4.362 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Krk

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • einfach
  • preiswert
  • premium

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Peter S. schreibt...

    Bewertung vom 17.08.2015

    Ausflugtipps
    Sehr beeindrucken war ein Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen, zu dem man eine ca. 3 stündige Fahrt auf sich nehmen muss, die sich aber lohnt.
    Die schönste Altstadt ist in Krk Stadt zu besichtigen, wo es viele kleine Läden und interessante Kunstgalerien gibt. Schöne Orte sind auch Omisalj, Vrbnik (Wein) und Dobrinj (Galerie in schön renoviertem alten Haus).
    Gastronomie
    Gut gegessen haben wir am Hafen von Njivice und im Restaurant Kantun am Ende der Altstadt von Krk/Uferpromenade. Allerdings wurde mir dort ein Espresso nach dem Essen verweigert mit der Begründung, die Kellner hätten zu viel mit dem Essen zu tun. Es ging wohl eher darum, unsere Plätze möglichst schnell für die nächsten Gäste frei zu bekommen.
    Urlaubsort
    Zgaljic ist ein kleiner Ort, in dem fast nur zur Urlaubsvermietung bestimmte ältere und neuere Häuser stehen. Infrastrukturell bietet der Ort nichts, dafür ist es sehr ruhig. Zum Einkaufen muss man mit dem Auto mindestens 10 Minuten nach Krk oder Malinska (kleiner Obst- und Gemüsemarkt hinter dem Parkplatz!) fahren.
    Dafür liegen Pinezici mit mehreren kleinen Buchten und Strandrestaurant (allerdings stark besucht) und ein kleiner Strand am Monasterium in Glavotok in der Nähe. Sehr beeindrucken war ein Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen, zu dem man eine ca. 3 stündige Fahrt auf sich nehmen muss, die sich aber lohnt.
    Die schönste Altstadt ist in Krk Stadt zu besichtigen, wo es viele kleine Läden und interessante Kunstgalerien gibt. Schöne Orte sind auch Omisalj, Vrbnik (Wein) und Dobrinj (Galerie in schön renoviertem alten Haus).Gut gegessen haben wir am Hafen...
  • Uwe T., Renchen schreibt...

    Bewertung vom 07.06.2015

    Ausflugtipps
    Wir haben eine Tagestour nach Cres gemacht.
    Kann man nur empfehlen.
    Auf Krk ist die Bucht von Baska zu empfehlen.
    Gastronomie
    Wir können die Konoba- Pizzeria Dubasnica in Malinska sehr empfehlen .
    Wir haben selten eine so gute Pizza gegessen. Auch der Ober war mehr als freundlich.
    Man hat richtig gemerkt, das der Job ihm Spaß macht
    Die Straße lautet Novo naselje 5
    Tel: 051 858 156
    Die Pizzeria liegt in einer Nebenstrasse.Es gibt Hinweisschilder in der Hauptstrasse. Man sitzt dort schön schattig unter Bäumen. Als wir dort waren,waren viele Einheimische dort zum essen, was ich für ein gutes Zeichen halte.
    Urlaubsort
    Silo ist ein eher ruhiger Ferienort. Es gibt dort alles was man so braucht. ( Bäckerei, kl. Supermarkt). Für einen Großeinkauf muss man allerdings ins Auto steigen und auf die Inselhauptstrasse( ca. 10 Min.) fahren. Dort gibt es große Supermärkte.
    In der Nähe des Supermarktes ist ein schöner kleiner Kiesstrand. Dort kann man auch schnorcheln. Wenn man am Meer entlang geht findet man immer wieder stellen wo man baden kann.
    Silo ist was für Leute die es im Urlaub ruhig haben wollen. Wer Party sucht ist hier fehl am Platz.
    Wir werden aber wieder kommen.
  • Martin M. schreibt...

    Bewertung vom 27.08.2013

    Ausflugtipps
    Wir fuhren einen Nachmittag bis Abend in die Hauptstadt KRK, wo es mehr Geschäfte zum Bummeln gab und auch sonst einiges los ist.
    Punat mit der vorgelagerten Kloster-Laguneninsel (mit Boottaxi super erreichbar) ist auch einen Ausflug wert. Kann man aber auch vor KRK-Stadt machen. Von VRBNIK nur wenige km mit dem Auto.
    Einmal Fango-Schlammbucht (kostenlos bis auf Parken) bei CIZICI/ KLIMMNO ist auch ein Spaß. Dann den Schlamm im Meer abspülen. Natürlich ist dort wegen dem Schlamm das Meer nicht so sauber wie auf dem Rest der Insel.
    Und mit dem AUTO Buchten-Suchen ist immer ein Erlebnis. Meist kann fast bis zu diesen fahren.
    Im kristallklaren Wasser schwimmen oder schnorcheln ist herrlich.
    Gastronomie
    Im Vrbnik gibt es 2 Pizza Lokale und einige gute Konobas. Eigentlich hat es uns in alle gut geschmeckt. Ruhig 2 Gänge bestellen die Portionen sind nicht immer die größten (Ausnahme Pizzas, die sind recht üppig), da alles aber günstiger (noch) ist als in Italien ist das kein Problem.
  • Urszula Ruhr schreibt...

    Bewertung vom 10.08.2012

    Ausflugtipps
    Stadt Malinska ist wirklich ein schöner Ort (die beste auf der Insel, Urlaub zu verbringen). Am meisten mochten wir die "Paradies-Weg"(Rajska Cesta). Auf der rechten Seite vom Zentrum und der Marina, Richtung Njiwice. Voll von schönen Buchten zwischen den Felsen. Am Rande der Pinien und Zypressen, hinten wunderschöner Wald. Man kann hier auch mit Glasboden-Schiff fahren. Wir empfehlen die Städte auf der Insel Krk zu besichtigen: Vbrnik und die Stadt Krk. Charmante Atmosphäre die alten Städte der Geschichte. In Vrbnik im Hafen, im Weinkeller kann man sehr gute Wein von Insel kaufen! Vorsicht. das Meer ist voller Seeigel im Wasser. Vergessen Sie nicht, Aquaschue! Am besten von zu Hause, denn hier verkaufen, sehr schlechter Qualität.
    Gastronomie
    Das Essen hier ist teuer. Auch in Restaurant. Aber auf dem Markt (in der Fischgeschäfte) ist eine große Auswahl an tollen Fischen, gut auf dem Grill. Wir mochten sehr die Milchprodukte. Aber Brot nicht. Es gibt nur weiß.
  • Giovanni Cannizzaro schreibt...

    Bewertung vom 18.09.2012

    Ausflugtipps
    Besuchen Sie (die Stadt und ihre wunderschöne Kiesstrände oder kleine Steine​​) Punat, Stara Baska, Krk, die Insel Cres (nicht vergessen den Strand von Valun) und die Insel Raab.
    Bootsausflüge: in den verschiedenen Häfen der Insel gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

    Visit (the city and its beautiful pebble beaches or small stones) Punat, Stara Baska, Krk, Cres (don't miss the beach Valun!) and the island of Raab.
    Boat trips: in the various ports of the island there are infinite possibilities.
    Gastronomie
    Das Essen ist gut und überall zu vernünftigen Preisen. Es gibt ein Restaurant von Nadia in Stara Baska (Fisch aller Art wirklich toll!).
    Auch super ist Eis, die Feigen (wenn Sie in der richtigen Jahreszeit sind), Olivenöl und Schafskäse.

    The food is good and everywhere at reasonable prices. There is a restaurant by Nadia in Stara Baska (fish of all kinds really great!)
    Also great ice cream, the figs (if you're in the right season), olive oil and sheep's cheese

Reisetipps für den Urlaub auf Krk

Die Adriaküste vor Kroatien und deren nördliche Inseln sind zu jeder Jahreszeit ein besonderes Reiseziel. Wegen der Nähe zu Süddeutschland, Österreich und Italien ist die Insel Krk besonders beliebt. Mieten sie sich über Tourist-Online entweder ein Ferienhaus, Bungalow oder Appartement und entdecken sie die zerklüftete Landschaft mit mediterranem Flair. Die Insel Krk zählt zu den größten Inseln der Adriaküste und hält eine Vielzahl von Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Bungalows und Appartements bereit.

Reisethemen

Impressionen

Krk ist eine Insel im Adriatischen Meer, die nur etwa 1,5 km vom kroatischen Festland entfernt liegt. Zur Anreise ist heute keine Fähre mehr notwendig, seit dem Jahr 1980 kann die Insel über die Krk-Brücke erreicht werden. Krk ist heute eine der größten Urlaubsregionen in Kroatien, hauptsächlich konzentriert sich der Tourismus dabei auf die Küstenregionen. Das Klima fällt mediterran aus, die Sommer sind also mit Temperaturen von etwa 30 Grad Celsius sehr warm und sonnig bei nur geringem Niederschlag. Im Winter fällt die Temperatur auf etwa 10 Grad Celsius und die Niederschläge in der Region nehmen zu. Für einen Urlaub eignet sich deshalb in erster Linie die Zeit von April bis Oktober, dann steigen auch die Wassertemperaturen über 20 Grad Celsius.

Kroatiens Beitritt zur EU ist derzeit für das Jahr 2013 geplant, weshalb die Einreise für deutsche Staatsbürger in der Regel noch mit Passkontrollen verbunden ist. Allerdings reicht ein gültiger Personalausweis dabei völlig aus. Ein Reisepass ist nicht notwendig, wird jedoch zur Identifikation ebenfalls akzeptiert. Als Währung kommt noch die Kuna zum Einsatz. Die Einwohner der Insel Krk haben sich größtenteils auf den Tourismus eingestellt, sodass oft neben Kroatisch auch Englisch und teilweise sogar Deutsch gesprochen wird. Die Verständigung sollte während eines Urlaubs also keine größeren Probleme darstellen. Ein Wörterbuch im Reisegepäck ist jedoch trotzdem immer eine gute Idee, um für alle Situationen gewappnet zu sein.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel Krk

Landschaft von KrkEin unvergesslicher Urlaub zeichnet sich besonders durch Abwechslung aus. Da kommt es gerade recht, dass es auf der Insel Krk so eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten für die unterschiedlichsten Interessensgebiete gibt. In der Hauptstadt Krk lassen sich beispielsweise zahlreiche historische Gebäude bewundern, unter anderem der romanische Dom oder die Basilika St. Maria della Salute. Die meisten dieser Gebäude sind knapp 1.000 Jahre alt, werden von den Betreibern aber gut gepflegt und regelmäßig restauriert, sodass sie bis heute außerordentlich gut erhalten sind. Die frühen romanischen Baustile lassen sich hier schön erkennen. Die Stadt Krk bietet sich für einen Tagesausflug geradezu an, bei dem gleich mehrere der Attraktionen besucht werden können. In den meisten Gebäuden wird kein Eintritt verlangt und die Öffnungszeiten liegen zumeist in der Zeit von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Lediglich für die Museen der Stadt, wie dem National Museum, muss Eintritt gezahlt werden, dabei muss mit umgerechnet etwa 5 Euro pro Person gerechnet werden. Die Kosten halten sich also selbst bei dem Besuch vieler Sehenswürdigkeiten im Rahmen.

Etwa 15 km nördlich von Krk befindet sich die Tropfsteinhöhle Biserujka in der Gemeinde Dobrinj. Mit 110 m Länge gehört die Höhle zwar nicht zu den größten ihrer Art, trotzdem lassen sich dort viele interessante Stalaktiten und Stalagmiten bewundern. In der Höhle befinden sich heute befestigte Wege sowie eine gute Beleuchtung, sodass der Besuch prinzipiell auch für Kinder problemlos geeignet ist.



Die Dauer der Führung von etwa einer Stunde ist auch für Kinder recht angenehm und nach einem Besuch in der Tropfsteinhöhle kann problemlos die weitere Region Krks erkundet werden.
Ganz in der Nähe befindet sich außerdem ein sehr schöner Sandstrand und auch die Erkundung der Gemeinde Dobrinj lohnt sich in jedem Fall. Die mittelalterliche Kleinstadt wartet mit engen Gassen sowie historischen Gebäuden auf seine Besucher. Sehenswert sind insbesondere die beiden Kirchen der Gemeinde – die Hl. Anton-Kirche aus dem 14. Jahrhundert sowie die Hl. Stephanus-Kirche. Kulturinteressierte könnten bei dem Besuch der Hl. Anton-Kirche sogar in den Genuss einer Kunstausstellung kommen, die hier regelmäßig stattfinden.
Alternativ ist es natürlich auch möglich, direkt eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Dobrinj zu mieten, sodass die Höhle einfach innerhalb eines kurzen Ausflugs besucht werden kann. Die Region ist aufgrund ihrer schönen Strände bei vielen Urlaubern ohnehin sehr beliebt.

Im Inneren der Insel Krk gibt es für alle Freunde des Wanderns außerdem viele interessante Wege zu entdecken. Insgesamt 120 km Wanderwege laden zur Entdeckung ein. Auf dem Weg lassen sich nicht nur viele beeindruckende Ausblicke entdecken, sondern auch eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten. Besonders Schmetterlinge sind auf Krk in großer Anzahl vertreten, in der Vergangenheit wurden über 800 verschiedene Arten gezählt. Für die Beobachtung dieser einzigartigen Tiere eignet sich naturgemäß der Frühling, dann können die Schmetterlinge fast überall beobachtet werden.

Entspannung und Erholung bei einem Urlaub auf Krk

Strandurlaub und Erholung auf KrkBei einem Urlaub auf Krk stehen in der Regel vor allem Entspannung und Erholung auf dem Programm. Familien können auf der ganzen Insel die Ruhe und malerische Schönheit der Natur genießen und vollkommene innere Ruhe finden.
Ein Krk-Urlaub wird all diejenigen begeistern, die sich für die hier vorherrschend ruhige Atmosphäre sowie die bezaubernden Sandstrände begeistern.
Doch auch Aktivurlauber kommen nicht zu kurz, neben den Rad- und Wanderwegen ist vor allem der Wassersport sehr stark in der Region vertreten. Ein besonderes Erlebnis in Sachen Wassersport erleben vor allem Angler, wenn sie sich auf Krk beim traditionellen Netz-Fischfang ausprobieren. In der Nacht ist dies für Angler ein besonderes Erlebnis, welches durch ein köstliches Mahl mit dem frisch gefangenen Fisch gekrönt wird.
Und Urlauber, die sich einmal im Wasserki oder Wakeboarden testen wollen, sollten einen Besuch in der Punat-Bucht, im Süden der Insel, nicht verpassen. In der als Geheimtipp geltenden Bucht, mit klarem Wasser und einem feinen Sandstrand, befindet sich ein Wasserskilift, an dem nicht nur Profis ihr Können zeigen, sondern auch Urlauber diese beliebte Wassersportart erlernen können.

Städteurlauber wird es auf der Insel in die Hauptstadt Krk ziehen. Die Stadt ist komplett von Stadtmauern umgeben, die an unterschiedlichen Stellen, über Tore zur Ein- und Ausfahrt nach Krk verfügen. Krk zählt zu den ältesten Städten an der Adria und zählt in ihrem historischen Altstadtkern einige bedeutungsvolle historische Bauwerke. Im Sommer ist vor allem die Promenade im Hafen in häufig besuchter Ort von Touristen. Hier findet man neben einigen Geschäften und Souvenirläden, Cafés und Restaurants, die Urlauber mit ortstypischen Köstlichkeiten verwöhnen. Das Nachtleben kommt hier auch nicht zu kurz, sodass auch Partygänger in Krk mit Sicherheit eine geeignete Location finden.

Insel-Urlaub im Ferienhaus: Krk – Kroatien-Urlaub an der Adria

Die überwiegende Mehrheit der Ferienunterkünfte auf Krk besteht aus großzügig ausgestatteten Ferienwohnungen, in denen sich im Normalfall etwa vier bis sechs Personen wohlfühlen können. Es findet sich aber auch für größere Gruppen problemlos eine geeignete Ferienwohnung. Krk stellt zum Beispiel Ferienhäuser bereit, die auch Platz für bis zu 20 Personen bieten.
Wer beispielsweise in einer der Städte seinen Urlaub verbringen möchte, mietet dort am besten ein Ferienappartement. Krk, die Hauptstadt der Insel, wird bei einem Urlaub nicht nur Kulturbegeisterte, sondern auch Shopping-Liebhaber sowie Nachtschwärmer begeistern. Doch nicht nur kleine Ferienwohnungen können in der Hauptstadt gemietet werden, auch ein Ferienhaus in Krk zu finden, stellt für Urlaubsinteressierte kein Problem dar.
Ein Ferienhaus auf Krk können des Weiteren Urlauber mieten, die ihr eigenes Haustier mit in den Urlaub nehmen möchten. Die Unterkünfte sind meist so groß, dass neben allen Mitreisenden und dem Haustier auch noch jede Menge Gepäck oder Sportausrüstung Platz finden im Ferienhaus auf Krk. Kroatien eignet sich hervorragend für Aktivsportler, die zum Wandern oder Mountainbiken anreisen und sich ein Ferien-Appartement Krk mieten, dass sich in günstiger Lage befindet, um die jeweilige Sportart auszuüben.
Das gewisse Extra erleben Insel-Gäste in einem Ferienhaus (Krk) am Meer. Hier erwartet die Urlauber unter der Sonne Kroatiens ein atemberaubender Ausblick auf türkisblaues Wasser mit dem einladenden Sandstrand.
Ein Ferienhaus bzw. eine Fewo Krk kann man auch mit anderen Besonderheiten mieten, beispielsweise einem eigenen Pool oder einer Klimaanlage.
Eine geeignete Ferienunterkunft für den optimalen Urlaub auf Krk ist schnell und unkompliziert gefunden – Appartements, Insel, Krk: die perfekte Zusammenstellung für einen erlebnisreichen Sommerurlaub mit Baden, Kultur und Shopping auf der kroatischen Insel.