595 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Banjole

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 19.09.2010

    Ausflugtipps
    1. Premantura:
    - Ein Naturschutzgebiet zum durchfahren mit vielen Sehenswerten Tier- und Pflanzenarten.
    - Auf dem Weg zum Naturschutzgebiet kann man sich eine Art Strandbuggie ausleihen. Für empfindliche Autos sehr empfehlenswert, da die Strecke dahin eine sehr holprige Schotterpiste ist und nichts für tiefer gelegte Autos und schwache Stoßdämpfer.
    - Zum Angeln, Schnorcheln und Baden einfach am Rand unter den Pinienwäldern halten und zum Meer runterlaufen. Es findet sich zwar eine spitze Steinküste vor (nichts für alte Menschen/Hunde oder kleine Kinder), aber zwischendrin sind kleinere betonierte Flecke zum sitzen. Ist ein eher von Einheimischen besuchter Platz. Aber eine wunderschöne Bucht, malerisch mit türkisblauem Wasser und schönen Felsen sowie satten Pinienwäldern.
    Rovinje:
    Nicht weit ca.35 km liegt die Hafenstadt Rovinje. Sie zählt auch als Künstlerstadt. Ähnlich teuer wie in Deutschen Touristenstädten, aber sehr schön zum durchlaufen. Enge, verwinkelte Gassen, eine Kirche auf der Spitze und einen großen Hafen.
    Medulin:
    Ausflugsziel für Jung und Alt.
    - ältere Menschen können an der Hafenpromenade spazieren gehen und in einem der vielen Cafes etwas trinken oder essen.
    - junge Leute können Strandpartys besuchen, ein Jetski ausleihen oder Gokart fahren.
    - ein Campingplatz direkt an der Hafenpromenade bietet offen für kleine Kinder auch eine Art "Babygokart" an.
    Pula / Stoja:
    Pula als Stadt ist sehr sehenswert. Auch der Markt muss besucht werden. Die Stadt ist ein bisschen auf "römisch" gemacht. Stolz wird das kleine Colosseum und der Triumphbogen in Szene gesetzt. Für Badende und Hundebesitzer empfiehlt sich Stoja. Etwas außerhalb von Pula aber gut ausgeschildert. Dort ist ein Campingplatz. Die Bucht, in der Stoja liegt ist aber zum Baden offen. Ein flacher Strand (Hunde erlaubt) sowie ein paar ins Wasser ragende Steinplatten unter Pinienbäumen laden zum Sonnen und baden für Mensch und Tier ein. Auch hier kann schön geschnorchelt und getaucht werden.
    Gastronomie
    Kurz vor der Ausfahrt Vinkuran, wenn man von Banjole her kommt ist ein vielfältiges Restaurant mit annehmlichen Preisen. Personal spricht viele Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Kroatisch, Spanisch, Slowenisch,.... Das Essen wird sehr schnell geliefert. Auf Anfrage ist es auch kein Problem Pizzen innerhalb von 10 Minuten ofenfrisch mit nach Hause / an den Strand zu nehmen. Einen Kinderspielplatz gibt es vor dem Haus, sowie die Möglichkeit Innen und Außen (überdacht) zu sitzen. Es läuft leise Musik im Hintergrund und es ist im Gegensatz zu vielen anderen Kroatischen Restaurants sehr sauber (keine Krümel auf den Sitzpolstern usw.). 1. Premantura:
    - Ein Naturschutzgebiet zum durchfahren mit vielen Sehenswerten Tier- und Pflanzenarten.
    - Auf dem Weg zum Naturschutzgebiet kann man sich eine Art Strandbuggie ausleihen. Für empfindliche Autos sehr empfehlenswert, da die Strecke dahin eine sehr holprige Schotterpiste ist und nichts für tiefer gelegte Autos und schwache Stoßdämpfer.
    - Zum Angeln, Schnorcheln un...
  • Tanja Gärtner schreibt...

    Bewertung vom 22.08.2015

    Ausflugtipps
    Bootsfahrt zu den Brunji-Inseln (Naturpark) samt "Höhlenschnorcheln" mit "Luca" sehr zu empfehlen. Besuch Pula, Meerwasseraquarium in Pula für unseren Sohn - war ein schöner Ausflug. Tauchen im Camp Indie - alles klasse!!! In Rabac waren wir 2 x am Strand und abends an der Strandpromenade - sehr idyllisch.
    Gastronomie
    Da wir ohne Verpflegung gebucht hatten haben wir fast alle Restaurants in Banjole durch - und es hat echt immer sehr gut geschmeckt!
    Das Restaurant und die Eisdiele in dem Hotel sind auch sehr lecker - und das ganze mit Meerblick!
    Urlaubsort
    Banjole ist eher ruhig, das Hotel del Mar ist das größte Gebäude dort - und bietet alles was man für einen schönen, erholsamen Urlaub mit Kindern braucht.
    Wir fandens klasse weil Banjole ein kleiner Ort mit einer schönen Bucht ist.
    Altstadt ist in Pula mit eingen Gassen und alles was das Touristenherz begehrt.
  • Bewertung vom 21.06.2011

    Ausflugtipps
    Der Naturpark Kamenjak hat traumhafte Buchten mit türkisschimmerndem Wasser.
    Jeder findet seine, denke ich.
    Pula ist in jedem Fall mindestens einen Ausflug wert.
    Sehr schön ist der Bauernmarkt auf dem eigene Ernte angeboten wird; gleich nebenan das "Forum" in dem Fisch und Fleisch verkauft werden.
    Gastronomie
    Wir haben oft in Banjole im Restaurant des Aparthotels del Mar gegessen. War sehr gut-Preis und Leistung stimmen dort.
    Ein besonderes Erlebnis ist es Fisch zu essen im Gasthaus Batalina (es gibt nur Fisch)(ebenfalls in Banjole). Nur mit Voranmeldung und auch etwas teurer - frischer Fisch sehr sehr lecker zubereitet.
  • R. Breidt schreibt...

    Bewertung vom 31.08.2015

    Ausflugtipps
    Die Städte Pula und Rovinj sowie Rabac und den Nationalpark Brijuni sollte man sich unbedingt anschauen. Uns gefällt es insgesamt an der Küste Istriens, vor allem die sauberen Badebuchten, das Flair der Städte.
    Gastronomie
    Wir können kein spezielles Restaurant hervorheben, in der Hauptsaison muss man allerdings mit langen Wartezeiten rechnen (ca 2 Std.). Plätze immer vorreservieren, damit man auch einen Tisch bekommt.
    Urlaubsort
    Banjole selbst ganz im Süden der Halbinsel gelegen. Kein besonderer Ort. Günstige Lage zu den verschiedenen Badebuchten und Prementura.
  • Thorsten Mattil schreibt...

    Bewertung vom 17.07.2008

    Ausflugtipps
    Sehenswert waren die Städte Porec, Rovinji, Vsar, Labin und die Mummien in Vodnijan. In Banjole und Medulin etliche gute Konobas zum Essen gehen vorhanden. In Medulin eine Flaniermeile und in Rabac eine schöne Strandpromenade. Zum Baden etliche schöne Buchten am Kap Kamenjak, in Rabac, in Vsar und in Pula gegenüber Camping Stoje. Einfach überall. In Pula herrscht immer Verkehrschaos, deswegen von uns nicht zu empfehlen.

Reisetipps für den Urlaub in Banjole

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Ein Urlaub in Banjole mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommerurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich überraschen, was Banjole (Istrien in Kroatien) alles zu bieten hat. Sie können es sich hier in einem Apartment oder einem Ferienhaus gut gehen lassen.

Familien und Hundebesitzer spricht Banjole besonders an. Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringen und baden möchte, wird sich in Banjole, das am Mittelmeer (Adria) liegt, wohlfühlen. Aktivurlauber wandern und angeln im Ferienort außerdem gern.

In Banjole gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für jeden Wunsch – werfen Sie einen Blick in unser vielfältiges Angebot.

Unterkünfte in Banjole inklusive Pool

Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine individuelle Urlaubsgestaltung unabhängig vom Hotelalltag. Unser Angebot beinhaltet Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Banjole stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 15 zur Verfügung. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool und einem Pool ausgestattet. Für den Sommerurlaub gibt es in Banjole Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Für die Unterkunft, die meist im Juni gebucht wird, geben die Gäste durchschnittlich 758 € aus.

Die Unterkünfte in Banjole werden sehr positiv beurteilt: Unsere Kunden vergaben an 65 % der bewerteten Ferienhäuser und Ferienwohnungen 4 von 5 Sternen.

In Banjole kein Problem: Urlaub mit Hund

In Banjole stehen natürlich auch geeignete Unterkünfte für die Ferien mit Hund zur Verfügung. Suchen Sie aus den Ferienhäusern und Ferienwohnungen, in denen Haustiere erlaubt sind, einfach Ihr Traumobjekt aus und genießen Sie Banjole.

Tipps für den Aufenthalt in Banjole

Banjole ist laut bisheriger Urlauber eine Reise wert. Die meisten Besucher verbringen ihren Urlaub hier zwischen Juni und August. Unsere Kunden fahren durchschnittlich in Gruppen von ca. 3 Personen zusammen nach Banjole.

Das hat Banjole zu bieten - unsere Kunden empfehlen

Für Aktivurlauber steht Tennis auf dem Programm. Es gibt auch die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen. Für Wanderer hat Banjole zum Beispiel die Wege Lehrpfad Plas und Lehrpfad Vela draga zu bieten. Im Ucka-Gebirge kann man bergsteigen. Hier wartet der Berg Vojak auf Sie.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in und um Banjole

Für Kulturliebhaber haben die Städte Pazin, Pula und Medulin einiges zu bieten.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Pazin:
  • Augustov hram
  • Pula Triumphbogen
  • Spomenik borcima NOB-a
  • Spomenik žrtvama fašizma
Die Stadt Pula hat folgende Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Augustov hram
  • Pula Triumphbogen
  • Wehrturm

Banjole im Sommer entdecken

Ein erlebnisreicher Aufenthalt in Banjole erwartet die Urlauber im Sommer. An heißen Tagen laden das Meer und der See zum Schwimmen ein. An den Stränden Bijela plaža und Strand Pomer kann Sonne getankt und einfach nur entspannt werden - erleben Sie hier, wie schön das Mittelmeer (Adria) ist. Doch man kann sich hier im Sommer nicht nur im kühlen Nass erfrischen: Bei einem Sommerurlaub stehen Stadtbesichtigungen und vieles mehr auf dem Programm. Für all Ihre Wünsche und Vorhaben sind geeignete Ferien-Unterkünfte vorhanden. Mieten Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am See oder am Strand - auch ein hundefreundliches Ferienhaus ist in unserem Angebot mit dabei.

Haben Sie Interesse bekommen, einmal selbst nach Banjole zu reisen? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser Portfolio an Unterkünften und Ihrem Traumurlaub steht nichts mehr im Weg.