69 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gardna Wielka

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Gardna Wielka

Beliebte Regionen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 345423    4,3 / 5
    Klaus Meine: " in der nähe museumsdorf kluki und der revokol.
    leba, rowi und ustka lohnt nicht, aber kolberg.
    Nach danzig nicht mit dem auto fahren, die strasse ist zwar in ordnung, aber es gibt bei der rückfahrt bis wejherowo dicke staus. der d-zug ab stolp fährt gut 2 stunden, ist sauber und pünktlich, alle vorurteile über bord werfen.
    autobahn gdingen nach danzig ist im bau. alle europäischen einkaufscenter von ikea über obi bis
    tesco und lidl haben sich angesiedelt, aber die zufahrten zu den parkplätzen hinken hinterher.
    .in danzig fishmarkt und tawerna, noch sind die preise unglaublich günstig.
    "
  • Objekt Nr. 914350    4,6 / 5
    Kerstin Janczyk: " Ustka mit seinem kleinen Hafen war toll. Wir sind mit einem großen Piratenschiff gefahren, was uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Wenn man seine Badesachen gleich mitnimmt, kann man nach der Piratenfahrt gleich noch an den Strand gehen und auf der Strandpromenade bummeln.
    Ein Rummel, Hüpfburgpark und viele andere Kinderbelustigungssachen gibt es direkt in Rowy im Zentrum.
    Im Zentrum kann man an jeder Ecke gut Essen.....
    "
  • Objekt Nr. 429997    5,0 / 5
    Uwe Zeitler: " da es im Winter war und uns erholen wollten sind wir nur an der schönen Ostsee mit unserem Hund spazieren gegeangen.
    Wir sind auch die nächstmögliche große Ortschaft gefahren und haben eingekauft.
    Da wir auch große Restaurantsbesucher sind, ist um diese Zeit nichts offen gewesen. Ich glaube im Sommer ist es dann anders.
    Es gibt auch keine Imbissstände wie bei uns, da die Einheimischen nur zu Hause kochen.
    Im großen und ganzen kann man da sehr schön Urlaub machen.
    "
  • Objekt Nr. 405620    4,6 / 5
    Michael Rahn: " die "polnische Sahara" im slovinzischen Nationalpark ist eine riesige Sanddünenlandschaft. ca. 2 Std. mit dem Auto.
    Das Durchwandern ist ein tolles Erlebnis.
    Man kann entweder von Smoldzino dort weiter nach Czolpino) aus wandern ca. 5 km oder von Leba und Rabka aus ca. 20 km.

    Darlowo, das ehemalige Rügenwaldde mit dem Schloss des "letzten Wikingers" eines Fürsten und ehemaligen Königs, der zum Seeräuber wurde ist ebenfalls sehenswert.

    Danzig ist natürlich ebenfalls sehenswert, aber mit 4 Stunden Autofahrt für eine Strecke schon relativ weit.
    "
  • Objekt Nr. 283216    4,6 / 5
    " den Nationalpark, insbesondere die Wanderdünen sollte man unbedingt ansehen, auch die Marienburg ist sehr interessant und ist an einem Tag zu schaffen.
    auch in Rowy selbst gibt es ganz gute Gaststätten, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall!
    An der E28 vor Lebork gibt es noch eine sehr schöne Historische Gaststätte.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr