294 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nord-Hordaland

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 280 - 800€
  • 800 - 1.280€
  • 1.280 - 2.660€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Ingo B., Berlin schreibt...

    Bewertung vom 27.09.2013

    Ausflugtipps
    Autofahrten sind notwendig, wenn man mehr "Sehenswürdigkeiten" sehen will als da man nicht ohne weiteres von einem Ort zum andern kommt. Empfehlenswert: die gesamte Küste des Hardangerfjords, inklusive kleiner Dörfer und Berge/Anhöhen. Im weiteren auch der Sognefjord (ca. min. 90 Min. Fahrtzeit), der sehr viel steiler und schroffer ist. Fahrt auf die Hardangervidda ebenfalls sehr zu empfehlen (Fahrtzeit etwas mehr als eine Stunde). Oder einfach in der Nähe bleiben und spazieren gehen. Auch sehr empfehlenswert, zu jeder Jahreszeit.
    Gastronomie
    Restaurant sind in Norwegen für Deutsche grundsätzlich eine schwierige Sache, da wir in Deutschland gewohnt sind, Kneipen, Bars und Restaurants an jeder Ecke und zu jeder Tageszeit zu finden. Dies ist in Norwegen nicht der Fall. Autofahrten sind notwendig, wenn man mehr "Sehenswürdigkeiten" sehen will als da man nicht ohne weiteres von einem Ort zum andern kommt. Empfehlenswert: die gesamte Küste des Hardangerfjords, inklusive kleiner Dörfer und Berge/Anhöhen. Im weiteren auch der Sognefjord (ca. min. 90 Min. Fahrtzeit), der sehr viel steiler und schroffer ist. Fahrt auf die Hardangervidda ebenfalls sehr zu empfehlen (Fah...
  • Bewertung vom 05.10.2009

    Ausflugtipps
    Preiswertes Hotel mit sehr guter Lage, ideal vor oder nach einer Hurtigruten-Reise.
    In direkter Nähe befinden sich einige Souvenir-Geschäfte, die nach unserer Information allerdings sehr teuer sein sollen. Wir haben jedoch nicht nach Alternativen gesucht und können dazu nichts sagen.
    Restaurants und Fußgängerzone in der Nähe (wenige Minuten Fußmarsch).
    Sehr gute Transfermöglichkeit vom Hurtigruten-Terminal zum Thon Bryggen Hotel sowie vom Hotel mit dem Flybus zum Flughafen (haben es umgekehrt nicht probiert)
    Gastronomie
    Restaurants in der Nähe (wenige Minuten Fußmarsch). Wir waren bei Peppes Pizza (am Fischmarkt), ein paar Minuten am Hafen entlang laufen, vom Hotel raus und dann links Richtung City). Ist natürlich dort dementsprechend teuer. Aber: große Portionen und nettes Personal (wir hatten nach unserer Hurtigruten-Fahrt mit viel Fisch total Lust auf Pizza *g*)
  • Bewertung vom 09.06.2009

    Ausflugtipps
    Die mit dem Mietausweis übermittelte Anreiseroute fanden wir im letzten Abschnitt, bevor man von der E 39 nach Molvik abbiegt nicht eindeutig beschrieben. Als Anhaltspunkt sollte vielleicht noch vermerkt werden, dass man bis zum Abbiegen nach Molvik auf der E 39 bleiben muss.
    Gastronomie
    aufgrund der Tatsache, dass über die Pfingstfeiertage so ziemlich alle und alles geschlossen hatte, haben wir auf einen Restaurantbesuch verzichtet.
    Noch ein Hinweis: a l l e Supermärkte, auch die in Bergen hatten am Pfingstsonnabend nur bis 16.00 Uhr geöffnet, von dieser Tatsache waren auch einige Einheimische überrascht.
  • Bewertung vom 02.08.2011

    Ausflugtipps
    1. Die Stadt Voss hat ein tolles Cafe mit leckerem Kuchen (Nähe zur Kirche)und einen schönen Badesee. Das neu erbaute Touristencenter (2011) hat ein gutes Kino und viele Prospekte über Wanderungen und andere Highlights (Kanutour etc.) anzubieten. Die Jugendherberge hat kostenlos wlan und man kann dort gut essen.
    2. Die 4 Wasserfall-tour ist klasse ((Husedalen) ab Kinsarvik.
    3. Bei Osa beginnt eine Wanderung hoch aus Plateau zu einem Bergsee (ca. 2Std hin). Das Cafe mit den belgischen Pan cakes sollte besucht werden.
    Gastronomie
    Jugendherberge in Voss
    Fischmarkt in Bergen
    Cafe in Voss und Osa
  • Jürgen Schumann schreibt...

    Bewertung vom 25.09.2012

    Ausflugtipps
    Wir waren in Bergen, sind mit der Flambahn gefahren, haben eine Wanderung zum Folgefonna Gletscher gemacht und haben die nähere Umgebung von Norheimsund (Wasserfall ca. 3 km entfernt i.R. Bergen) erkundet.
    Der Fjord ist sehr fischreich und da wir einen Angler dabei hatten und das zur Verfügung stehende Motorboot gemietet hatten, stand jeden Abend Fisch auf unserer "Speisekarte".
    Gastronomie
    Fruchthof "Steinstö", lecker Apfelkuchen und Obst aus eigenem Anbau.

Reisetipps für den Urlaub in Nord-Hordaland

In dieser Region von Norwegen können Sie Ihren Urlaub ganz individuell gestalten. Egal ob angeln im Fluss oder wandern. Die Landschaft ist von den vielen Fjorden geprägt, die sie durchziehen. Buchen Sie hier ein großzügiges Ferienhaus für die ganze Familie oder eine gemütliche Ferienwohnung für einen Pärchenurlaub. Ihre individuelle Unterkunft finden Sie hier.