Alle Unterkünfte in Österreich für Ihre Ferien

103 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pyhrn-Priel

Preis: alle
Sortierung
Preis
  • alle Preise
  • 320 - 560€
  • 560 - 750€
  • 750 - 2.810€
Sortierung: Bestes Ergebnis
103 Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Preis
  • alle Preise
  • 320 - 560€
  • 560 - 750€
  • 750 - 2.810€
Sortierung: Bestes Ergebnis
103 Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,7 von 5

12 Bewertungen

ab 562,00 € pro Woche
Blenden Sie den Alltag in Ihrem Urlaub in Pyhrn-Priel aus: Mit dieser Ferienwohnung kein Problem! Hier fühlen sich auf 100 m² Wohnfläche 4 bis 8 Gäste wohl. Richten Sie sich in 3 Schlafzimmern und 1 Badezimmer wohnlich ein.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,8 von 5

6 Bewertungen

ab 490,00 € pro Woche
Lars Dietrich meint: "Die Betreuung vor Ort war sehr herzlich und freundlich."
Mit einem Urlaub in Pyhrn-Priel in dieser Ferienwohnung haben Sie völlig freie Hand bei Ihrer individuellen Freizeitgestaltung. Ausgelegt für 4 bis 6 Personen, bietet die Unterkunft auf 55 m² Fläche genug Raum für gemeinsames Urlaubsglück. Das Raumangebot besteht aus 2 Schlafzimmern und 2 Badezimmern.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,9 von 5

3 Bewertungen

ab 1.164,00 € pro Woche
Wladislaw Schwabauer meint: "Alles Bestens."
Urlaub in Pyhrn-Priel im Zuhause auf Zeit: Fühlen Sie sich ganz wie zu Hause in Ihrem eigenen Ferienhaus mit Gartenmöbeln! Die Unterkunft bietet mit 150 m² Raum für 6 bis 8 Personen. Richten Sie sich in 3 Schlafzimmern und 1 Badezimmer wohnlich ein.
Bärbel S. meint: "Wir fanden eine sehr gemütliche und mehr als üppig ausgestattete Ferienwohnung vor."
Einen gelungenen Urlaub in Pyhrn-Priel erleben Sie mit dieser Ferienwohnung! Die Wohnung bietet 85 m² Wohnraum für 5 bis 7 Gäste. Ihr Wohnraum verteilt sich hier auf 3 Schlafzimmer und 1 Badezimmer.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,8 von 5

10 Bewertungen

ab 560,00 € pro Woche
Eine reizende Ferienwohnung erwartet Sie in Ihrem Urlaub in Pyhrn-Priel. 4 Gäste können ihre Urlaubsträume hier auf 46 m² wahr werden lassen. Behagliches Wohnen ist mit 2 Schlafzimmern gegeben.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,8 von 5

9 Bewertungen

ab 385,00 € pro Woche
Auf geht's in den Urlaub! Diese Ferienwohnung in Pyhrn-Priel bietet Ihnen allen Freiraum für Ihre individuelle Urlaubsgestaltung! Die Wohnung bietet 42 m² Wohnraum für 2 bis 3 Gäste. Hier gibt es ein Schlafzimmer.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,6 von 5

4 Bewertungen

ab 800,00 € pro Woche
Eine attraktive Ferienwohnung mit Kamin und Sauna erwartet Sie in Ihrem Urlaub in Pyhrn-Priel. Ausgelegt für 5 bis 7 Personen, bietet die Unterkunft auf 96 m² Fläche genug Raum für gemeinsames Urlaubsglück. 3 Schlafzimmer ermöglichen ein Wohngefühl wie in den eigenen vier Wänden.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,9 von 5

4 Bewertungen

ab 518,00 € pro Woche
Janos Michelisz meint: "Netter Hausherr."
Mit dieser attraktiven Ferienwohnung verbringen Sie spannende oder entspannte Tage in Pyhrn-Priel - ganz, wie Sie möchten! Die Ferienwohnung bietet 52 m² Wohnraum für 4 bis 5 Gäste. Ihnen stehen hier zur Verfügung: 2 Schlafzimmer und 1 Badezimmer.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,6 von 5

12 Bewertungen

ab 462,00 € pro Woche
Mit dieser attraktiven Ferienwohnung verbringen Sie spannende oder entspannte Tage in Pyhrn-Priel - ganz, wie Sie möchten! Diese Ferienwohnung ist mit 70 m² für 2 bis 6 Personen geeignet. Ihnen stehen hier zur Verfügung: 2 Schlafzimmer.
Karte anzeigen Bild anzeigen
4,9 von 5

6 Bewertungen

ab 557,00 € pro Woche
eckhard klinkel meint: "Nur positiv"
Mit dieser individuellen Ferienwohnung in Pyhrn-Priel genießen Sie Urlaub nach Maß. Diese Ferienwohnung ist mit 55 m² für 4 bis 6 Personen geeignet. Ihr Wohnraum verteilt sich hier auf 2 Schlafzimmer.
Unsere 103 Ferienunterkünfte in Pyhrn-Priel bieten Ihnen einen Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack. Hier können Sie die Skipisten erobern, Berge besteigen oder im Wald umherschlendern!

Willkommen in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Phyrn-Priel, einer malerischen Alpenregion, dessen Badeseen, Wanderwege oder auch Skipisten das ganze Jahr über zu einem entspannten Urlaub einladen. Nervenkitzel bietet die Mountainbike-Downhillstrecke am Wurbauerkogel oder die Pisten der Skigebiete Hinterstoder-Hutterer Höss oder Wurzeralm. Zum Ausgleich genießen Sie einen ruhigen Tag am See oder eine romantische Pferdeschlittenfahrt – beides mit Panorama-Garantie!

Preise und Verfügbarkeit in Pyhrn-Priel

Hier sehen Sie eine grafische Darstellung der durchschnittlichen Wochenmietpreise sowie der Verfügbarkeiten für Unterkünfte in Pyhrn-Priel. Die Hauptsaison hier liegt zwischen Juli und September. Die Miet-Kosten belaufen sich hierbei im Schnitt auf 798€ pro Woche für ein Ferienhaus und 732€ für eine Ferienwohnung. Die meisten Objekte in Pyhrn-Priel werden im Juli gebucht.

Reiseinformationen für Pyhrn-Priel

Hinterstoder Berge in Phyrn-PrielIm südlichen Oberösterreich an der Grenze zur Steiermark liegt die von Gebirgen und Gipfeln geprägte Urlaubsregion Pyhrn-Priel. Nicht nur für den Wintersport ist sie bekannt, durch den im Osten gelegenen Nationalpark Kalkalpen, die zahlreichen Bergseen sowie die vielfältigen Wanderwege in malerischer Umgebung ist sie ein ganzjähriger Anziehungspunkt für alle, die die Schönheit der Natur zu schätzen wissen und sich aktiv erholen möchten. Urlauber finden hier beinahe unbegrenzte Möglichkeiten vor: Im Sommer kann neben den klassischen Aktivitäten wie Wandern, Radeln, Reiten, Baden und Golf auch der Adrenalinspiegel in die Höhe getrieben werden: Rasanter Fahrspaß ist für Mountainbiker und Motocrossfahrer auf dem Freeride und der Downhillstrecke am Wurbauerkogel garantiert.

Aber auch der Winter hat es in Pyhrn-Priel in sich: 60 Pistenkilometer aller Könnerstufen sowie 120 km Langlaufloipen in vier Höhenlagen laden Anfänger und Fortgeschrittene dazu ein, sich in den Familienskigebieten Höss Hinterstoder und Wurzeralm Spital/ Pyhrn auf die Skier oder das Snowboard zu stürzen. Ski-und Wintersport-Schulen sowie Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ermöglichen dabei einen harmonischen Familienurlaub im Schnee. Abseits der Piste locken Winter- und Schneeschuhwanderungen sowie Rodelbahnen zu ausgelassenem Vergnügen für die ganze Familie.

Wintersport in Pyhrn-Priel: Schneevergnügen für Jedermann

Skifahren auf sonnigen Hängen in Pyhrn-PrielDer Wintersport hat in Pyhrn-Priel als Urlaubsregion mit einem ausgereiften und abwechslungsreichen Angebot an Freizeitaktivitäten einen hohen Stellenwert. Schnee und Spaß werden in den beiden Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm zu einer gelungenen Kombination vereint, von der Urlauber jeden Alters und jeder Fertigkeitsstufe profitieren, denn die Devise in den neun Orten lautet: überschaubar und leicht erschwinglich! So können sich auch Familien einen erholsamen Urlaub in alpiner Kulisse gönnen. Ob beim Skifahren, Boarden, Carven oder Skilanglaufen: hier wartet unbeschwertes Schneevergnügen auf Jedermann!

 

Skigebiet Hinterstoder-Hutterer Höss

Gut 30 Pistenkilometer, 12 Lifte, darunter eine Kabinenbahn, die Gäste auf komfortablem Wege in 1.400 m befördert, sowie Abfahrten für alle Könnerstufen und der Sunny Kids Park für kleine Ski-Einsteiger zeichnen das Skigebiet Hinterstoder aus. Durch die neue, nach Ski-Abfahrtsweltmeister Hannes Trinkl aus St. Pankraz benannte Weltcupstrecke gewinnt das Skigebiet ein weiteres Highlight hinzu. Top-Athleten finden in der 3.500 m langen und 80 m breiten Abfahrt mit maximal 60 % Gefälle eine Herausforderung der Extraklasse. Von Anfang Dezember bis Mitte April sind die Bahnen bei ausreichenden Schneehöhen geöffnet.

Traumhafte Aussichten auf das Skigebiet Hinterstoder

Ausstattung des Skigebiets:

  • Skidepot
  • Ski-Kindergarten
  • Sportshop
  • 220 Schneekanonen
  • 8 Schlepplifte
  • 2 Sessellifte
  • 3 Zauberteppiche
  • 2 Gondeln
  • Restaurant mit Ausschank

Skigebiet Wurzeralm

Eine traumhafte Aussicht auf das Tal und die umliegenden Zweitausender erwartet Wintersportler auf dem höchsten Punkt, dem Frauenkar, in 1.870 Metern Höhe. Neben den 20 Pistenkilometern, sieben Aufstiegshilfen, sind auch rote und blaue Abfahrten und ein Sunny Kids Park Merkmale des landschaftlich besonders schönen Skigebiets.

Ausstattung des Skigebiets:

  • Skidepot
  • Ski-Kindergarten
  • Sportshop
  • 4 Schlepplifte
  • 2 Sessellifte
  • 1 Zauberteppich
  • 1 Standseilbahn
  • Restaurant mit Ausschank

Aktivitäten abseits der Pisten

Natürlich muss man nicht auf Brettern stehen, um Pyhrn-Priel im Winter zu genießen. Wanderungen durch den Schnee, rasanter Fahrspaß auf den Rodelbahnen und sportliche Erfolgserlebnisse auf den Eisstockbahnen sind nur einige der vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Kleine Urlauber sind dabei im Stodertaler Zwergennest bestens aufgehoben.

 

Top-Wintererlebnisse

  1. Romantische Pferdekutschenfahrt durch SchneelandschaftSchneeschuhwandern (rund 100 km geräumte oder gewalzte Winterwege)
  2. Winterwanderungen (zahlreiche ausgeschilderte Winterwanderwege)
  3. Skitouren (Eigene Aufstieggspur im Skigebiet Wurzeralm, zahlreiche schöne Skitouren-Routen in der Region)
  4. Pferdeschlittenfahrten
  5. Rodeln (Rodelbahnen in Edlbach bzw. Rosenau am Hengstpass und Hinterstoder)
  6. Eiststockschießen (zahlreiche Eisstockbahnen in der Region, z.B. in Spital am Pyhrn, Rosenau am Hengstpass, Edlbach und Hinterstoder)

 

Den Sommer aktiv genießen in Pyhrn-Priel

Wer frische Luft liebt, unberührter Natur genießen möchte und von Outdoor-Aktivitäten nicht genug bekommen kann, ist im Pyhrn-Priel immer gut aufgehoben. Im Sommer lädt die Region mit ihren blühenden Bergwiesen, verschlungenen Tal-Landschaften und märchenhaften Wäldern zu ausgiebigen Spaziergängen, Wanderungen und Klettertouren ein und ihre Badeseen versprechen Abkühlung an heißen Tagen. Wandern Unzählige Wander- und Spazierwege stehen dem begeisterten Wanderer zur Auswahl. Ob durch die idyllischen Dörfer der Täler, entlang grüner Bergalmen oder in luftiger Höhe durch den Nationalpark Kalkalpen mit seinen Schluchten, Wäldern und Bergseen: Anfänger und Fortgeschrittene finden hier die reizvollsten Wanderrouten von ganz Österreich vor. Zu den schönsten und beliebtesten Routen zählen die folgenden:

Top-Wanderrouten

  1. Prozessionsweg Spital am Pyhrn: Ortsplatz in Spital/ Pyhrn – Schloss Klaus
  2. Schloss Klaus – Bergkirche Klaus – Hofwiese
  3. Spaziergang ins Winklertal – Oberweng: von der Flinderlmühle entlang der Straße in Richtung Winklertal
  4. Hinterstoder Schliederweiher: vom Zentrum in Hinterstoder bis zum Schiederweiher
  5. Dietlgut – Baumschlagerreith Steyrursprung: vom Dietlgut über das Baumschlagerreith bis zum Steyrursprung
  6. Wubauerkogel – Horner – Troierbauer – Windischgarsten: von der Wurbauerkogel Bergstation bis zur Mostschenke Horner, danach über den Toierbauer nach Windischgarsten
  7. Hasenbergrunde: über den Ortsteil Grünau zum Sonnhang und zurück
  8. Pießling Ursprung von Roßleithen: entlang des Pießlings ab seiner Quelle in Roßleithen
  9. Runde um den Gleinkersee: Seerundgang um den Gleinkersee
  10. Kneipp-Promenade: durch das Dorf Hinterstoder zur Kneipp-Anlage und Stodertaler Organuhr

Pause am Steyrsbergerreith

 

Klettern

Auch Kletterer finden in der alpinen Urlaubsregion Pyhrn-Priel ein breites Betätigungsfeld. Doch das Abseilen und Seilschwingen will gut beherrscht sein, bevor die Fertigkeiten am Berg erprobt werden können. Anfänger können sich in den Kletterhallen üben, bevor sie sich in das Outdoor-Abenteuer stürzen. Wer kein Profi ist und trotzdem direkt an der frischen Luft einsteigen kann, der wählt einen Klettersteig mit niedrigem Schwierigkeitsgrad oder erlebt den Höhenrausch in einem Kletterpark.

Top-Klettergelegenheiten

  1. Kletterhalle Spital am Pyhrn: nach 3 – 4 Einheiten kann es im Klettergarten weitergehen
  2. Kletterhalle des Alpenvereins Windischgarsten: Schwierigkeitsgerade 3 – 9
  3. Klettergarten Kampermauer Spital am Pyhrn: verschiedene Schwierigkeitsgerade führen in eine Höhe von
    1,394 m
  4. Bert-Rienesch-Steig auf den Großen Priel: anspruchsvoller Klettersteig für Konditionsstarke und erfahrene Bergprofis, 1.300 m lang, Schwierigkeitsgrad C und D
  5. Stodertalersteig auf die Spitzmauer: mittelschwerer Klettersteig mit einer Wandhöhe von 200 m
  6. Südostgrat auf den Gipfel des Warscheneck: Für Anfänger geeigneter, leichter Klettersteig, Schwierigkeitsgrad A und B

 

Mountainbiken & Co

Freunde des Zweirads, ob in Form eines Mountainbikes oder einer Motocrossmaschine, finden in Pyhrn-Priel viele schöne Wege und Abfahrten vor. Entlang hinreißender Landschaften und in luftiger Höhe erholen sich sportliche Zweiradfahrer wie auch Familien aktiv an der frischer Luft.

Top-Radtouren

  1. Amriesnerhütte auf der WurzeralmHinterstoder-Vorderstoder-Runde: 33 km lange MTB-Rundstrecke mit Einkehrmöglichkeiten, 1.000 Höhenmeter. Teilweise sehr holprig!

  2. Oberwenger MTB-Panoramaroute: 20 km lange MTB-Rundstrecke mit Einkehrmöglichkeiten, 510 Höhenmeter

  3. Garstnertaler Höhenrunde: 27 km lange MTB-Rundstrecke mit Einkehrmöglichkeiten, 646 Höhenmeter

  4. Aurunde (R304): Sehr flache Radtour durch die Gleinkerau bis Spital am Pyhrn und zurück nach Windischgarsten. Startort: Windischgarsten, Länge: 17,5 km, Höhenmeter: 210 m. Für Familien und alle Radtypen geeignet

  5. Veichltal-Familienrunde (R301): Besonders familienfreundliche Runde von Windischgarsten über Kalvarienberg, Veichltal, Rading und zurück nach Windischgarsten. Ideal für Familien, da keine schwierigen Aufstiege oder Abfahrten. Länge: 11 km, Höhenmeter: 150 m

  6. Nationalpark-Kalkalpenradweg: Mittelschwerer Radweg. Startort: Sankt Pankraz., Länge: 45 km, Höhenmeter: 550 m

  7. Oberwengerrunde (306): Anspruchsvolle, rennradtaugliche Radtour. Startort: Windischgarsten, Länge: 20,5 km, Höhenmeter: 450 m

  8. Polsterlucke-Dietlgut (R307): sehr leichte, familiengeeignete Radtour durch die Natur. Startort: Hinterstoder. Länge: 16 km lang, Höhenmeter: 220 m

  9. Steyrtalradweg: leichter und familiengeeigneter Radweg entlang des Flusses Steyr. Startort: Steyr, Länge: 29 km Länge, Höhenmeter: 150 m

 

Baden

Badespaß gehört zu einem Sommerurlaub einfach dazu. An heißen Tagen heißt es: Ab ins kühle Nass! Die malerisch gelegenen Seen der Region erwärmen sich im Sommer recht schnell und die traumhafte Kulisse inmitten der Alpen macht das Badevergnügen nicht nur erfrischend, sondern auch außergewöhnlich. Ein wahres Naturjuwel ist beispielsweise der Gleinkersee, mit bis zu 25 Grad Wassertemperatur im Sommer einer der wärmsten Bergseen Österreichs, und auch am Schafferteich, einem Naturbadeteich in prächtigster Lage, lassen sich unbeschwerte Stunden verbringen. Bootsverleihe und die Möglichkeit zum Angeln machen einige Seen für Angler ganz besonders interessant. Neben den Badeseen bietet die Region außerdem zahlreiche Freibäder und zwei Hallenbäder an.

 

Wandern am SpeicherteichTop-Badestellen

  1. Gleinkersee (angeln möglich, Bootsverleih und Waldhochseilgarten in der Nähe)
  2. Elisabethsee (angeln möglich)
  3. Schafferteich (Naturbadeteich bei Vorderstoder, angeln möglich)
  4. Freizeitzentrum Klauser See (angeln möglich am Stausee Klaus, Bootsverleih vorhanden)
  5. Naturbadesee am Golfplatz Edlbach (Golfclub in direkter Nähe)
  6. Badebiotop Steyrling (kleinere Freizeitanlage mit Spielbereich)
  7. Freibad Windischgarsten (Erwachsene: €3,80, Kinder € 2 – 2,70)
  8. Freibad Hinterstoder ( Erwachsene: €3,50, Kinder & Jugendliche €2,20, Minigolfanlage in der Nähe)
  9. Freibad Klaus (Erwachsene: €3,30, Kinder: €2,20)
  10. Panorama-Hallenbad in Spital am Pyhrn (Hallenbad mit Sauna- und Solarienbereich, Preise für das Hallenbad; Erwachsene: €5,00, Kinder: €2,50)

 

Freizeitideen für den Urlaub allein, zu zweit oder mit der Familie

Canyoning in Pyhrn-PrielAndere spaßbringende Aktivitäten gibt es ebenso in Hülle und Fülle! Familien mit Kindern können vom Reitangebot der Region profitieren, rund fünf Reithöfe bieten alle Aktivitäten rund um das Pferd an; vom Ponyreiten über Reitstunden und Wanderritten bis hin zu Kutschfahrten durch die traumhafte Landschaft. Golfer können ihrer Leidenschaft auf dem Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel frönen. Die Moorlandschaft vor der markanten Bergkulisse machen den Golfurlaub hier perfekt!Und wer sich mehr Action während seines Aufenthaltes wünscht, hat die Qual der Wahl zwischen Sportarten wie Rafting, Kanufahren, Canyoning oder Paragleiten. Aufregend geht es auch auf dem Alpine Coaster zu, die “Alpenachterbahn“ ist ein besonderes Highlight am Fuße des Wurbauerkogels. Diese Sommerrodelbahn bietet mit ihren Kreiseln, Jumps und Wellen garantiert Action und Spaß für Groß und Klein!

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hinterstoder
Totes Gebirge
Großer Priel
Bergkirche Klaus
Dümlerhütte
Gleinkersee
Nationalpark Kalkalpen
Pießling-Ursprung
Schloss Klaus
Welser Hütte
Skigebiet Hinterstoder - Höss
Skigebiet Kasberg - Grünau im Almtal
Skigebiet Wurzeralm - Spital am Pyhrn
3.459 Bewertungen bei eKomi

Weltweites Angebot

  • 375.400 Ferienunterkünfte
  • von Veranstaltern & privat
  • direkt online buchen
29.476 Bewertungen bei Trusted Shops

Zufriedene Kunden

Haustier
Unterkunft
Anzahl Schlafzimmer (mind.)
Preisbereich
  • alle Preise
  • 320 - 560€
  • 560 - 750€
  • 750 - 2.810€
Kundenbewertung (mind.)
Reiseziel
Unterkunft
Entfernung

Ausstattung

Kundenbewertung mindestens:

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!