185 von 199 Unterkünften in Porto Cristo erfüllen alle gewählten Suchkriterien

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 490 - 1.170€
  • 1.170 - 1.860€
  • 1.860 - 3.460€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Mimi Mimi schreibt...

    Bewertung vom 10.09.2013

    Ausflugtipps
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das Burg in Arta und Arta selbst (jeden Dienstag, gibt es dort ein wunderschönen Wochenmarkt), und die Funden und Ausgrabungen von den Talloiden.
    - Die Stadt Santanyi und dessen Wochenmarkt der Jeden Mittwoch stattfindet
    - Der Hafenstadt Portocolm
    - Das Kloster von San Salvatore (zirka 10 km), von dort aus hat man ein Atemberaubende Aussicht
    - Soller und Puerto de Soller ( auf der andere Inselseite), und der rote Blitzt der bis dorthin fährt ( alter Zug)
    - Palma die Kathedrale, die Museen, der alte Innenstadt und die Wahnsinnige Einkaufsmöglichkeiten
    Gastronomie
    Frito Mallorquin (eine Mischung aus Leber, Kartoffeln und Gemüse)
    Pa amb oli (getoastet Mallorquinische Brot mit Schinken, Käse, Thunfisch, Sardellen, oder einfach mit gerieben Tomaten drauf, schmeckt sehr lecker)
    Enzaimadas (etwas Süßes für die Morgenstunde oder nachmittags mit einem Kaffee
    -Bei Mingo in Manacor aud dem Platzt Juan Llul, man isst dort sehr Preiswert und ganz lecker, sowohl abends als Mittags oder sogar zum Früstucken, mit echt Mallorquinische Stimmung, ist der Preiswerteste überhaupt
    Indisches Restaurant in Manacor, sagenhaft und nicht teuer, INDIA
    -Bei Mateo in Porto Cristo, falls sie gerne ganz frisch gefischten Fisch essen Möchten
    -Im Castell del Bosc auf dem Weg nach Porto Colom, super Bedienung, das Essen ist einfach Klasse und man kann dort viel Geld bezahlen aber auch weniger als viel, eine sehr gute Weinkarte…mit günstige und ganz teure Weinflaschen
    - Der schönen Hafen von Porto Cristo- 6 km Entfernung( jeden Sonntag gibt es dort ein winzig kleine Wochenmarkt, findet man aber tolles und günstige Obst und Gemüse)
    - Die Drachen Höhlen von Porto Cristo
    - Der schönen Spaziergang im naturgelegene Landschaft und der Besuch von der Burg von Can‘ Amer (liegt zwischen Cala Millor und Sa Coma)
    - Das Burg in Capdeperra
    - Das...
  • Gunnar S. schreibt...

    Bewertung vom 19.11.2015

    Ausflugtipps
    Die Bucht von Porto Cristo mit Badestrand und Park.
    Gastronomie
    Dil Porto Trattoria: sehr schönes italienisches Restaurant mit gutem Preis/ Leistungsverhältnis.

    Quince: Etwas teurer aber es lohnt sich, bietet spanische Gerichte. Super kompetente und freundliche Bedienung.

    Die Restaurants liegen unmittelbar nebeneinander, direkt am kleinen Hafen von Porto Cristo. Abends kamen die Fischer mir ihren kleinen Booten zurück. Mittelmeerromantik pur!
    Urlaubsort
    Nicht der typische Touristenort, keine großen Hotels, aber dennoch alles vorhanden. Super schöne Bucht mit kleinen Badestrand. Ideal für Familien und Individualtouristen. Keine Partymeile! Schöner Hafen mit Markt am Sonntag.
  • Bewertung vom 27.08.2011

    Ausflugtipps
    Sa Coma: Safaripark
    Ein tolles Erlebniss auch mit größeren Kindern

    Palma
    Der Hafen und die Kathedrale sind empfehlenswert- die angebotenen, überteuerten Kutschfahrten hingegen nicht

    Strände:
    Cala Mandia, Cala Romantica oder Cala Anquilla sind alle gleich schön und in der Nähe
    Gastronomie
    Cala Millor
    Restaurant "Schöner Ausblick", gleich an der Schnellstraße
    Gepflegt Speisen, nette Bedienung

    Son Serra de Marina
    "El Sol Sunshine Bar"
    Da verraten wir nichts weiter, da Geheimtipp.
    Abends gibt es die schönsten Lichtverhältnisse dort. Im Internet suchen und vorbestellen!
  • Bernd Zellmer schreibt...

    Bewertung vom 23.05.2013

    Gastronomie
    Cappuccino oder Kaffee mit Kuchen um die Ecke am Kreisverkehr.
    Einfach aber nett sind die jeweiligen Strandrestaurants am Cala Mendia und Cala Anguila.
    Oberhalb des Cala Anguila das uns schon seit 15 Jahren bekannte Restaurant "Albatros", deren Küche wirklich Spitze ist (geöffnet zur Mittagszeit und von 19.00 bis 23.30 Uhr)
  • Bewertung vom 24.10.2011

    Ausflugtipps
    Mit dem Leihwagen die umliegenden Buchten erkunden! Z.B.: Cala Mendia oder Cala Anguila(ca.4 Km entfernt). Hier kann auch tauchen u. viele Fische sehen!
    Gastronomie
    Im Flamingo haben wir abends eine leckere Sangria getrunken! Ca. 5 Gehminuten v. App. entfernt.

Reisetipps für den Urlaub in Porto Cristo

Porto Cristo, der hübsche Urlaubsort an Ostküste von Mallorca verzaubert nicht nur duch seine sehenswerte Altstadt. Hier kann man entspannt bummlen und Seele baumeln lassen. Doch auch die Badebuchten können sich sehen lassen. Das beliebteste Ausfligzeil nahe des Fischerdorfes sind jedoch die Drachenhöhlen, die Coves del Drac, eine gigantische Tropsteinhöhle, in der auch Konzerte statt finden. Wenn Sie noch eine Unterkunft für Ihren urlaub auf Mallorca suchen, schauen Sie bei tourist-online. Hier finden Sie eine große Auswahl an Urlaubsdomizilen für Sie und Ihre Familie!

Beliebte Regionen

Beliebte Orte