8.735 Unterkünfte in Tavarnelle in Val di Pesa - Seite 10

Ihre Suche wurde für bessere Ergebnisse angepasst

Der Umkreis für Ihre Suche wurde vergrößert...

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 50km
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 50km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Tavarnelle in Val di Pesa

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 652300    4,6 / 5
    " Entgegen anders lautender Warnungen kann man auch in der Hauptsaison Siena und Florenz gut per Auto erreichen, wenn man morgens etwas früher startet. Wir waren jeweils um etwa 9:00 Uhr in beiden Städten und fanden problemlos Platz in Parkhäusern. In Florenz haben wir die riesige Tiefgarage unter dem Bahnhof genutzt, der um diese Zeit noch fast leer war, sich aber nachmittags ganz gefüllt hatte. Zwar öffnen die Museen etc. erst um 10 Uhr, der Rundgang durch die noch leere Stadt war aber traumhaft - drei Stunden später tobte schon der Mob.

    Der Besitzer von Il Sole Verde, Herr Guidi, kann telefonisch Eintrittskarten für die Uffizien und andere Museen buchen, was absolut empfehlenswert ist, da man sonst in der Hauptsaison stundenlang auf Einlass warten muss.

    Herr G. hat uns auch die Adresse einer befreundeten Weinbäuerin genannt, die eine kleine, sehr alte Winzerei betreibt. Dort kann man Wein direkt vom Fass verkosten und bei gefallen selbst auf Flaschen ziehen - auch für die Kinder ein Spaß!

    Neben den großen Städten haben es uns die kleinen Städtchen des Chianti besonders angetan. Radda in Chianti liegt nur etwa eine halbe Stunde entfernt und bezaubert mit seiner alten Stadtmauer und vielen kleinen Läden.
    Hier mal ein etwas anderer Gastronomietipp: Das Eis in Florenz ist sehr gut, aber es gibt große Unterschiede zwischen gutem und überirdischem Eis. Wer nur das Beste sucht, geht wahrscheinlich schnurstracks zu Vivoli, einer italienischen Institution. Wir würden aber auch einen Besuch bei Festival del Gelato in der Via del Corso 75 empfehlen. Dort gab es spektakulär gutes Eis ohne lange Schlangen und hohe Preise. Wer in Probierlaune ist, sollte das Lakritzeis verkosten, es ist fantastisch!
    "
  • Objekt Nr. 344611    3,1 / 5
    Bernard Bauguitte: " Neben dann Gimingnano und Siena Certaldo Alto und Colle val d'elsa Alto barberino val d'elsa...
    Zum Verweilen und einfach mal durch die vielen Hügel wandern und schauen und genießen...
    Florenz ist um Sommer furchtbar überlaufen wie Siena und dann Gimingnano teilweise auch und wie Kirmes, so dass man dagegen die Orte der Stille dann gut genießen kann...
    Fanden das einfache Familienrestaurant mit großem angrenzenden Spielplatz und vielen Einheimischen Kindern in barberino ganz nett und gemütlich und sonst vor allem lokale in den alten Städten und kleineren Orten....
    Certaldo selbst ist bis auf die oben gelegene Altstadt nicht sehr einladend, wobei die Umgebung schon ihre Reize hat.... "
  • Objekt Nr. 808476    4,3 / 5
    " Die günstige Lage auf halber Strecke zwischen Florenz und Pisa macht den Besuch dieser Städte leicht, Parken in Florenz rund um die Stazione Santa Maria Novella (oder auf anderen großen Parkplätzen, die um das Zentrum gruppiert sind, siehe Internet), da Innenstadt für Gäste nicht befahrbar, aber alles gut zu Fuß erreichbar.
    Gut erreichbar und zu empfehlen natürlich San Gimignano und Volterra. Auch Greve ist ein nettes kleines Städtchen (hier malte Leonardo da Vinci die Mona Lis), am Markt eine Salumeria mit Selbstbedienung, riesiges Angebot an diversen Spezialitäten, Salami etc. aus der Toskana, in der man in Ruhe auswählen kann.
    Wir waren direkt am Wohnort nicht in Restaurants, es gibt aber drei in Badia a Passignano. Obwohl der Ort nur aus wenigen Häusern besteht, sind diese gut besucht, was wohl für die Restaurants spricht. Empfohlen aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses hat man uns "La Scuderia", wurde anscheinend durch den regen Publikumsverkehr bestätigt.
    In Florenz sollte man, wenn man nicht allzu tief in die Tasche greifen will, nicht direkt am Dom essen gehen. Preiswerter, nach unserer Erfahrung gut und auch nur wenige Schritte entfernt sind die Restaurants in der Nähe der Markthalle.
    "
  • Objekt Nr. 108271    4,9 / 5
    Christiane Toussaint: " Einkaufstipp: Besonders zu empfehlen ist nach wie vor "Verso X Verso" in der Via G. de Verrazano 19, Panzano. Hier kann man hochwertige, handgemachte Taschen, Gürtel und Schuhe und ausgefallene Damenmode erstehen.
    Enoteca Il Vinaio direkt gegenüber dem Haus und der Dorfkirche in Panzano gelegen. Ein traumhafter Blick von der mit Weinreben überdachten Terasse auf das Chiantital zwischen Greve und Panzano, eine kleine Karte mit sehr guten, ausgefallenen Gerichten, tolle Weine und der sehr persönliche, freundlich Service machen das Lokal zu einer Adresse, die man unbedingt besuchen sollte.

    Ristoro di Lamole in Lamole: gehobene italienische Küche, eine sehr gute Weinauswahl, freundlicher Service und ein toller Blick von der Terasse. Mittleres bis oberes Preissegment aber alle Gerichte von hervorrageneder Qualität. Unbedingt hingehen !

    Unbedingt meiden: Enoteca Baldi an der Piazza Bucciarelli in Panzano: Zwei Besuche, zweimal enttäuscht. Schlechte Küche und extrem unfreundlicher Service machen das Lokal zu einem Ort den man meiden sollte.

    "
  • Objekt Nr. 946409    5,0 / 5
    Christina G.: " Coop Supermarkt mit einer breiten Palette von Produkten.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr