1.525 Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Inn

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 310 - 640€
  • 640 - 1.170€
  • 1.170 - 6.190€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Alexandra Frost schreibt...

    Bewertung vom 15.03.2015

    Ausflugtipps
    Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! Man geht auf jeden Fall mit einem Lachen im Gesicht wieder raus. Auch das Essen ist sehr zu empfehlen. Bei Sonne gibt es eine Außenterrasse.
    Gastronomie
    Die Wildmoos ist top !!!
    Urlaubsort
    Seefeld ist toll, auch wenn man mit Kind unterwegs ist. Wir reisen immer im Zug an, da uns die Reise mit dem Auto aus Norddeutschland zu stressig ist. Innerhalb Seefelds ist alles mit den Skibussen erreichbar, die immer im Kreis fahren. Man kommt also regelmäßig von dort weg wo man gerade ist. Aber auch zu Fuß ist alles super erreichbar. Wir haben es nie bereut ohne Auto zu sein. Es gibt Supermärkte, Apotheken, Bars und Restaurants ohne Ende, Friseure, Wellness, Kino, Schwimmbad und Eislaufbahn. Also alles, was das Herz begehrt. Auch die Pisten sind top! Von Mittwochs bis Sonntags gibt es Nachtabfahrten mit Apres Ski. Seefeld ist rundum sehr empfehlenswert. Allerdings nicht für Halli-Galli-Party-Besäufnisse. Das Publikum sind eher Familien und ältere Besucher. Das Olympiabad ist sehr empfehlenswert. Auch für sehr kleine Kinder. Das warme Außenbecken ist ein Traum im Winter.
    Auch sehr schön sind die Pferdekutschfahrten. Wahlweise zur "Wildmoos" hoch, wo man wunderbar bewirtet wird und immer herzlich Willkommen geheißen wird durch den lustigen Inhaber und sein Team. Dort muss man einfach einmal gewesen sein! Man kann es fast als Event betrachten! M...
  • Bewertung vom 14.07.2009

    Ausflugtipps
    Fahrt zur Bergisel Sprungschanze.Fahrt auf den Patscherkofel_sehr schöne Aussicht,Wanderung am Ziebenweg.Nicht zu schwierig doch lohnend.
    Fahrt mit der neuen Hungerburgbahn von sara Habib auf die Nordkette-Seegrube-gutes Restaurant
    Für Kinder Besuch des Alpenzoo und des Andreas Hofer Rundgemälde
    Ausflug zum Schloß Ambras mit öfis zu erreichen.
    Fahrt vom Bahnhof mit der Stubaitalbahn nach Fulpmes.
    Maria Theresienstr. mit goldenem Dachl nur 5 Min. vom Hotel.Maximiliankirche mit den schwarzen Mandern.Lebensgroße Figuren der Habsburger mit sehr schönem Museum von tiroler Brauchtum.
    St.Jakobs Dom mit Altarbild von Lukas Granach.
    Schöne Fußgeherzone mit guten Einkaufsmöglichkeiten.
    Sillpark-Einkaufscenter hinter dem Hauptbahnhof.
    Wanderung zum Lahnsee. Hofgarten-schöner botanischer Garten
    Gastronomie
    Fischerhäusl Innsbruck-Herreng.8 www.fischerhaeusl.com
    Stilvolles Ambiente,sehr freundliche aufmerksame Bedienung.Für festliche Anlässe geeignet
    magic kebab Bozner Platz 3 www.gutekueche.at
    Sehr gemütliches Lokal mit Pizza etc.Wintergarten,Gutes Essen,nette Bedienung.Für einen gemütlichen Abend
  • Iris Lehmann schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2008

    Ausflugtipps
    Ausflugsziele für groß und klein vorhanden.
    Empfehlenswert das kleine Silberbergwerk in Wildschönau / Thierbach - sehr persönliche Führung. Das große Silberbergwerk in Schwaz ist das kommerzielle Gegenstück - aber auch zu empfehlen.
    Für Radfahrer ist die Wildschönau nicht so ideal.
    Das läßt sich aber in Hopfgarten (Brixental) super erledigen. Ganz mutigen Urlaubern kann man
    man auch einen Tandemfallschirmsprung in St. Johann beim Freddy empfehlen. Diese Aussicht beim
    ca. 15 minütigen Rundflug und anschließendem Sprung bekommt man sonst nicht geboten.
    Gastronomie
    Wir haben das Wildschönau-Angebot der besonderen Halbpension genutzt. Das heißt 3-Gänge Menü für 12€/Erw. und 6€/Kinder auch für Gäste in Privatunterkünften. Wir haben beim "Dorferwirt" in Oberau und beim "Platzlwirt" in Auffach gegessen. Beide Lokale kann man nur empfehlen.
    Das einzige was bei diesem Angebot etwas mühseelig ist, ist die Tatsache das die teilnehmenden Lokale immer erst am Vormittag des betreffenden Tages das Menü bekannt geben. Man muss dann telefonieren oder persönlich ablaufen und sich erkundigen. Da wäre es schon praktischer
    wenn es in der Touristinfo eine Art Wochenplan gäbe. Reservierungen bzw. Bestellungen der Menüs sind nicht überall erforderlich.
  • Bewertung vom 01.11.2009

    Ausflugtipps
    Leider war schon fast alles zu ,als wir da waren. Nur die Gondelbahn zum Karwendel hatte noch auf und war die nächste zu unserer Whg. Von den Wanderwegen waren aufgrund von Schnee und anschließendem Tauwetter nicht viele begehbar.Im Winter und im Sommer wird sich ein Urlaub in der Wildschönau aber sicher lohnen.Der Blick und die Wildschönau sind toll.Die direkte Umgebung eignet sich zum Wandern und Skifahren. Eimal ins Tal hinauf fahren und dort bleiben ist ok. Zum Sightseeing sitzt man viel im Auto.Nach Oberau sind es 10 km den Berg hinauf.
    Gastronomie
    Der Kellerwirt im Ort hat leckeres Essen und Freitags gibt es Lifemusik dazu. Man sollte aber vorbestellen.Im Starchenthof gibt es eie kleine Wein-und Bierschänke.Jetzt war nicht viel los,aber während de Saison im Winter und Sommer wird laut Aushang so einiges geboten. Wir waren dort am Abend sehr gerne auf ein Bier od. zwei.Man muss ja nur noch die Treppe hinauf gehen. Wer sich nicht vor weiten Anfahrtswegen scheut, muss auf jeden Fall nach Bayern rüber und in Fischbachau das Winkelstübl besuchen. Dort gibt es riesige Tortenstücke und leckeren Kaffee.Aber die Wochenenden meiden, es ist auch in der Woche rappelvoll.
  • Petra S. schreibt...

    Bewertung vom 02.08.2015

    Ausflugtipps
    Direkt von der Ferienhausanlage läuft ein Wanderweg zu einer alten Kapelle, von dort aus geht es über Wiesen zu einer kleinen Kirche, in der rechts eine Tür zu einem Stiegenhaus führt. Steigt man die Treppe zur Anhöhe empor, wird man auf der Anhöhe von einer Kreuzigungsdarstellung in Lebensgröße überrascht.
    Sehr schön ist der Ort Mieming mit dem herrlichen Badesee, den man gegen Abend besuchen sollte. Von dort aus Richtung Richtung Fiecht ist ein Aussichtspunkt, von dem man einen herrlichen Blick auf die Mieminger Berge und das ganze Plateau hat.
    Sehr schön ist auchein Ausflug nach Mösern. Auf der Straße nach links in Richtung Golfplatz einbiegen und Auto am See abstellen, von dort gibt es Rundwanderweg zur Wildmoosalm mit Wildmoossee und zum Möserer See, in denen man herrlich baden kann - auch mit Hund.
    Leutasch lohnt ebenfalls einen Besuch, herrlich ist der Weg vom Ortsteil Platzl zur Hämmermoosalm.
    Gastronomie
    Restaurant Neuner in Mösern
    Griechisches Restaurant im Gasthof zum Löwen in Telfs
    Urlaubsort
    Die Ferienhausanlage liegt am Ortsrand von Telfs direkt am Wald und am Jakobsweg.

Reisetipps für den Urlaub an der Inn

Das Inntal eignet sich sehr gut für einen Skiurlaub. Es befindet sich in den Ostalpen Österreichs und grenzt an Graubünden in der Schweiz. Eine großeStadt im Inntal ist Innsbuck, die Landeshauptstadt Tirols. Es gibt im Inntal den Inn-Gletscher, der Skifahren im ganzen Jahr verspricht. Buchen Sie dort Ihre Ferienunterkunft, egal ob Ferienhaus oder Hotel. Sie werden einen tollen Aufenthalt haben.