1.166 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Porec-St.diklic

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bernhard H. schreibt...

    Bewertung vom 06.08.2014

    Ausflugtipps
    Neben dem Hauptplatz auf dem zu unserem Reisetermin Openair Live Musik geboten wird, die die Städte Novigrad, Porec u. Rovinj immer gut für einen Spaziergang. Besonders in Porec laden die engen Gassen mit seinen Geschäften zum Bummeln ein. Ein besonderes Haus mit mind. 15 Katzen, 1 Hund und einem kautzigen Besitzer sind kurios.
    Ein Ledergeschäft mit handgefertigen Sandalen, Geldböresn, Gürteln und Handtaschen fand ich toll.
    Die Grotte Baradine ist nicht weit entfernt.

    Ein sehr schönes Erlebnis ist die Insel Brioni mit seinem Nationalpark, welche einst vom Dikator Tito bewohnt wurde.
    Neben dem wunderbaren Badeerlebnis kann man ein Museum besuchen, den Naturpark mittels eines kleinen Zuges erkunden, Tiere, Pflanzen und einen Cadilac des Machthabers ansehen bzw. auch für eine Rundfahrt buchen.
    Ein Schiffsausflug nach Porec, Limskifiord (Winetou Drehort), Baden vor einer Insel hat uns gefallen. Man muss jedoch auf das Angebot achten. Personenanzahl etc.
    Ein netter Tagesausflug (ca.30 km entfernt) wäre Porto Roz und Piran in Slowenien.


    Gastronomie
    Ein reges Nachtleben wird man wahrscheinlich vergebens suchen.
    Nette Lokale wie Restaurant MANI neben dem Kirchturm, gibt es genug.
    Man muss jedoch ein wenig suchen. Mir sind Lokale mit Touristmenu ein Grausen.
    Wer will schon Schitzel in Kroatien essen, oder Bier aus der Heimat.
    Die kroatische Küche bietet so viel schmackhaftes, das heimische Bier ist auch gut.
    Allerdings habe ich mit Spanferkel leider nicht so viel Glück gehabt, da muss man zum rechten Zeitpunkt kommen. Neben dem Hauptplatz auf dem zu unserem Reisetermin Openair Live Musik geboten wird, die die Städte Novigrad, Porec u. Rovinj immer gut für einen Spaziergang. Besonders in Porec laden die engen Gassen mit seinen Geschäften zum Bummeln ein. Ein besonderes Haus mit mind. 15 Katzen, 1 Hund und einem kautzigen Besitzer sind kurios.
    Ein Ledergeschäft mit handgefertigen Sandalen, Geldböresn, Gürt...

  • Vitali Zweigle schreibt...

    Bewertung vom 29.07.2012

    Ausflugtipps
    Roninj ist sehr schön und einen Ausflug wert. Unbedingt Fotokamera mitnehmen!
    Jama Baredine, eine 60m tiefe Stalaktitenhöhle (8 km von Porec) ist sehr interessant.
    Wir haben auch einen Ausflug nach Venedig gemacht.
    Fahrtdauer mit dem Schiff San Marco ist ca. 3 Stunden. Reine Zeit in Venedig hat man von ca. 11:15 bis 16 Uhr, da um 16:30 man wieder aufs Schiff muss.
    Die Mitarbeiter von Venetia lines versuchen alle möglichte Zusatzleistungen (unverschämt überteuert) den Gästen anzudrehen. Von San Basilio kann man den Markusplatz mit Vaporetto(7€/Person, Fahrtdauer 17 Minuten) erreichen.
    Gastronomie
    in Spadici: Restaurant "Bei Willi"- ganz lecker, ordentliche Portionen und moderate Preise.
    In Porec: Bar Epoca und Restaurant St. Nicola.

  • Frank W. schreibt...

    Bewertung vom 17.08.2014

    Ausflugtipps
    Die Altstadt von Porec ist im Allgemeinen eine Empfehlung. Zum Strandurlaub empfiehlt sich Zelena Laguna, ca. 5 Km von Porec entfernt. Ist aber mit dem Auto oder Fahrrad sehr gut zu erreichen. Gute Fahrräder können überall günstig ausgeliehen werden.
    Gastronomie
    Das Café del Mare im Hafen ist eine Empfehlung für jeden Abend, freundliches Personal und schönes Ambiente. Das Restaurant Sarajevo ist ein muss, hier gibt es das beste Ćevapčići der Stadt. Außerdem einen Top Service und sehr freundliches Personal. Ein gepflegtes Ambiente und einen Chef, der sich auch noch Tage später an seine Gäste erinnern kann. Eine absolute Empfehlung!

  • Bewertung vom 18.07.2012

    Ausflugtipps
    - die Altstadt vom Umag
    - HUM, die kleinste Stadt der Welt
    - den Limski Fjord
    - Pula mit seinem Amphitheater

    im großen und ganzen ist ganz
    Istriens mit seinen Städten ein Ausflugstip.
    Es gibt in jeder Stadt/Ort, für jeden etwas interessantes zu sehen.
    Gastronomie
    - essen und trinken kann man eigentlich überall sehr gut
    - zu empfehlen wären Fisch un andere Meeresfrüchte
    - es gibt auch sehr guten Wein (je nach Geschmack)
    der sich leicht mit anderen großen, bekannten Sorten messen kann


    IM GROßEN UND GANZEN, KANN ICH ISTRIEN SEHR EMPFEHLEN (Das war mein 5 Motorradtrip nach Istrien)

  • Willi Bachmann schreibt...

    Bewertung vom 17.07.2015

    Ausflugtipps
    In der näheren Umgebung gibt es einige Sehenswürdigkeiten, schöne, aber steinige Strände, Inseln usw.
    Wir haben davon wenig Gebrauch gemacht, wollten einfach nur Stress bewältigen, also Relaxen, Liegen, Sonnen, im Pool schwimmen und abkühlen.
    Gastronomie
    Das nur 50 m entfernte Restaurant ARLEN ist empfehlenswert. Preiswert, gute reichhaltige Speisekarte und super nette Bedienung.
    Kannten dieses Lokal bereits aus 2014. Aber auch in anderen Lokalitäten kann man gut essen.
    Urlaubsort
    Porec, Vorort etwa 1500 m von Altstadt und Meer entfernt.

Reisetipps für den Urlaub bei Porec-St.diklic

Beliebte Reiseziele