1.213 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Niederschlesien

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 200 - 550€
  • 550 - 840€
  • 840 - 2.630€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Edeltraud L. schreibt...

    Bewertung vom 20.10.2013

    Ausflugtipps
    Jelenia Gora - Stadtbesichtigung mit dem schönen Marktplatz und der wunderbaren Gnadenkirche usw.

    Brückenberg mit der Stabholzkirche Wang.

    Schmiedeberg mit dem schönen Miniaturpark.

    Cieplice mit seinem wunderbaren weitläufigen Park und dem Schloss.

    Das Gerhard-Hauptmann-Haus in Agnetendorf.

    Mit dem Lift auf die "Schneekoppe" mit der herrlichen Aussicht.
    Gastronomie
    Zum Essen haben wir die verschiedenen Restaurants aufgesucht an den Orten, die wir gerade besucht haben. In der Region ist das Essen wirklich sehr preisgünstig. Überraschenderweise wurde in den polnischen Restaurants die "Schlesische Küche" angeboten. Jelenia Gora - Stadtbesichtigung mit dem schönen Marktplatz und der wunderbaren Gnadenkirche usw.

    Brückenberg mit der Stabholzkirche Wang.

    Schmiedeberg mit dem schönen Miniaturpark.

    Cieplice mit seinem wunderbaren weitläufigen Park und dem Schloss.

    Das Gerhard-Hauptmann-Haus in Agnetendorf.

    Mit dem Lift auf die "Schneekoppe...
  • Wilfried Häussler schreibt...

    Bewertung vom 29.04.2014

    Ausflugtipps
    Rund um Hermsdorf gibt es viel zu erkunden. Eine Schlössertour ist sehr zu empfehlen. Die kulinarischen Köstlichkeiten, angefangen beim schlesischen Mohnkuchen sollte sich keiner entgehen lassen.
    Ein Weg zur Zackelfallbaude ist auch empfehlenswert und es erwartet den müden Wanderer eine sehr schöne Baude, inder man sich die Wurst noch selber aufs Feuer legen kann.
    Gastronomie
    Krummhübel ( Karpacz ) Rübezahlbaude
    Stonsdorf (Staniszow )Schloß an den Teichen
    Bad Warmbrunn ( Cieplice )Hotel Kaspar
    Petersdorf ( Piechowice ) Barok und die Pizzeria
    Voigtsdorf ( Wojciezyce ) Lojewski
  • Stefanie H. schreibt...

    Bewertung vom 08.01.2013

    Ausflugtipps
    Zackelfall - in Szklarska Poreba

    Skilift - in Karpacz und besichtigung der Schneekoppe

    Skilift - in Szklarska Poreba

    Ausflug nach Tschechien ( Harrachov) - dort kann man sich Skispringen, Biathlon angucken oder selber Ski fahren.
    Elbquelle besichtigen


    Die Familie Schmidt ist sehr bemüht bei der Ausflugplanung behilflich zu sein und haben uns viele gute Tipps gegeben.
    Gastronomie
    Essen gehen ist in der Region auch sehr Preisgünstig ( 5-9 Euro für ein gutes Essen) - in der Ferienwohnung liegen dazu Flyer aus
  • Michael Anton schreibt...

    Bewertung vom 27.05.2009

    Ausflugtipps
    Absolut zu empfehlendes Hotel in guter Lage mit bewachten wie verschlossenen Parkplatz. Super freundliches Personal mit guten Deutsch Kenntnissen. Früstück Buffet sehr reichlich und sofrtigen Auffüllservice. Alles prima - saubere Zimmer, gute Küche nicht zu vergessen Preis Leistung ist als sehr gut zu bezeichnen. Alle sind sehr bemüht dem Gast die volle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Und die Gegend ist wirklich herrlich. Der Service in Polen, so haben wir es jedenfalls wahrgenommen, kann sich sehen lassen und dieses " SERVICE FREUNDLICHE LAND DEUTSCHLAND " kann sich da einige Scheiben abschneiden. Einkaufen bis in die Nacht ,Tankstellen mit Foliehandschuhen und in Lokalen ebenfalls großes Entgegenkommen. Alles in allem muß man diesem Land Respekt zollen. Danke Polen und Danke Hotel BIS ----Es war sehr schön bei Euch
    Gastronomie
    Auch in dem Ort Jelenia Gora diverse Lokale mit guter Küche und sehr gutem Bier
  • Bewertung vom 15.07.2010

    Ausflugtipps
    Eine Wanderung zur Schneekoppe ist insbesondere beim guten Wetter, das wir hatten, ein tolles Erlebnis. Sehenswert ist der Ort Karpacz selbst mit seinen steilen Straßen und Wegen gesäumt mit unzähligen Hotels, Restaurants und Eisdielen.
    Lohnenswert ist auch ein Ausflug nach Szklarska Poremba und Jelenia Göra.
    Gastronomie
    Das Essen schmeckt, ob es die traditionelle schlesische Küche, oder eine Pizza ist. Auch das Eis ist lecker. Biertrinker kommen hier auch auf ihre Kosten, sowohl das polnische Bier (Zywiec, Tyskie, Lech, Zubr, Warka, u.s.w.) als auch das tschechische Bier ist sehr zu empfehlen. Wenn man Selbstverpfleger ist, empfielt es sich der Einkauf im polnischen Supermarkt am Ortseingang aus Richtung Jelenia Göra namens "Biedronka". Dort werden meistens polnische Produkte sowie Produkte aus der Gegend angeboten. Die Qualität ist erheblich besser als beim "Netto-Laden" auf der anderen Straßenseite.

Reisetipps für den Urlaub in Niederschlesien

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Jelenia Góra
Jahrhunderthalle (Breslau)
Breslauer Rathaus
Cieplice Śląskie-Zdrój
Duszniki Zdrój
Friedenskirche (Jawor)
Friedenskirche (Świdnica)
Galeria Dominikańska
Kirche Maria Schnee (Międzygórze)