499 Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Millstätter See - tourist-online.de base64Hash 499 Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Millstätter See - tourist-online.de

499 Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Millstätter See

Millstätter See
Jederzeit
Personen
Millstätter See
Jederzeit
Personen

499 Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienhaus Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
Ferienhaus in Seeboden mit Großem Garten
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 86 €
pro Nacht
Details
ab 86 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
Ferienhaus in Seeboden mit Großer Terrasse
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 233 €
pro Nacht
Details
ab 233 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
Nette Ferienwohnung in Millstatt mit Terrasse
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
ab 77 €
pro Nacht
5,0
Exzellent
(1 Bewertung)
Details
ab 77 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
Appartement in Millstatt mit Garten & Terrasse + Rundblick
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 128 €
pro Nacht
Details
ab 128 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Nachhaltige Ausstattung
Enthält alles Wesentliche
Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
Nette Ferienwohnung in Millstatt mit Garten & Terrasse
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Nachhaltige Ausstattung
Enthält alles Wesentliche
ab 149 €
pro Nacht
Details
ab 149 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
Renovierte Ferienwohnung in Seeboden mit Garten
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 142 €
pro Nacht
Details
ab 142 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
Appartement in Dellach mit Terrasse, Garten & Grill
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 69 €
pro Nacht
Details
ab 69 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Personen
Ferienwohnung in Seeboden mit Terrasse, Garten & Grill
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 61 €
pro Nacht
Details
ab 61 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Nachhaltige Ausstattung
Enthält alles Wesentliche
Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
Gemütliches Appartement in Seeboden mit Terrasse, Garten & Grill + Panoramablick
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Nachhaltige Ausstattung
Enthält alles Wesentliche
ab 121 €
pro Nacht
Details
ab 121 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Millstätter See
Top bewertet
59 m² Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
Appartement in Radenthein mit Großem Balkon
Millstätter See, Kärnten, Österreich
Top bewertet
ab 118 €
pro Nacht
4,7
Großartig
(29 Bewertungen)
Details
ab 118 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Weitere Unterkünfte

Wir haben für Sie 314 Ferienunterkünfte für erholsame Tage am Millstätter See. Mit Bergsteigen, Baden im See und Genießen der Natur ist Ihnen eine abwechslungsreiche Auszeit sicher!

Urlaubsorte

Regionen in und um Millstätter See

Der Millstaetter See ist mit ca. 12 km Länge nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter See. Die Ufer des Millstätter Sees bieten viele Ferienwohnungen, Ferienappartements und Ferienhäuser für Besucher. Die Region um den Millstäetter See eignet sich hervorragend für sportlich Aktive: Wandern, Fahrrad fahren und schwimmen sind hier nur einige Beispiele. Mieten Sie noch heute ein Ferienhaus und verbringen Sie einen schönen Urlaub in Kärnten in Österreich. Der Millstätter See befindet sich direkt am Fuße der Millstätter Alpen und bietet somit ein unglaubliches Panorama, wenn Sie aus dem Fenster Ihrer Ferienwohnung  schauen.

Oben ist zu sehen, wie sich das Preisniveau für Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Millstätter See gestaltet und wann hier die meisten Objekte verfügbar sind. Hauptsaisonbeginn ist hier der Februar, der April markiert das Ende der Hauptsaison. Ein Ferienhaus kostet in diesem Zeitraum durchschnittlich 1.375€ pro Woche, eine Ferienwohnung 872€. Unterkünfte am Millstätter See werden in der Regel im Februar gebucht.

Informationen zu Ferienunterkünften am Millstätter See

💸 Niedrigster Preis pro Nacht 61 €
🔑 Anzahl von Ferienunterkünften 499 verfügbar
🐕 Haustier-freundliche Unterkünfte 190 Möglichkeiten
🐳 Ferienhäuser mit Pool 89 Unterkünfte verfügbar
💜 Beliebte Ausstattung Haustiere erlaubt, Internet und Pools
4 Bewertungen
Die Ferienunterkünfte am Millstätter See wurden von den Reisenden durchschnittlich mit 4.6/5 bewertet, basierend auf 4 Erfahrungsberichten.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet es eine Unterkunft am Millstätter See zu buchen?

Preislich sollten Reisende bei der Buchung einer Bleibe am Millstätter See 61 € erwarten.

Wie viele Ferienunterkünfte existieren am Millstätter See?

Es sind im Moment insgesamt 499 verschiedene Angebote am Millstätter See online.

Reiseinformationen für Millstätter See

 

Auf 11,5 km Länge erstreckt sich zu Füßen des Nationalparks Nockberge der Millstätter See. Er ist Kärntens zweitgrößter See und das ideale Reiseziel, um einen unabhängigen Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Während sich die Ferienorte hauptsächlich am Nordufer befinden, kann man im Süden des Sees besonders gut bei einem Ausflug rund um das Gewässer entspannen. Auf Familien mit Kindern warten darüber hinaus zahlreiche Aktivitäten und Highlights, die den Urlaub am Millstätter See garantiert bereichern und unvergesslich machen. Besuchen Sie den Schaustollen „Granatium“ oder lauschen Sie mit Ihren Kindern spannenden Geschichten im Haus des Erzählens. Aktivurlauber genießen die Nähe zur Natur, während sie den Weltenberg Mirnock erklimmen oder eine gemütliche Radtour entlang des Flusses Drau unternehmen. Abwechslung und Erholung sind Ihnen hier sicher!

 

Lebendiges Nordufer - Ferienhaus & Ferienwohnung

 

Die Gemeinden am Millstätter See befinden sich fast ausschließlich im Norden. Hier geht es oft recht lebendig zu, während Sie bei Ausflügen ans Südufer ganz besonders viel Ruhe finden. Einer der bekanntesten Orte am Millstätter See ist Seeboden. Mit seinen 6.200 Einwohnern ist er wohl der größte Ort direkt am Wasser. Seeboden ist vor allem aufgrund seiner vielen Parks, die klangvolle Namen wie Rosen- oder Blumenpark tragen, beliebt. Etwas kurios aber durchaus empfehlenswert ist das Bonsaimuseum, das aus mehreren hundert Bonsaibäumen besteht. Im Südwesten der Nockberge gelegen befindet sich Millstatt, eine 3.400 Einwohner große Marktgemeinde, die sich als Fremdenverkehrsort bewährt hat. Ebenfalls am Fuße der Nockberge liegt Döbriach-Radenthein, ein besonders sagenumwobener Ferienort, der laut der Mythen von einem Riesen bewohnt wurde. Vielleicht lassen sich ja sogar noch Spuren dieses Ungetüms finden? All diese Ferienorte direkt am See gehören zum Bezirk Spittal an der Drau, dessen gleichnamige Bezirkshauptstadt besonders sehenswert ist. Sie gilt als urbanes Zentrum Oberkärntens und versprüht ein faszinierendes, südliches Flair. Dieses kommt vor allem dank der vielen mediterranen Bauwerke zur Geltung, beispielsweise durch das Schloss Porcia, einem wunderschönen Renaissance-Palazzo, den Sie beim Urlaub am Millstätter See unbedingt besichtigen sollten.

 

Top-Ferienorte rund um den See:

  • Millstatt mit schöner Stiftskirche und Stiftsmuseum
  • Das sagenumwobene Döbriach-Radenthein am Fuße der Nockberge
  • Seeboden mit den vielen Parks
  • Spittal an der Drau, urbanes Zentrum von Oberkärnten
  • Der gemütliche Ferienort Baldramsdorf
  • Fresach am Fuße des Weltenbergs Mirnock

 

So abwechslungsreich wie die Ferienorte, sind auch die Unterkünfte am Nordufer. Sie finden sowohl moderne Ferienwohnungen mit Balkon, wie auch rustikale, gemütliche Ferienhäuser, an denen sich meist ein wunderschöner Garten anschließt, sodass sich dank tierlieber Vermieter auch der Urlaub mit Hund am Millstätter See verbringen lässt. Wenn Sie noch ein passendes Ferienhaus am Millstätter See suchen, werden Sie hier sicher fündig.

 

Aktivurlaub in den Kärntner Alpen – Die besten Wanderrouten

 

Die Ferienhäuser am Millstätter See werden umringt von zahlreichen imposanten Gipfeln, z.B. dem Goldeck, dem Weltenberg Mirnock, den Nockbergen oder der Millstätter Alpe. Sie alle eignen sich hervorragend für Ausflüge in die Natur, auf denen Sie mit wunderbaren Panoramen auf den See beschenkt werden. Das Reiseziel Millstätter See eignet sich ideal für den Wanderurlaub in Kärnten, denn von der Ferienwohnung am Millstätter See aus gehen zahlreiche Routen durch die faszinierende Naturlandschaft der Alpen. Dabei gibt es unterschiedliche Kategorien, Reisende müssen also keine geübten Wanderer sein, um die Schönheit der Region zu Fuß kennen zu lernen. Probieren Sie doch einmal etwas Neues aus und gehen Sie auf eine „Buchtenwanderung“ mit Ruderboot entlang des verwachsenen Südufers. Dabei geht es sehr gemütlich zu, während die 8 Etappen des Höhensteigs eher anspruchsvolleren Wanderern zu empfehlen sind. Genauso wie der Schluchtweg am Riegenbach, der von Millstatt zum Almgasthof „Zur schönen Aussicht“ führt. Für den Familienurlaub eignen sich Wanderrouten wie der Bienenlehrpfad, der von Baldramsdorf bis zur Ortenburg führt und auf zahlreichen Schautafeln über die kleinen, nützlichen Insekten Auskunft gibt. Auch der Mühlenweg, der barfuß zu erwandern und vor allem mit Kinderwagen begehbar ist, wird Familien mit Kindern besonders empfohlen.

 

Top-Wanderrouten:

  • Buchtenwandern im Ruderboot am Südufer
  • Schluchtweg am Riegenbach, Start: Millstatt/Ziel: Almgasthof „Zur Schönen Aussicht“, Länge: 2 – 2,5 Stunden, mittel-schwer
  • Bienenlehrpfad, Start: Baldramsdorf/Ziel: Ortenburg, geeignet für Familien mit Kindern
  • Mühlenweg, Start & Ziel: Türkhaus, Länge: 3 km, barrierefrei
  • Villenweg Millstatt, quer durch den Ferienort, gemütlicher Weg vorbei an 20 Villen aus dem 19. Jahrhundert, die als Sommersitz der Adligen dienten
  • Höhensteig Millstätter See, 8 Etappen, Gesamtlänge: 200 km, Einstieg auf jeder Etappe möglich, anspruchsvoll

 

Rasante Abfahrten auf dem Bike

 

Neben dem Wanderurlaub gibt es auch andere Möglichkeiten, den Millstätter See und die Berge rund herum zu erkunden. Allen voran natürlich das Radfahren. Besonders hervorzuheben sind die 17 Routen, die extra für das E-Bike ausgeschrieben sind. Auf einer Gesamtlänge von 600 km befinden sich zahlreiche Lade- und auch Verleihstationen, die ein entspanntes Radfahren ermöglichen, dem Sie stressfrei entgegen blicken dürfen. Die wohl schönste Strecke, die man am Millstätter See mit dem Rad zurücklegen kann, ist der Radweg direkt um den See, der auch gerne als Nordic-Walking-Strecke genutzt wird. Auf 28 km kann man an jedem beliebigen Punkt Rast machen, im See Baden gehen oder gar eine gratis Schlammkur im moorhaltigen Egelsee nehmen. Damit müssen Sie nicht einmal teuer für Ihre Beauty-Kur zahlen, denn die Natur hält die benötigten Produkte umsonst für Sie bereit. Für den Familienurlaub am Millstätter See und gemütliche Radfahrer lohnt sich auch die Route entlang der Drau.

Badevergnügen mit Trinkwasserqualität

 

Die Ferienwohnungen am Millstätter See sind natürlich vor allem im Sommer ein besonders beliebtes Reiseziel in Kärnten. Der See, welcher Trinkwasserqualität vorweisen kann, erwärmt sich in den Sommermonaten auf rund 24°C und dient somit als ideale Erfrischungsquelle an heißen Tagen, die in Kärnten nicht selten sind. Baden kann man an vielen Stellen rund um den See. Viele Buchten liegen etwas abgelegen und versprechen besonders viel Ruhe. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Strandbäder in den Gemeinden am Nordufer. Seeboden verfügt über einen Sandstrand direkt an der Seepromenade und in Millstatt befindet sich nicht nur der älteste Sprungturm Kärntens, sondern auch ein Erlebnisbad, das besonders die Kinder erfreuen dürfte. In Pesenthein, einem Ortsteil von Millstatt zeigt man sich freizügig am dafür vorgesehenen FKK-Strand und das Parkbad in Döbriach begeistert Jung und Alt mit einer 52 m langen Riesenrutsche. Sie reisen außerhalb der Badesaison an, wollen aber nicht auf den Badespaß verzichten? Das 1. Kärntner Badehaus wurde 2012 in Millstatt eröffnet und bietet Wellness der Extraklasse mit schönem Ausblick auf den See.

 

Top-Bademöglichkeiten am See:

  • Strandbad Seeboden mit Sandstrand, Bar und Bootsverleih
  • Millstätter Strandbäder mit Erlebnisbad und Sprungturm
  • Parkbad Döbriach mit 52 m langer Rutsche
  • FKK-Strand in Pesenthein (Ortsteil Millstatt)
  • Sandstrand in Döbriach mit Bootsverleih, Segelschule und beheiztem Schwimmbecken
  • Schlecht-Wetter-Alternative: 1. Kärntner Badehaus in Millstatt

 

Funparks, Schaustollen und Schlösser - Lohnenswerte Ausflugsziele

 

Rund um die Ferienhäuser am Millstätter See gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die für Abwechslung sorgen. Besonders der Familienurlaub profitiert von Ausflügen in die Funparks der Region. Der Freizeitpark Fresach beispielsweise verspricht besonders viel Action dank Go-Kart-Bahn, Motocross-Route und Paintball-Arena. Adrenalin pur! Darüber hinaus gibt es große Sportfelder zum Fußball- und Beachvolleyball spielen, um Ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen. Ruhiger und vor allem geheimnisvoller geht es im Sagamundo, dem Haus des Erzählens in Döbriach zu, wo Kinder und Erwachsene geheimnisvollen Geschichten über die Sagen der Alpe-Adria-Region lauschen. Sagen und Mythen ranken sich auch um das Granatium, ein 300 m langer Schaustollen mit benachbartem Schürfgelände, auf dem Kinder selbst Hand anlegen und Granit schürfen dürfen. Geschichtsinteressierte lockt es meist auf die Burg Sommeregg bei Seeboden, auf der man sich ins Mittelalter zurückversetzt fühlt. Besonders, wenn man das gut ausgestattete Foltermuseum besichtigt. Da läuft einem dann schon der ein oder andere Schauer über den Rücken! Weitere sehenswerte Bauwerke sind die Stiftskirche in Millstatt und natürlich das Renaissance-Schloss Porcia in Spittal an der Drau, das als einer der schönsten Renaissance-Palazzi außerhalb Italiens bezeichnet wird.

 

Top-Ausflugsziele am Millstätter See:

  • Freizeitpark Fresach mit Go-Kart-Bahn und Beachvolleyballfeldern
  • Schaustollen „Granatium“ bei Radenthein mit Schürfgelände
  • Almerlebnistag Mitte Juni – Mitte August auf der Lammersdorferalm
  • Burg Sommeregg mit Foltermuseum über Seeboden
  • Statuenweg Millstatt mit Skulpturen von Künstlern aus Alpe-Adria-Region
  • Sagamundo – Haus des Erzählens in Döbriach
  • Millstätter Stiftskirche und –museum
  • Fahrt auf dem „Black Pearl“ Piratenschiff von Seeboden aus im Sommer
  • Klettergarten Breitwand in Döbriach
  • Renaissance-Schloss Porcia in Spittal an der Drau

 

All diese und zahlreiche weitere Ausflugsmöglichkeiten erwarten Sie im Urlaub am Millstätter See. Wenn Sie die Natur lieben, im Sommer auf eine Abkühlung im Wasser nicht verzichten möchten und Sie darüber hinaus das Panorama der Berge fasziniert, dann sind Sie in der Ferienregion Millstätter See genau richtig.

image-tag