56 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Böhmische n Schweiz

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 270 - 430€
  • 430 - 720€
  • 720 - 1.160€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Gabriele Schetter schreibt...

    Bewertung vom 28.05.2011

    Ausflugtipps
    Prebischtor: Mit dem roten Expressbus vor der Tür bis Mezna Louka fahren und zum Tor wandern ( absolutes Highlight). Von dort nach Hrensko durch schönen Wald per Pedes .
    Direkt vom Haus Einstieg über die alte Treppe, an einer alten Kapelle vorbei über Janov nach Ruzova. Hier lohnt sich ein Abstecher in den schönen Ort und zur Seifenmacherin Frau Rubens.In einer Rechtskurve kurz vor dem Ort nach links in den Wald bei einer Bushaltestelle zur Klamm. Die ist wunderschön, man lasse sich einfach überraschen, auch von den Bootsführern!!
    Die Thyssaer Wände ( über Decin fährt man nach Tisa, dort ist der Eingang bei der Kirche an einem Friedhof vorbei) sind einfach unbeschreiblich.Von hier kann man auf der deutschen Seite durch das schöne Bielatal fahren( ein kleiner Umweg, der sich lohnt).
    Ebenso der Panova skale, kurz hinter Kamenicke Senov etwas im Hinterland. Ein Basaltberg, der von einer anderen Welt scheint. Den muss man gesehen haben.
    Auch eine Fahrt von Hrensko in Richtung Mezna durch Jetrichove und andere kleine Orte ist absolut sehenswert, wir haben ihn sogar mehrmals gemacht wegen der ausgefallenen und eigenwilligen schönen Architektur, so zum Beispiel der vielen Umgebindehäuser. Ein wahrer Augenschmaus. Nicht zu vergessen ist das Khaatal, sehr romantisch, kurz hinter Chribska gelegen, auch von Hrensko aus ins Hinterland erreichbar, ca. 30 Minuten. Die deutschen Ziele sind ja alle gut beschrieben, so die Bastei, die Festung Königstein und das Kirnitschtal. Alle sehr lohnenswert. Uns hat wohl ein Urlaub nicht gereicht, besonders im Herbst mit verfärbten Laub sieht es bestimmt noch mal ganz toll aus. Selbst hinfahren und anschauen lohnt sich in jedem Fall.
    Gastronomie
    Leider ist die Küche im Grenzbereich nicht besonders erwähnenswert. Durch einen glücklichen Zufall haben wir dennoch ein Restaurant aufgetan, das hier genannt werden sollte. Nicht ohne die Befürchtung, das hier bei zu viel Zuspruch demnächst nichts mehr für uns übrig bleibt. Es handelt sich um das Restaurant Na Stodolci in Chribska ( genauen Standort muss man selbst rausfinden), welches mit einem deutschen Sternerestaurant durchaus mithalten kann. Biofleisch kommt auf den Tisch und die Zubereitung ist köstlich. Hinzu kommt ein Ambiente, das einen zum Wandern auf dem dazu gehörigen schönen Gehöft einlädt. Wir zahlten für 4 Personen mit allem Zipp und Zapp 56 Euro. Wir fühlten uns wie Gott in Frankreich. Prebischtor: Mit dem roten Expressbus vor der Tür bis Mezna Louka fahren und zum Tor wandern ( absolutes Highlight). Von dort nach Hrensko durch schönen Wald per Pedes .
    Direkt vom Haus Einstieg über die alte Treppe, an einer alten Kapelle vorbei über Janov nach Ruzova. Hier lohnt sich ein Abstecher in den schönen Ort und zur Seifenmacherin Frau Rubens.In einer Rechtskurve kurz vor dem Ort...
  • Dieter Noe schreibt...

    Bewertung vom 18.10.2014

    Ausflugtipps
    Ich kann nur den oben genannten Wander- und Naturführer empfehlen. Einige Ziele muss man mit dem Auto anfahren. Sehr genaue Beschreibung der Routen, auch wenn es mal unmarkiert weiter geht. Nette Hinweise zu den Besonderheiten der jeweiligen Ortschaft. Insgesamt werden 22 Wanderungen beschrieben. Für jeder man ist etwas dabei.
    Gastronomie
    Es gibt zwar drei gastronomische Einrichtungen im Ort, aber in der Umgebung gibt es bessere. Eine davon ist das Restaurant gegenüber vom Hotel in Mezni Louka. Von Mezná 1,2 km zu Fuß, leider auf der Straße zu gehen. Küche ausgezeichnet und sehr nettes Personal.In Jetrichovice gibt es mehrere Möglichkeiten einzukehren. Empfehlenswert ist das Kneipchen gegenüber vom Lebensmittelladen.
  • Stefanie Hüber schreibt...

    Bewertung vom 26.08.2012

    Ausflugtipps
    Guter Startpunkt für verschiedene Wandertouren, danach die Einkehr in einer der diversen Gaststätten im Ort runden einen gelungenen Tag gut ab. Besonders gefallen hat uns der Paulinengrund.
    Die sonstigen Sehenswürdigkeiten auf tschechischer Seite des Elbsandsteingebirges (Prebischtor, Kameniceklamm) sind absolut lohnenswert, aber daher auch deutlich mehr überlaufen als Jetrichovice.
    Gastronomie
    Hier haben wir nach einem anstrengenden Tagesausflug bei tschechisch-gut-bürgerlicher Küche einen schönen Abschluss gehabt. Wobei wir glauben, dass die in dieser Region beheimateten Gastronomiebetriebe alle in Bezug auf Preis/Leistung zu empfehlen sind. Die Unterschiede sind gering und betreffen in erster Linie den persönlichen Geschmack.
  • Rene´ Morawiak schreibt...

    Bewertung vom 18.11.2010

    Ausflugtipps
    Eigendlich das ganze Umland. Es ist teilweise mit viel Anstrengung verbunden, aber die Ausblicke lohnen sich. Z.B. Prebischtor, Schloss und Schäferwand in Decin oder auf deutscher Seite die Bastei in Rhaten oder die Festung Königstein sind recht beindruckend.

    Recht romantisch ist auch eine Fahrt mit dem Schaufelraddampfer von Bad Schandau bis nach Dresden. Hier landet man ganz in der Nähe der Frauenkirche und des Zwingers. Nach einem gemütlichen Stadtbummel kann man mit der S-Bahn nach Schöna fahren(fährt wochentags stündlich)und setzt dann mit der Fähre einfach über die Elbe und ist wieder in Hrensko.

    Es ist alles bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen!
  • Brigitte Emmrich schreibt...

    Bewertung vom 12.08.2015

    Ausflugtipps
    Wilde Klamm und Edmundsklamm zu Fuss erreichbar, sehr gute Beschilderung der Wanderwege
    Gastronomie
    Im Ort mindestens 2 gute Gaststätten, im Nachbarort Vysoka Lipa Richtung Jetrichovice gute Essensmöglichkeit.
    Das Bad in Jetrichovice liegt schön, hatte aber einen grünen Teppich auf dem Wasser und keinerlei Duschmöglichkeit.
    Dann lieber bei Hitze (wie wir es hatten) Cunnersdorf in der Sächs. Schweiz besuchen!
    Urlaubsort
    Mezna gehört zu Hrensko, ist ein Dorf mit teilweise sehr schönen, historischen Häusern. Ruhige Lage, gute Einkehrmöglichkeiten, keine Einkaufsmöglichkeit,viele Wanderer, aber nicht überlaufen.

Reisetipps für den Urlaub in der Böhmische n Schweiz

Beliebte Regionen

Beliebte Orte