13.893 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Split-Dalmatien

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 220 - 480€
  • 480 - 750€
  • 750 - 3.040€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Monika D. schreibt...

    Bewertung vom 20.07.2013

    Ausflugtipps
    Da dieser Urlaub ein reiner Badeurlaub war, haben wir nur die Stadt Trogir mit dem Bus besucht. Dorthin gefahren sind wir mit dem NICHT klimatisierten Bus. Die Fahrt war unangenehm, die Stadt Trogir ist aber sehr sehenswert.
    Wenn man das Kulturprogramm etwas großzügiger gestalten möchte, sollte man nicht, wie wir, im Hochsommer fahren.
    "Shoppen" direkt in Vinisce ist nicht möglich, nur ein Souvenirladen mehrere kleine Supermärkte und kleine Stände an den Straßen kann man finden.
    Tourismus gibt es dort nicht so viel, was wir als sehr angenehm empfanden.
    Für unsere größeren Töchter (16) dürfte es mehr Möglichkeiten im Ort Vinisce zum Einkehren geben für junge Leute. Sie waren im "Kaktus", von dem sie allerdings enttäuscht wiederkamen, da es mit der Bestellung sehr schleppend voran ging. Außerdem waren viele Cocktails nicht vorhanden. Die Kleine(9) hat sich im und am Wasser sehr wohl gefühlt.
    Gastronomie
    Es gibt mehrere Restaurants dort, die wir z.T. getestet haben. Für das eine davon haben wir uns häufiger entschieden weil der Service, das Essen, und die Preis-Leistung stimmte.
    Manchmal haben wir abends gegrillt und mit unseren Freunden , die eine 2. Wohnung dort gemietet haben, die tollen Abende auf der großen Terrasse genossen.

    Den Grundbedarf konnte man dort auf alle Fälle abdecken, aber der Tourismusbetrieb ist noch nicht so dort angekommen.
    Für uns alles ok so!!! Da dieser Urlaub ein reiner Badeurlaub war, haben wir nur die Stadt Trogir mit dem Bus besucht. Dorthin gefahren sind wir mit dem NICHT klimatisierten Bus. Die Fahrt war unangenehm, die Stadt Trogir ist aber sehr sehenswert.
    Wenn man das Kulturprogramm etwas großzügiger gestalten möchte, sollte man nicht, wie wir, im Hochsommer fahren.
    "Shoppen" direkt in Vinisce ist nicht möglich, n...
  • Andrea H., Berlin schreibt...

    Bewertung vom 31.08.2015

    Gastronomie
    Die Restaurants in Okrug Gornji, zumindest die, die fußläufig gut zu erreichen waren, haben uns ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Das Essen scheint sehr auf den Tourismus ausgerichtet zu sein. Typisch kroatisches Essen haben wir eigentlich kaum gefunden, so dass wir nach 3 Versuchen entschieden haben, lieber selbst zu kochen. Dafür bekommt man auch alles in den kleinen MiniMarkets in der Nähe.
    Allerdings hat uns dafür ein Restaurant in der Altstadt von Trogir wirklich überrascht.Die Konoba:"Toma" Hier gab es alles, was wir aus Kroatien gewohnt sind und schätzen: guter Wein, leckeres Essen, sehr nette Bedienung.
    Urlaubsort
    Okrug Gornji hat 2 Seiten. Die zum Festland gewandte ist sehr touristisch und dementsprechend belebt. Das Ferienhaus liegt auf der anderen, dem Meer zugewandten Seite. Dort ist es deutlich angenehmer und ruhiger. Die Strände waren zu unserer Reisezeit alle sehr voll. Trotzdem empfanden wir das Baden in einer Bucht mit Blick auf Meer und Inseln als deutlich schöner, als zwischen Strandbars und -restaurants. Hier war auch der Flugbetrieb des Flughafens von Split kaum noch bemerkbar.
  • Johann Lehofer schreibt...

    Bewertung vom 05.10.2012

    Ausflugtipps
    Mit dem Auto ist es möglich, die gesamte Insel zu befahren. Es gibt wunderschöne Buchten, gute Konobas, Hvar und Jelsa sind von Starigrad aus gut und schnell zu erreichen und sehenswert. Es gibt Taxiboote, Angebote für Bootsausflüge (Goldenses Horn) ect, ect,
    Lohnenswert ist auch eine Fahrt von Starigrad Richtuhng Jelsa, von dort Richtung Pitve durch den naturbelassenen Tunnel nach Zavala,weiter nach Ivan Dolac und Sv. Nedjelja. Es gibt zudem viele gut markierte Rad- und Wanderwege.
    Gastronomie
    Restaurant VIDIKOVAC "LEVANDA" Man fährt von Starigrad auf die alte Straße ( nicht durch den Tunnel) Richtung Grablje. Das Gasthaus steht auf einer Anhöhe, die Strasse führt durch das Hinterland und alte Dörfer der Insel mit Blick aufs Meer und ist sehenswert. Im Restaurant in Ivan Dolac, direkt an der Küste gelegen, haben wir gut und günstig Kalamari gegessen, um 50 Kuna billiger als in Starigrad.
  • Anja Reiche schreibt...

    Bewertung vom 03.09.2014

    Ausflugtipps
    Am Strand von Marina ist für Kinder eine große Wasserspielburg. Man muß sie zwar für ein paar Kunas bezahlen aber die Kidis hatten viel Spaß da.Badeschuhe nötig. Der Hafen ist auch schön. Nach KRKA (Nationalpark mit tollen Wasserfällen)muß man einfach fahren. Ist ca 40 km weg. Sie sind Sehenswert.Dort kann man auch baden.Nach Trogir muß man auch fahren. Die Altstadt ist sehr schön . Im Hafen sieht man auch ab und zu Promis mit ihren Yachten.Es gibt in der Umgebung sehr viele schöne kleine Ortschaften.Nach Split sollte man auch mal fahren aber da muß man früh los fahren sonst bekommt man keinen Parkplatz.
    Gastronomie
    Essen kann man sehr gut. Eis ist sehr lecker.Die Lebensmittelpreise sind in etwa wie bei uns. Es gibt auch Kaufland und Lidl. Wir waren immer im Studenak einkaufen. Haben jeden Tag geöffnet.Brötchen beim Bäcker sind auch lecker und sehr groß. Der Bäcker ist ca 100m vom Haus.Kuchen schmeckt auch.In Trogir kann man auch sehr gut Essen.Sind viele Restaurants dort.
  • Helga Sachweh schreibt...

    Bewertung vom 08.10.2013

    Ausflugtipps
    zu empehlen ist auf jeden Fall der Ort Stari Grad mit seinem Yacht-Hafen und seinen idyllisch kleinen Gässchen.
    Auch sehr schön ist der Ort Jelsa und Vrboska mit vielen tollen Restaurants am Hafen.
    Sehr zu empfehlen ist auch der kleine Ort Vrbanj in den Bergen mit der besten Pizzeria auf der ganzen Insel (meiner Meinung nach),(direkt an der Kirche)!
    Das Highlight ist zum Schluß der Ort Hvar mit seinem Yachthafen! Hier kann es aber schon mal sehr voll sein. Und man muß vor der Stadt parken!!!
    Gastronomie
    das Mediteran in Vrboska und das Restaurant direkt darunter, von dem ich den Namen leider nicht mehr weiß!
    Absolutes Highlight ist aber, wie oben bereits erwähnt, das Restaurant in Vrbanj direkt an der Kirche! Hab dort zwar "nur" eine Pizza gegessen, aber die war die beste meines Lebens!!! Und das andere Essen von den Leuten war auch toll!!!

Reisetipps für den Urlaub in Split-Dalmatien

Die Gespannschaft Split-Dalmatien liegt in Mitteldalmatien und ist eine besondere Urlaubsregion an der kroatischen Adriaküste. Viele sehenswerte Städte warten nur darauf von Ihnen besichtigt zu werden. Aufgrund des angenehmen mediterranen Klimas ist die Region Split-Dalmatien ein besonderes Reiseziel für die Hauptsaison, aber auch die Nebensaison versprüht seine eigenen Reize. Zur Gespannschaft gehören die vorgelagerten Inseln Bravc, Hvar und Vis. Die grösste Stadt der Region ist Split. Wählen Sie unserem umfassenden Angebot an Unterkünften aus und buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung für einen Traumurlaub in Kroatien.

Impressionen