779 Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Küste um Sant'Agata

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 360 - 790€
  • 790 - 1.280€
  • 1.280 - 6.350€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Johannes P., Heddesbach schreibt...

    Bewertung vom 15.10.2014

    Ausflugtipps
    - Positano erschien uns als ein hübscheres Städtchen als Amalfi, aber das Amalfi-Musical hatte es in sich. Die Gäste saßen rund ums Geschehen
    - Sorrent ist auch in den weniger belebten Straßen interessant
    - für die Amalfitana benötigt man auch heute noch gute Nerven, aber sie ist erlebenswert
    - Paestum mit seinen Tempelanlagen war beeindruckend und das dortige Museum übertraf noch das Nationalmuseum in Neapel
    - eine kleinen Kiesstrand gibt es in Marina del Cantone
    - der richtige Sandstrand mit feinstem Sand und niedrigem Wasser bis ca. 50 m ins Meer ist in Paestum zu finden. Der Strand war auch um diese Jahreszeit noch sehr sauber!
    - wer eine blaue Grotte sehen will, ist mit Palinuro besser und preiswerter bedient als mit jener auf Capri. Die Fahrt ums Capo Palinuro kostete € 15,00 p. P. einschließlich der Fahrt in 4 Grotten

    - wie auch die Rundfahrt um Capri. Die blaue Grotte auf Capri muss jedoch noch mal extra teuer bezahlt werden! - Positano erschien uns als ein hübscheres Städtchen als Amalfi, aber das Amalfi-Musical hatte es in sich. Die Gäste saßen rund ums Geschehen
    - Sorrent ist auch in den weniger belebten Straßen interessant
    - für die Amalfitana benötigt man auch heute noch gute Nerven, aber sie ist erlebenswert
    - Paestum mit seinen Tempelanlagen war beeindruckend und das dortige Museum übertraf...
  • Angelika Böhm schreibt...

    Bewertung vom 24.09.2012

    Ausflugtipps
    Unbedinngt: Ravello, Amalfi am Abend, Positano...
    Die Küstenorte kann man gut mit dem Bus anfahren, da Parkplätze rar und teuer sind.
    Man kann die Hauptverbindung Agerola-Amalfi nehmen und am Hafen in Busse umsteigen, die in alle Richtungen fahren.
    Super Möglichkeit: Roller ausleihen und das Auto stehen lassen. Dann kommt man auch an super Strände nah ran.
    Musikangebote in Ravello! Im Internet vorher die Termine abklären. Bühne mit traumhaftem Ausblick!
    Gastronomie
    Amalfi: Dolceria dell'Antico Portico: versteckt in einem Gäßchen - super leckere dolci!
    Pizzeria Donna Stella - frühzeitig da sein oder Tisch reservieren - echt leckere Pizza, schönes Ambiente in einem Garten!

    Ravello: Cumpà Cosimo - super leckere Gemüseplatte, Pizza mit frischem Salat -nicht umsonst speiste hier auch Humphrey Bogart - angenehme Preise, Beratung durch eine italienische Mamma mit Rüschenschürze.
  • Bernhard Schmidt schreibt...

    Bewertung vom 03.10.2015

    Ausflugtipps
    Im Haus findet man keinerlei Unterlagen mit Ausflugstipps, ein guter Reiseführer ist absolut notwendig. Die Touristeninfo in Sant'Agata ist wenig hilfreich - kaum Englischkenntnisse und nicht sehr bemüht.
    Nach Pompeji, Herkulaneum und zum Vesuv fährt man am besten mit der S-Bahn (Circumvesuviana) bzw. mit dem Bus.
    Die Amalfiküste ist ebenfalls am besten mit dem Linienbus (SITA) zu erkunden.
    Auch Mitte September sind überall noch Menschenmassen unterwegs.
    Gastronomie
    Gute Lokale gibt es genug, besonders hat es uns in Massa Lubrense bei "Cantuccio" geschmeckt (auf der wunderbaren Terrasse mit herrlichem Blick auf Capri).
    Urlaubsort
    Sant'Agata bietet außer einigen hübschen Lokalen nicht sehr viel, der Supermarkt ist ungepflegt und schlecht sortiert, einkaufen empfiehlt sich eher in Sorrent (Pollio).
  • Bewertung vom 01.11.2010

    Ausflugtipps
    Die Ausflugtipps für die Region kann man in jedem Reiseführer nachlesen, unser Tipp ist jedoch (wie bereits erwähnt): unbedingt einen Wagen mieten, da die Residence etwas abgelegen ist. Fahrzeit bis Amalfi 30 Minuten, ebenso in die andere Richtung nach Castellamare. Sehr zu empfehlen: Der Wanderweg "Sentiero degli Dei" von Bomerano (5 min. entfernt)nach Positano, von dort mit Schiff und Bus wieder nach Bomerano. Weitere Highlights natürlich Vesuv, Pompeji und Herculaneum (höchstens 40 - 50 min. Fahrzeit). Und natürlich: Einfach im "Eden" bleiben und genießen!
  • Bewertung vom 21.07.2011

    Ausflugtipps
    Positano, Praiano, Amalfi.
    Mit dem Boot von Marina del Cantone die Amalfiküste bis Amalfi entlang (Traumhaft). Man kann sich da ein Boot für sich alleine mit Bootsmann für 250,-€ am Tag mieten, oder für 30,-€ pro Person mit einem größerem Ausflugsdampfer. Je nachdem wieviel Personen mitfahren, würde ich auf alle Fälle ein Boot mieten.
    Absoluter Traum der Wanderweg "Sentiero degli Dei", Weg der Götter. Wir sind nicht von Amalfi los gelaufen, sondern von Praiano bis Montepertuso ca 3 h Stunden. Nur für sportliche Kinder ab 10 Jahre geeignet.

Reisetipps für den Urlaub an der Küste um Sant'Agata