925 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Kitzbüheler Alpen

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 260 - 850€
  • 850 - 1.580€
  • 1.580 - 4.660€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Frank Weißkirschen schreibt...

    Bewertung vom 29.08.2011

    Ausflugtipps
    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Grander Schupf (super tolle Hütte) ca. 45 Minuten

    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Kitzbühler Horn und über St Johann zurück ( 9 Stunden, anstrengend aber ein Erlebnis, viele Stempel für Wandernadel / Harschbichl Alm nicht auslassen)

    Hahnenkamm mit Seibahn rauf, dann Rundwanderung mit Lehrpfad und anschließend über die FIS- Abfahrtsstrecke zurück ins Tal (ganz schön steil)

    Ab ins Touristenbüro - Wandernadelheft für die Kinder holen : alle Kinderwanderungen sind ein echtes Erlebnis gewesen. Besonders zu empfehlen ist das Hexenwasser / hier vorher Handtuch in den Rucksack packen weil Wasserspielplätze vorhanden.

    Kletterpark am Kitzbühler Horn: Saugeil für Heranwachsende und Erwachsene

    Lamprechtshöhle bei schlechtem Wetter / Halbtagestour

    Krimmler Wasserfälle und ganz nach oben hoch ins Tal: Atemberaubend aber viele Touries

    Stripsenjochhaus / Wilder Kaiser: anstrengend schön (6 Stunden, Stempel für Wanderkarte)

    Schwarzsee umwandern und Boot fahren / tolles Panorama
    Gastronomie
    Grander Schupf / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / gute Küche / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Harschbichl Alm / Kitzbühler Horn / Spielplatz
    hier war es sau lecker / super Ambiente / mehrfacher Preisträger

    Stöcklalm / Hexenwasser / Spielplatz

    Restaurant Hochfeld / Kitzbühler Horn / Spielplatz / auch mit dem Auto zu erreichen / für uns die leckerste Küche

    Gasthof zur Mauth im Ortskern von Sankt Johann: so schlecht haben wir noch nicht in Austria gegessen / bloß nicht noch mal

    Cafe Rainer in Sankt Johann: Kuchen und Eis ein Traum / beim Ambiente dachten wir, wir haben eine Zeitreise gemacht und sind in den 50igern gelandet Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Grander Schupf (super tolle Hütte) ca. 45 Minuten

    Vom Haus aus zu den Wasserfällen und dann zum Kitzbühler Horn und über St Johann zurück ( 9 Stunden, anstrengend aber ein Erlebnis, viele Stempel für Wandernadel / Harschbichl Alm nicht auslassen)

    Hahnenkamm mit Seibahn rauf, dann Rundwanderung mit Lehrpfad und anschließend...
  • Caroline Lindner schreibt...

    Bewertung vom 12.06.2012

    Ausflugtipps
    Wochenbrunn Alm - von dort aus zur Gaudeamushütte, weiter zum Bergsteigergrab, über Regalm, Ackerlhütte zur Wasserfallroute, dann zurück ins Tal oder gleich bei Regalm talwärts.

    Wochenbrunn-Alm - von dort aus zur Gruttenhütte

    Hintersteinersee - sehr schön zum umlaufen oder von dort aus zur Walleralm (herrliche Ausblicke da oben und urgemütlich) - von dort aus geht noch ein sehr schöner Weg zur Kaindlalm, ca. noch ne Stunde von der Walleralm aus.
    Am Hintersteinersee, hinten die Pension Maier (oder Meier) zu empfehlen! Gutes Essen und sehr leckren hausgemachten Kuchen!!!

    Ellmau - Bergdoktor-Haus

    In Kitzbühel:
    - Sportalm Outlet im Industriegebiet
    - Sportalm Geschäft direkt in der Stadt, gegenüber Post, sehr nette Verkäuferin und super tolle Trachtenmode zu humanen, entsprechenden Preisen
    - Schwarzsee

    Wattens - Swarovski Werk mit Verkauf und Museum, ca. 1 Fahrstunde (Landstraße über Wörgl)

    ....
    Gastronomie
    Am Hintersteinersee - Pension Maier oder Meier, gutes Essen und hausgemachte Kuchen

    Dorfwirt in Going - gutes Essen, aber etwas teurer

    Wochenbrunn Alm (Ellmau)

    Bäckerei/ Café in Reith bei Kitzbühel (bei der Kirche)
  • E. Vatter schreibt...

    Bewertung vom 16.10.2013

    Ausflugtipps
    Es ist so vielseitig!
    Söll die "Hohe Salve" gilt als Tirols schönster Aussichtsberg.
    Ellmau: Bauermarkt, Galaabend mit Hansi Hinterseer als krönender Abschluss vom "Alpenländischen Musikherbst"
    Wer den "Bergdoktor" (Hans Sigl) kennt, kann den Drehort Faistenbichl besichtigen.
    Going liegt sehr schön, direkt am "Wilden Kaiser"
    Kirchberg, Kufstein und St. Johann zum "Schlampern und shoppen"
    Supergutes Brot gibt es beim Bäcker Neumayr (echte Handarbeit) In Reith i. Tirol, in Kitzbühel und in Aurach bei Kitzbühel.(Adressen gibt es im Internet)
    Kitzbühel selbst, war na ja, ;o( vor allem überteuert!
    Im Internet gibt es noch ganz viele Tipps!
    Gastronomie
    Restaurant Empfehlung: Söll, "Dorfstube" gemütlich netter Kontakt. Und wer gerne italienisch ißt, "Giovanni" sehr leckere Pizza z. B."Frutti di Mare"
    superdünn, gut belegt und man sollte viel Hunger mitbringen.
    In Ellmau im Haus Bettina, etwas unterhalb vom Bergdoktorhaus gibt es auch eine gute Küche.
  • Thomas R. schreibt...

    Bewertung vom 19.09.2015

    Ausflugtipps
    Die Gegend ist sehr vielseitig und bietet für jeden etwas. Ob Erlebnisbergwelten auf Mittelstationen, wie Hexenwasser bei Söll, Ellmis Zauberwelt bei Ellmau oder etwas weiter, der Triassic Park auf der Steinplatte (auf dem Weg dorthin kann man noch bei Innerwald die Griesbachklamm mitnehmen !) oder diverse Badeseen und natürlich herrliche Wanderwege ohne Ende. Sehr malerisch: der Hintersteiner See zum drumherum wandern oder als Ausganspunkt für Wanderungen/Gipfel.
    Super Weitblicke ins Inntal und zum Greifen nahe der Großvenediger.

    Auch wenn die Kitzbüheler Alpen angrenzen, z.B. Kelchsauer Tal, war unser Favorit der Wilde Kaiser. Unsere Ziele waren u.a. das Stripsenkopfhaus und die Gruttenhütte, von dort ließen sich einige schöne Wanderungen und Klettersteige (mit entsprechender Ausrüstung) machen. Reizvoll auch der Niederkaiserkamm, über die Einsiedelei, Gmailkapelle oder über den Maiklsteig...

    Absolut interessant - wenn es mal einen Regentag gibt - die Wallfahrtskirche Mariastein.
  • Sabine H. schreibt...

    Bewertung vom 08.09.2012

    Ausflugtipps
    - Ein Ausflug auf die "Hohe Salve" darf keineswegs fehlen. Von hier hat man einen grandiosen 360°-Ausblick auf alle umliegenden Bergmassive bis hin zum Großglockner. Mit der Gondelbahn von Söll oder Hopfgarten aus, ist man in ca. 20 min oben.
    - Sehr empfehlenswert ist die Region "Wilder Kaiser". Ist nur ein Tal nebenan und daher binnen 15-20 min erreichbar. Hier ist besonders das "Hexenwasser" in Söll zu empfehlen. Ellmau und Going sind nur kleine aber wirklich idyllische Orte.
    - Von Brixen aus mit der Gondelbahn hoch zum Filzalmsee. Badesachen v.a. für die Kids mitnehmen. Gibt einen tollen Wasserspielplatz da oben. Vom Filzalmsee aus kann man auch auf die "Hohe Salve" hochwandern; ist aber eine anspruchsvolle Wanderung.
    - Innsbruck ist für einen kleinen Stadtbummel empfehlenswert.

    Von den Svarovski-Kristallwelten in Wattens (bei Innsbruck) sind wir leider sehr enttäuscht. Ist mehr eine Ausstellung moderner Kunst; die Kristalle selbst sind eher weniger zu sehen.

Reisetipps für den Urlaub in den Kitzbüheler Alpen

Wir bieten private Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihre Reise nach Kitzbüheler Alpen Österreich an.
Reisen Sie mit dem Partner oder buchen Sie Ihren Familienurlaub in ein privates Ferienhaus, Ferienwohnung oder Appartemen in die  Kitzbüheler Alpen Österreich. Kitzbüheler Alpen Österreich mit Alpenblick macht Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung zu einem wahren Erlebnis. Mieten Sie bei uns für Ihre Gruppenreise für 4 bis 17 Personen nach Kitzbüheler Alpen. Private Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Italenischen Alpen Kappl können Sie in den Regionen Zillertal, Pinzgau und Zell am See buchen.

Reisethemen

Impressionen