103 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Afife

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienhaus "Afife", Costa Verde für 7 Personen (Portugal)

Atlantikküste, Afife, (Afife 0,6 km)

Ferienhaus Nr. 450160

  • 7 Personen,
  • 4 Schlafzimmer,
  • 130 m²
4,3 von 5

1 Bewertung

ab 581,00 € pro Woche

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Afife

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 746658    3,9 / 5
    Joachim Laqua: " Die Ortschaft Ponte de Lima hat uns sehr gut gefallen. Ein Ausflug in den sich ostwärts an der Landesgrenze zu Spanien anschließenden Nationalpark ist lohnenswert. Allerdings hatten wir wohl den heißesten Tag unseres Aufenthaltes in Portugal für diesen Ausflug gewählt und konnten so die Schönheiten nicht richtig genießen.
    Der Strand von Afife hat uns gut gefallen, weil man hier gute Anfahrmöglichkeiten hatte und der Strand, wie überall nicht kommerzialisiert war.
    Im Zentrum der Stadt haben wir uns gerne am Platz der Republik in einem netten Straßencafe aufgehalten. Dort gab es für günstige Preise Erfrischungen und auch gutes Essen.
    "
  • Objekt Nr. 929646    5,0 / 5
    Jürgen Bruchhaus: " Viana do Castelo ist natürlich eine schöne Stadt und sehenswert.
    Von Areosa aus kann man viele schöne Ecken mit dem Leihwagen relativ schnell erreichen. Uns hat besonders der Ort Caminha mit der Flussmündung des Minho an der spanischen Grenze im Norden gut gefallen.
    Im Nachbarort Carreco gibt es einen schönen Badestrand.
    Am alten Fischereihafen von Viana do Castelo gibt es einige gute Fischrestaurants, einfach mal Herrn Vieira fragen.
    "
  • Objekt Nr. 833516    4,1 / 5
    " Caminha: netter Ort mit schönem, auch windgeschütztem Strand in der Flussmündung des Minho an der spanischen Grenze.
    Viana do Castello: netter Ort.
    Ponte de Lima: netter Ort am Fluss.
    Braga: schöne Wallfahrtskirche auf dem Berg.
    Barcelos: Donnerstag großer Markt.
    Porto: eigentlich ein eigener Aufenthalt wert.

    Sr Bacalhau, Caminho de Gateiran 82 in Afife: nettes Restaurant im Ort - es gibt nicht nur Stockfisch, dieser war aber überraschend lecker!
    "
  • Objekt Nr. 447015    4,8 / 5
    Jürgen M.: " - Vila Praia de Âncora: morgens zum Fischmarkt und dort den Fisch kaufen - frischer und direkter geht nicht!
    - Dólmen da Barrosa, Megalithanlage, nahe Vila Praia de Âncora
    - Und in der Nähe liegt die Cividade de Âncora, eine von einer Mauer umgebene Siedlung der Castrokultur
    "
  • Objekt Nr. 820781    4,9 / 5
    Wolfgang Poscharnigg: " Die Küste von Porto bis Caminha sollte man etappenweise befahren.
    Alle umliegende Ortschaften und Städte sind einen Besuch wert. Kleine Restaurands in den Nebengassen sind ein kulinarischer Genuß. der Berg Tecla in Gallizien ist von Caminha am Rio de Minho mit einer Autofähre zu erreichen. Dort gibt es das 1000 Rundhäuser-Dorf und gute spanische Küche. Den Rio de Minho kann mann auf beiden Seiten gut, durch das Portwein- Anbaugebiet, mit dem Auto bereise.

    Für unternehmungslustige Urlauber ein TOP-Feriengebiet.
    Alle kleinen Restaurants.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr