108 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hjälteby auf der Insel Tjörn

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Hjälteby auf der Insel Tjörn

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen aus der Umgebung

  • Objekt Nr. 793242    4,9 / 5
    J. Hassler: " Der Naturpark Nordens Ark bei Kungshamn,
    das Alfons-Aberg-Haus in Göteborg sowie überhaupt Göteborg,
    das Volvo-Museum im Hafen von Göteborg,
    der Slottskogan-Park (kostenlos),
    Wandern auf den Inseln Härön und St. Dyrön,

    Das Restaurant "Kylen" in Klädesholmen ist äußerlich relativ unscheinbar in einem vermutlich ehemaligen Kühlhaus gelegen. Das Essen (Fisch, Fleisch, Pizza) ist super frisch und absolut lecker. Der Preis ist recht hoch, aber das Essen ist es wert.
    Die kleine Siedlung in der das Haus selbst liegt bietet gute Wander- und Bademöglichkeiten, die Sundsby Säteri ist gleich gegenüber und gut fußläufig zu erreichen. Der nächste Supermarkt ist etwa 3 km entfernt (ICA Myggenäs) und sehr gut sortiert und bietet frischen Fisch. Die Nachbarn sind sehr zuvorkommend und halfen uns, wo sie konnten. "
  • Objekt Nr. 819960    4,2 / 5
    " Die gesamte Region ist in sich schon eine Sehenswürdigkeit. Das Schärengebiet von West Schweden und mittendrin Stenungsund mit dem Anschluss an die Inseln Tjörn und Orust. Besonders eindrucksvoll ist der Blick vom Aussichtspunkt auf Almön auf die Tjörnbrücke. Schöne Ausflüge kann man in das ca. 30 km entfernte Marstrand machen und für Kinder ist im 50 km entfernten Göteborg der Besuch des Freizeitparks Liseberg eine sicher eine willkommene Abwechslung.
    Außerhalb der Hauptreisezeit und des "Midsommar" ist das Gastronomie-Angebot etwas dünn. Trotzdem findet man mit etwas Geduld nette Gaststätten mit einem guten Angebot an für eine Küstenregion typischen Speisen. Fischgerichte und Schalentiere, z.B. auf einer "Pizza Mare", schmecken vorzüglich und die Preise sind moderat. Wer etwas gehobenere Ansprüche stellt, der kann in Tanumshede, ca. 90 km nördlich von Stenungsund, in einer Traditionsgaststätte vorzüglich dinieren.
    "
  • Objekt Nr. 461999    5,0 / 5
    Kristin Goiny: " Göteborg
    Nordens Ark
    Marstrand
    Einfach die Inseln erkundem
    Die Insel selbst ist perfekt zum wandern, walken, laufen, Mountainbike fahren. Alles sehr übersichtlich. "
  • Objekt Nr. 2842033    3,9 / 5
    Jürgen Nonnenbroich: " Nach Göteborg einen Katzensprung und dann von Saltholmen die Fähre in die Schären - unbeschreiblich. Ganz besonders die Insel Vrangö.
    Sehr empfehlenswert der Strand in Rörtangen (ca. 11 km).
    Kungälv, die "Altstadt" ist ebenfalls sehr sehenswert, ansonsten wirklich einfach mal mit viel Zeit die Gegend erkunden, man findet so viele schöne Dinge, die man spontan ansehen kann.
    "
  • Objekt Nr. 5225645    4,7 / 5
    Ines W.: " Halleberg und Hunneberg bei Trollhättan
    Das Museum ist sehenswert und interessant, abends in der Dämmerung vom Auto aus Elche zu beobachten war aber unser absolutes Highlight dieses Ausflugs.

    Ein Ausflug nach Mollösund oder Ellös ist auch immer wieder lohnenswert, selbst der Weg da hin (Hälleviksstrand) ist wunderschön und die kleinen Orte und Häfen laden zum Baden, Angeln bzw. zum Verweilen und Schauen ein. Nur Geschäfte gibt es da kaum, wer das noch dazu möchte, sollte sich auf den Weg nach Smögen machen. Dort ist es landschaftlich noch schöner und es gibt auch jede Menge Restaurants und Läden.
    "
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr