127 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pergine

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
  auf Anfrage
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Pergine

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 565308    3,4 / 5
    Michael Rupprecht: " Caldonazzo an sich ist nicht so toll, aber Levico
    (4 km entfernt), Borgo Valsugana, Pergine und natürlich Trento sind sehr schöne Städte mit italienischem Flair und schönen Cafes und Trattorien und guten Einkaufsmöglichkeiten
    Der Badestrand ist zwar nicht sehr goß, aber vor allem für Familien mit Kindern optimal (leider von der Wohnung aus zu Fuß zu weit entfernt)
    In der Umgebebung hervoragende Wander-möglickeiten der verschiedensten Kathegorien und Längen (in den örtlichen Reisebüros von Caldonazzo und Levivo bekommt man dazu gute Tips Material)Besonders empfehlenswert: Das Valle di Sella, die Cima di Vezzana, der Erdomolo-See im Val dei Mocheni, das Val Campelle .....
    Mit der Eisenbahn kann man von Levico in 1:45 Std. direkt nach Vendedig fahren.
    Der Gardasee ist eine Tagestour wert.(Hier schöne und große Märkte z.B. in Bardolino oder in Torri del Benaco)
    Für Radler ein toller Radweg im Valsugana.
    Als Urlaubsgegend, die einen Bergurlaub mit Badeurlaub und italienischem "Dolce vita" verbinden soll, ideal.
    Sowohl in Levico als auch in Borgo gibts eine Reihe gemütlicher Cafes, in Levico schöne Restaurants, teils mit ausgefalleneren Speisekarten (z.B. in der Via Garibaldi).
    Sehr gut das Restaurant in der Via Roma in Caldonazzo.
    Die Restaurants am Strand sind eher "Null-Acht-Fünfzehn" auch das Cafe an der Piazza in Caldonazzo ist eher "bescheiden"
    Besonders gut haben wir auf zwei Berghütten gegessen, dem Refugio Caldenave in Val Campelle und in der Erdomolohütte am gleichnamigem See im Val dei Mocheni.
    Schön auch die Cafes und Trattorien in Trento.
    Einen besonders guten "Spriz" gibts in Pergine auf der Haupt-Piazza.
    "
  • Objekt Nr. 849880    4,4 / 5
    Gerhard Daiss-Klang: " Die Hochebene von Lavarone ist ein schönes Wandergebiet, auch für Kinder und ältere Personen .Auf der Hochebene sind gut erhaltene Festungen vom ersten Weltkrieg -zum Teil gereinigt und gut zugänglich gemacht.Die Hochebene ist auf 1400 bis 1600 meter höhe üM etwa.Es gibt sieben Österreich-Ungarische Festungen zum sehen.Forte Vessena,Forte Busa Verle-dort diente eins Louis Trenker als Soltat-Forte Luzerna,Forte Belvedere-bzw Fort Gschwent-Forte Cherle,Sommo Alto und desso some Alto.Diese Festungen sind alle über den Friedensweg verbunden der im ganzen 100 km ausgelegt ist. Man kann diese Wege zu Fuss oder auch mit dem Montainbikes befahren .Auch kann man den Friedensweg der italienischen Festungen begehen oder befahren.Die meisten objekte sin zum Teil auch mit dem Auto zu erreichen-bzw-in der nähe zu parken und dann einen kurzen Weg zu Fuss zu erreichen.
    Pizzeria Europa - sehr Freundliches Personal- und gutes Essen
    "
  • Objekt Nr. 1453873    5,0 / 5
    Norbert M.: " Kulturausflüge: Trient und Bassano di Grappa
    Radtour: Valsugana Radweg, Kaiserjägerstraße
    Tropfsteinhöhle.: Castello Tesino
    Bergwandern Cima Vezzana, Fersental, Cima Marzola, Beco di Filiadonna, Cornetto
    Ritterburg: Beseno
    In den Restaurants am Seeufer kann überall gut essen. Die Preise sind moderat.
    Die Altstadt von Caldonazzo ist ca. 5 Min mit dem Rad entfernt. Hier gibt es alles, Supermarkt, Bäcker, Zeitungsläden, Cafés, Pizzeria und die für Italien typischen großzügigen Kinderspielplätze.
    Caldonazzo ist ein Ort mit sanften Tourismus, "
  • Objekt Nr. 526849    2,0 / 5
    Andreas Krüger: " Der Caldonazzosee und Umgebung ist super für Alt und Jung. Radfahren ist entlang des Brentaflusses möglich (bis 50 Km einfache Strecke leicht bergab - zurück kann die preiswerte Bahn genutzt werden; zum Markt in Borgo am Donnerstag sind es 20 km)
    Nach Venedig mit der Bimmelbahn (2,5 Std/15 €) Markt in Pergine (5 km)am Samstag und Bassano del Grappa am Donnerstag? (70 km)
    Pizza Grande und lecker in Centa St. Nicolo 5 km bergauf Pizzeria "3. Novembre" und oben in Tenna 3 km "da ist nur eine - täglich ab 18:00 Uhr!"oberhalb des See´s. Landestypisches gutes preiswertes Essen im "Al Sole" in Brenta (unterhalb von Tenna an der Hauptstrasse)
    Wer es nicht kennt - Coperto=Gedeckpreis ist manchmal üblich (80-1,50 €/Pers.) Das ist keine Abzocke sondern eben typisch italienisch, wegen der Unterschiede Bar,Osteria,Trattoria und eben Ristorante. "
  • Objekt Nr. 658044    4,6 / 5
    Karlheinz Hoher: " Idealer Ausganspunkt für sportliche Fahrradtouren, auch mit Kinderanhänger, ins Valsugana und Umgebung;
    Ausflug ins Val di Sella mit dem Kunstpark "Arte Sella"; Zuganbindung nach Trento.
    Schöne Gastronomie in Nachbarort Levico Terme;
    gute Bar im Ort gegenüber Rathaus.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr