18.587 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Istrien

Unterkünfte in Istrien

Weitere Ferienunterkünfte in Istrien

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Banjole Pula (1562)
Fazana-Pula (1342)
Medulin (1970)
Porec (1859)
Pula (3158)
Pula Verudela (1341)
Pula-Stinjan (1373)
Pula-Vinkuran (1390)
Rovinj-Bale (2446)
Sisan-Pula (1346)
Umag (1157)
Valtura Pula (1373)

Reisethemen

Aktuelle Bewertungen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Istrien

  • Objekt Nr. 8813296    4,6 / 5
    Bernhard C., Muenchen: " Die Schlafplätze sind groß und bequem. Die Betten machen keine Geräusche und trotz geöffnetem Fenster waren die Außengeräusche nicht so laut, dass der Schlaf gestört wurde. Die Vermieter sind freundlich. Die Wohnung ist zudem gut ausgerüstet. Der Kühlschrank ist groß mit extra Eisfach und noch nicht sehr alt. Kochen ist kein Problem, denn in der Küche ist fast alles vorhanden. Esstisch gibt es sowohl in der Wohnung, als auch davor mit überdachter kleiner Terrasse. Eine alte Waschmaschine funktioniert zwar nur auf Programm 3., aber ist dann doch viel besser, als mit der Hand zu waschen. Ansonsten ist alles sauber und gut und praktisch eingerichtet. "
  • Objekt Nr. 547161    4,1 / 5
    " 1. Besitzer und Nachbarn sind sehr hundefreundlich. Wurden nett mit unserer 9jährigen Schäferhündin aufgenommen und uns wurden auch gleich eine Karte mit Hundestränden und sehenswerten Gegenden gegeben.
    2. Das Haus ist nach dem Anfahrtsplan sehr leicht zu finden und liegt in einer relativ neu gebauten Gegend. Vinkuran ist ein kleines Dorf, das scheinbar nur wegen der Ferienwohnungen gebaut wurde. Viele Geschäfte gibt es nicht und man findet dort schlecht irgendwas, aber für Menschen mit Auto und Geduld hat man dort eine echt günstige und ruhige Ferienwohnung.
    3. Einrichtung ist schlicht aber ausreichend. Einen Fernseher gibt es, falls es mal schlechtes Wetter sein sollte (bei uns war es leider der Fall gewesen, dass die ganze Woche fast nur Regen war). Im Garten befindet sich ein Elektrogrill für alle nutzbar und vor dem Haus zwei Terassen zum draußen sitzen. Dusche und Toilette sind gepflegt und sauber.
    4. Es gibt viele Möglichkeiten für Jung und Alt in der Umgebung einen Ausflug zu machen. Rovinje ist eine sehenswerte Stadt und relativ nah (ca.35km). Ebenfalls lässt es sich in Pula wunderbar aushalten. Auch viele Badestrände und Naturschutzgebiete sind sehenswert. Eine sehr schöne Gegend zum spazieren und schnorcheln findet sich in den Buchten von Premantura. Medulin bietet eine wunderschöne Hafenpromenade und für junge Leute findet man dort Partystrände, Gokart- und Jetskiverleih, Wasserburgen usw...
    5. FÜR ANGLER! Mein Partner ist leidenschaftlicher Angler. Gerade bei Stoja (Pula) oder in Premantura gibt es sehr schöne Angelküsten, an denen keine/kaum Badegäste sind. Dort ist auch harpunieren erlaubt. In der überfischten Adria ist es zwar schwer, größere Fische zu fangen aber viele auf dem Markt verkaufte fische lassen sich einfach mit einem Grundblei und Muschelstücken aus dem Wasser ziehen. Wir haben allein an zwei Abenden selbst gefangenen Fisch gegessen und er hat wunderbar geschmeckt. Wer nachts Angeln möchte, der kann auf Tintenfisch gehen. Vorsicht allerdings! Genug Blei mitnehmen, wenn man nicht gerade mit Schwimmer angelt, hat man viele Hänger die leicht an den spitzen Felsen abreißen. "
  • Objekt Nr. 369982    5,0 / 5
    Birgit H.: " Sehr saubere und komfortable Unterkunft, Pool und Außenanlage spitze. Balkon mit Meerblick.
    Vermieter sehr nett.
    Lage super, knapp 50 m zum nächsten Restaurant mit Meerblick.
    Meer sauber, Strand super, man findet immer ein Plätzchen zum Liegen. Genügend Schattenplätze am Meer. Für die Jungen ist auch was los.
    Alles in allem, wir werden wieder kommen.
    :-) "
  • Objekt Nr. 477688    4,6 / 5
    Sybille R., Schwerte: " Nun zur Unterkunft, wo fange ich mit dem schwärmen an und wo höre ich auf...genau so, wie die Wohnung im Internet dargestellt wurde, war sie auch und in real sogar noch viel schöner. Die zwei sehr großen Schlafzimmer sind sehr gemütich. Schränke und Kommoden bieten genügend Stauraum. Ein Zimmer hat etwas weiche Matratzen, aber die Jungs fanden es genau richtig. Die Küche ist zwar etwas klein geraten, bietet aber alles was man braucht. Von großer Kühl-Gefrierkombi, Mikrowelle, Backofen, Gas-und E-Herd, bis zur Spülmaschine. Das Einzige was mir fehlte, war als Teetrinkerin der Wasserkocher. Aber der kam dann halt von daheim mit. Das angrenzende Esszimmer bietet Sitzpläetze für fünf Personen. Im Wohnzimmer befindet sich ein Sofa zum ausziehen und zwei passende Sessel. Vom Wohnzimmer und angrenzendem Esszimmer gelangt man jeweils auf die schöne, große Terrasse, die mit Tisch und Stühlen zum verweilen einlädt. Zwei große Markisen bieten genügend Schatten, für die nicht ganz so Sonnenhungrigen. Wir haben hier draußen auch immer gekocht, da es sich bei den Temperaturen einfach anbietet und durch Herd oder Backofen die Wohnung nicht noch zusätzlich aufgeheizt wurde. Die Terrasse ist umringt mit Limetten, Trauben und Kiwis, die leider alle noch nicht reif waren. Dafür ist die ältere Dame so etwas von allerliebst!!! Wir wurden mit frische Eiern und selbstgezüchteten Tomaten über unseren Aufenthalt hin verwöhnt... einfach nur klasse :)
    Ach ja, es gibt in der Wohnung noch ein sehr schönes neues Bad mit Regenshowerdusche, Toilette, Bidet und großem Waschtisch... und dem Luxus einer Waschmaschine. Dadurch brauchten wir nicht sooo... viele Handtücher mitnehmen, einfach genial. Direkt nebenan, gibt es noch eine zusätzliche separate Toilette.
    Um Euer Auto braucht Ihr Euch auch keinen Kopf machen, das steht nämlich mit auf dem Grundstück...perfekt.
    Wir können diese tolle Unterkunft, die zwar nicht hyper-modern ist, aber total gemütlich, reinen Gewissens weiterempfehlen. Wir haben uns ALLE sehr, sehr wohl gefühlt!!!! "
  • Objekt Nr. 534263    5,0 / 5
    Tanja Gärtner: " Da wir die günstigste Unterkunftsart für 4 Personen (2 Erw, 1 Kind 15J, 1 Kind 10J) gewählt hatten, sind wir mit gemischten Gefühlen in den Urlaub gefahren - und waren echt positiv überrascht: Genügend Platz, modern und Neu eingerichtet und sehr sauber. Den Blick zum Parkplatz (Meerblick hatten wir nicht gebucht) - was überhaupt nicht schlimm war, und auch nicht laut! Gutes Essen, lecker Eis :)
    Schön bei der Ankunft war das Haus genau wie im Prosket abgebildet, freundlicher Empfang an der Rezeption. Überhaupt waren das gesamt Personal sehr freundlich. Ohne Aufforderung Handtücher und Bettwäsche und auf alle Fragen eine Antwort, super!
    Für die Kids ist immer was geboten, unsere Kinder haben zwar keine Animation mitgemacht - aber sie hätten können:)
    Eine ruhige Bucht, kristallklares Wasser, einfach herrlich. Immer wieder gerne.... "

Impressionen

Mit einer Fläche von knapp 3.500 km² ist Istrien eine der größten Halbinseln an der Adria. Entsprechend umfangreich sind die dortigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, was die Region zu einem beliebten Urlaubsziel, gerade in den Sommermonaten, macht. Außerdem wartet ein umfangreiches Portfolio an verschiedenen Ferienhäusern in Istrien. Die Küste eignet sich naturgemäß besonders für den Badeurlaub in der Zeit von März bis September, wenn die Temperaturen leicht über 30 Grad Celsius steigen können. Generell herrscht in Istrien mediterranes Klima, die Sommer fallen also sehr warm aus und im Winter gibt es nur wenig Schnee und Frost.
Zum größten Teil zählt Istrien politisch zu Kroatien. Ein kleiner Teil befindet sich aber auch auf slowenischem Staatsgebiet. Eine Besonderheit ist die Gemeinde Muggia, die bis heute zu Italien zählt.

Egal, welche Region in Istrien besucht werden soll, die Einreise gestaltet sich meist recht einfach. Da Kroatien seit 2013 zur EU zählt, ist die Einreise mit einem einfachen Personalausweis möglich. Das gleiche gilt auch für Slowenien. Wer mit dem eigenen Auto anreist, sollte jedoch die Mautpflicht auf den örtlichen Autobahnen beachten. Entsprechende Vignetten sind an den meisten Tankstellen erhältlich. Als Währung kommt in Kroatien noch der Kuna zum Einsatz. Auch Slowenien verfügt über seine eigene Währung, sodass es sich bei einem Urlaub in Istrien empfiehlt, vor Reiseantritt etwas Bargeld zu wechseln. Durch den großen Tourismus in der Region stellt die Sprache nicht unbedingt ein Problem dar. Vor allem in den größeren Städten wird oftmals Englisch und auch Deutsch gesprochen. Für alle Fälle empfiehlt sich aber die Mitnahme eines entsprechenden Wörterbuches.

Sehenswürdigkeiten in Istrien

Istrien an der kroatischen AdriaküsteDie Sehenswürdigkeiten in Istrien richten sich sowohl an Kulturliebhaber, als auch an Naturfreunde und Fans von Freizeitparks. Zu den Attraktionen gehört beispielsweise die Tropfsteinhöhle Baredine in Porec, etwa 30 km nördlich von Rovinj. In einer 40-minütigen Tour können Besucher bis zu 120 m tief in die Höhle hinabsteigen und dabei die einzigartige Unterwelt kennenlernen. Neben den bizarren Tropfsteingebilden gibt es unter anderem auch einen unterirdischen See zu entdecken. Die Tour eignet sich prinzipiell auch für Kinder, da die Anstrengungen sich im Rahmen halten. Lediglich Kinder unter 4 Jahren wird die Teilnahme nicht empfohlen.

Neben der Höhle selbst gibt es auf dem Gelände übrigens auch Kletterkurse sowie eine kostenlose Ausstellung mit historischen Geräten aus der Landwirtschaft. Ein Besuch der Tropfsteinhöhle lohnt sich für jeden, der sich für die skurrilen, aber wunderschönen Gesteinsformen begeistern kann und neugierig ist, wie sich diese einst entwickeln konnten. Allerdings wird das Fotografieren im Inneren der Höhle in der Regel nicht gestattet, da damit in der Vergangenheit die Touren zu stark behindert wurden.

                          


Etwa 10 km südlich der Ferienwohnungen in Porec liegt die Stadt Vrsar, wo es den Skulpturenpark des Bildhauers Dusan Dzamonja zu entdecken gibt. Die beeindruckenden Skulpturen wurden alle aus dem örtlichen Kalkgestein gefertigt, das dafür bekannt ist, dass es besonders widerstandsfähig gegen Salzwasser ist. Die Qualität des Gesteins wird von Künstlern auf der ganzen Welt geschätzt. Die Skulpturen lassen das Herz jedes Kunstfreundes höher schlagen. Neben den Werken von Dusan Dzamonja selbst, werden dabei in unregelmäßigen Abständen auch Werke von anderen Bildhauern aus der ganzen Welt ausgestellt. Der Skulpturenpark hat jedoch keine regelmäßigen Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Diese Informationen können aber bei der Touristeninformation in Vrsar problemlos eingeholt werden. Es lohnt sich also, vorher dort anzurufen.

Amphitheater von Pula in IstrienWer sich vom Ferienhaus in Istrien aus zu einem Städtebesuch aufmacht, der sollte sich Pula, die Hauptstadt Istriens, nicht entgehen lassen. Die an der Südspitze der Halbinsel gelegene und etwa 3000 Jahre alte Stadt zeugt von eindrucksvollen Bauwerken aus der Antike. Das berühmteste unter ihnen und zugleich Wahrzeichen der Stadt ist das römische Amphitheater, das zu einem der größten auf der ganzen Welt zählt. Nach der Besichtigung der Stadt können Urlauber einen Abstecher auf die Brionischen Inseln machen, welche der Stadt Pula vorgelagert sind. Die Inselgruppe besteht aus 14 Inseln, die größte unter ihnen ist Veli Brijuni. Die gesamte Inselgruppe steht heute unter Naturschutz und kann mit dem Schiff vom nahe gelegenen Fazana oder Pula aus angefahren werden. Der Nationalpark verfügt über eine einzigartige Tier- und Pflanzenvielfalt, die sich prachtvoll der Umgebung anpasst. Inmitten der malerischen Natur können Urlauber im Brijuni Nationalpark sportlich tätig werden und die Natur und das traumhafte Wetter beim Tennis, Golfen oder Bogenschießen genießen.

Ebenfalls ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen ist die an der Westküste Istriens gelegene Stadt Rovinj. In der Stadt, die in früheren Tagen zu Italien gehörte, lebt auch heute noch eine minimale Anzahl Italiener. Das malerische Sightseeing in RovinjStadtbild wird vordergründig geprägt durch Bauwerke aus dem Neoklassizismus, der Renaissance sowie dem Barocken Zeitalter. Wahrzeichen der Stadt ist der Turm der Kirche Sveta Eufemija. Er ist der höchste Kirchturm in ganz Istrien und thront auffällig auf einem Hügel der Stadt, umgeben von engen, verwinkelten Gässchen der idyllischen Altstadt.

Die Stadt mit ihrem wunderschönen Stadtbild sowie zahlreichen kleinen Bars und Restaurants wird von Urlaubern gern als Urlaubsort genutzt, da von hier aus problemlos Ausflüge in die Umgebung gestartet werden können und in unmittelbarer Nähe der Ferienwohnungen in Rovinj jede Menge traumhafte Strände angesiedelt sind.

Die vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Ortschaften, die mit ihren unterschiedlichen Reizen aufwarten, lassen sich während des Urlaubs in Kroatien bequem im Rahmen von Tagesausflügen erkunden, immer ausgehend vom Ferienhaus. Istrien bietet reichlich Abwechslung im Hinblick auf die Freizeitaktivitäten, aber auch das unterschiedliche Landschaftsbild, das sich vor einem erstreckt. Entfernt man sich ein wenig von der Küste, findet man ein sanften Hügelland vor, das ein wenig an die italienische Toskana erinnert. Isoliert auf den Bergkuppen liegen faszinierende Orte wie beispielsweise das malerische Motovun mit Ober- und Unterstadt sowie das Künstlerdorf Groznjan, beides sehr sehenswert.
 

Istrien bietet mehr als nur Sonne und Strand

Ein Urlaub in Istrien eignet sich für die unterschiedlichsten Urlaubertypen. Beliebt ist die Region vor allem bei Familien, die in den gemütlichen Orten der Region einen erholsamen Badeurlaub im Ferienhaus mit zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder genießen. Selbstverständlich ist aber auch jeder andere hier gut aufgehoben, der an den traumhaften Stränden der Adria einen fantastischen Sommerurlaub verbringen möchte.


Aber auch für Aktivurlauber lohnt sich ein Urlaub in Istrien. Neben vielen Tennis- und Golfplätzen in der Region, können Urlauber an den Küsten unterschiedlichen Wassersportarten nachgehen, während das Innere der Halbinsel vor allem zum Wandern einlädt. Urlauber Zentralistriens können neben Wanderungen in den Bergen, Tälern und vorbei an Schluchten jedoch in der Region auch wunderbare Mountainbike-Touren machen und dabei weitere Orte und Städte erkunden, wie Barban oder Porec.

Wer nach einem aktiven Wandertag, einer sportlichen Mountainbike-Tour oder einem Badetag am Strand in Istrien noch nicht genug hat, für den warten in den Orten und Städten der kroatischen Halbinsel jede Menge Bars, Clubs und auch Discotheken, in denen partyhungrige Urlauber die Nacht zum Tag machen können. Hauptsächlich in den großen Städten Istriens, zum Beispiel in Pula, fällt es Urlaubern nicht schwer, abends eine geeignete Location ausfindig zu machen, in der man unter Leuten ist und bis in die Morgenstunden feiern kann.

Diejenigen, die den Abend etwas entspannter ausklingen lassen möchten, machen es sich am besten in einem kroatischen Restaurant gemütlich und versuchen sich an der typisch adriatischen Küche, welche einen deutlich mediterranen Charakter besitzt und viele Fisch- und Meerestiergerichte auftischt. Anschließend kehrt man zur Erholung zurück in die komfortable Ferienwohnung. Istrien bietet dem Urlauber somit ein kontrastreiches Programm: Sehenswürdigkeiten, Sport, durchtanzte Nächte und die Ruhe und Privatsphäre der Unterkunft von privat – das alles ist auf der Halbinsel leicht zu miteinander zu vereinbaren.

Residieren in Istrien - Ferienhaus & Ferienwohnung

Ferienhausurlaub in PulaDa Kroatien gerade in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel geworden ist, steht hier Urlaubern auch eine beträchtliche Anzahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Istrien zur Verfügung. So gibt es beispielsweise das geräumige Ferienhaus in Istrien am Meer für die ganze Familie, das etwas abseits von der großen Stadt liegt und dadurch viel Ruhe und Erholung bietet. Beliebte Reiseziele sind vor allem an der Adria gelegene Orte, wie Fazana oder Vrsar.

In den Städten selbst, zum Beispiel Pula, Rovinj oder Porec, locken vor allem gemütliche Ferienwohnungen, die sich hervorragend für Reisende eignen, die zum Sightseeing, Feiern und um viele Ausflüge zu machen, nach Istrien gereist sind. Wer mit einer größeren Gruppe, etwa einem Verein oder Ähnlichem, anreisen möchte, findet auch Ferienanlagen für 20 oder mehr Personen.

Allen Unterkünften gemein ist dabei die sehr gute Ausstattung. Fast alle verfügen über Parkmöglichkeiten direkt auf dem Gelände, oft auch über einen eigenen Swimmingpool im Garten. Vielerorts ist auch die Mitnahme von Haustieren erlaubt. Für jeden Geschmack und Anspruch wird sich das passende Objekt finden lassen: einige liegen preislich bei nur 200 Euro pro Woche, aber auch exklusive Luxus-Ferienhäuser in Rovinj oder Porec, die über 3.000 Euro Miete in der Woche kosten, sind online buchbar.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr