108 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Parco dell' Alto Garda

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 09.09.2009

    Ausflugtipps
    Die im Hinterland gelegenen Seen Lago die Valvestino, Lago di Idro und Lago di Edro. Da lohnt es sich mal hinzufahren. Es führen reizvolle Serpentinenstraßen dort hin. Restaurantpreise sind deutlich günstiger als am Gardasee. Unterwegs am besten Essen gehen.

    Der Sigurtapark bei Lazise war sehr schön. Dort kann man sich Fahrräder oder Golfmobile leihen und den Park erkunden. (Man kann auch mit dem Bimmelzug fahren). Wir hatten ein Golfmobil gemietet (Stunde 18,-- €) das lohnt sich aber, denn der Park ist sehr groß und es macht viel Spaß mit diesem Golfmobil herumzudüsen.

    Ein Ausflug an den Mincio-Fluß ist ebenfalls sehr schön. Liegt im Süden des Gardasees bei Peschiera.
    Gastronomie
    Wir sind gerne in das Restaurant/Pizzeria am Strandbad in Toscolano gegangen. Wir wissen allerdings den Namen gar nicht mehr. Man sitzt dort im Freien und die Pizzas schmecken sehr lecker und sind riesig groß. Von der Hauptstraße am Kreisel in Richtung See fahren. In der Nähe ist der Segelhafen und nicht weit weg ein Fußballstadion. Die im Hinterland gelegenen Seen Lago die Valvestino, Lago di Idro und Lago di Edro. Da lohnt es sich mal hinzufahren. Es führen reizvolle Serpentinenstraßen dort hin. Restaurantpreise sind deutlich günstiger als am Gardasee. Unterwegs am besten Essen gehen.

    Der Sigurtapark bei Lazise war sehr schön. Dort kann man sich Fahrräder oder Golfmobile leihen und den Park erkunden. (Man kan...

  • Thomas Scholz schreibt...

    Bewertung vom 04.06.2008

    Ausflugtipps
    Toscolano Maderno liegt für Ausflüge entlang der Westseite und zum Übersetzen auf die Ostseite (Torri) strategisch günstig.
    Der Ort selbst bietet aber eher wenig Ambiente. Für den abendlichen Espresso am See fährt man besser in einen der umliegenden Orte.
    Gastronomie
    Raustaurant La Cascina:

    + toller Ausblick auf den See
    + mitten im Grünen
    + Spielmöglichkeit für Kinder im großen Garten
    + ausgezeichnete, lokale Küche

    - üppige Preise

    Von Norden kommend biegt man in Toscolano nach der Überquerung des Flusses rechts ab und folgt der Beschilderung den Hang hoch (in enge Serpentine übergehend, was sonst?:-)

  • Bewertung vom 11.06.2011

    Ausflugtipps
    Der Gardasee ist einfach nur traumhaft schön. Hier findet bestimmt jeder ein Ausflugsziel, das ihm gefällt. Ob Wandern, Baden oder Bummeln es ist für jeden etwas dabei. Sehenswert die Schlucht mit dem Papiermuseum in Toscolano, anschauen wer Geschichte und Natur liebt, es lohnt sich!
    Gastronomie
    Empfehlen können wir das Restaurant unterhalb des Parkplatzes bei der Kirche von Toscolano. Es schmeckt, Sonderwünsche werden erfüllt und wir wurden sehr freundlich bedient. Oder man macht einen gemütlichen Spaziergang durch die kleinen Straßen nach Marderno. Auch hier kann man direkt neben der Kirche wirklich gut Essen.

  • Sibylle Michna schreibt...

    Bewertung vom 18.09.2011

    Ausflugtipps
    Der Ort selbst hat nicht viel zu bieten im Vergleich zu anderen Orten am Gardasee - wie z.B. schöne kleine Gassen mit Kunstläden od. Boutiquen, die zum Bummeln einladen. Hierzu muss man schon z.B. nach Saló (nur wenige Kilometer), Limone oder weiter in den Süden nach Sirmione, Dezensiano etc. fahren, oder mit der Fähre nach Torri. Von da aus nach Garda, Bardolino oder Malcesine. Kosten der Fähre mit dem PKW ca. 15 EUR einfach.
    Gastronomie
    Im Ort selbst das "La Tuna". Einige Kilometer entfernt in Sosta das "La Sosta" und das "Al Bertansi" nähe des Golfplatz Gargnano.

  • Walter Krinner schreibt...

    Bewertung vom 14.09.2010

    Ausflugtipps
    Tal der Papierfabricken ist sehr schön zum Wandern, ein einmaliges Erlebnis. Ebenso die Wanderung zur Kapelle San Valentino, von dort haben Sie einen tollen Ausblick auf den Gardasee. Einen Klettersteig haben Sie bis zur Kapelle nicht (wei in vielen Reiseführern beschrieben) erst ab der Kapell zum Gipfel.
    Gastronomie
    Fahren Sie einen Abend nach Salo, die schönste Promenade am Gardasee ( noch schöner als in Bardolino) mit vielen Geschäften und Restorants.

Reisetipps für den Urlaub in Parco dell' Alto Garda

Beliebte Reiseziele