328 Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Vonyarcv.

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Ulrich Pfauth schreibt...

    Bewertung vom 04.06.2011

    Ausflugtipps
    Die Gegend um den Balaton ist für Radfahrer leider nur sehr bedingt geeignet. Die meisten Radwege sind sehr schmal und schon älter (d.h. gerissener Asphalt, Schlaglöcher). Landstraßen besser meiden, Fahrradfahrer gelten nicht viel auf den Straßen.
    Der Balatonrundweg führt vielfach kilometerlang durch Siedlungen (jedenfalls auf der Südseite) und der See ist nur aus weiter Entfernung zu sehen.
    Neu und gut ausgebaut ist der Radweg am kleinen Balaton, leider ist er nur etwa 6-7 km lang und endet an einer Schranke wo man nicht durchfahren darf, also wieder zurückfahren.
    Gastronomie
    Weinstube Albert (Freitag Fischtag)
    Restaurant Fönix
    Italiener beim Kreisverkehr (sehr gute Pizza)
    Weinstube Johann am Weinberg
    diese Lokale sind sehr zu empfehlen, vielleicht nicht die billigsten und auch nicht die größten Portionen, dafür aber geschmacklich immer sehr gut, was für Heviz (leider) nicht selbstverständlich ist, es gab auch andere Lokale die weniger gut waren. Die Gegend um den Balaton ist für Radfahrer leider nur sehr bedingt geeignet. Die meisten Radwege sind sehr schmal und schon älter (d.h. gerissener Asphalt, Schlaglöcher). Landstraßen besser meiden, Fahrradfahrer gelten nicht viel auf den Straßen.
    Der Balatonrundweg führt vielfach kilometerlang durch Siedlungen (jedenfalls auf der Südseite) und der See ist nur aus weiter Entfernung zu sehen...
  • Maren Rosina Fiegenbaum Tiedtke schreibt...

    Bewertung vom 01.09.2013

    Ausflugtipps
    Ausflugstipps liegen in Broschürenform im Haus aus.
    Wir waren in Budapest und in Skiofok. Beides sehr schön. Aufgrund der Hitze ( 42°) haben wir nicht so viele Ausflüge gemacht.
    Möglich gewesen wären unter anderem ein Ausflug zu einer Burg , Fahrt mit einer Segelkogge auf dem Balaton.
    Teilnahme an Abenden mit Zigeunermusik . Reiterspiele.
    Gastronomie
    Essen gehen ist hier günstiger als Selbstkochen . Das Essen ist gut , oft viel zu reichlich und preiswert.
    Fischliebhaber bekommen Süßwasserfisch wie Zander und Karpfen. Schmeckt sehr gut .
    Besonders lecker ist das Eis in den Eisdielen.
  • Günther Beckmann schreibt...

    Bewertung vom 13.09.2010

    Ausflugtipps
    Der Balaton mit dem Kloster Tihany ist immer einen
    Ausflug wert.
    Auch Budapest ist immer wieder schön.
    Gastronomie
    Schräg gegenüber liegt Alberts Weinstube, ein gutes lokal mit einem Wirt der schon eine
    Instution ist.
    Weiter ist 2 straßen weiter ven Markus sehr zu
    empfehlen.
  • Edith Flax schreibt...

    Bewertung vom 30.06.2011

    Ausflugtipps
    Der Aufenthalt vor Ort war zu kurz, um Ausflugstipps abgeben zu können.
    Gastronomie
    Der Aufenthalt vor Ort war zu kurz, um Gastronomietipps abgeben zu können. Aber egal wo man Essen ging, es war gut und preiswert.
  • Bewertung vom 13.09.2011

    Ausflugtipps
    Natürlich muss man Budapest gesehen haben (mit dem Auto 1 Stunde 45 Min.)
    Gastronomie
    Weinstuben am Hevizer Weinberg

Reisetipps für den Urlaub bei Vonyarcv.