2.821 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südtirol

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 280 - 650€
  • 650 - 1.080€
  • 1.080 - 2.760€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Peter B. schreibt...

    Bewertung vom 03.09.2015

    Ausflugtipps
    Haben uns an den Wanderführer gehalten (v. Komp...! - Südtirol). Incl. der App vom Alpenverein (spart ggf. die Wanderkarten!). Villanderer Alm von der Gasser Hütte zur Stöffelhütte und weiter ... sehr schön! Parken a.d. Gasser Hütte .. hinterher was trinken und man bekommt einen Coin um den Parkplatz zu verlassen!
    Raschötzrunde über die Brogleshütte - mit grandiosen Ausblicken und ab dem "Gipfelkreuz" nicht überlaufen!
    Von Ums (Umes) zur Hoferalpl (da gibt's den Weltbesten Apfelsaft!) - Tuffalm - Völser Weiher ... eine sehr schöne Runde usw.usw. der Platz würde für die drei Wochen nicht ganz reichen!
    Gastronomie
    Wenn dann ins "Rustica" (Gasser) im Ort. Gut zu Fuß zu erreichen und bei schönem Wetter oben auf dem Lokal mit Blick auf die Berge! Die Bedienung ist sehr freundlich und witzig.
    Urlaubsort
    Ein kleines Dorf. Bäckerei, Apotheke, kleiner Verbrauchermarkt, Bank. Einige Lokale in allen Preisklassen. Nicht überlaufen ... der Friedhof ist die Sehenswürdigkeit. An einigen Tagen Programm mit Musik und Tanz .. traditionell. Beeindruckend die Vilandderer Musiker und die Örtl. Tanzgruppe!! Haben uns an den Wanderführer gehalten (v. Komp...! - Südtirol). Incl. der App vom Alpenverein (spart ggf. die Wanderkarten!). Villanderer Alm von der Gasser Hütte zur Stöffelhütte und weiter ... sehr schön! Parken a.d. Gasser Hütte .. hinterher was trinken und man bekommt einen Coin um den Parkplatz zu verlassen!
    Raschötzrunde über die Brogleshütte - mit grandiosen Ausblicken und ab dem "G...
  • Alexander Reichert schreibt...

    Bewertung vom 11.01.2015

    Ausflugtipps
    Skigebiete Sulden und Schnalstal sind ca. 1 stunde mit dem Auto entfernt aber wenn man da ist sind die Gebiete für Skifahrer aller Klassen und Altersstufen interessant und schön. Etwas weiter sind Meran und Bozen für jeden Südtirolurlauber eine Pflicht. Das Martelltal selber liegt in Mitten des Nationalpark Stilfser Joch und ist in seiner naturbelassen Art immer einen Ausflug wert. Tipp ist mit Auto bis zum Ende und dann zu Fuß weiter auf eine der vielen Almhütten. Wanderungen der verschiedensten Schwierigkeitskategorien warten auf jeden der die Alpen liebt. Zu guter Letzt sollte man den Ort Reschen mit seinem im See stehendem Kirchturm und das Zollfreie Samnauen auf dem Weg nach Deutschland auf alle Fölle besuchen.
    Gastronomie
    Gesellige Menschen sollten unbedingt das Cafe Hölderle besuchen. Auch die Küche im Hotel Marteller Hof (Vermieter) ist sehr gut wenn auch nicht ganz billig. Unbedingt machen sollte man die Whisky-Probe mit dem Juniorchef des Marteller Hof, der sich wirklich gut auskennt und eine Sammlung von mehr als 100 verschiedener Whiskys vorhält.
  • Bewertung vom 13.07.2011

    Ausflugtipps
    Bereits vor Ort kann man sehr schöne kleine Wanderungen unternehmen, z. B. die Mühlenwanderung. Aber auch mit dem Auto kann man leicht um Umkreis von 50 km sehr schöne Wanderungen durchführen.
    Wer es mag, sollte die vom Touristenbüro angebotene Kräuterwanderung mitmachen. Nicht nur die Tour war super auch die vielen Informationen zu Pflanzen und Kräuter waren echt Klasse. Der nächst größere Ort Bruneck ist hübsch zum bummeln aber auch das dortige Freilichtmuseum ist sehr interessant, auch für Familien mit Kindern. Leider haben wir die Eröffnung des neuen Messner-Museum im Schloss Bruneck terminlich knapp verpasst. Ist jedoch laut Fernsehbericht ebenfalls sehr lohnenswert.
    Gastronomie
    In Issing etwas versteckt ist ein kleines Restaurant, "Tanzer" für den gehobenen Geschmack. Die Karte ist klein aber ausgefallen. Die Außenterasse hat ein sehr schönes Ambiente.

    In Terenten selber kann man das Hotel/Restaurant "Zum Hasen" empfehlen. Neben erstklassigen Pizzen gibt es auch örtliche Spezialitäten. Echt lecker.
  • Frank M. schreibt...

    Bewertung vom 02.11.2013

    Ausflugtipps
    Nutzen Sie die Wandervorschläge in der Wohnung und die der Touristeninfo oder direkt Familie Peschel fragen.
    Wanderkarte Kompass Vinschgau Nr. 52 ist zu empfehlen und reicht aus.
    Als Stadt zum einkaufen und bummeln ist Meran sehenswert mit seinen Gaubengängen, so dass man auch bei einem der seltenen Regentage trocken bleibt.
    Gastronomie
    Restaurant und Hotel Maria Theresia ist sehr gut und hat eine empfehlenswerte Küche zu angenehmen Preisen. Es gibt auch ein Tiroler Stübli. Hier sollte man aber vorher einen Tisch reservieren.
    Die Gaststube Prax liegt fast um die Ecke und hat sehr gute Pizza im Angebot.
  • Bewertung vom 08.02.2011

    Ausflugtipps
    Es war für uns ein reiner Skiurlaub (Kronplatz). Für Wintersportler könnte noch die Nähe zum Sellamassiv und zum Grödner Tal interessant sein. Aber auch im Sommer sind die Dolomiten wegen ihrer landschaftlichen Schönheit sehr zu empfehlen. Wer es etwas ruhiger mag, verbringt seinen Urlaub halt nicht im Grödnertal, sondern in den kleineren Orten des Gadertals.
    Gastronomie
    Die Gastronomie in Thurn selbst war eher enttäuschend, nicht preisgerecht und deshalb wohl auch so gästearm. In den Nachbarorten war das Essen besser und bestätigte den guten Ruf der südtiroler Küche (bzw. im Gadertal auch der ladinischen Küche).

Reisetipps für den Urlaub in Südtirol

Ob Sommer- oder Winterurlaub in Südtirol – keiner kann sich der nördlichsten Region Italiens entziehen. Wie wäre es mit Bergsteigen, Wandern oder Skilaufen in den Dolomiten, Wellness oder Reiten? Wir bieten Ihnen aus unserem vielfältigem Angebot die ideale Unterkunft, ob Familie mit Hund, Gruppen oder Paare. Buchen Sie eine günstige Ferienwohnung in den Bergen, eine Skihütte im Schnee oder machen Sie Urlaub auf dem Bauernhof – Sie haben die Wahl.

Reisethemen

Impressionen