera eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Kindern. Im Appartement können Sie sich entspannen und den Komfort einer geräumigen Ferienwohnung genießen.

Reisethemen

Impressionen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Vajont-Staumauer
Hohe Warte (Karnische Alpen)
Kloster Ospedale del Piave
Lago di Santa Croce
Stadio Friuli
Skigebiet Sappada
Skigebiet Forni di Sopra
Skigebiet Piancavallo
Skigebiet Sella Nevea
Skigebiet Alpe del Nevegal - Col Visentin