1.449 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Gran Canaria

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 410 - 1.440€
  • 1.440 - 2.340€
  • 2.340 - 6.410€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Andreas Keil schreibt...

    Bewertung vom 14.06.2011

    Ausflugtipps
    Im ca. 15 Autminuten entfernt liegenden Maspalomas mit seinen weitläufigen Stadtvierteln findet man ausreichend Lokale und Shoppingmöglichkeiten. Empfehlenswert ist das Shoppingcenter Varadero im Stadtviertel Sonnenland und seine umliegenden Geschäfte und Restaurants im Umfeld des Leuchtturmes, welcher als Faro ausgeschildert ist. Allgemein ist die Gastronomie auf Gran Canaria sehr gut, unbedingt empfehlenswert das 'Romeo' in Playa del Ingles! Als Strandempfehlung muss man unbedingt den Strand unterhlab des Hotel Anfi del Mar bei Patalavaca (Fahrtrichtung Porto Rico, kurz vor Porto Rico) gesehen haben. Hier hat der Hotelbesitzer echten Sand von den Bahamas exportiert, was man sowohl dem Strand als auch dem Wasser ansieht. An den Wochenenden ist es dort etwas voll. Die Rückfahrt zum Haus dauert nur knapp 15 Minuten. Es gibt in Maspalomas einen Freizeitpark, den wir aber auch aufgrund der hohen Eintrittspreise (ca. 20,-- Euro für Erwachsene und 17,-- für Kinder) nicht besucht haben.
    Gastronomie
    Das 'Romeo' in Playa del Ingles. Tolle Küche, großartiger Service sowohl für den Fleich- als auch den Fisch- und Meerestierliebhaber. Am Strand unterhalb des Hotel Anfi del Mar ist der TexMex für einen ausgiebigen MIttags-Snack zu empfehlen. Sehr gut und viel aber etwas teuer. Im ca. 15 Autminuten entfernt liegenden Maspalomas mit seinen weitläufigen Stadtvierteln findet man ausreichend Lokale und Shoppingmöglichkeiten. Empfehlenswert ist das Shoppingcenter Varadero im Stadtviertel Sonnenland und seine umliegenden Geschäfte und Restaurants im Umfeld des Leuchtturmes, welcher als Faro ausgeschildert ist. Allgemein ist die Gastronomie auf Gran Canaria sehr gut, unbedingt...
  • Johannes Wunderlich schreibt...

    Bewertung vom 04.01.2014

    Ausflugtipps
    Leihwagen für Ausflüge im Hinterland ist zu empfehlen. Berge und Schluchten sind atemberaubend schön und sollten nicht versäumt werden. Puerto de Mogan ist ebenfalls sehr zu empfehlen: ein schöner Hafenort mit zahlreichen guten Restaurants. Wenn man einmal dem Touristen-Trubel entfliehen will, ist Arguineguin auch sehr nett.
    Freizeitparks: Palmengarten. Die Eintrittskarte wird vergünstigt auch in Kombination mit dem ticket für den Freizeitpark Aqualand verkauft. Überraschenderweise hat der Palmengarten (u.a. aber nicht nur mit seiner Vogel- und Delfin-Show) mehr geboten als das Aqualand, obwohl die Erwartungen umgekehrt waren. Auch unserem 6-jährigen Sohn hat der Palmengarten wesentlich mehr Spass gemacht als die zahlreichen Rutschen im Aqualand. Die waren nach dem 6. Rutschen auch nicht mehr so interessant.
  • Bewertung vom 23.01.2012

    Ausflugtipps
    Auf jeden Fall in die Berge-aber nix für Angsthasen :)
    Die Promenade in Meloneras (Taxi ab Hotel ca. 4,--€)hat die schönere, gehobene Ausstattung, die Promenade in Playa del Ingles ist die typische Touripromenade mit den "billigeren" Ausstattungen in den Restaurants und Läden, auch tagsüber laute, aufdringliche Meile - einmal sehen reicht.
    Leider haben wir keinen schönen Sandstrand gefunden, der nicht mit dicht aneinandergereihten Liegen vollgestellt war.

    Gastronomie
    In Meloneras sowohl die neuen Restaurants, als auch die alt eingesessenen, Preis-Leistungsverhältnis passt, sehr feines Essen für jeden Geschmack.
  • Wolfgang Kober schreibt...

    Bewertung vom 03.01.2012

    Ausflugtipps
    ZU Fuß zum Park El Telmo, Restaurant El Herreno An der Markthalle Altstadt, bester Strand und gute Fischrestaurants in Melenara!
    Gastronomie
    Fischerkneipen In Melenara
    Restaurante El Herreno Altstadt an der Markthalle
    (wie Hofbräuhaus!)
    Restaurant Hao (neueröffnet!) Barranco de Tirajana / Santa Lucia ( kanarische Küche!)
    Das beste Restaurant der ganzen Insel: La Marisma, Restaurante Asador Ctra.La Costa 6, Pagador- Moya
    T-bone Steaks, Porter house Steaks und den besten Fisch der Insel)
  • Gerhard Weiand schreibt...

    Bewertung vom 16.11.2015

    Ausflugtipps
    Firgas ist ein toller Ort.
    Cruz de Tejeda und die Wanderung zum höchsten Ort Gran Canarias.
    Die Wanderung zum Roque Nublo.
    Tejeda ist ein toller Ort.
    Der Jardin Canario ist sehenswert und kostenlos.
    Playa Melaneras ist traumhaft
    Oberhalb von Teror gibt es ein Herrenhaus (Osorio) kostenlos und mit tollen Wandermöglichkeiten.
    Gastronomie
    In Firgas am Hauptplatz mit Blick aufs Meer gibt es eine kleine Bar,die bietet hervorragende heiße Schokolade an.

Reisetipps für den Urlaub auf Gran Canaria

Bei uns finden Sie das passende Ferienhaus, die Ferienwohnung oder das Appartement für die Sommerferien auf Gran Canaria. Die Kanarische Insel bietet nicht nur atemberaubende Strände sondern auch schöne Ferienhäuser mit Pool, Landhäuser und Apartements. Weitere Appartements und Ferienhäuser auf der spanischen Insel Gran Canaria finden Sie bei uns. Auch für den entspannenden Badeurlaub am Atlantik mit der Familie oder den Freunden auf Gran Canaria haben wir das passende Ferienhaus mit Pool, Appartement oder Fewo.

Reisethemen

Impressionen

Ferienwohnungen Gran Canaria: Kanaren erleben!

Die drittgrößte Kanarische Insel ist Gran Canaria. Ferienhäuser auf der zu Spanien gehörenden Insel befinden sich inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft, welche der Insel den Beinamen „Miniaturkontinent“ verschafft hat. Hauptstadt der kreisförmigen Insel ist Las Palmas de Gran Canaria. Ferienwohnungen befinden sich sowohl dort in Gran Canaria Nord, wie auch in Gran Canaria Süd, wo sich aufgrund der klimatischen Bedingungen die meisten berühmten Ferienorte angesammelt haben. Das artenreiche Eiland ist Heimat für 830 000 Spanier und liegt zwischen Teneriffa und Fuerteventura, die spannende Ausflugsziele darstellen. Mitten im Atlantischen Ozean bieten die Kanaren eine abwechslungsreiche Landschaft und eine vielfältige Flora und Fauna direkt vor der Tür der Ferienhäuser auf Gran Canaria. Zahlreiche Möglichkeiten für einen ereignisreichen Urlaub auf Gran Canaria sind auf dem Eiland wie kaum auf einer anderen Kanarischen Insel gegeben und versprechen Entspannung und Action gleichermaßen.

 

Ganzjährig Sommerurlaub im Gran Canaria Ferienhaus

 

Aufgrund der Lage der Kanaren können Mieter einer Gran Canaria Ferienwohnung ganzjährig ihren Strandurlaub auf der runden Insel mit 265 km Küstenlänge verbringen. Sie liegt rund 210 km westlich von Marokko und verzeichnet besonders bei Maspalomas in Gran Canaria Süd ein sehr trockenes und warmes Klima, da dieser Teil durch die Vulkane in der Mitte der Insel vor Regen aus dem Norden geschützt ist. Die Temperaturen fallen das ganze Jahr über selten unter 20 °C, ideal also, um auch im Winter eine Ferienwohnung in Gran Canaria zu mieten und am Strand der berühmten Ferienorte, oder in einer kleinen Bucht zu entspannen. Da es im Süden aufgrund von Saharawinden oft deutlich wärmer werden kann als im Norden, liegen hier die meisten Urlaubsorte der Insel. Wer ein Ferienhaus auf Gran Canaria bucht, der landet oft in lebendigen Orten wie Playa del Inglés, Maspalomas, Bahía Feliz oder in einer Ferienwohnung in San Agustín oder auch Puerto Rico. All diese touristischen Orte verfügen über wunderschöne, weitläufige Sandstrände, die oft sogar in hellem weiß erstrahlen. Hier können Familien mit ihren Kindern, aber auch Freunde ihren Strandurlaub in einem Gran Canaria Ferienhaus verbringen. Naturverbundene Urlauber mieten meist ein Ferienhaus auf  Gran Canaria Nord. Die Vegetation an den Nordhängen ist üppig, kleine Buchten zwischen steilen Felsen runden das Landschaftsbild ab und versprühen einen ganz besonderen Charme. An den Felsen rund um die Insel kann man auch wunderbar schnorcheln und tauchen, um die faszinierende Unterwasserwelt vor der Küste zu erkunden.

 

Artenreichtum auf Gran Canaria: Ferienhäuser im Paradies

 

Gran Canaria ist eine der vielseitigsten Inseln weltweit. Im Süden imposante Sanddünen, zentral gelegen eine beeindruckende Vulkanlandschaft und im Norden von mystischem Nebel behangene, saftig grüne Hänge. Das ist Gran Canaria! Ein Ferienhaus ist hier das ideale Domizil, um die Insel mit dem Mietwagen, zu Fuß oder auf dem Rad auf eigene Faust und unabhängig zu erkunden.

 

Trotz der großen Ansammlung der Ferienorte im Süden, kann man beispielsweise vom Ferienhaus in Playa del Ingles aus eine faszinierende Landschaft entdecken. Die Dünen von Maspalomas sind Teil des UNESCO Biosphärenreservats Gran Canaria, eine Ferienwohnung im Süden also der ideale Ausgangspunkt für Touren durch diese bizarre Naturlandschaft. Sogar Kamelsafaris werden in die aus zerriebenen Muscheln und Korallen bestehenden Verwehungen unternommen – ein Highlight für die ganze Familie!

 

Die hohen Vulkane in der Mitte der Insel und auch die atemberaubende Steilküste laden zu sportlichen Aktivitäten unter freiem Himmel ein. Da die Temperaturen selten auf über 30°C steigen, erstrecht nicht in den Höhenlagen, kann man auf der Kanareninsel ganzjährig seinen Aktivurlaub im Gran Canaria Ferienhaus verbringen. Eine Finca auf Gran Canaria ist dafür die ideale Unterkunft, aber auch eine Gran Canaria Ferienwohnung in einem der schönen Küstenorte ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen durch tief einschneidende Trockentäler, die sogenannten Barrancos, oder hinauf auf das Wahrzeichen der Insel, den Roque Nublo, der nach dem Vulkan Pico de las Nieves den zweithöchsten Berg der Insel darstellt.

 

Startpunkt Ferienwohnung: Gran Canaria entdecken

 

Die Kanaren sind nicht nur landschaftlich an Facettenreichtum kaum zu überbieten, auch die verschiedenen Ausflugsziele auf den Inseln sprechen für einen besonders vielseitigen Urlaub auf Gran Canaria. Wer ein Ferienhaus auf Gran Canaria bucht, dem wird empfohlen, einen Mietwagen zu nehmen, um die Insel von all ihren unterschiedlichen Seiten kennen lernen zu können. Mit dem Auto gelangt man schnell von den Ferienhäusern in Gran Canaria Süd nach Norden und umgekehrt. Entlang der Küste passiert man dabei einen malerischen Fischerort nach dem anderen. Ein Zwischenstopp lohnt sich dabei definitiv. Puerto de Mogán gilt beispielsweise als Venedig des Südens und begeistert, wie viele andere Fischerdörfer auch, mit ausgezeichneten Fischrestaurants. Ein Muss beim Urlaub in der Ferienwohnung auf Gran Canaria ist ein Besuch der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Ferienwohnungen gibt es sowohl mitten in der Stadt, als auch in den Ferienorten des Nordens. Von hier aus ist es ein Katzensprung in die historische Altstadt und den Hafen der wunderschönen Hauptstadt. Natur- und Kulturinteressierte, die eine Ferienwohnung auf Gran Canaria mieten, sollten unbedingt einen Abstecher zu den Cenobio de Valerón einplanen. Die rund 290 Höhlen wurden von den Ureinwohnern der Insel bevölkert und sind interessante Kulturstätten vergangener Zeiten.

 

Abgesehen von Ausflügen auf der Insel selbst, werden in den meisten Ferienorten, in denen sich Gran Canaria Ferienhäuser befinden, Bootstouren zu den umliegenden Kanarischen Inseln angeboten. Ein Ausflug nach Teneriffa oder Fuerteventura lohnt sich allemal, um auch die anderen Kanarischen „Welten“ kennen zu lernen. Für Familien besonders interessant sind Whale watching – Touren mit dem Schiff. An kaum einem anderen Ort gibt es mehr Meeressäuger als rund um die Kanarischen Inseln. Besonders im Frühjahr und Herbst kann man hier die Kolosse der Ozeane beobachten. Die Sichtung eines Wales ist für viele Urlauber einzigartig und bereichert den ohnehin bereits unvergesslichen Urlaub im Ferienhaus auf Gran Canaria zusätzlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Internetseite!
Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Die milden Temperaturen sowohl im Sommer wie auch im Winter lockt das ganze Jahr über Touristen, die von Sonne, Stand und Meer nicht genug bekommen können in die Gran Canaria Ferienhäuser. Wenn Sie einen individuellen Urlaub mit der Familie planen, egal ob an der Küste oder in Las Palmas de Gran Canaria - ein Ferienhaus (mit Pool) finden Sie bei uns mit Garantie!