59 Hotels und Pensionen in Bibione

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Manuela Hoffmann-Maleki schreibt...

    Bewertung vom 14.06.2010

    Ausflugtipps
    In der Nähe: Fußgängerzone von Bibione mit allem, was man sich wünscht, Bibione Pineda leicht zu erreichen, dort ist weniger Remmidemmi, Internet-Waschsalon nahe der Agentur (wenn man weiß, wo es ist, ist man gleich da), schöne Ausflüge: Caorle (sehr nette kleine Stadt mit farbenfrohen Häusern und nettem Hafen, auch mit Strand).

    Grotta Gigante Nähe von Triest (etwas schwer zu finden) - eine Tropfsteinhöhle, die so riesig ist, dass angeblich der ganze Petersdom locker hineinpassen würde (nix für Hüftkranke: 500 Stufen runter, 500 Stufen rauf).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Grotta_Gigante

    Triest mit schönen Gebäuden, tollem Hafengelände, "Canal Grande" - für kleine Kinder ungeeignet, dafür für Erwachsene viel zu sehen. Venedig ist auch nicht so weit weg - Tagesausflug. Es gibt auch verschiedene Angebote, mit dem Schiff irgendwohin zu fahren, die aber z.Teil teuer sind.

    Lignano - dort ist der Zoo sehr schön. Für kleinere Gäste gibt es dort Gulliverlandia (etwas teuer), vor Bibione gibt es einen Freizeitpark für kleine Kinder, Rio Blu.

    In Bibione: Luna Park (Kirmes - täglich), recht klein. Im Heft von der Agentur sind Gutscheine (2:1 für die Schaugeschäfte dort). Der Lunapark ist für Kinder über 10 nicht mehr wirklich interessant. Es gibt auch bei Bibione einen Wasserpark mit verschiedenen Rutschen o.ä. (Wir waren nicht dort.)

    Netter Ort: Portogruaro.

    Reihum gibt es jeweils an festgesetzten Wochentagen einen Markt, und zwar nicht Gemüse, sondern Kleider, Schuhe, Taschen, Geldbörsen, Spielzeug usw.. Der ist riesig, die Preise sind gut (man kann auch handeln). In Bibione ist er vor dem Luna Park, da kommt man leicht hin. Es fährt auch eine kleine Eisenbahn für Kinder auf dieser Strecke. In Bibione und B. Pineda gibt es für Kinder jede Menge "Spielsalons". Das kann ins Geld gehen. Am preiswertesten ist der in B. Pineda, der der letzte vorm Hafen ist (von B. kommend auf der rechten Straßenseite). Neben der Tourist Information.

    Minigolfplatz in Bibione Pineda.

    Fahrradverleih: Überdachte Gefährte für 4-6 Personen, zum Treten oder mit Motor. Gibt es überall.

    Am Strand: Tretbootverleih.
    Gastronomie
    In Bibione Pineda an der Hauptstraße gibt es alles dicht nebeneinander, günstiger als in Bibione. In der Nähe: Fußgängerzone von Bibione mit allem, was man sich wünscht, Bibione Pineda leicht zu erreichen, dort ist weniger Remmidemmi, Internet-Waschsalon nahe der Agentur (wenn man weiß, wo es ist, ist man gleich da), schöne Ausflüge: Caorle (sehr nette kleine Stadt mit farbenfrohen Häusern und nettem Hafen, auch mit Strand).

    Grotta Gigante Nähe von Triest (etwas schwer zu finden...
  • Bewertung vom 30.06.2009

    Ausflugtipps
    Sehr zu empfehlen ist Treviso, dass kleine Venedig, mit vielen Brücken, Kanälen und Wasserspielen. Man findet dort historische Bauten, eine Einkaufsmeile für Modebewußte und viele schöne Kirchen mit Phantastischen Malereien.
    Wer lieber den Gaumengenüssen fröhnt sollte Oderzo besuchen, dort gibt es wohl die lukullischen hochgenüsse in der Umgebung. Sehr zu empfehlen ;-)
    Die Kulturliebhaber können in der Umgebung von Palmanova, Aquileia und Triest interessante Ausgrabungen finden, es ist alles dabei ! Von den Römern, den Habsburgern und Napoleon ist wohl alles dabei was Kulturgeschichtlich interessant ist.
    Abschließend kann man sagen die Gegend ist für jeden was; Geschichte, Kriegsgeschichte, Architektur, Lukullus und Bacchus, und der ganz normale Urlaub am Strand sind dort möglich.

    Ein kleiner Tip gegen die Mücken:
    Einfach eine kleine, gelbe Flasche mit Zitronenkonzentrat kaufen und sich die freien Stellen (Arme, Beine, Nacken) einreiben. Mücken hassen den sauren Geruch ! Für besonders geplagte ist noch Balsamessig zu empfehlen. Alle chemische Produkte wie z.B. Raid, Autan etc. sind nutzlos, die Plagegeister sind mittlerweile immun dagegen ;-)
    Gastronomie
    In Bibione gibte es eine Fülle an Restaurants, Bars und kleinen Imbissbuden. Wer aber besonders gut essen möchte nimmt die fahrt nach Oderzo in kauf.
  • Bewertung vom 25.08.2009

    Gastronomie
    Vermeiden Sie das Restaurant in der Via Torre.
    Dort habe ich die schlechteste Mahlzeit meines ganzen bisherigen Lebens zu mir genommen.
    Ich habe einen Fleischteller bestellt und mehr als die hälfte war ROH - was bei Pute nicht gerade normal ist. Habe den Teller zurückgehen lassen, der wurde in die Microwelle gestellt und mir zurückgebracht. Nachdem ich EINS von 5 Fleischsorten gegessen habe habe ich den Kellner gerufen und mich in freundlichem Ton über diese Zumutung beschwert. Zahlen musste ich dennoch den vollen Betrag. Da unser Kellner sich verzählt hat wurde meine Gruppe und ich als Zechpreller verdächtigt. Unsere Autos wurden eingeparkt und erst nachdem ich unsere Rechnung vorgerechnet hab (unter beisein, des gesamten Restaurantpersonals) konnte ich Beweisen, dass sich unser Kellner verrechnet hat und deswegen zu wenig Geld kassiert hat. - Die Carrabinieri waren auch schon gerufen - wegen einer Differenz von 7,20 € !!!!!
    Das das Essen ungenießbar war hat das Personal nicht interessiert => kein Verständnis und keine Kulanz - nichtmal ein Verdauungsschnaps.
    Eine Passantin die das Spektakel verfolgt hat meinte nur, dass hier schon öfter das Gesundheitsamt vor der Tür stand.
    Um wirklich gut essen zu gehen sollte man sich Richtung Innenstadt begeben.
  • Agnes Strzelczyk schreibt...

    Bewertung vom 21.07.2009

    Ausflugtipps
    ES ist wunderschön dort, das Essen schmeckt meist in jedem Restaurant. Wir hatten wunderbares Wetter, sonne pur. Der Hunde-strand war auch genial und sauber, die bedienung da so eine Italienerin die dort arbeitet war auch unheimlich nett, also für Hundeliebhaber ist es hervorragend dort Urlaub zu machen. Lebensmittel einzukaufen war auch gleich um die Ecke . Abends überall Turistmus wie schön, laute Musik CAFE`S alle auf ..Einfach ein Erholsamer Urlaub kann ich nur weiter empfehlen.....
    Gastronomie
    Also die adresse und der Name des Restaurants weiss ich nicht mehr so genau aber ich kann mich nicht beschweren den es hat uns überall gut geschmeckt.....Außser naja ein Tag waren wir in Venedig verdammt teuer,und sehr wenig dafür bekommen..
  • Finn Schrödl schreibt...

    Bewertung vom 01.09.2009

    Ausflugtipps
    Bibione ist super. Das Wasser ist der Hit,obwohl in Cavalinho ist es noch etwas besser :-), der Strand ist sehr sauber und schön anzuschauen. Die Strandliegen liegen nicht so dicht nebeneinander wie man es auf den Bildern vermuten möchte, es ist reichlich Platz für eine Familie mit 6 Personen. Ich kann nur sagen das Bibione sehr schön ist,und noch schöner ist wenn man die richtige Wohnung hat.URLAUB pur!!!
    Gastronomie
    Wir waren jeden Tag in einem anderen Restaurant, und kann nur sagen das die Gastwirte sehr nett sind. Die Preise sind allerdings etwas zu hoch.€ 100,- bei 2 Erw+4 Kindern gingen immer drauf.Aber es ist Urlaub und man gönnt sich ja sonst nichts.

Reisetipps für den Urlaub in Bibione

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Reisethemen