198 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Garda Costermano

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 5km
  auf Anfrage
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 5km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub bei Garda Costermano

Beliebte Regionen

Gardasee (3064)

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 760090    3,4 / 5
    Hildegard Schubert: " empfehlenswert sind die Märkte in Garda, Bardolino, u. Lazise in der Umgebung -zum größten Teil mit Klamotten u. Ledertaschen, sowie Schuhen u. Gürteln-; eine Autofahrt nach Verona lohnt sich; mit Kindern ist Gardaland u. Safari Park zwar einen Tagesausflug sehenswert aber auch kostspielig wg. Eintritt, aber in unmittelbarer Nähe - an der Rezeption sind Broschüren erhältlich; ferner ist ein Ausflug mit dem Boot nach Peschiera sehenswert;
    In Bardolino beim Cristallo Eis essen ist das Beste;
    In Garda ist die Strandpromenade am schönsten, da diese immer entlang des Sees verläuft; natürlich schlendert man in den touristisch erschlossenen engen Gassen an Geschäften für Souveniers aller Art vorbei u. kommt an gemütlichen einladenden schönen Fisch-Restaurants vorbei; "
  • Objekt Nr. 411847    3,4 / 5
    Jörg K.: " Sehr schön ist das Monte Baldo Gebirge. Zu erreichen mit der Seilbahn. Diese sollte man auch hinunter benutzen, sonst sind 1-2 Tage Muskelkater garantiert.
    Mit dem Rad von Riva zum Lago di Ledro. Hinauf nicht gerade leicht, aber tolle Landschaft und schöner See und die Rückfahrt pfiffig, wer will. Für Mountainbiker ein Muss.
    Caneva (bei Lazise) ist einen Tag wert für die Kinder. Tolle Rutschen für jederman. Eintrittspreise sind aber ziemlich ordentlich. Vorsicht, im Vorverkauf nicht die falschen Karten kaufen (Cavour in Verona, Verwechslungsgefahr) werden nicht zurück genommen oder getauscht. Jedenfalls nicht in unserer Agentur. Schade.
    Malcesine mit seinen kleinen Gassen.


    Garda hat eine schöne Altstadt mit Hafen. Besonders am Abend sehr gesellig, trotzdem angenehm.
    Die Lage ist perfekt für verschiedene Ausflüge nach Norden in die Berge oder nach Süden, wo es eher flacher wird.
    Für ausgiebige Tage am See zum Baden sollte man sich allerdings eher in Richtung Bardolino aufmachen (auch schnell und bequem mit dem Rad zu erreichen), da der Strand sehr schmal ist in Garda. "
  • Objekt Nr. 143274    4,4 / 5
    Margitta Huth: " Mit dem Fahrrad am Ufer des Garda-Seees entlangradeln war sehr schön, in die eine Richtung nach Garda und in die andere Richtung nach Lazise.

    Die Märkte in der Umbebung sind schön und erlebenswert.

    Das schönste und größete Erlebnis war für uns die Reise nach Venedig. Wir sind mit dem Zug von Pichierra nach Venedig gefahren. Venedig ist immer eine Reise wert und hat uns total beindruckt.

    Jedes kleine Städtchen am Garda-See hat eine herrliche Altstadt und eine sehr schöne Promenade.
    Das italiensiche Restaurant auf dem Campingplatz war schön und hatte ein gutes Preis-Leistungs-verhältnis.

    Ansonsten, je nächer man am Wasser sitzt, je teurer ist es. Preiswerter ist es in der zweiten Reihe.
    "
  • Objekt Nr. 388395    4,6 / 5
    Peter Beckers: " Die fünf Seen Tour ist zu empfehlen. Die üblichen Ausflugstipps sind sicher bekannt.
    Das Menü tagsüber im Hotel du Parc (Garda); hier kann man wunderbar im Garten sitzen und auf den See schauen (Die Bedienung passt zum Umfeld).
    Das reichhaltige, durchaus vorzeigbare Drei-Gänge-Menü kostet tagsüber bis 14:30 Uhr nur 15 Euro.

    "
  • Objekt Nr. 658907    4,7 / 5
    " - die Fischerdörfer im Süden mit dem Schiff
    - Ausflüge nach Venedig und Verona mit dem Bus
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr