Poolurlaub auf den Kanarischen Inseln - 2.214 Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Pool

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 370 - 990€
  • 990 - 1.640€
  • 1.640 - 5.340€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 10.10.2009

    Ausflugtipps
    Nach dem wir uns bereits im Februar 09 den Ort angesehen hatten, entschlossen wir uns aus leicht verklärter Erinnerung, unseren Urlaub als "Seele-baumeln-lassen-Urlaub" an diesem Ort zu verbringen. Im WWW fand sich dann auch die Annonce über Novosol für dieses Haus. Wir brauchten eine Weile, uns der Einfachheit des "Dorfes" anzunehmen und unseren Seelen freien Lauf zu lassen. In 2.Reihe liegt das Haus, das schon sauber und aufgeräumt wirkte, doch der Ausblick auf die Bucht - vorbei am etwas chaotisch gestalteten Gärtchen mit Baum (der uns aber guten Schatten spendete) ließ sich nur durch exaktes Platzieren des Terassentisches sicherstellen. Auch hätten wir uns wohler gefühlt ohne das morgendliche und abendliche Starten und lange Laufen-lassen der Pkw des Nachbarn, für den die abschließbare Kette zu dem Schotterplatz einen sehr rituellen Stellenwert hatte (wozu? gegen wen?). Ein ca. 400m entfernt liegender Campingplatz wirkte chaotisch, war nachts durch Flutlicht übermäßig hell beleuchtet und beeinflusste dadurch schon unsere Nachtruhe, war aber ansonsten sehr ruhig. Das im-Dunkeln-Sitzen auf der Terrasse ließ sich daher nicht machen, zu stark blendeten die Flutlichter. Frau Monteserat empfing uns am Anreisetag pünktlich und war noch am Saubermachen, doch das lag daran, dass wir etwas zu früh eintrafen. Nur mit Mietwagen lässt es sich dort aushalten, denn ein Bus kommt dort nicht und zu Fuß sind die Strecken bei den Temperaturen einfach nicht zu machen. Wir nahmen das dann als gegeben hin und starteten von dort unsere Touren auf der Insel, doch Vorsicht vor freilaufenden Ziegen, die auf den Verkehrsschildern als Hirsche oder Kühe dargestellt sind(gibts beides nicht auf Fuerte). Nun unser Fazit: es war nett, doch Fuerte reicht uns nun erstmal.
    Gastronomie
    Geheimtipp? Bei 2 Lokalitäten im "Dorf" nicht als solche zu werten, doch man kann dort essen, wir waren sehr zufrieden. Preis-/Leistung passt, und dann direkt am Meer!! Nach dem wir uns bereits im Februar 09 den Ort angesehen hatten, entschlossen wir uns aus leicht verklärter Erinnerung, unseren Urlaub als "Seele-baumeln-lassen-Urlaub" an diesem Ort zu verbringen. Im WWW fand sich dann auch die Annonce über Novosol für dieses Haus. Wir brauchten eine Weile, uns der Einfachheit des "Dorfes" anzunehmen und unseren Seelen freien Lauf zu lassen. In 2.Reihe liegt das...
  • Andreas Keil schreibt...

    Bewertung vom 14.06.2011

    Ausflugtipps
    Im ca. 15 Autminuten entfernt liegenden Maspalomas mit seinen weitläufigen Stadtvierteln findet man ausreichend Lokale und Shoppingmöglichkeiten. Empfehlenswert ist das Shoppingcenter Varadero im Stadtviertel Sonnenland und seine umliegenden Geschäfte und Restaurants im Umfeld des Leuchtturmes, welcher als Faro ausgeschildert ist. Allgemein ist die Gastronomie auf Gran Canaria sehr gut, unbedingt empfehlenswert das 'Romeo' in Playa del Ingles! Als Strandempfehlung muss man unbedingt den Strand unterhlab des Hotel Anfi del Mar bei Patalavaca (Fahrtrichtung Porto Rico, kurz vor Porto Rico) gesehen haben. Hier hat der Hotelbesitzer echten Sand von den Bahamas exportiert, was man sowohl dem Strand als auch dem Wasser ansieht. An den Wochenenden ist es dort etwas voll. Die Rückfahrt zum Haus dauert nur knapp 15 Minuten. Es gibt in Maspalomas einen Freizeitpark, den wir aber auch aufgrund der hohen Eintrittspreise (ca. 20,-- Euro für Erwachsene und 17,-- für Kinder) nicht besucht haben.
    Gastronomie
    Das 'Romeo' in Playa del Ingles. Tolle Küche, großartiger Service sowohl für den Fleich- als auch den Fisch- und Meerestierliebhaber. Am Strand unterhalb des Hotel Anfi del Mar ist der TexMex für einen ausgiebigen MIttags-Snack zu empfehlen. Sehr gut und viel aber etwas teuer.
  • Manuela P. schreibt...

    Bewertung vom 22.02.2014

    Ausflugtipps
    Da wir einmal komplett um die Insel waren, gibt es ganz viele Orte die es lohnt sich näher zu betrachten, der Teide natürlich, klassisches Anlaufziel,die Strecke oberhalb des teides sollte man auch befahren - es ist eine wunderschöne Strecke, doch auch die Masca Schlucht, das Teno Gebirge bis zum Leuchtturm (bitte Taschenlampe mitnehmen - es gibt dort einen langen dunklen Tunnel)die Stadt La Laguna ist eine kleine schöne auch volle Stadt im kolonialstil, das Anaga - Gebirge - vor allem der Mercedeswald, wer Zeit hat sollte dort wandern gehen, aber auch die Bergdörfer, für uns war es bei Vilflor, schönes Ausblick, scharfe Serpentinenkurven, vor allem für die die den kurzen Fahrtweg nutzen!! also etwas aufpassen, die Tuffsteinen sind Ihre Wanderung wert,ich sage wer mit Marco Polo bewaffnet ist kann gar nicht besser fahren!!
    Gastronomie
    viele Gaststätten Unterwegs sind auch zu finden, in den Bergdörfern muss man allerdings etwas suchen, das EL Gomero in Playa de las Americas ist absolut Top und man sollte es auf jeden fall besucht haben, wir werden noch mal fahren!
  • Manuela P. schreibt...

    Bewertung vom 22.02.2014

    Ausflugtipps
    Pasje Lunar- die Tuffsteine, bis zum Kilometer 66 in Richtung Teide fahren und dann die Holperpiste nehmen, sie kann bis zum Ende gefahren werden, doch wir sind bei 3,7km eingestiegen mit wandern, es war super schön, essen und trinken aber ausreichend mitnehmen,die Strecke um dem Teide sollten sie auch fahren, die Strecke an sich so über den Wolken ist traumhaft, sogar die Ranger fahren hier sehr oft -um die Zapfen die recht groß sind von der Straße zu nehmen,Richtung Orotava gibt es vorher einen Ort mit einem grünen Krater, von dort kann man auch in viele Richtungen Wandern oder einfach ein Picknick an großen Tischen machen, die Kinder spielen und selber macht man eine Pause
    Gastronomie
    in Vilaflor direkt auf dem Marktplatz, die Canarische Suppe war super lecker, wenn man von aron nach Vilaflor fährt gibt es auf der rechten Seite ein Restaurant es was sehr lecker, leider weiß ich nicht genau wie es hiess und den ganz genauen Standort kann ich nicht sagen
  • Bewertung vom 27.07.2010

    Ausflugtipps
    Restaurant in der Nähe:

    - Spanisches Restaurant direkt im Hafen von Puerto Calero "Cuchina Espaniola" -> einfache, unaufgeregte, nicht ondulierte, sehr gute spanische/kanarische Küche, gute Weinkarte/-angebot

    - Playa Quemada: Restaurante "Siete Islas" -> einfache, gute Küche, sehr netter und bemühter Wirt, traumhafte Blick

    - wilder Strand in Playa Quemada: nur bei ablaufendem Wasser über eine Klippe zu erreichen oder via Auf- und Abstieg über der Berg

    - Für Segler: Yachtcharter zu verhandelbaren verünftigen Preisen (mit und ohne Skipper) über Catlanza S.L. im CatCafe (local 1, Puerto Calero, Tel.: 928 513 022, www.catlanza.com

    - Orzola (noch als typische spanische Hafenstadt zu erleben)

    - sehr schöne, wilde Lagunen kurz vor Orzola ohne strake Brandung
    Gastronomie
    siehe oben

Reisetipps für den Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Schöne Strände, unberührte Natur und Sonnenschein das ganze Jahr über sprechen für die Kanarischen Inseln als Urlaubsziel für Familien, Sportler und Naturliebhaber. Je nach Vorliebe bieten wir Ferienhäuser mit eigenem Pool und Ferienwohnungen mit Privat-Pool für den erholsamen Urlaub auf den Kanaren. Auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura locken lange Sandstrände und beeindruckende Landschaften Familien mit Kinder sowie Sportler an. Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Pool sind für Familien und Sportler geeignet. Für Sportler und Naturliebhaber bieten sich die Inseln La Gomera, La Palma und El Hierro an. Unsere Appartements und Ferienhäuser mit Pool sorgen für Erholung nach der Wanderung oder der Radtour.

Reisethemen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Flughafen Lanzarote - Arrecife
Flughafen La Palma
Villa Winter
Auditorio de Tenerife
Castillo de Santa Bárbara (Lanzarote)
Castillo del Mar
Gran Telescopio Canarias
MAGIC-Teleskop
Nationalpark Garajonay
Nordic Optical Telescope
Observatorio del Teide
Roque de los Muchachos