356 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zell im Ziller

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 280 - 720€
  • 720 - 1.350€
  • 1.350 - 3.420€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Yvonne Zaharanski schreibt...

    Bewertung vom 23.07.2009

    Ausflugtipps
    Ausflüge auf die Berge in der Umgebung sind immer wieder sehenswert. Mit den Seilbahnen, z.B. der nahe dem Ferienhaus gelegene Ramsberglift, mit der Penkenbergbahn oder der Ahornbahn in Mayrhofen einfach spitze ! Ebenso in der Zillertalarena mit der Seilbahn auf den Berg und dann, vor allem für Kinder ein Highlight, die daneben befindliche Sommerrodelbahn. Zum Bummeln gibts auch in Mayrhofen Gelegenheit. Für Naturfreunde ist die Gegend des Zillertals einfach ein Muss. Wir haben uns eine Zillertalcard gekauft, in der pro Tag eine Seilbahn enthalten ist, sowie die Sternwarte in Königsleiten und, was das schönste war, auch die Zillertalbahn, sowie die Linienbusse und der Christopherusbus sind darin enthalten. Somit konnten wir während des Urlaubs das Auto stehen lassen und sind mit Bus oder Bahn gefahren. Mit dem Bus sind wir auch bis zum Schlegeis-Stausee gefahren (Fahrzeit mit dem Bus ca 1 Stunde) und das eben auch in der Karte inbegriffen. Wir sind begeistert von diesem Urlaub und waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort. Das Ferienhaus werden wir auch wieder buchen.
    Gastronomie
    Ich habe jetzt leider den Namen nicht im Gedächtnis, aber die Gaststätte befindet sich neben dem Bahnhof in Ramsau. Gutes Essen und Dienstag und Donnerstag findet in dem Biergarten der Gaststätte immer ein Dämmerschoppen, ab 19:00 Uhr, mit Lifemusik statt (Eintritt frei!). Kann ich nur empfehlen. Ausflüge auf die Berge in der Umgebung sind immer wieder sehenswert. Mit den Seilbahnen, z.B. der nahe dem Ferienhaus gelegene Ramsberglift, mit der Penkenbergbahn oder der Ahornbahn in Mayrhofen einfach spitze ! Ebenso in der Zillertalarena mit der Seilbahn auf den Berg und dann, vor allem für Kinder ein Highlight, die daneben befindliche Sommerrodelbahn. Zum Bummeln gibts auch in Mayrhofen Geleg...
  • Bewertung vom 13.02.2010

    Ausflugtipps
    Skigebiete Penken, Zillertalarena in 5-10 min zu erreichen. Skibus fährt auch oben beim Haus am Ende der Stichstrasse. Schnitzelhütte mit Riesenschnitzeln auf der Sportabfahrt(Zillertalarena), Disco in Ramsau gegenüber der Shelltankstelle, für die Jugend in der Nacht zu Fuß gut zu erreichen ( 40 min), Rodelbahn in Ramsau ( bißchen teuer, man bezahlt für den Schlitten 4,50€, dann für jede Bergfahrt mit dem Lift 8€.) Sommerrodelbahn in Zell am Ziller an der Talstation für die Jugend ein Gaudi( 4,50€, es gibt aber Rabatt durch Zehnerkarten)
    Gute Einkaufsmöglichkeiten im Ort( Hofer- Richtung Zell am Ziller, Adeg mit Bäcker und Fleischer unterhalb der Unterkunft an der Hauptstrasse,Bäcker auch sonntags ab 7 Uhr, Biobrötchen).
    Ausflug- Skigebiet Gerlos ( Zillertalarena)( 50 min Anfahrt über Gerlospass, lohnt sich aber und geht wohl schneller, wenn die Strassenverhältnisse besser wären, als bei uns.( bei Schnee- und Eisglätte - Schneekettenpflicht)Zugang auch zum Skigebiet Königsleiten. Sehr idyllisch, relativ leer und sehr gute rote Talabfahrt auch für Anfänger toll zu fahren.
  • C. Clausing schreibt...

    Bewertung vom 12.01.2015

    Ausflugtipps
    Gerlos 15Km lohnt sich, am besten da auch eine Unterkunft suchen. Traumhafte Pisten

    Nachtrodeln auf dem Hainzenberg ist ein absolutes Highlite.

    Das Skigebiet Penken ist auch nicht so toll, da lohnt sich die Fahrt lieber zur Zillertal-Arena ca. 5km entfernt.
    Gastronomie
    Von der Eingentümerin Empfohlen den SommerGartl.

    Das war der Absolute Reinfall, schlecht gelauntes Personal, Massenabfertigung und Super Scharfe Spagetti!!!

    Wir baten die Kellnerin uns die Karte zu geben um zu schauen ob bei den Spagetti Chilli aufgeführt war, da dachte Sie sich ich greif mal mit den Fingern ins Essen & kostet ob es scharf ist.
    Das war die Krönung sowas habe ich noch Nie erlebet, anschließend kam noch der Koch welcher einen nicht zu Wort komme ließ.
    Der ganze Aufenhalt dauerte (Bestellen,Getränke,Vorspeise,Hauptgang & Zahlen) 20 min.

    Empfehlungen z.B.in Aschau/Zell ca, 5km der Weiherwirth . Super Essen super Service.
  • Petra Nagel schreibt...

    Bewertung vom 12.11.2012

    Ausflugtipps
    "Ein Haus steht Kopf "in Schwaz hat uns sehr gut gefallen.
    Das Schwimmbad in Fügen( hieß der Ort glaube ich) war auch sehr schön.
    Ahorn und Penken haben wir mehrfach besucht. Oben auf der Penkenplattform hat sich viel getan. Ist sehr schön geworden , bzw. wird sehr schön.
    Die Hütte " Zimmereben" und der Weg dahin , hat uns auch sehr gut gefallen.
    Gastronomie
    Das " Forellenstüber´l " der Fam. Kröll ist sehr zu empfehlen.
    Die " Bruggerstube". Dort ist es rustikal, es gibt gutes Essen und man wird sehr schnell bedient. Von der Bestellung des Essens bis wir es auf dem Tisch stehen hatten, dauerte es keine 15 Min., obwohl es an dem Tag des Almabtriebs sort sehr, sehr voll war und wir 9 Personen waren. Die Gäste, so wie wir, haben schon im Flur gewartet, dass ein Tisch frei wird.
  • Sylvana Rösner schreibt...

    Bewertung vom 20.06.2014

    Ausflugtipps
    Auf jedenfall lohnt es sich eine Zillertalkarte zu holen. Am Tag kann man eine Berg und Talfahrt damit machen und auch ins Freibad sowie andere Aktivitäten ausüben. Am besten hat uns die Rosenalm gefallen, und der Schlegeisstausee war fantastisch, ebenso der Ahorn und das Penkenjoch, alles in allem kommen hier Natur und Wanderfreunde zu 100% auf Ihre Kosten.

    Rein Unterhaltungstechnisch ist die Erlebnissennerei bei Mayrhofen sehr zu empfehlen( Unbedingt mit Verkostung).An der Zillertalarena in Zell die Sommerrodelbahn und ein
    großzügiger Spielplatz für div. Altersgruppen,Daumen Hoch!!!
    Gastronomie
    Geschmeckt hat es überall egal wo mann zum speisen einkehrte. Auf den Hütten unbedingt die Gulaschsuppe probieren ist vorzüglich, ebenso die köstliche frische Milch hat unserem Sohn geschmeckt. Dann viel Spass bei Euren Ausflügen.

Reisetipps für den Urlaub in Zell im Ziller

Finden Sie auf dieser Website das für Sie richtige Ferienhaus, Appartement oder Hotelzimmer in Zell am Ziller. Bei tourist-online.de werden Sie mit Sicherheit fündig. Gerne können Sie auch den Suchservice nutzen und uns auch telefonisch kontaktieren. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Zell am Ziller ist sehr zu empfehlen, egal, ob Sie im Winter oder im Sommer reisen möchten. Denn, egal, ob Sie Skifahrer oder Mountainbike-Fan sind, die jeweiligen Saisons bieten jedem die entsprechenden Erlebnismöglichkeiten.

Beliebte Regionen