244 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Santa Maria La Bruna

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 1.111,00 € pro Woche
4,6 von 5

27 Bewertungen

ab 577,00 € pro Woche
auf Anfrage
4,2 von 5

1 Bewertung

ab 623,00 € pro Woche
4,2 von 5

3 Bewertungen

ab 361,00 € pro Woche
ab 420,00 € pro Woche
4,4 von 5

2 Bewertungen

ab 638,00 € pro Woche
3,0 von 5

1 Bewertung

ab 368,97 € pro Woche
3,3 von 5

3 Bewertungen

ab 628,00 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 409,00 € pro Woche
ab 341,25 € pro Woche
3,8 von 5

1 Bewertung

ab 840,00 € pro Woche
4,7 von 5

4 Bewertungen

ab 416,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 734,00 € pro Woche
ab 6.482,00 € pro Woche
4,5 von 5

5 Bewertungen

ab 336,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 418,00 € pro Woche
ab 5.712,00 € pro Woche
4,3 von 5

1 Bewertung

ab 419,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 781,00 € pro Woche
3,8 von 5

3 Bewertungen

ab 438,00 € pro Woche
auf Anfrage
3,0 von 5

1 Bewertung

ab 1.598,00 € pro Woche
4,1 von 5

1 Bewertung

ab 448,00 € pro Woche
4,0 von 5

3 Bewertungen

ab 324,00 € pro Woche
4,3 von 5

2 Bewertungen

ab 339,00 € pro Woche
3,8 von 5

2 Bewertungen

ab 312,06 € pro Woche
5,0 von 5

1 Bewertung

ab 427,00 € pro Woche
4,2 von 5

1 Bewertung

ab 190,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 241,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 190,00 € pro Woche
4,0 von 5

1 Bewertung

ab 197,00 € pro Woche
3,3 von 5

1 Bewertung

ab 263,00 € pro Woche
3,5 von 5

1 Bewertung

ab 234,00 € pro Woche
3,5 von 5

1 Bewertung

ab 219,00 € pro Woche
3,2 von 5

1 Bewertung

ab 241,00 € pro Woche

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von Santa Maria La Bruna

  • Objekt Nr. 305049    3,4 / 5
    Peter Krayer: "-Amalfiküste wunderschön - leider kaum die Möglichkeit, Privatautos zu parken. Es fahren aber Busse, der Inhaber der Ferienanlage gibt gern und mehrsprachig Hilfestellung.
    -Vesuv - ein wundervoller schlummernder Riese.
    -Neapel - lebendig, quirlig. Wenn man den ersten Schock wegen des Drecks überwunden hat eine faszinierende Stadt. NICHT mit dem Auto fahren. Mann kann problemlos parken und, wenn man starke Nerven hat, auch fahren. Aber: An der roten Ampel wurden uns die Reifen aufgestochen und dabei ins Gesicht gegrinst. Ein gemeiner Trick: Beim Vorbeifahren an einem geparkten Auto wird (wie, haben wir nicht herausgefunden), der rechte Außenspiegel abgeschlagen, kurze Zeit später steht ein greinender Jüngling mit einem Stück Plastik in der Hand da und zeigt auf seinen eigenen kaputten linken Spiegel, den wir abgefahren haben sollen - man zahlt, sonst ist an der nächsten roten Ampel der andere Reifen dran.
    -Pompei - man hat viel davon gelesen oder gehört - aber mann muss es gesehen haben, ebenso Erkulaneum - Zeit und Wasser mitbringen!
    -Das virtuelle Museum über das Leben im untergegangenen Herkulaneum, auch für Kinder sehr nett (abenteuerliche Parkmöglichkeit), Adresse beim Vermieter erfragen. Vom archäologischen Museum von Neapel dagegen war ich enttäuscht - schlechte Präsentation, vollkommen durcheinander, so dass die Herkunft schwer zuzuordnen ist, viele Abteilungen geschlossen.
    -Capri - mindestens zwei Tage einplanen.
    -Noch mal Neapel: Palast von Caserta - irre!, toller Barockgarten mit Wasserspielen auf 3 Kilometern.
    Untergrund von Neapel - Führungen in englisch. Das Theater!!! (Besichtigung nur mit Führung möglich).
    Jede Kirche, auch die von außen unscheinbarste, an der man vorbeikommt ansehen! Prächtiger geht es nicht!!
    - Engelsgrotte in Pertosa (warm anziehen, Führung dauert auch bis zu 90 Minuten)
    Und, und und... Baedecker wäre einfach hilfreich da es unendlich viel gibt und ich hier unmöglich alles aufzählen kann."
    "direkt in Vico in der Nähe vom Bahnhof gibt es zwei Pizzerien/Restaurants (vom Bahnhof aus gleich in der Kurve der Hauptstraße an einem kleinen freien Platz, oder in dieser Kurve den Berg ein Stück runter (da ist ein Parkplatz ausgeschildert, den gibt es aber nicht. Allerdings kann man direkt am Restaurant als Gast parken) - da hat es uns am besten geschmeckt und die Bedienung war sehr nett.
    Jede Menge Kneipen in Sorrent, wir sind aber gern wieder in unsere beiden in Vico gegangen."
  • Objekt Nr. 627946    3,7 / 5
    "Pompei, Sorento, Vulkan.... es gibt gaaanz viele Sehenswürdigkeiten"
    "in Pombei Kobe!!! TOP"
  • Objekt Nr. 356300    4,6 / 5
    "Ausgrabungen Pompeji und Villa Oplontis, Vesuv, Herkulaneum, Pästum 1 Stunde mit dem Zug"
    "Restaurant im Haus"
  • Objekt Nr. 687799    3,9 / 5
    Carsten Lorenz: "es gibt eine kleine Pizzeria nur 2 Minuten entfernt auf der Durchgangsstraße Richtung Strand. Nicht berühmt aber für ne schnelle Pizza ok und dort gibt es auch Internet."

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr