282 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Noordgouwe

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Noordgouwe

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 504621    4,0 / 5
    Evelyn und Dieter H.: " Ausflugtipps: Stellendam ist ein ganz kleiner hübscher Ort mit stillen Straßen, schönen Häusern und ausgeglichenen freundlichen Menschen. Die kleinen Orte in der Nähe sind alle sehenswert. Die Deltawerke - eine Sensation der Technik. Rotterdam Stadt, Erasmusbrücke, Hafen. In Den Haag das Gemeentemuseum mit Bildern aus dem Mauritshuis. In Scheveningen das Kurhaus und der schöne Strand mit vielen Restaurants. Es gibt überall noch viel mehr zu sehen - ist bequem im Internet erfragen. Man kann auf der Hinfahrt in Antwerpen einen Zwischenaufenthalt einlegen, große Hotelauswahl und viel Sehenswertes, Bahnhof, Museum am Strom mit Aussichtsplattform.
    Und sollte mal Sommer sein, gibt es ringsum sehr schöne Strände, unser Favorit war der Brouwersdam-Strand.
    Restaurant in Rotterdam im Hotel NewYork, das ehemalige Hauptquartier der Holland-Amerika-Lijn im Stadtteil Kop van Zuid ist interessant und um die Mittagszeit ziemlich voll.
    In der Destillerie Van Kleef (seit 1842) in Den Haag in der Langen Beestenmarkt-(straße) Nr.109 gibt es Schnaps- und Likörspezialitäten mit Verkostung - macht Spaß.
    Fisch gibt's am Hafen von Stellendam in zwei Restaurant-Geschäften.
    "
  • Objekt Nr. 809643    4,6 / 5
    Bärbel Fricke: " In Oudekerk gibt es das "watersnoodmuseum" , dass man sich ansehen sollte. Auch der Ort Veere ist ein Ausflug wert. Zum Strand sind es ca. 16 Kilometer mit dem Auto. Weitere Orte, die ganz nett sind: Zierikzee, Burgh Hamstede (dort besonders die Mühle, in der man leckeren Pfannkuchen bekommt) und die Bäckerei "Sonnemans", die drinnen durch ihren nostalgischen Charme und dem leckeren echten Kakao empfehlenswert ist.
    Am Strand von Renesse ist das Restaurant "Our seaside"immer rappelvoll, allerdings auch nicht ganz billig.
    Wer keinen Trubel mag, ist in Brouwershaven bestens aufgehoben.Sehenswürdigkeiten gibt es dort nicht, aber durch den Hafen entsteht ein gewisser Charme für dieses Örtchen. Mit dem Auto ist kann man von dort aus alles schnell erreichen, auch mit dem Rad sind Ausflüge gut möglich. "
  • Objekt Nr. 3361515    4,9 / 5
    Matthias Geest: " Hellevoetsluis, wir hatten dort Freunde, die uns überall ausgeführt haben. Reneese, Ouddorp, Rotterdam, Deltapark, Veere, Middelburg, alles zu empfehlen.
    in Veere, es gibt dort nur weniger, aber alle sind wohl gut.

    In Hellevoetsluis, "De SMAECK" Smitsweg 58 ein Geheimtipp. In Ouddorp soll es auch sehr gute Restaurants geben, ist auch nicht weit entfernt. und natürlich in Goedereede selber, links 40 Meter entfernt.
    Goedereede ist klein, mit einem kleinen Wasserkanal. Man kann dort sehr gut ruhig ausspannen, den Kirchturm besteigen, sehr gut joggen mit oder ohne Hund. "
  • Objekt Nr. 488171    4,4 / 5
    Patrik Van Orshoven: " Wir waren hin und weg von der Schönheit Brouwershavens.
    Zierikzee ist einen Besuch wert mit seinem grossen Turm und der Besuch des Stadtmuseums ist unbedingt zu empfehlen.
    Goes ist sehr gut für einen Einkaufsbummel geeignet.
    In Middelburg lohnt es sich allemal einen Tag zu verbringen da es viele mittelalterliche Gebäude zu besichtigen gibt.
    Rotterdam besticht durch seine ausgefallenen Gebäude neueren Zeitalters mit der Verbindung von Kanälen in der gesammten Stadt und hat ein wunderbares Maritimmuseum.



    Ihr Restaurant im Eingangsbereich ist sehr zu empfehlen,
    man kann sehr schmackhafte Salate und Muschelgerichte bekommen, die Pizzen sind ebenfalls sehr gut.
    Ansonsten haben wir uns selbstversorgt.
    Die Brouwershavener Altstadt mit ihren kleinen Gassen ist sehr schön, der Hafen ebenfalls. Von der Unterkunft ist es mit dem Fahrrad nur ein Katzensprung. "
  • Objekt Nr. 576717    4,0 / 5
    Gabriele Porbst-Ebert: " Wir waren schon so oft dort und lieben immer wieder die Radtour von Browershaven über den Damm nach Zierikzee und dann vorbei an der Osterschelde über Burgh Hamstede zurück nach Landal. Sehenswert für Besucher ist auf jeden Fall das XPO-Delta, wo man neben einer Schiffstour die Auswirkungen der Sturmflut und den Bau dieses gewaltigen Bauwerks bewundern kann. Sehenswert sind natürlich all die kleinen Orte entlang der See. Für Hundebesitzer ist der Strand von Browersdamm Richtung Renesse ein Paradies zum Laufen für Mensch und Hund. Wir haben 1 x die Deutsche Nordseeküste mit Hund besucht, NIE WIEDER!! Hoffentlich bleiben die Bedingungen so wie jetzt. An fast allen Strandpavillions kann man für akzeptable Preise eine Pause auf ein Bier, einen Kaffee und leckeren Snack einlegen.
    Die Pfannkuchenmühle in Burgh Hamstede,
    Das Opstapje in Den Osse,
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr