599 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hordaland

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 300 - 690€
  • 690 - 1.160€
  • 1.160 - 2.580€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • André B. schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2014

    Ausflugtipps
    Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch in der Tourist-Information in Rosendal. Dort gibt es eine tolle Ausstellung im Obergeschoss, anhand derer man sich gut orientieren kann. Man kann eine ganze Menge unternehmen. Unsere Highlights waren die Baronie von Rosendal (unbedingt im Wintergarten zu Mittag esssen! für Kinder und Erwachsene super!), ein Tages-Ausflug mit der Fähre von Rosendal direkt nach Bergen (kostet zwar etwas mehr, ist aber auf jeden Fall entspannter als selbst mit dem PKW zu fahren - traumhafte Ausblicke im Fjord!), Besuch der Galerie Guddal und Besuch des dortigen Hof-Cafés sehr lohnenswert. Man sollte natürlich auf die vielen Wasserfälle in der Umgebung ansehen Furebergfossen, Latefossen und Langfossen. Zum Folgefonna-Gletscher kann man auf einer abenteuerlichen Bergstrasse fast mit dem Auto heranfahren oder wandern. Tipps hierfür in der Tourist-Info. Aber am besten hat uns einfach das Bootfahren und angeln auf dem Fjord gefallen. Wir konnten fast jeden Tag Schweinswale aus direkter Nähe beobachten. Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch in der Tourist-Information in Rosendal. Dort gibt es eine tolle Ausstellung im Obergeschoss, anhand derer man sich gut orientieren kann. Man kann eine ganze Menge unternehmen. Unsere Highlights waren die Baronie von Rosendal (unbedingt im Wintergarten zu Mittag esssen! für Kinder und Erwachsene super!), ein Tages-Ausflug mit der Fähre von Rosendal direkt nach B...
  • Ingo B., Berlin schreibt...

    Bewertung vom 27.09.2013

    Ausflugtipps
    Autofahrten sind notwendig, wenn man mehr "Sehenswürdigkeiten" sehen will als da man nicht ohne weiteres von einem Ort zum andern kommt. Empfehlenswert: die gesamte Küste des Hardangerfjords, inklusive kleiner Dörfer und Berge/Anhöhen. Im weiteren auch der Sognefjord (ca. min. 90 Min. Fahrtzeit), der sehr viel steiler und schroffer ist. Fahrt auf die Hardangervidda ebenfalls sehr zu empfehlen (Fahrtzeit etwas mehr als eine Stunde). Oder einfach in der Nähe bleiben und spazieren gehen. Auch sehr empfehlenswert, zu jeder Jahreszeit.
    Gastronomie
    Restaurant sind in Norwegen für Deutsche grundsätzlich eine schwierige Sache, da wir in Deutschland gewohnt sind, Kneipen, Bars und Restaurants an jeder Ecke und zu jeder Tageszeit zu finden. Dies ist in Norwegen nicht der Fall.
  • Bewertung vom 05.10.2009

    Ausflugtipps
    Preiswertes Hotel mit sehr guter Lage, ideal vor oder nach einer Hurtigruten-Reise.
    In direkter Nähe befinden sich einige Souvenir-Geschäfte, die nach unserer Information allerdings sehr teuer sein sollen. Wir haben jedoch nicht nach Alternativen gesucht und können dazu nichts sagen.
    Restaurants und Fußgängerzone in der Nähe (wenige Minuten Fußmarsch).
    Sehr gute Transfermöglichkeit vom Hurtigruten-Terminal zum Thon Bryggen Hotel sowie vom Hotel mit dem Flybus zum Flughafen (haben es umgekehrt nicht probiert)
    Gastronomie
    Restaurants in der Nähe (wenige Minuten Fußmarsch). Wir waren bei Peppes Pizza (am Fischmarkt), ein paar Minuten am Hafen entlang laufen, vom Hotel raus und dann links Richtung City). Ist natürlich dort dementsprechend teuer. Aber: große Portionen und nettes Personal (wir hatten nach unserer Hurtigruten-Fahrt mit viel Fisch total Lust auf Pizza *g*)
  • Jürgen Bull schreibt...

    Bewertung vom 01.09.2009

    Ausflugtipps
    Die Entferung vom Haus zum Bootshafen beträgt nicht 50m sondern 500m im Sepentinengang.Das Boot des Besitzers ist am 3Tag im Hafen untergegengen sammt Motor.Der Vermieter war nicht da.Das Ersatzboot musste jeden Tag zum anderen Steg über den Fjord gebracht werden.Für die Boote werden 1500NK für die Woche verlangt.Ein Campingtisch soll ein Ausnehmeplatz für Fische seien.Es fehlt ein Trockenständer für die großen Badetücher und Haken um Handtücher im Bad anzuhängen.Die Kleiderschränke sind zu klein.Man kann keine Sachen auf den Bügel in den Schrank hängen.Die Bedienung des Fersehers ist sehr schwer bei dem alten zum Teil kaputen Gerät.Die Matrazen sind nicht mehr sehr hygienisch.
  • Bewertung vom 09.06.2009

    Ausflugtipps
    Die mit dem Mietausweis übermittelte Anreiseroute fanden wir im letzten Abschnitt, bevor man von der E 39 nach Molvik abbiegt nicht eindeutig beschrieben. Als Anhaltspunkt sollte vielleicht noch vermerkt werden, dass man bis zum Abbiegen nach Molvik auf der E 39 bleiben muss.
    Gastronomie
    aufgrund der Tatsache, dass über die Pfingstfeiertage so ziemlich alle und alles geschlossen hatte, haben wir auf einen Restaurantbesuch verzichtet.
    Noch ein Hinweis: a l l e Supermärkte, auch die in Bergen hatten am Pfingstsonnabend nur bis 16.00 Uhr geöffnet, von dieser Tatsache waren auch einige Einheimische überrascht.

Reisetipps für den Urlaub in Hordaland

Skandinavien ist mit seinen vielen Fjorden ein wahres Anglerparadies. Besonders empfehlenswert ist der fischreiche Hardangerfjord in Norwegen. Wenn Sie eine Ferienwohnung am Wasser oder ein günstig gelegenes Ferienhaus mieten möchten, suchen Sie gezielt z.B. nach „Ferienhaus Angeln Norwegen“ oder „Angelhütte Hordaland, Bergen“. Bei uns werden Sie die passende Unterkunft für sich und Ihre Familie finden.

Reisethemen

Impressionen