368 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Maspalomas

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 23.01.2012

    Ausflugtipps
    Auf jeden Fall in die Berge-aber nix für Angsthasen :)
    Die Promenade in Meloneras (Taxi ab Hotel ca. 4,--€)hat die schönere, gehobene Ausstattung, die Promenade in Playa del Ingles ist die typische Touripromenade mit den "billigeren" Ausstattungen in den Restaurants und Läden, auch tagsüber laute, aufdringliche Meile - einmal sehen reicht.
    Leider haben wir keinen schönen Sandstrand gefunden, der nicht mit dicht aneinandergereihten Liegen vollgestellt war.

    Gastronomie
    In Meloneras sowohl die neuen Restaurants, als auch die alt eingesessenen, Preis-Leistungsverhältnis passt, sehr feines Essen für jeden Geschmack. Auf jeden Fall in die Berge-aber nix für Angsthasen :)
    Die Promenade in Meloneras (Taxi ab Hotel ca. 4,--€)hat die schönere, gehobene Ausstattung, die Promenade in Playa del Ingles ist die typische Touripromenade mit den "billigeren" Ausstattungen in den Restaurants und Läden, auch tagsüber laute, aufdringliche Meile - einmal sehen reicht.
    Leider haben wir keinen schönen Sandstrand...
  • Daniel Ryser schreibt...

    Bewertung vom 21.05.2009

    Ausflugtipps
    Nogal liegt nur 20 Meter von der berühmten Promenade bei den Dünen entfernt. Zugleich befindet sich das Einkaufscenter Cita nur 2 Minuten zu Fuss entfernt. Einfach genial. Wir werden sicher wieder kommen.
    Gastronomie
    Im Cita hat es viele verschiedene Möglichkeiten zum Essen. Sehr empfehlenswert ist das Restaurant Marcello (Pizzeria). Die Pizzen, das Angebot für Spagetti, aber auch die Fleischmenues sind ausgezeichnet und preiswert. Sehr empfehlenswert ist auch das Japanische Restaurant Sakura, in unmittelbarer Nähe des Cita. Unsere Empfehlung, Essen am Tepan Yaki, ein Erlebnis und sehr sehr fein.
  • Edwin Wiedmer schreibt...

    Bewertung vom 11.11.2011

    Ausflugtipps
    Ausflug in den Nationalpark war interessant: Playa del Ingles - Santa Lucia de Tirajana - San Bartlomé - Mogan - Playa de Mogan - Playa del Ingles.
    Gastronomie
    Im Cita-Center: Il Padrino. Gemütlich, aufmerksam aber nicht aufdringlich, Essen ausgezeichnet!
  • David Cisers schreibt...

    Bewertung vom 07.01.2010

    Ausflugtipps
    Für dieser Preis und für 3 Sterne sehr gut. Zum weiter empfehlen!!!
    Gastronomie
    Das Essen war super!!! Jeden Tag was anderes. Nichts zum Beschweren.
  • Bewertung vom 06.02.2010

    Ausflugtipps
    Tauchen bei lets go diving ist perfekt,schwimmen mit seelöwen unbedingt machen
    Gastronomie
    habne immer selber gekocht

Reisetipps für den Urlaub in Maspalomas

Maspalomas auf Gran Canaria ist der ideale Urlaubsort für einen entspannten Strandurlaub. Die langen Dünen locken Alt und Jung auf die Urlaubsinsel im Altlantischen Ozean. Hier finden Sie im Sommer wie im Winter Zeit für Erholung zum Baden oder zum Feiern. Genießen Sie die Freundlichkeit der Spanier und das gute Essen der Kanaren. Wir bieten Ihnen die richtige Unterkunft für Ihren Urlaub in Maspalomas.

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Impressionen

Faszination „Minikontinent“

 

Bunte Korallenriffe und feinsandiger Strand erwarten Reisende rund um die Ferieninsel Gran Canaria. Maspalomas ist der perfekte Ferienort, um vom Ferienhaus aus die Insel und ihre besondere Vielfalt zu erkunden. Nicht umsonst wird Gran Canaria als „Minikontinent“ bezeichnet. Das Eiland besticht durch üppige Vegetation, malerische Sanddünen, schroffe Küste und natürlich lange Sandstrände. Ein Urlaub in Maspalomas wird demnach mit Sicherheit nie langweilig.

 

Ferienhäuser in Naturraum und Ferienoase

 

Maspalomas liegt im Süden der kanarischen Ferieninsel und ist ein international bekannter Ferienort. Direkt vor der Haustür der Ferienwohnungen befinden sich die berühmten 6 km langen Sanddünen von Maspalomas, hinter denen sich der lange Sandstrand erstreckt. Anders als vermutet, besteht der feine Sand der Dünen, der sich auch am Strand wiederfindet, nicht aus Steinen, sondern aus Korallen- und Muschelkalk, was ihn oft weiß erscheinen lässt. Der älteste Ferienort Gran Canarias ist nicht nur bei Sonnenanbetern besonders beliebt, auch Naturfreunde mieten gerne einen Bungalow in Maspalomas, um von hier aus die einzigartige Umgebung zu erkunden. Nicht weit entfernt, im Naturschutzgebiet der Dünen, befindet sich eine Oase für Zugvögel, die „Charca“-Lagune. Diese kann man beispielsweise vom Leuchtturm des Ortes aus einsehen. Maspalomas stellt nicht nur eine lebhafte Feriendestination dar, sondern befindet sich in einem außergewöhnlichen Naturraum, auf den trotz der touristischen Entwicklung Rücksicht genommen wird.

 

Empfehlenswertes Ganzjahresziel: Ferienwohnungen Maspalomas

 

Die Kanaren werden nicht ohne Grund auch die „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt, können sie doch mit einem ganzjährig milden Klima überzeugen. Weder extreme Hitze im Sommer, noch Kälte im Winter erreicht die Inseln im Atlantik, westlich Marokkos. Auch das Thermometer der Ferienwohnungen in Maspalomas sinkt in der Regel selten unter 20°C und auch die Wassertemperatur ändert sich kaum. Somit ist ganzjährig die Möglichkeit zum Strandurlaub in Maspalomas gegeben. Der Herbst ist dabei am wärmsten, mit knapp 27°C aber immer noch nicht zu heiß, um auch die Umgebung zu erkunden, bevor man sich an den Pool der Villa im spanischen Stil legt. Maspalomas birgt noch einen weiteren Vorteil: Im Süden Gran Canarias gelegen, ist das Wetter hier sehr trocken. An 340 von 365 Tagen im Jahr strahlt hier in der Regel die Sonne über den Dächern der Ferienhäuser. Beste Voraussetzungen, um dem grauen Alltag zuhause zu entfliehen und einen entspannten Urlaub unter der Sonne zu verbringen.

 

Strandurlaub an der Atlantikküste

 

Der Strand von Maspalomas gilt als einer der schönsten der gesamten Insel. Die goldenen Dünen im Hintergrund und endloser Ozean, wenn man nach vorne blickt, verbreiten ein Urlaubsgefühl der besonderen Art. Die Kinder können in dem feinen Sand beliebig viele Sandburgen bauen, ohne sich dabei in die Quere zu kommen, denn hier ist für jeden Platz. Teilweise mit Sonnenliegen bestückt, teilweise naturbelassen, lässt sich der Strand in mehrere Abschnitte einteilen, wobei sich Familien mit Kindern im ersten Bereich meist am liebsten aufhalten. Strandbars säumen zudem die Promenade und es werden mehrere Wassersportarten angeboten, die eine Abwechslung zum entspannten Sonnenbaden darstellen.  Ein Strandurlaub im Ferienhaus in Maspalomas gestaltet sich somit als ereignisreich und vor allem erholsam für die gesamte Familie.

 

Ausflugstipps in der Umgebung

 

Die Ferienwohnungen in Maspalomas sind idealer Ausgangspunkt für Touren rund um die Insel Gran Canaria, um deren Vielseitigkeit zu entdecken. Mit dem Mietwagen geht es in die gebirgige Landschaft Richtung Norden oder entlang der traumhaften natürlichen Küste. Wandern in den Bergen oder Tauchen durch die fabelhaften Korallenriffe sind einige der sportlichen Aktivitäten, die man beim Urlaub in Maspalomas unternehmen kann. Wer keinen Mietwagen hat, der kann vor Ort an einigen Ausflügen teilnehmen. Beispielsweise an einer Jeep Safari quer über die Insel oder einem Kamelritt in die malerischen Dünen unweit der Ferienhäuser. Maspalomas ist zudem Startpunkt für Bootstouren zu benachbarten Kanarischen Inseln, wie Teneriffa, wo man Attraktionen wie den berühmten Loro Parque besichtigen kann. Ganz gleich, für welchen der Ausflüge man sich entscheidet, einen aufregenden Tag sollte man abends gemütlich ausklingen lassen. Die Terrasse oder der Garten am Ferienhaus sind ideal, um gemeinsam beisammen zu sitzen und das Erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen. Die Ausstattung der Ferienwohnungen lässt kaum Wünsche offen und verspricht entspannte Abende in Maspalomas.