124 Unterkünfte in Pieve Di Tremosine - Seite 10

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Es wurden leider keine Suchergebnisse zu den ausgewählten Kriterien gefunden. Bitte reduzieren Sie Ihre Suchkriterien oder wenden Sie sich an unseren Suchservice.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Pieve Di Tremosine

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 8571383    4,7 / 5
    Ariane S.: " Limone ist eine schöne Stadt mit einer bezaubernden Altstadt.
    Die Wahlfartskirche Monte Castello mit ihrem schönen Kreuzweg und der beeindruckend Aussicht ist in jedem Fall einen Ausflug wert.
    In Prabione selbst haben wir das Naturparkmuseum besucht.
    In Gardola haben wir den Markt besucht. Er war klein aber sehr nett.
    Zum Pizzaessen waren wir zweimal im Torcchio im Nachbarort, im Hauptort von Tignale, Gardola. Dort konnten wir bei unserem einen Besuch direkt parken. Die Pizzen waren groß und lecker. Das Tiramisu dort sollte man sich nicht entgehen lassen.
    Die Limonaia, also das Zitronengewächshaus, am Strand von Tignale ist einen kurzen Abstecher wert.

    Prabione in der Gemeinde Tignale "
  • Objekt Nr. 248538    5,0 / 5
    Brigitte Eßer: " Sight-Seeing: Limone und mit der Fähre rüber nach Malcesine, Arco
    Wanderungen: Valle delle Cartiere in Toscolano, von Tremosine nach Campione (Wanderführer "Genusswandern Gardasee" - Bruckmann-Verlag)
    Die Straße hinunter zum See durch die Brasa-Schlucht ist nicht nur für den Fahrer ein Abenteuer!
    Ristorante - Pizzaria Prese (direkt an den Tennisanlage), Pizzaria Ander (im Zentrum)
    "
  • Objekt Nr. 7394678    5,0 / 5
    Frank P.: " Limone ist immer einen Ausflug wert.Fahrzeit von der Unterkunft cirka 10Minuten .Parkplatz und Parkhaus in Limone sind ausreichend - wir haben immer eine Parkmöglichkeit gefunden.
    Pieve der Nachbarort-interessant die Schauderterrassen und die Fahrt durch die Brassaschlucht.
    Monte Baldo- schöne Sicht von oben auf den Gardasee. Viel Zeit beim anstellen an der Seilbahn mitbringen, wir standen etwa 2 Stunden in der Ferienzeit.
    Varone-schöner botanischer Garten mit großen Wasserfall.
    Arco-steiler Aufstieg durch Olivenhaine der durch die Aussicht belohnt wird.
    Alle di Garda-lecker Käse und einheimische Produkte.
    Kleines Dorf mit schmalen Strassen. Abends schönes Ambiente durch mit altertümlich Laternen.Interessant auch das Glockspiel der Kirche morgens 9Uhr abends 19.30Uhr. "
  • Objekt Nr. 478689    3,9 / 5
    Jürgen Sindermann: " Guter Ausgangspunkt ist Oldesio für Wanderungen und Besuche z.B. von Wallfahrtskirche Montecastello mit Wanderung zum Kreuz am Steilhang(600 Meter hoch).
    Wanderung nach AEr und dann zu den Wasserfällen mit Abseilen und Wassersprung.
    Fahrt nach Pieve zur Gruselterrasse und Veranda hoch überm Abgrund.
    Besuch der Zitrus-Gewächshäuser in Lemone und Tignale an der Hauptstrasse.
    Besuch der Ölmühle in Gardola mit Führung.
    Besuch der Käsereigenossenschaft in SEDE(Tremosine) mit tollem Laden und Restaurant.
    Schöner ruhiger Ort ist auch Gargnano mit kleinem Fischereihafen (1 Fischer) und netten Restaurants.
    Bei klarem Wetter zum Monte Baldo (1 800 Meter hoch), mit der Fähre von Lemone aus.
    Restaurant "Al Terrazzo" in Oldesio, 200 Meter von "Ruculi" enfernt. Hervorragende heimische Küche (auch Gardasee-Fisch) und liebevolle Ausstattung mit schöner Terrasse und einmaligen Ausblick. Ganz nette Bedienung im Familien-Unternehmen.
    "
  • Objekt Nr. 308236    5,0 / 5
    Kathrin Kalbitz: " Wir sind ein paar Mal nach Bardolino, in das Hotel Color gefahren. Dort gibt es eine wunderschöne Badelandschaft. Am schönsten ist es natürlich in Malgesine, wenn man durch die kleinen Gassen schlenkern kann und sich draußen lecker mit Essen verwöhnen kann. Es ist einfach umwerfend, diese Athmosphäre von Italien.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr