67 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei HV Breskens

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 360 - 630€
  • 630 - 800€
  • 800 - 1.310€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 30.09.2011

    Ausflugtipps
    Der Strand von Breskens! Nicht zu früh parken, man kann gut zum Fährhafen fahren, oder noch ein Stück weiter Richtung Leuchtturm. Für das richtig Meer- feeling bei Hochwasser fahren.

    Die Innenstädte von Oostburg und Terneuzen sind sehr schön zum bummeln, in Breskens selber gibts da nicht wirklich was.

    Angeblich soll es am Strand von Breskens bis Catzand fossile Haifischzähne geben, wir haben aber keinen gefunden.
    Gastronomie
    In Hoofdplaat gibt es nur eine Pommesbude, in dem Hotel de Friendschap ( ?) angeschlossen ist. Dort waren wir einmal essen, es sauber und lecker und die Bedienung war sehr nett.
    In Terneuzen gibt es eine richtige Meile mit vielen Restraunts und Kneipen in einer Reihe, wir waren nur in der chinesischen Pommesbude und können davon nur abraten, es war dreckig, fettig und ecklig und wir hatten fast alle Magenprobleme danach !
    In Breskens bei dem Plusmarkt in ein Eisstand und das Softeis ist riesig! Tip: nur die kleine Portion aber im großen Hörnchen kaufen! Reicht vollkommen. Der Strand von Breskens! Nicht zu früh parken, man kann gut zum Fährhafen fahren, oder noch ein Stück weiter Richtung Leuchtturm. Für das richtig Meer- feeling bei Hochwasser fahren.

    Die Innenstädte von Oostburg und Terneuzen sind sehr schön zum bummeln, in Breskens selber gibts da nicht wirklich was.

    Angeblich soll es am Strand von Breskens bis Catzand fossile Haifis...
  • Roland Dahlhaus schreibt...

    Bewertung vom 20.05.2009

    Ausflugtipps
    Die kleine Stadt Sluis muss man gesehen haben. Die Stadt Brügge ist nicht weit entfernt und gut mit dem Bus zu erreichen. Auch Knokke mit seinem Spielcasino und der wunderbaren Strandpromenade ist zu empfehlen.

    Der Strand und der Yachthafen ist gut zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erreichen, der Sandstrand ist einfach sehr sehr schön - sogar mit einem schönen Leuchtturm. Die Strandcafes laden auch zum verweilen ein. HET ZWIN der Naturschutzpark ist auch eine sehr schöne Sache. Für Kinder gibt es überigens gar keine Langeweile, soviel an Spielmöglichkeiten am Strand oder an Spielplätzen. die es dort gibt.
    Gastronomie
    Das Hotel ist klein und sehr sauber. Die Menschen dort sind sehr freundlich und hilfsbereit.
    Das Hotel liegt mitten im Ort, aber in einer ruhigen Seitenstrasse. Es hat eine schöne Aussenterrasse und lädt zum verweilen ein.

    Wir können es nur empfehlen und werden es wieder buchen.
  • Markus Büscher schreibt...

    Bewertung vom 23.08.2012

    Ausflugtipps
    Uns persönlich hat Der Spiele- und Infopark Groede Podium sehr gut gefallen. Ein ideales Ausflugsziel mit dem Fahrrad. Die Kinder können toben, spielen, klettern... und für die Eltern gibt es ein Restaurant mit herrlichen Sonnenplätzen.
    Sehr zu empfehlen sind die Städte Sluis und Brügge. Auch mit Kindern gibt es gerade in diesen beiden Orten viel zu entdecken und zu erleben. In Brügge sollte man eine Tour mit dem Boot durch die Grachten machen.In Brügge sollte man das Parkhaus am Bahnhof anfahren. Das bietet viel Platz und erlaubt gleichzeitig mit dem Bus kostenlos in das nahegelegene Zentrum zu fahren, wenn man das Parkhausticket im Bus vorzeigt. Super Idee, sollte in Deutschland auch mal eingeführt werden.
    Gastronomie
    In Breskens waren wir abends immer mit dem Fahrrad am "Marktplatz". Dort gibt es viele verschiedene Restaurants mit schönen Außenterrassen die alle zu empfehlen sind.
  • Christina G. schreibt...

    Bewertung vom 06.05.2014

    Ausflugtipps
    Der Hertenpark ist für die Kinder toll und ansonsten natürlich der Strand. Ebenso kann man tolle Fahrradtouren unternehmen. Im Nachbarort gibt es Minigolf und einen schönen Spielplatz. Der Sportplatz von Groede ist für alle frei zugänglich und wir waren abends oft da, weil die Kinder gerne kicken.
    In Sluis kann man toll einkaufen, vor allem das Frauenherz wird dort höher schlagen, da es viele Schuhgeschäfte gibt ;-)
    Es ist insgesamt eine wunderschöne Gegend, wir machen jetzt schon seit 30 Jahren Urlaub dort und werden sicher weitere 30 Jahre hin fahren!
    Gastronomie
    Auf dem Groeder Marktplatz gibt es schöne Lokalitäten. Man sitzt schön und die Kinder können rumlaufen und spielen.
    Ich empfehle jedem in Cadzand im Hotel Nordzee Apelbollen zu bestellen, das sind die Besten in ganz Zeeland :-)

  • A. Dörseln schreibt...

    Bewertung vom 30.08.2012

    Ausflugtipps
    Direkt neben der Ferienanlage liegt ein Restaurant ("De Afslaag") mit angeschlossenem Minigolfplatz und zwei ganz tollen Spielplätzen -einen für die Unter-Fünfjährigen und einen für ältere Kinder. Die Benutzung der Spielplätze ist unabhängig von einem Verzehr in dem Restaurant (die Küche ist ohnehin weniger als mittelmäßig - wie leider so oft in Holland)und kostet pro Kind 3 Euro am Tag. Da kann man wirklich nicht meckern!
    Gastronomie
    In dem nächstgelegenen Strandrestaurant, dessen Name mir leider entfallen ist, kann man schön sitzen und auch recht gut essen.

Reisetipps für den Urlaub bei HV Breskens