296 Hotels und Pensionen in Grimaud

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
296 Hotels und Pensionen in Grimaud

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Reisethemen

Bewertungen zur Umgebung von

  • Objekt Nr. 409816    4,3 / 5
    Bernd und Martina Maier: "St. Maxim ist ein kleines idyllisches Örtchen, gefällt uns besser als St. Tropez.
    Port Grimond sehr schön zum Anschauen. Die ganze Küstenstraße lädt zum
    Motorrad fahren und flanieren ein."
    "Café Maxim in St. Maxim"
    "In der Näe von Grimaud, eine sehr schöne Altstadt, Aussichtspunkt und kleine Läden."
  • Objekt Nr. 148662    5,0 / 5
    Johannes Fritsch: "Bei der Begrüßung der neuen Gäste wird man schon gut beraten. Das Office de tourisme ist ebenso gut geführt, zeigt Engagement und berät auch auf deutsch. Dort gibt es reichlich Material, auch gute Vorschläge für Wanderungen in der Umgebung, wenn man nicht nur an den Strand gehen will. Viele Ziele sprechen ohnehin für sich, wir selber sind sehr gerne im Botanischen Garten von Ste. Maxime gewesen.
    Insgesamt ist zu ergänzen, dass der Gemeinde Ste. Maxime sehr an ihren Gästen gelegen ist, nicht nur mit Blick auf Sauberkeit im Ort und an den Stränden."
    "Es wird erfreulich viel regionale Küche zu angemessenen Preisen angeboten. Wir waren überall zufrieden, La Cigale fanden wir weniger gut, aber richtigen Nepp haben wir nirgends erlebt. Wir wiederholen einfach die gute Beurteilung des Restaurants in der Anlage Les Tourelles!"
  • Objekt Nr. 669245    4,1 / 5
    Hans Ennen: "Der Markt in St. Tropez. Dienstags und Samstags, aber mit einem der ersten Boote z.B. von Ste. Maxime- sonst wird es stressig im Stau.
    Cogolin ist ein zauberhaftes Künstlerdorf, wunderbare Aussicht über den Golf von St. Tropez.
    Austern neben dem Marktplatz von La Croix Valmer."
    "Für Familien empfiehlt sich die Selbstversorgung. Besonders günstige Einkaufsmöglichkeiten findet man in Ste. Maxime bei "Norma" - günstige Preise für Wasser und andere Lebensmitel bzw. Haushaltswaren. Oder dem "Carrefour" - sehr gute und große Auswahl an Frischobst und Gemüse.
    Für das besondere Abendessen: das "Cap Maile" in Les Issambres. Tische direkt am Meer, Menü ab 20 Euro. Preis-Leistung im Verhältnis zu anderen Restaurants snd in Ordnung."
  • Objekt Nr. 858891    4,0 / 5
    "Achtung ab erster Oktoberwoche sind praktisch alle Freizeitparks und viele Sehenswürdigkeiten geschlossen nur das Marinland war offen."
    "Auf dem Markt, frische einheimische Produkte einkaufen und selber Kochen, das machte viel Spass.
    Weingüter besuchen und Wein degustieren.
    Besonders gefallen hat mir dabei das kleine Weingut Val d'Astier von Bruno Seignez auf der Strasse nach La Mole, der mit sehr viel liebe guten Wein herstellt."
  • Objekt Nr. 746914    5,0 / 5
    Susanne K.: "Markt in La Croix-Valmer sonntags
    Cogolin (gute Geschäfte, Restaurants)
    Domaine de Rayol
    Plage Pampelonne
    Plage Héraclée"
    "Le Resto, La Croix Valmer"
    "Ruhiger, familiärer Urlaubsort ohne große Sehenswürdigkeiten. Einkaufsstrasse mit vielen kleinen Geschäften. Es gibt alles, was man braucht. Fantastische Ausgangslage für Strände und Natur. Auto dringend empfohlen."
  • Objekt Nr. 270155    4,0 / 5
    "Chartreuse de la Verne (sehr gut erhaltene Klosteranlage bei Collobrières) eine Stunde Fahrt, da Bergstraße.
    Badebuchten L'Escalet und Le Layet (schöner als der Sandstrand in Cavalaire)
    Bergdörfer Gassin und Grimaud.
    Zitadelle in St.Tropez (Ort selbst zu teuer und viele Neureiche). Am Besten mit Bus für 2€ vom Gare routiére fahren.
    Ile de Porquerolles (mit Schiff erreichbar, am billigsten von Port-de-Miramare).
    Altstadt von Hyères"
    "Am Hafen große Auswahl von verschiedenen Restaurant (von Anlage aus zu Fuß erreichbar).
    z.B. ein Belgier mit Moule frites für 10€.
    Am Nationalfeiertag Feu d' artifice am Strand und Kino am Hafen."
  • Objekt Nr. 270155    3,7 / 5
    Annette Partheil: "Der Strand von Gigaro ist sehr schön, von dort aus sollte man unbedingt eine Wanderung entlang des Küstenwanderweges bis z.B. zum Strand von L'Escalet machen. Von dort besser mit dem Auto zurück, falls man die Möglichkeit hat, dort vorher eines abzustellen. Denn den ganzen Weg zu Fuß wieder zurück, ist mit Kindern zu weit (unsere sind 7 und 10). Oder man geht eben nur so weit, dass man auch noch locker denselben Weg zurück laufen kann. Und natürlich Badesachen für die schönen Bademöglichkeiten unterwegs mitnehmen."
    "Der kleine Imbisswagen POPEYE am Strand von Gigaro ist gerade im Herbst eine Oase, in der man herzlich bedient wird. Eis, Rosé, Café Noisette, Snacks usw."
  • Objekt Nr. 301252    3,7 / 5
    "Monaco und dort das Meeresaquarium (120 KM), Menton direkt neben Monaco (Grenzstadt zu Italien), Nizza (100 KM), Schöne Bucht in Villefranche-s-Mer (Nachbarort von Nizza), Cannes (70 KM), St. Rapahael (50 KM) St. Maxime (10 KM) St. Tropez (15 KM)"
    "Keine"
  • Objekt Nr. 844015    3,9 / 5
    "Gassin
    Grimaud
    Saint Tropez (insbesondere die Überfahrt von Saint Maxime mit der Fähre nach Saint Tropez zum Wochenmarkt)
    Antibes"
    "Le Wafou in Saint Maxime an der Küstenstr."
  • Objekt Nr. 654409    5,0 / 5
    Bettina Schledz: "Die direkt an das Haus angrenzenden Fahrwege sind in beide Richtungen eine Wanderung wert.
    Der Vermieter kann ebenfalls Empfehlungen für schöne Spaziergänge geben."

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr